Thalia.de

Endlich wieder ausgeschlafen! Schlafapnoe-Syndrom und Schnarchen, 4. Auflage, 2015

Schlafapnoe-Syndrom und Schnarchen

Müdigkeit ist ein weit verbreitetes Leiden unserer Gesellschaft. Bei vielen Patienten ist sie Ausdruck eines Schlafapnoe-Syndroms, bei dem es im Schlaf durch die Entspannung der Rachenmuskulatur in kurzen Abständen zu einem Verschluss der oberen Atemwege und damit zu einem Atemstillstand kommt. Durch die Atemstillstände wird der Schlaf empfindlich gestört, ohne dass die Betroffenen es merken; Patienten mit Schlafapnoe sind häufig übermüdet und schnarchen.
Das Buch informiert über Ursachen, Häufigkeit, mögliche Folgeschäden und Therapie-Optionen. Ein eigenes Kapitel ist außerdem dem "normalen" Schnarchen gewidmet, das längst nicht so gefährlich ist wie die Schlafapnoe, dafür aber den häuslichen Frieden in manchen Schlafzimmern auf eine harte Probe stellt.
Portrait
Dr. med. Peter Hannemann
Facharzt für Innere Medizin, Lungen- und Bronchial-heilkunde, Allergologie, Umwelt-, Schlaf- und Betriebsmedizin, fachgebun-dene Röntgendiagnostik, medikamentöse Tumor-therapie und ärztliches Qualitätsmanagement.
Von 2005 bis 2010 Chefarzt und Ärztlicher Direktor der Klinik für Pneumologie, Beatmungs- und Schlaf-medizin in Neustadt-Südharz. 2010 Berufung zum Chefarzt der Klinik für Pneumologie und Beat-mungsmedizin am AKH Celle.
Von Dr. Hannemann stammen auch die Patientenratgeber „Fit trotz Asthma“, „Asthma-Controlling“ und „Besser leben mit COPD“ (erscheint 2015/16).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 18 - 99
Erscheinungsdatum 13.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7375-5726-9
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 210/148/9 mm
Gewicht 254
Auflage 6
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.