Thalia.de

Elisabetta

Roman

(2)

Eine außergewöhnliche Frau, eine große Leidenschaft.
1665. Ganz Bologna trauert um die Malerin Elisabetta Sirani. Sie sei vergiftet worden, heißt es - von ihrer Magd. Fassungslos ist auch Giovanni Luigi Picinardi, der Elisabetta liebte und an der Auf-gabe, die Trauerrede zu verfassen, schier zerbricht. Er taucht ein in Elisabettas Leben und Welt, als Jurist auch in den Mordfall. Und er macht erstaunliche Entdeckungen, die seine Sicht und Wahrnehmung der Dinge entscheidend verändern.
So wie der historische Giovanni Luigi Picinardi mit seiner Trauer-rede hat auch Liv Winterberg der Künstlerin Elisabetta Sirani ein eindrucksvolles literarisches Denkmal gesetzt.

Rezension
"Eine außergewöhnliche Frau, eine große Leidenschaft. "
Bernd Kielmann, Buch-Magazin November 2016
Portrait

Liv Winterberg, 1971 in Berlin geboren, studierte Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft. Sie arbeitet als Journalistin, Drehbuchautorin und Rechercheurin und lebt mit ihrer Familie in Berlin. Ihr Debütroman 'Vom anderen Ende der Welt' wurde auf Anhieb ein Bestseller.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 23.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-28086-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 216/144/32 mm
Gewicht 568
Verkaufsrang 80.071
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45288369
    Farina - Der Duft von Köln
    von Ina Knobloch
    (1)
    Buch
    11,90
  • 45306117
    Henkersmarie
    von Astrid Fritz
    Buch
    9,99
  • 45230346
    Marco Polo: Bis ans Ende der Welt
    von Oliver Plaschka
    (1)
    Buch
    24,99
  • 44381356
    Das Leuchten der Welt
    von Isabel Beto
    Buch
    14,99
  • 45165758
    Die Flügel der Freiheit
    von Tilman Röhrig
    (3)
    Buch
    20,00
  • 33790313
    Die Gefährtin des Vaganten
    von Andrea Schacht
    Buch
    9,99
  • 45325448
    Brunnen der Vergangenheit
    von Victor Gardon
    Buch
    18,95
  • 45030153
    Der Spion des Dogen
    von Stefan Maiwald
    Buch
    15,90
  • 40926837
    Satanskind
    von Ines Thorn
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45254661
    Als der Himmel zerriss
    von Stephanie Rapp
    (5)
    Buch
    18,95
  • 45255279
    Das Bernstein-Amulett
    von Peter Prange
    Buch
    10,99
  • 42462565
    Die Farbe der Pfefferblüte
    von Laila El Omari
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45244212
    Des Menschen Furcht
    von Neil Mackay
    (2)
    Buch
    14,99
  • 45228267
    Krieg der Rosen
    von Toby Clements
    Buch
    11,00
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99
  • 44514335
    Outlander 3 - Ferne Ufer
    von Diana Gabaldon
    (2)
    Buch
    14,99
  • 42462679
    Outlander 2 - Die geliehene Zeit
    von Diana Gabaldon
    (4)
    Buch
    14,99
  • 44455741
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45030409
    Augustus
    von John Williams
    (2)
    Buch
    24,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine spannende Geschichte“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Ein Roman mit viel Herzblut über die Malerin Elisabetta Sirani. Eine spannende Geschichte um einen Mord und eine große Liebe. Ein Roman mit viel Herzblut über die Malerin Elisabetta Sirani. Eine spannende Geschichte um einen Mord und eine große Liebe.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Historischer Roman mit dichterischer Fantasie
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle (Saale) am 01.11.2016

Liv Winterberg überrascht wieder mit einem neuen historischen Roman.“ In ihrem vierten Roman entführt sie den Leser ins 17. Jahrhundert nach Italien. Genauer nach Bologna. Hier hat die 25jährige Elisabetta die „Accademia del Disegno“ gegründet, in der sie vor allem Frauen zu Malerinnen ausbildet. Ihr Ruf hat sich schon... Liv Winterberg überrascht wieder mit einem neuen historischen Roman.“ In ihrem vierten Roman entführt sie den Leser ins 17. Jahrhundert nach Italien. Genauer nach Bologna. Hier hat die 25jährige Elisabetta die „Accademia del Disegno“ gegründet, in der sie vor allem Frauen zu Malerinnen ausbildet. Ihr Ruf hat sich schon über Bologna hinaus ausgebreitet, doch dann wird Elisabetta tot aufgefunden. Gerüchte machen in der Stadt die Runde: Elisabetta sei vergiftet worden … und das von ihrer ehemaligen Magd Lucia. Elisabettas Vater bittet den Prior des Juristenkollegs, Giovanni Luigi Picinardi, die Leichenrede für seine Tochter zu halten. Keine leichte Aufgabe für Picinardi, denn ihn verband mit Elisabetta ein Band der Zuneigung und Liebe. Er will seiner Geliebten mit der Trauerrede ein Denkmal setzen und beginnt zu recherchieren. Im Mittelpunkt seiner Nachforschungen stehen natürlich die Umstände ihres Todes und die Frage: Wer hat Elisabetta umgebracht? Ein sehr gut recherchierte Roman, in dem historische Fakten mit dichterischer Fantasie verbunden werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Elisabetta

Elisabetta

von Liv Winterberg

(2)
Buch
22,00
+
=
Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

von Elena Ferrante

(52)
Buch
22,00
+
=

für

44,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen