Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

El Nino. Erotischer Roman

(16)
Milia kann es kaum fassen: El Niño, der berühmte Latinorapper, spricht sie im Club auf der After-Show-Party seines eigenen Konzerts an! Vom ersten Moment an fühlt sich der amerikanische Superstar von Milias üppigen Kurven und ihrer schlagfertigen Art wie magisch angezogen, und noch im Club kommt es zu einem heißen Flirt. Milia steckt ihm ihre Nummer zu und ... er ruft tatsächlich an! Es beginnt eine aufregende Affäre mit Sexmeetings an luxuriösen Orten der Welt. El Niño entpuppt sich als sinnlicher Latinlover, der Milias verloren geglaubte Leidenschaft wieder entfacht. Schon bald gibt er der alleinerziehenden Mutter das Gefühl, viel mehr als nur eine Affäre zu sein. Doch El Niño ist für seinen Frauenverschleiß bekannt, und als Milia erfährt, dass er verlobt ist, scheint ihre Beziehung daran zu zerbrechen...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 280, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783955733421
Verlag Klarant
Verkaufsrang 12.748
eBook (ePUB)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44917217
    The Playlist. Gesamtausgabe
    von Lea Petersen
    eBook
    6,99
  • 41053474
    Fixed 1 - Verrückt nach dir
    von Laurelin Paige
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45256257
    Elisa: Verlockung der Unschuld
    von Pia Conti
    eBook
    6,99
  • 44080890
    Facade: Bittersüßes Schweigen
    von Nyrae Dawn
    eBook
    4,99
  • 46309290
    Rock Star
    von S. C. Stephens
    eBook
    10,99
  • 45121700
    Calendar Girl 04 - Ersehnt
    von Audrey Carlan
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45245094
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (16)
    eBook
    9,99
  • 46857323
    Versteigert
    von Linda Mignani
    (2)
    eBook
    6,99
  • 45121699
    Calendar Girl 03 - Begehrt
    von Audrey Carlan
    (5)
    eBook
    8,99
  • 46381836
    Julie - Das Dienstmädchen
    von Laura Paroli
    (2)
    eBook
    5,99
  • 44193558
    Hardwired - verführt
    von Meredith Wild
    (26)
    eBook
    9,99
  • 46305337
    True Crush
    von Liora Blake
    (27)
    eBook
    4,99
  • 45121698
    Berührt / Calendar Girl Bd. 2
    von Audrey Carlan
    (2)
    eBook
    8,99
  • 45121697
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (11)
    eBook
    8,99
  • 37442761
    Verbotene Versuchung
    von Kitty French
    (4)
    eBook
    8,99
  • 44883973
    Royal Forever
    von Geneva Lee
    (1)
    eBook
    9,99
  • 46339108
    After Hours
    von Cara McKenna
    eBook
    6,99
  • 44801445
    Entfacht
    von Lisa Renee Jones
    (4)
    eBook
    9,99
  • 40416887
    Kein Rockstar für eine Nacht
    von Kylie Scott
    (10)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
3
1
0
1

Heiß, heißer, El Nino
von Lines Bücherwelt aus Nentershausen am 13.04.2016

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, El Nino viel mir immer häufiger auf, als ich schließlich den Klappentext gelesen habe musste ich unbedingt wissen wie es weiter geht. Dieses Buch war mein erstes der Autorin das machte mich natürlich noch neugieriger. Ich begann mit lesen und lernte Milia kennen... Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, El Nino viel mir immer häufiger auf, als ich schließlich den Klappentext gelesen habe musste ich unbedingt wissen wie es weiter geht. Dieses Buch war mein erstes der Autorin das machte mich natürlich noch neugieriger. Ich begann mit lesen und lernte Milia kennen die gerade ausgelassen mit ihren Freundinnen feiert. Sie schaffen es sogar auf die After Show Party von dem weltberühmten Latinosänger El Nino. Als dieser schließlich Milis anspricht merken die beiden schnell das sie eine unglaublich Anziehungskraft aufeinander ausüben. Was als harmloser Flirt beginnt wird bald eine leidenschaftliche Affäre. Doch das Glück der beiden währt nicht lang, denn als Milia erfährt das El Nino verheiratet ist scheint die Beziehung der beiden daran zu zerbrechen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flüssig. Dadurch habe ich dieses Buch an einem einzigen Abend verschlungen. Schon nach wenigen Seiten war ich in der Story gefangen und konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Charaktere sind authentisch und realistisch gezeichnet. Milia und auch El Nino waren mir sofort sympathisch. Milia ist eine starke junge Frau die schon einiges in ihren Leben durch machen musste. An erster Stelle steht für sie ganz klar ihre kleine Tochter. Obwohl El Nino ein Weltstar ist, so ist er doch sehr bodenständig geblieben. Er weiß genau was er will, er ist charismatisch und zieht die Frauen Reihenweise in den seinen Bann. Ich konnte mich in beide Hauptcharaktere gut hineinversetzten. So konnte ich ihre Gefühle und auch ihr handeln nachvollziehen. Die Handlung ist fesselnd aber auch leidenschaftlich und emotional. Es gab aber auch immer wieder amüsante Momente natürlich kommt hier auch die Erotik nicht zu kurz allerdings steht diese hier nicht im Vordergrund. Dem Leser erwartet hier ganz klar eine Achterbahn der Gefühle, ein ständiges auf und ab. Was mich ein wenig störte war das Ende der Cliffhanger ist wirklich fies und ich bin nun sehr gespannt wie es mit den beiden weiter geht. Klare und uneingeschränkte Empfehlung von mir. Fazit: Mit "El Nino" ist der Autorin ein toller Erotikroman gelungen der vor allen durch seine Handlung, seine tollen Charaktere und einen angenehmem Schreibstil überzeugt. Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl, 5 Eulen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
El Nino- Ein fesselnder erotischer Roman
von Martina Ra aus Bad Hersfeld am 22.04.2016

aber Vorsicht hätte ich gewußt das er so abrupt endet ,hätte ich erst gewartet bis der 2. Teil da ist. Das Buch habe ich verschlungen ,es ist unterhaltend , erotisch ,fesselnd,man fiebert mit und kann das Buch nicht mehr aus den Händen legen.Ich liebe erotische Romane von zart bis... aber Vorsicht hätte ich gewußt das er so abrupt endet ,hätte ich erst gewartet bis der 2. Teil da ist. Das Buch habe ich verschlungen ,es ist unterhaltend , erotisch ,fesselnd,man fiebert mit und kann das Buch nicht mehr aus den Händen legen.Ich liebe erotische Romane von zart bis härter .Der Roman ist eine Mischung dazwischen und das finde ich super .Eben nicht auf der Shades of grey Welle. Aber bitte liebe Lea das nächste Mal nicht an der spannendsten Stelle aufhören, das ist Folter und gehört verboten ;) .Hoffe der 2. Teil kommt bald ,seufz ..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, lesenswert und HOT
von einer Kundin/einem Kunden aus Köttmannsdorf am 25.03.2016

Ich habe beide Teile von El Niño regelrecht verschlungen!! (Beide Teile in ein paar Stunden). Ich konnte den E-Reader nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte von Milia und Hernando ging mitten ins Herz. Das Buch brachte mich zum Lachen, Grübeln und fast um den Verstand. Wer möchte... Ich habe beide Teile von El Niño regelrecht verschlungen!! (Beide Teile in ein paar Stunden). Ich konnte den E-Reader nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte von Milia und Hernando ging mitten ins Herz. Das Buch brachte mich zum Lachen, Grübeln und fast um den Verstand. Wer möchte solch eine Geschichte nicht selbst erleben? Mit einem Superstar zusammen zu sein, auf Reisen zu gehen und sein Leben mit ihm zu verbringen. Alles in allem finde ich die Story sehr gelungen und ich freue mich, dass es noch mehr von Milia und Hernando zu lesen geben wird. Der Schreibstil der Autorin ist ausgezeichnet. Es gab auch keine Rechtschreibfehler, was mich sehr freute. Chapeau.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Landau am 14.03.2016

Ich bin ganz hin und weg. Konnte garnicht mehr aufhören zu lesen. Jetzt hoffe ich das bald der zweite Teil dieses Buches kommt damit ich endlich weiß wie es zwischen den beiden ausgeht. Es ist alles in dem Buch vereint was lesen will. Liebe, Eifersucht, Familie, Krimi und... Ich bin ganz hin und weg. Konnte garnicht mehr aufhören zu lesen. Jetzt hoffe ich das bald der zweite Teil dieses Buches kommt damit ich endlich weiß wie es zwischen den beiden ausgeht. Es ist alles in dem Buch vereint was lesen will. Liebe, Eifersucht, Familie, Krimi und Sex super verpackt. Weiter so

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
fesselder Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Münchenbernsdorf am 14.03.2016

diesen Roman habe ich fast am Stück durch gelesen. Er ist sehr gut geschrieben mit fortlaufender Handlung, aufregenden Darstellern und tollen erotischen Szenen, aber leider mit einem jähen Ende. Ich hoffe nur, das ich jetzt ganz schnell Band 2 bekomme und das wirkliche Ende erfahre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 11.03.2016

Sehr gut und spannend geschrieben. Leider wird aber am Anfang nicht darauf hingewiesen, dass es zu diesem Buch eine Fortsetzung gibt, die noch nicht erschienen ist. Somit ist es ziemlich unbefriedigend wie das Buch endet. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich auf die Fortsetzung gewartet und dann... Sehr gut und spannend geschrieben. Leider wird aber am Anfang nicht darauf hingewiesen, dass es zu diesem Buch eine Fortsetzung gibt, die noch nicht erschienen ist. Somit ist es ziemlich unbefriedigend wie das Buch endet. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich auf die Fortsetzung gewartet und dann beide eBooks gleichzeitig gekauft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich habe das Buch regelrecht verschlungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 10.03.2016

Das Buch ist so toll geschrieben und die Geschichte so fesselnd, dass ich das Buch innerhalb 2 Tage durch gelesen habe. So ist es mir auch bei den Playlist-Büchern gegangen. Ich freu mich schon wenn der zweite Teil von El Nino zum Kauf veröffentlicht wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Creglingen am 09.03.2016

Ein Lesevergnügen der besonderen Art, die ich einfach nur empfehlen kann. Ich fiebere mit beiden und bin gespannt wie es weiter geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Meine Meinung
von Elfi Pyka aus Pulheim am 02.03.2016

Das Buch ist absolut lesenswert. Mein Lebensgefährte und auch seine Mutter haben es auch gelesen, also eher verschlungen. Es ist z. T. erotisch, aber dennoch spannend und überraschend. Kann es nur jedem empfehlen und werde es auch weiterverschenken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
El Nino
von Rena aus Elsdorf am 28.02.2016

---Inhalt -- Milia kann es kaum fassen: El Niño, der berühmte Latinorapper, spricht sie im Club auf der After-Show-Party seines eigenen Konzerts an! Vom ersten Moment an fühlt sich der amerikanische Superstar von Milias üppigen Kurven und ihrer schlagfertigen Art wie magisch angezogen, und noch im Club kommt es zu... ---Inhalt -- Milia kann es kaum fassen: El Niño, der berühmte Latinorapper, spricht sie im Club auf der After-Show-Party seines eigenen Konzerts an! Vom ersten Moment an fühlt sich der amerikanische Superstar von Milias üppigen Kurven und ihrer schlagfertigen Art wie magisch angezogen, und noch im Club kommt es zu einem heißen Flirt. Milia steckt ihm ihre Nummer zu und ... er ruft tatsächlich an! Es beginnt eine aufregende Affäre mit Sexmeetings an luxuriösen Orten der Welt. El Niño entpuppt sich als sinnlicher Latinlover, der Milias verloren geglaubte Leidenschaft wieder entfacht. Schon bald gibt er der alleinerziehenden Mutter das Gefühl, viel mehr als nur eine Affäre zu sein. Doch El Niño ist für seinen Frauenverschleiß bekannt, und als Milia erfährt, dass er verlobt ist, scheint ihre Beziehung daran zu zerbrechen.. --Meine Meinung -- Das Cover finde ich sehr gut gewählt . Es paßt zur Story und macht neugierig. Die Story : Ein auf und ab der Gefühle erlebt man mit Milla und El Nino. Man kann beim Lesen lachen ,wird mitgerissen und erlebt die Geschichte der beiden . Die Erotik ist nicht vulgär oder anstößig. Beide Protas sind gut ausgearbeitet und kommen sehr Sympatisch rüber . Der Schreibstil von Lea Petersen ist leicht und flüßig zu lesen und somit ist das Lesen wieder ein großes Vergnügen Ich kann dieses Buch nur Empfehlen 5 von 5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geniale Mischung.
von Petra Donatz am 28.02.2016

Klappentext Milia kann es kaum fassen: El Niño, der berühmte Latinorapper, spricht sie im Club auf der After-Show-Party seines eigenen Konzerts an! Vom ersten Moment an fühlt sich der amerikanische Superstar von Milias üppigen Kurven und ihrer schlagfertigen Art wie magisch angezogen, und noch im Club kommt es zu einem... Klappentext Milia kann es kaum fassen: El Niño, der berühmte Latinorapper, spricht sie im Club auf der After-Show-Party seines eigenen Konzerts an! Vom ersten Moment an fühlt sich der amerikanische Superstar von Milias üppigen Kurven und ihrer schlagfertigen Art wie magisch angezogen, und noch im Club kommt es zu einem heißen Flirt. Milia steckt ihm ihre Nummer zu und ... er ruft tatsächlich an! Es beginnt eine aufregende Affäre mit Sexmeetings an luxuriösen Orten der Welt. El Niño entpuppt sich als sinnlicher Latinlover, der Milias verloren geglaubte Leidenschaft wieder entfacht. Schon bald gibt er der alleinerziehenden Mutter das Gefühl, viel mehr als nur eine Affäre zu sein. Doch El Niño ist für seinen Frauenverschleiß bekannt, und als Milia erfährt, dass er verlobt ist, scheint ihre Beziehung daran zu zerbrechen... Meine Meinung Ich kann nur sagen, Christian Grey war gestern, willkommen Hernando Hernandez. Die Geschichte um Milia und Hernando (El Nino) hat mich von der ersten Seite an gefesselt und mich in ihren Bann gezogen. Es knistert und prickelt durchweg in diesem Roman, dass ich es am liebsten nicht aus der Hand gelegt hätte. Der Autorin ist es gelungen eine leidenschaftliche, hemmungslose und hoch erotische Geschichte mit sehr viel Estetik zu erschaffen. Ich habe mit Milia gelitten und gelacht und und die sinnlichen Momente mit Hernando genossen. Was mir noch sehr positiv aufgefallen ist war, dass dieses der erste erotische Roman war (den ich gelesen habe) in dem mal an das Thema Safer Sex gedacht wurde und dieses auch in Zusammenhang mit Vertrauen, eine sehr große Rolle in dem Buch gespielt hat. Einer der besten erotischen Romane, die ich bis jetzt gelesen habe. Nur VORSICHT, das Buch endet mit einem Cliffhänger und lässt den Leser auf eine schnelle Fortsetzung hoffen.Aber die soll ja laut Autorin, auf jeden Fall folgen.....zum Glück Die Autorin, Lea Petersen hat einfach einen tollen, leicht zu lesenden Schreibstil, der mich von der ersten Seite an das Buch gefesselt hat. Sie bringt die höchst erotischen Szenen mit sehr viel Estetik und würde rüber. Die Protagonisten sind einfach toll und realistisch wiedergegeben. Ich konnte mich sofort mit ihnen anfreunden und sie sind mir schnell ans Herz gewachsen. Beide sind sehr gefühlvolle und tiefgründige Charaktere, die man einfach lieben muss. Auch die Nebenfiguren haben bei der Autorin eine gewisse Tiefe bekommen und ich konnte sie mir alle sehr gut im realen Leben vorstellen. Mein Fazit Dieser Roman gehört von nun an zu den besten, erotischen Romanen, die ich bis jetzt gelesen habe. Von mir eine absolute Leseempfehlung für alle die zb. SOG oder Crossfire mochten, dieses Buch werdet ihr lieben. Deswegen die volle Leseratten Anzahl....fünf von fünf......mit ganz vielen PLUS dahinter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch - Klare Leseempfehlung
von Brunhildi aus Nübel am 12.04.2016

Meine Meinung Zum Cover: Ich finde das Cover sehr ansprechend. Es wirkt sehr elegant und passt perfekt zum Inhalt. Zum Buch: Das Buch fängt direkt gut und spannend an. Man ist sofort mitten im Geschehen, was mir sehr gut gefallen hat. Die Autorin hat einen angenehmen Schreibstil, so dass die Seiten leider schnell... Meine Meinung Zum Cover: Ich finde das Cover sehr ansprechend. Es wirkt sehr elegant und passt perfekt zum Inhalt. Zum Buch: Das Buch fängt direkt gut und spannend an. Man ist sofort mitten im Geschehen, was mir sehr gut gefallen hat. Die Autorin hat einen angenehmen Schreibstil, so dass die Seiten leider schnell verflogen sind. Das Einzige, was mich an ihrem Schreibstil so manches mal gestört hat, waren teilweise die Gespräche. Zu oft wurde in einem Gespräch der Name des jeweiligen Gegenübers genannt. Wenn ich ein Gespräch unter vier Augen führe, sage ich ja auch nicht in jedem zweiten Satz den Namen meines Gesprächspartners. In der zweiten Hälfte des Buches hatte ich mich jedoch bereits so dran gewöhnt, dass es mich nicht mehr gestört hat. Die Kapitel haben eine normale Länge. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Emilia geschrieben. Sie ist Mitte 30 und wird von allen nur Milia genannt. Sie ist eine allein erziehende Mutter einer 4-jährige Tochter. Zu Beginn habe ich mich mit ihr ein wenig schwer getan, weil ihr Handeln mit ihren Gedanken nicht wirklich überein passte. Gleich, nachdem sie sich gerade einmal zehn Minuten mit dem Superstar El Niño unterhalten hat, sagt sie bereits versaute Dinge zu ihm. Das lässt sie sehr selbstbewusst wirken, was ihre Gedanken jedoch schnell widerlegen. Ihre Gedanken zeugen von wenig Selbstwertgefühl, weshalb ich ihre Gedanken das ein oder andere Mal einfach übersprungen habe. El Niño, der eigentlich Hernando heißt, und sein Allrounder Moudi haben mir sehr gut gefallen. Sie waren mir sofort sympathisch und haben eine tolle Entwicklung durchlebt. Man begleitet Milia und Hernando durch verschiedene Länder und Städte. Sie sind kein richtiges Paar, denn sie kennen sich kaum und haben fast nur Kontakt über das Telefon. Manchmal treffen sie sich dann an manchen Orten und haben Dates zum Kennenlernen und Sex. Demnach gibt es viele erotische Szenen, die mich auch nicht immer vollständig überzeugen konnten. Trotzdem hat mir das Buch so gut gefallen, dass ich auf jeden Fall eine Leseempfehlung aussprechen möchte. Das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger, so dass man auf jeden Fall Band zwei parat haben sollte. Fazit Es handelt sich bei dem Buch "El Niño" um einen tollen erotischen Roman, der leider auch ein paar kleine Schwächen aufweist. Trotzdem hat mich das Buch mitgerissen und ich werde auf jeden Fall zum zweiten Band greifen. 4/5 Punkte (Sehr gut!) Vielen Dank an die Agentur "Bookmark" und den Verlag "Klarant" zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erotischer, Prickelnder Roman mit einer tollen Handlung
von Bianca aus Köln am 11.04.2016

Meine Meinung Das ist mein erster erotischer Roman von der Autorin Lea Petersen. Doch ich hab mich gleich sehr gut unterhalten gefühlt…. Ein Märchen wird wahr … Milia, eine alleinstehende 30 jährige, attraktive junge Mutter einer 4 jährigen Tochter führt ein normales bodenständiges Leben, geht ihrer Arbeit nach und kümmert sich... Meine Meinung Das ist mein erster erotischer Roman von der Autorin Lea Petersen. Doch ich hab mich gleich sehr gut unterhalten gefühlt…. Ein Märchen wird wahr … Milia, eine alleinstehende 30 jährige, attraktive junge Mutter einer 4 jährigen Tochter führt ein normales bodenständiges Leben, geht ihrer Arbeit nach und kümmert sich liebevoll um ihre kleine Maus. Ihre lieben Verwandten helfen ihr oftmals, wenn es um die kleine Ruby geht. So kann Milia auch immer wieder mal mit ihren Freundinnen abends ausgehen und einen tollen Abend mit ihnen verbringen. In einem Club auf feiner After-Show-Party von dem berühmten Latinorapper El Niño, wird Milia von genau diesem angesprochen. Ihre üppigen Kuren und ihre schlagfertigen Kommentare ziehen ihn magisch an und so nimmt das Abenteuer seinen Lauf. Einfaches Mädchen trifft auf reichen Superstar mit einer Menge Geld und jeder Menge spannender und abenteuerlichen Partys . So wird aus einem einfachen Sexabenteuer ein … ja … ein was .. eine ernste Sache? Das wird sich zeigen…. Milia, die eigentlich sich sehr schlagfertig und selbstbewusst gibt, ist in Wirklichkeit sehr unsicher und besitzt wenig Selbstwertgefühl… das wird dem Leser in den Gedankenspielen von Milia aufgezeigt. In der Ich- Perspektive aus Milias Sicht wurde die ganze Geschichte geschrieben, mit Einblicken in Milias Gedankenspiele…. was sehr interessant war und ihre Gedankenkämpfe schön nachvollziehen lies. So machte es auf mich anfangs den Eindruck, dass Milia sich nach aussen hin sehr taff und stark gibt, aber in Gedanken eher dauernd an sich selbst zweifelt…. ein hin und her, an das man sich als Leser erstmal gewöhnen muss. Mit der Zeit verändert sich die Einstellung aber und Milia entwickelt sich weiter … hat dafür aber mit der Eifersucht sehr zu kämpfen … was aber nachvollziehbar ist. El Niño dahingehend ist der coole, berühmte Star der den Frauen nicht abgeneigt ist. Sie werfen sich ihm ja auch regelrecht vor die Füße. Als er Milia sieht ist er hin und weg und sieht in ihr schon sein nächstes Sex-Abenteuer … auf das sich auch beide mit genau der Einstellung einlassen…. doch es wird heiß, heißer und doch auch sehr gefühlvoll. So wurde es nach den ersten Sex-Treffen in aller Welt, von Barcelona über Rom und London, es zu einem heißen, erotischen und prickelnden Gefühlsabenteuer der beiden … in denen sie aber auch anfangen große Gefühle füreinander zu entwickeln…. Erotisch, prickelnd und spannend zieht sich diese Geschichte einmal um den Globus. Milia wird von El Nino immer wieder an die unterschiedlichsten Orte eingeladen und sie leben und toben sich sexuell sehr intensiv aus. Das war mir stellenweise zuviel, da die Beschreibungen oft wiederholten, was mich teilweise nervte (wenn sie durchaus auch sehr einfallsreich und abwechslungsreich sich gegenseitig hingaben). So kam es, dass ich ab der Hälfte die Sex-Meetings der beiden eher überflogen statt inhalliert habe. ABER die ganze Geschichte drum herum … die Sehnsüchte, wenn sie getrennt waren und die Entwicklung die sie mitmachten hat mich total mitgerissen. Mit einem dramatischen spannenden Ende hat der erste Teil der El Nino Reihe auch aufgehört und ich kann es nicht erwarten mir den zweiten Teil auch noch zu schnappen. Ausserdem, das muss ich schnell noch erwähnen, gibt es noch ganz tolle Nebencharaktere, die eine große Rolle spielen und die sind so toll ausgeschmückt und gestaltet, dass sie mir super gefallen haben … mehr müsst ihr selbst herausfinden ? Fazit „El Nino“ von Lea Petersen ist ein toller, prickelnder und spannender Erotik Roman. Ich hab mich super unterhalten gefühlt auch wenn die Sexmeetings mir mit der Zeit zuviel wurden. Trotzdem haben mir die Charaktere, die Handlung und die Zusammenstellung sehr gefallen und ich kann es kaum erwarten auch Teil 2 zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein sehr guter erotischer Roman
von Manja Teichner am 11.04.2016

Kurzbeschreibung Milia kann es kaum fassen: El Niño, der berühmte Latinorapper, spricht sie im Club auf der After-Show-Party seines eigenen Konzerts an! Vom ersten Moment an fühlt sich der amerikanische Superstar von Milias üppigen Kurven und ihrer schlagfertigen Art wie magisch angezogen, und noch im Club kommt es zu einem... Kurzbeschreibung Milia kann es kaum fassen: El Niño, der berühmte Latinorapper, spricht sie im Club auf der After-Show-Party seines eigenen Konzerts an! Vom ersten Moment an fühlt sich der amerikanische Superstar von Milias üppigen Kurven und ihrer schlagfertigen Art wie magisch angezogen, und noch im Club kommt es zu einem heißen Flirt. Milia steckt ihm ihre Nummer zu und ... er ruft tatsächlich an! Es beginnt eine aufregende Affäre mit Sexmeetings an luxuriösen Orten der Welt. El Niño entpuppt sich als sinnlicher Latinlover, der Milias verloren geglaubte Leidenschaft wieder entfacht. Schon bald gibt er der alleinerziehenden Mutter das Gefühl, viel mehr als nur eine Affäre zu sein. Doch El Niño ist für seinen Frauenverschleiß bekannt, und als Milia erfährt, dass er verlobt ist, scheint ihre Beziehung daran zu zerbrechen... (Quelle: Klarant Verlag) Meine Meinung Milia kann es kaum glauben, sie begegnet tatsächlich dem begehrten Rockstar Hernando nach einem Konzert auf einer Party. Er ist ein wahrer Frauenheld und wird so auch El Niño genannt. Es prallen zwei sehr unterschiedliche Welten aufeinander. Keiner der beiden denkt auch nur annähernd an Liebe oder Ähnliches. Bei einem weiteren Treffen in London soll eigentlich der Spaß im Vordergrund stehen. Doch ist das wirklich so? Oder will einer von beiden am Ende doch mehr? Der erotische Roman „El Niño“ stammt von der Autorin Lea Petersen. Für mich war dies der erste Roman der Autorin und auch wenn ich ziemlich selten Romane aus dem Erotikgenre lese, so war ich hier doch neugierig auf die Geschichte, da mich der Klappentext sehr angesprochen hat. Die Charaktere Milia und Hernando aka El Niño haben mir sehr gut gefallen. Milia ist eine sympathische junge Frau. Sie ist sehr ehrlich und liebenswert, kommt aus eher normalen Verhältnissen. Sie ist Mitte 30 und alleinerziehende Mutter. Und auch wenn Milia zu Beginn irgendwie nicht ganz glaubwürdig wirkte, sie entwickelt sich im Verlauf der Handlung wirklich sehr gut. Hernando hingegen ist Rockstar und der Frauenheld schlechthin. Seine Welt besteht aus Glamour und Party. Ich geb zu, zu Anfang fand ich ihn schon etwas arrogant. Das hat sich aber schnell gegeben, durch die Entwicklung die Hernando durchmacht. Am Ende war er mir auch sympathisch. Die Nebenfiguren, wie beispielsweise Milias 4-jährige Tochter oder auch Moudi, haben mir gut gefallen. Sie sind ausreichend beschrieben und man kann sie sich gut vorstellen. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und der Roman lässt sich gut lesen. Die erotischen Szenen fügen sich sehr gut ins Geschehen ein, man kann das Prickeln schon auch sehr gut nachvollziehen. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Milia. Hierfür hat Lea Petersen die Ich-Perspektive verwendet. Diese passt hier in meinen Augen sehr gut. Die Handlung ist soweit gut. Man reist gemeinsam mit El Niño und Milia in verschiedene Länder, ist bei ihren Treffen und den jeweiligen Tätigkeiten dabei. Leider aber muss ich anmerken das sich vieles immerzu wiederholt. Es sind verschieden viele Treffen, die immer gleich ablaufen. Dies zieht die Handlung in meinen Augen doch ziemlich in die Länge. Das Ende ist, so wie es ist, gut. Es ist ein doch ziemlich gemeiner Cliffhanger und man möchte als Leser gerne wissen wie es wohl weitergehen wird. Fazit Abschließend gesagt ist „El Niño“ von Lea Petersen ein sehr guter erotischer Roman. Die gut gezeichneten Charaktere, der flüssig lesbare Stil der Autorin und eine gut geschriebene Handlung, in der sich die erotischen Szenen gut einfügen, haben mir hier unterhaltsame Lesestunden beschert. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
für mich - nicht der absolute Hit
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 01.10.2016

Das Buch ist im Schreibstil flüssig zu lesen, keine Frage. Der Inhalt ist nicht neu. Liebevoll beschriebene Hauptpersonen und eine gute Handlung haben mich trotzdem überzeugt. Danach las ich dann Teil 2 (den ich sehr langatmig geschrieben fand) und Teil 3 mit happy end. Alles in allem hätte für mich... Das Buch ist im Schreibstil flüssig zu lesen, keine Frage. Der Inhalt ist nicht neu. Liebevoll beschriebene Hauptpersonen und eine gute Handlung haben mich trotzdem überzeugt. Danach las ich dann Teil 2 (den ich sehr langatmig geschrieben fand) und Teil 3 mit happy end. Alles in allem hätte für mich gestrafft das ganze Buch aus einem etwas dickeren Buch auch genügt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sorry, aber geht gar nicht....
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2016

The Playlist fand ich wirklich richtig gut... sexy, unterhaltsam, frech... aber bei diesem Buch kämpfte ich mich durch jede Seite..... eigentlich ist die Geschichte wirklich voller Potential, aber was hier echt auffällt: Viel zu viele Klischees werden bedient, viel zu viel wird echte Konversation zwischen den Protagonisten betrieben: Es... The Playlist fand ich wirklich richtig gut... sexy, unterhaltsam, frech... aber bei diesem Buch kämpfte ich mich durch jede Seite..... eigentlich ist die Geschichte wirklich voller Potential, aber was hier echt auffällt: Viel zu viele Klischees werden bedient, viel zu viel wird echte Konversation zwischen den Protagonisten betrieben: Es ist ein peinliches Hin-und-Her-Gesäusel, was in keinester Weise erotisch daher kommt. Unterbrochen wird das nur durch noch peinlichere Kindergarten-Eifersuchtsszenen. Wirklich: Das ging doch vorher auch echt besser.....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

El Nino. Erotischer Roman

El Nino. Erotischer Roman

von Lea Petersen

(16)
eBook
3,99
+
=
Nauti Boy

Nauti Boy

von Lora Leigh

(1)
eBook
6,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen