Thalia.de

Emma und der blaue Dschinn. CD

Eine phantasievolle und spannende Geschichte

Dieser Geist in der Flasche, der blaue Dschinn, ist eine Enttäuschung. Wünsche kann er nämlich nicht erfüllen, weil der böse gelbe Dschinn ihm seinen Nasenring gestohlen hat. Per fliegendem Teppich begleiten Emma und ihr Hund Tristan den blauen Dschinn in seine orientalische Heimat und werden in aufregende Abenteuer verwickelt - spannend und witzig zugleich.

Rezension
"Abwechslungsreich und spannend." (Der Evangelische Buchberater)


"Eine spannende, märchenhafte Geschichte." (Bücherbär)


"Eine gelungene Hörerzählung." (kiga heute)


"Eine wunderschöne und exotische Kindergeschichte." (echtRado.de - Das Hörbuchmagazin!)


"Wie in etlichen anderen Erzählungen aktualisiert Cornelia Funke auch hier traditionelle Erzählmuster und Stereotypen des Märchens sowie der Abenteuerliteratur und bietet zeitgemäße, solide, aber nicht zu ernsthafte Unterhaltung für Kinder." (Buch- & Medieninformationstage 2003)
Portrait
Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.
Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin.
Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann.
Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles; zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg.
2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim, den Medienpreis "Bambi", 2009 den "Jacob-Grimm-Preis" und 2015 den "Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis" sowie den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 18.02.2002
Sprache Deutsch
EAN 9783893536979
Genre Kinderhörbuch
Verlag Igel Records /Aktive Mus
Spieldauer 70 Minuten
Hörbuch (CD)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Emma und der blaue Dschinn“

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Emma ist mit ihren Eltern im Urlaub am Meer, als ihr Hund Tristan eine Flasche am Strand findet und ihr bringt. Als Emma die Flasche öffnet kommt- Schwupps - Karim, der blaue Dschinn heraus. Karim hat aber ein Problem: Er kann keine Wünsche mehr erfüllen, weil ihm sein Nasenring gestohlen wurde. Emma und ihr Hund Tristan müssen ihm Emma ist mit ihren Eltern im Urlaub am Meer, als ihr Hund Tristan eine Flasche am Strand findet und ihr bringt. Als Emma die Flasche öffnet kommt- Schwupps - Karim, der blaue Dschinn heraus. Karim hat aber ein Problem: Er kann keine Wünsche mehr erfüllen, weil ihm sein Nasenring gestohlen wurde. Emma und ihr Hund Tristan müssen ihm natürlich dringend helfen. Eine tolle Geschichte von Cornelia Funke für alle Kinder ab 6 Jahren zum Vorlesen, aber auch zum Selberlesen. Gestaltet mit liebevollen Zeichnungen.

„Abenteuer aus der Flasche“

K. Pickard, Thalia-Buchhandlung Dortmund

„Emma und der blaue Dschinn“ ist eine spannende und abenteuerliche Geschichte für Mädchen ab 8, die durch fabelhafte Farbillustrationen ergänzt wird. Ein wirklich besonderes Buch, das sicher lange Zeit in den Bücherregalen der Besitzer stehen wird. „Emma und der blaue Dschinn“ ist eine spannende und abenteuerliche Geschichte für Mädchen ab 8, die durch fabelhafte Farbillustrationen ergänzt wird. Ein wirklich besonderes Buch, das sicher lange Zeit in den Bücherregalen der Besitzer stehen wird.

„Blauer Dschinn, gelber Dschinn ...“

Cornelia Fiedler, Thalia-Buchhandlung Dresden, Dr.-Külz-Ring

Emma lebt am Meer. Eines Nachts kann sie nicht schlafen, stiefelt im Bademantel raus an den Strand und nimmt ihren Hund Tristan mit. Im Sand findet Tristan eine Flasche. Emma reibt dran, was passiert? Ein Dschinn kommt raus, aber anstatt ihr drei Wünsche zu erfüllen, wie sich das für einen Dschinn gehört, bittet er SIE um Hilfe. Er Emma lebt am Meer. Eines Nachts kann sie nicht schlafen, stiefelt im Bademantel raus an den Strand und nimmt ihren Hund Tristan mit. Im Sand findet Tristan eine Flasche. Emma reibt dran, was passiert? Ein Dschinn kommt raus, aber anstatt ihr drei Wünsche zu erfüllen, wie sich das für einen Dschinn gehört, bittet er SIE um Hilfe. Er sei der Blaue Dschinn und der Gelbe Dschinn hätte ihm seinen magischen Nasenring gestohlen, ohne den er machtlos sei, ob sie ihm nicht helfen könnte? Emma entscheidet sich, ihm zu helfen, besteigt den fliegenden Teppich und fliegt mit ihm ins Reich des Gelben Dschinn. Mit ihrem gestreiften Bademantel fällt sie unter den Einheimischen kaum auf, und klug und gewitzt, wie sie ist, schafft sie es tatsächlich, dem Gelben Dschinn den Ring des blauen Dschinn wieder abzuluchsen, womit die Geschichte ein gutes Ende findet. Wunderschön! Das Schriftbild ist sehr kontrastreich, so dass auch Leseanfängern die Lektüre leicht fällt. Witzige, farbige Illustrationen machen diese Geschichte zum Lieblingsbuch!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen