Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Eiskalte Seelen

Kalender-Thriller: Dezember

(1)
Als Anna Lehmanns Leiche gefunden wird, offenbart sich den Kripobeamten ein tragisches Schicksal: Anna litt seit Jahren unter den Stalking-Attacken ihres Ex-Mannes und sah sich gezwungen, komplett unterzutauchen. Ihre einzigen Sozialkontakte waren ihre beste Freundin Kira und ihre Mutter. Die Ermittlungen der Polizei erstrecken sich auf das Umfeld des hauptverdächtigen Ex-Mannes.
Als Kira die Mutter im Pflegeheim aufsuchen und mit ihr über den Tod Annas sprechen möchte, ist kein Durchkommen zu der alten Dame zu erlangen. Das Pflegepersonal scheint Kira mit fadenscheinigen Gründen davon abzuhalten, Frau Lehmann zu sehen. Der Spürsinn der Journalistin ist geweckt: Was hat das Pflegehospiz zu verbergen?

EISKALTE SEELEN erzählt von ergreifenden Verbrechen im besinnlichen Weihnachtsmonat Dezember aus der großen Serie „Kalender-Thriller“ von Knaur: Seit April 2014 erscheint alle vier Wochen eine monatlich passende Folge, so dass wahre Thriller- und Krimi-Addicts immer den passenden Nachschub zur Hand haben.
Ein eBook von Topkrimi – exciting eBooks. Das Zuhause für spannende, aufregende, nerverzerreißende Krimis und Thriller. Mehr eBooks findest du auf Facebook. Werde Teil unsere Community und entdecke jede Woche neue Fälle, Crime und Nervenkitzel zum Top-Preis!
Portrait
Petra Mattfeldt, geboren 1971, wuchs in einer norddeutschen Kleinstadt auf. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten und arbeitete danach als freie Journalistin. Anfang 2014 erschien ihr Krimidebüt "Sekundentod" um den Lüneburger Kommissar Falko Cornelsen. Seit 2010 veröffentlicht sie außerdem historische Romane unter dem Pseudonym Caren Benedikt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 69, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783426432839
Verlag Knaur eBook
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36255319
    Göttlich-Trilogie. Gesamtausgabe
    von Josephine Angelini
    eBook
    27,99
  • 45370311
    Tod und Spiele
    von Petra Mattfeldt
    eBook
    9,99
  • 45170652
    Die Star Trek Physik
    von Metin Tolan
    eBook
    15,99
  • 36508529
    Sekundentod
    von Petra Mattfeldt
    eBook
    9,99
  • 46356346
    Dark Hope - Gefährte der Einsamkeit
    von Vanessa Sangue
    eBook
    6,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    eBook
    9,99
  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    eBook
    9,99
  • 39137715
    Einsam und kalt ist der Tod
    von Lars Pettersson
    eBook
    8,49
  • 25441724
    Die Stunde der Erben
    von Charlotte Link
    eBook
    7,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    eBook
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

eher Jugendbuch als Thriller
von maleur aus Berlin am 28.12.2016

Eine bis zur Unkenntlichkeit zugerichteten Frauenleiche wird in einem Wald bei Verden aufgefunden. Die fehlenden Finger erschweren zusätzlich die Identifizierung der Toten. Schon an dieser Stelle wir die Spannung genommen, da bereits in der Buchinformation beschrieben wird um wen es sich bei der Toten handelt und wer der mögliche... Eine bis zur Unkenntlichkeit zugerichteten Frauenleiche wird in einem Wald bei Verden aufgefunden. Die fehlenden Finger erschweren zusätzlich die Identifizierung der Toten. Schon an dieser Stelle wir die Spannung genommen, da bereits in der Buchinformation beschrieben wird um wen es sich bei der Toten handelt und wer der mögliche Täter sein könnte. Ich hatte mich u.a. auf einen Stalking-Fall gefreut, aber auch das war nur eine Randerscheinung um die Isolation der Toten zu erklären. Die Schreibweise ist zwar flüssig und ungekünstelt, aber die Charaktere sind doch sehr einfach gestrickt. Die „Guten“ sind sympathisch und pflichtbewusst, die „Bösen“ dagegen abweisend und selbstsüchtig. Es gibt in dem kleinen Krimi endlose Beschreibungen von Kiras befinden und dem Inhalt ihres Kühlschranks. Die Beschreibungen von Gefahrensituationen dagegen haben mich nicht erreicht, ich empfinde sie eher als naiv. Am schlimmsten fand ich dann noch den Epilog, die Verurteilung der Straftäter mit Paragraphenangaben. Wer braucht den so was? Ich habe schon einige kurze Krimierzählungen gelesen (auch Kalender-Thriller), die es durchaus geschafft haben spannende Atmosphäre zu verbreiten und Beziehungen zu den Protagonisten aufzubauen. Das ist auch immer eine Empfehlung für den Autor, diese aber nicht. Ich habe festgestellt, dass Frau Mattfeldt auch Jugendbücher schreibt, in diese Richtung ging auch diese Erzählung, die im Übrigen alles ist, nur kein Thriller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Eiskalte Seelen

Eiskalte Seelen

von Petra Mattfeldt

(1)
eBook
1,99
+
=
Deathbook

Deathbook

von Andreas Winkelmann

(14)
eBook
9,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen