Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Endlich angekommen

(1)
Auf einem Kongress in Boston trifft Dr. Verena Gessner, Unfallchirurgin an einer Münchner Klinik, ihre frühere Studienkollegin Mona Grafenbach wieder. Verena, seit Jahren verheiratet, geht diese Begegnung nicht aus dem Sinn. Als sich die Gelegenheit bietet, Mona in Berlin wiederzusehen, fiebert Verena dem neuerlichen Zusammentreffen entgegen. Doch in Berlin gerät Verena an eine Frau, deren Avancen sie nicht widerstehen kann. Am nächsten Morgen jedoch folgt ein böses Erwachen: K.o.-Tropfen haben Verena ausgeknockt …
Portrait
Chira Brecht, geboren 1970 auf einem Bauernhof in Bayern, katapultiert sich seit ihrem 13. Lebensjahr mit Schreiben in andere Gefilde. Zwischen Wiesen und Kühen träumte sie von der großen weiten Welt. Diesen Traum erfüllte sie sich, als sie vor einigen Jahren in den amerikanischen Süden ging. Inzwischen ist sie von dort zurückgekehrt. Heute erholt sie sich mit dem Schreiben von ihrem
stressigen Job im mittleren Management.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783944576596
Verlag Verlag Krug & Schadenberg
Verkaufsrang 14.116
eBook (ePUB)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30943590
    Abgrund
    von Chira Brecht
    eBook
    5,99
  • 40050514
    Abenteuer und Frauengeschichten
    von Karen-Susan Fessel
    eBook
    9,99
  • 35329387
    Das Lächeln in deinen Augen
    von Julia Arden
    eBook
    8,99
  • 44789332
    Eine Sommerliebe in Paris
    von Louise Auger
    eBook
    9,99
  • 36483415
    Es begann mit einem Kuss
    von Karin Kallmaker
    eBook
    9,99
  • 35329313
    Träume aus der Ferne
    von Alexandra Liebert
    eBook
    7,99
  • 36648931
    Liebe in Sicht
    von KG MacGregor
    eBook
    9,99
  • 43068864
    Die Fremde im Pool
    von Katherine V. Forrest
    eBook
    9,99
  • 37200748
    Mitten ins Herz
    von Shamim Sarif
    eBook
    12,99
  • 35570171
    Freispruch
    von Manuela Kuck
    eBook
    9,99
  • 40209200
    In Liebe, Elena
    von Katrin Janitz
    eBook
    8,99
  • 40429596
    Küsse in Pink
    von Silvy Pommerenke
    eBook
    6,99
  • 39498706
    Auszeit
    von Toni Lucas
    eBook
    8,99
  • 42857454
    In deinen Armen tanzt mein Herz
    von Cynthia Kear
    eBook
    12,99
  • 40779241
    Gefährtin des Blutes
    von Christine Feehan
    eBook
    8,49
  • 42746134
    Die Liebe, das Glück und ein Todesfall
    von Kerry Fisher
    eBook
    8,99
  • 39147650
    Zarte Landung
    von Emma Donoghue
    eBook
    16,99
  • 45835171
    Affäre bis Drehschluss
    von Jae
    eBook
    9,99
  • 44466877
    Ellen
    von Carolin Schairer
    (2)
    eBook
    14,99
  • 35365194
    Geschrieben für dich
    von Sylvia Brownrigg
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

sehr gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Baden-Baden am 09.03.2016

“Ich glaube, ich kann mich im Moment niemandem zumuten”. Verena spricht aus, was wir alle, die wir mal so richtig am Boden waren, schon empfunden haben. Und Verena IST am Boden. d_brecht_endlichangekommenDie erfolgreiche, karrieremäßig voll durchstartende Ärztin, die sich immer unter Kontrolle hat, wird zum Opfer, als sie k.o.-Tropfen unbemerkt mit... “Ich glaube, ich kann mich im Moment niemandem zumuten”. Verena spricht aus, was wir alle, die wir mal so richtig am Boden waren, schon empfunden haben. Und Verena IST am Boden. d_brecht_endlichangekommenDie erfolgreiche, karrieremäßig voll durchstartende Ärztin, die sich immer unter Kontrolle hat, wird zum Opfer, als sie k.o.-Tropfen unbemerkt mit einem Glas Champagner zu sich nimmt. Schon zu Beginn des Buches kämpft sie nicht nur mit Eheproblemen, sondern will sich auch ihre Gefühle zu Frauen nicht eingestehen. Dabei hatte sie Jahre zuvor schon eine Beziehung mit einer Frau, die mittlerweile zu ihrer besten Freundin geworden ist: Kathrin. Und sie hat ihren Ehemann Stefan mit Kathrins jetziger Lebensgefährtin Carmen betrogen. Das alleine würde schon für eine handfeste Krise ausreichen, denn Stefan und sie streiten wegen jeder Kleinigkeit und stellen damit auch das Familienleben auf die Probe, denn die Kinder wirken hier zeitweise vernünftiger als die Eltern. Dem nicht genug wird sie am Morgen nach der k.o.-Tropfen-Nacht bei einem Autounfall schwer verletzt. Sie verschließt sich ihrem kompletten Umfeld und versucht, die Geschehnisse der Nacht zu verdrängenn und stark zu bleiben. Doch die Fassade bröckelt: Ihr behandelnder Arzt, aber auch der Therapeut und Kathrin zeigen ihr, dass Schwäche zeigen weniger ermüdend ist und dass sie nur als Privatperson und nicht als die “starke” Ärztin genesen kann. Und dann ist da noch Mona. Eine alte Studienfreundin, die sie nach 15 Jahren Funkstille nun auf einer Dienstreise wiedertrifft und – es gibt ja keine Zufälle – mit der sie den Abend vor der k.o.-Tropfen-Nacht verbringt. Mona wird dann auch noch ihre erstbehandelnde Ärztin auf der Intensivstation. Sie möchte die ganze Sache aufklären und die Person, mit der Verena die Nacht verbracht und von der sie die Tropfen verabreicht bekommen hat, bestraft wissen. Verena hat zunächst Einwände. Sie ist eine verheiratete, erfolgreiche Ärztin und möchte das Geschehene nicht nur schnell vergessen, sondern nicht auch noch Staub aufwirbeln. Erst als Mona ihr von einem ähnlichen Fall berichtet, dreht sich das Blatt. Außerdem ist ihr Mona nicht gleichgültig. Sie ist Mona nicht gleichgültig. Doch wie sich annähern, wenn man erstens niemandem vertraut und zweitens man ja gar nicht auf Frauen steht? Bei einem Besuch Monas in Verenas Reha kommt endlich die erleichternde Aussage: “Ich habe keine Ahnung, wie die nächsten Wochen für mich aussehen werden…. Aber ich weiß ganz sicher, dass ich nicht nochmal fünfzehn Jahre vergehen lassen werde, ehe ich dich wiedersehe, Mona Grafenbach!” Während also beide Frauen schlaflose Nächte verbringen, ging es mir als Leserin ganz genauso: Ich hatte Chira Brechts eBook nur mal kurz anlesen wollen. Endergebnis waren dann komplett ins Buch versunkene Busfahrten, Mittagspausen, Nächte und Nachmittage, wann immer ich eine freie Minute erübrigen konnte und mir die Augen vor Müdigkeit nicht zufielen. So spannend und gleichzeitig einfühlsam beschreibt die Autorin, was die Menschen in ihrer Geschichte erleben. Fast dürfen wir ein wenig andere Leben mitleben, nicht nur begleiten wie in manch anderen Büchern. Trotz des Grauens, das Verena erlebt, fühlen wir uns auch glücklich. Denn Chira Brecht versteht einfach, das Leben mit dessen Höhen und Tiefen zu erzählen. “Mut muss immer gefeiert werden”, gibt sie uns gegen Ende noch mit auf den Weg. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Endlich angekommen

Endlich angekommen

von Chira Brecht

(1)
eBook
12,99
+
=
Das lesbische Element

Das lesbische Element

von Chira Brecht

eBook
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen