Thalia.de

Empörung im Erzgebirge - Vom Kampf ums Brot in alter Zeit -

- Vom Kampf ums Brot in alter Zeit -

Jahrhunderte lang waren die Menschen des Erzgebirges von Hungerkatastrophen betroffen. Am härtesten freilich wuchs die Not im letzten Drittel des 18. Jahrhunderts - die Nahrungspreise explodierten, Leute mischten Kleie und Pferdefutter ins Mehl, aßen Krautstrünke, Gras oder auch verwestes Vieh. Vom alltäglichen Dasein in jener Zeit, vom Kampf ums Überleben, von Aufruhr und einem geheimnisvollen Fremden, der gehortetes Korn entdeckt, erzählt uns der Autor. Auch wenn die geschilderten Begebenheiten fiktiv sind, stützt er sich dabei auf eine Fülle exakter Quellen, die von der historischen Realität zeugen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89772-232-3
Verlag Tauchaer Verlag
Maße (L/B/H) 213/139/10 mm
Gewicht 162
Abbildungen mit Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.