Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Elathar - Das Herz der Magie

Einst war Elathar nur der ungeliebte Bastard des Königs von Tharennia. Jetzt ist er der Einzige, der das Reich noch retten kann. Durch den Verrat seines Halbbruders fiel das Reich in die Hände des Feindes. Einzig Elathar leistet noch Widerstand. Doch erst durch die junge Rissa erfährt er von den Plänen seiner Gegner: Sie wollen das Herz der Magie aufspüren. Gemeinsam finden sie sich in einem Kampf wieder, bei dem weit mehr als nur ihr Leben auf dem Spiel steht. Doch so sehr Rissa Elathar helfen will, so sehr muss sie auch gegen ihre Gefühle ankämpfen, denn wenn er herausfindet, dass sie über die verbotene Gabe der Magie verfügt, wird er sie töten.


Rezension
"Spannung, tolle Charaktere und eine gelungene Handlung runden diese Geschichte perfekt ab und machen es zu einem besonderen Buch."
Portrait
Rachel Crane ist das Pseudonym einer bekannten Autorin. Nach zwei kaufmännischen Ausbildungen, einem Fachwirt und beinahe einem Jahrzehnt bei einer Bank, entdeckte sie das Schreiben für sich. Und obwohl das inzwischen 15 Jahre her ist, hat es sie noch immer nicht losgelassen. Die Autorin lebt und arbeitet in München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 528, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641155162
Verlag Cbt
Verkaufsrang 41.055
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

„Fantasy vom Feinsten!“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Elathar ist ein illegitimer Königssohn, der unverhofft die Führung übernehmen muss, als sein Vater und Bruder, der rechtmäßige Thronerbe, einem Attentat zum Opfer fallen. Elathar, der ebenfalls ermordet werden sollte, kann mit seinen getreuen Soldaten fliehen. In einer abgelegenen Feste sammelt Elathar Verbündete. Allerdings wird der Elathar ist ein illegitimer Königssohn, der unverhofft die Führung übernehmen muss, als sein Vater und Bruder, der rechtmäßige Thronerbe, einem Attentat zum Opfer fallen. Elathar, der ebenfalls ermordet werden sollte, kann mit seinen getreuen Soldaten fliehen. In einer abgelegenen Feste sammelt Elathar Verbündete. Allerdings wird der Kampf gegen den Thronräuber sehr schwer, denn dieser hat Magie auf seiner Seite...
Ich konnte Elathar kaum weglegen! Eine toll geschriebene Geschichte, die ganz im Stil der klassischen Fantasy viele Elemente verbindet. Der Kampf einer kleinen Gruppe gegen ein Heer Seelenloser mit einem skrupellosen Anführer ist so spannend erzählt, dass ich dieses Buch als eines der Highlights des Frühjahres 2016 bezeichnen möchte!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.