Thalia.de

Endlos

Zur Geschichte des Film- und Videoloops im Zusammenspiel von Technik, Kunst und Ausstellung

Image

Die Geschichte des Film- und Videoloops ist zugleich eine Geschichte der gegenseitigen Beeinflussung von künstlerischen Experimenten, technischen Möglichkeiten und der Entwicklung der Ausstellungsgeschichte.
Franziska Stöhrs umfassende Studie analysiert entscheidende Ausstellungen wie »Information« (MoMA, New York 1970), »Prospect 71: Projection« (Kunsthalle Düsseldorf, 1971) und »documenta 5-10« (Kassel, 1972-1997) mit Werkbeispielen u.a. von Bruce Nauman, Dennis Oppenheim, Paul Sharits oder Bill Viola. Am Beispiel etwa von Teresa Hubbard/Alexander Birchler, Stan Douglas und Björn Melhus wird zudem eine umfassende Typologie künstlerischer Strategien in Film- und Videoloops entwickelt.

Portrait
Franziska Stöhr, geb. 1985, ist Kunstwissenschaftlerin. Sie studierte an der HfG Karlsruhe, den Universitäten Bern und Heidelberg und promovierte bei Wolfgang Ullrich und Wulf Herzogenrath. Sie ist als Kuratorin tätig und nimmt Lehraufträge an der Hochschule für Fernsehen und Film München sowie an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe wahr.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum Dezember 2015
Serie Image 81
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8376-3209-5
Verlag Transcript Verlag
Maße (L/B/H) 225/148/30 mm
Gewicht 651
Abbildungen zahlreiche z. T. farbige Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
48,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Endlos

Endlos

von Franziska Stöhr

Buch (Taschenbuch)
48,99
+
=
Ästhetik des Drastischen

Ästhetik des Drastischen

von Benjamin Moldenhauer

Buch (Kunststoff-Einband)
25,00
+
=

für

73,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Image

  • Band 71

    39300313
    In Bildern erzählen
    von Frans Masereel
    32,99
  • Band 72

    39300319
    Kunstwerk Computerspiel - Digitale Spiele als künstlerisches Material
    von Stephan Schwingeler
    34,99
  • Band 73

    40191079
    Dem kolonialen Blick begegnen
    von Denise Toussaint
    36,99
  • Band 74

    41001969
    Die Kunst zu zeigen
    von Fiona McGovern
    44,99
  • Band 77

    41619773
    Kunstbetrachtung in der Schule
    von Sidonie Engels
    54,99
  • Band 78

    42508151
    Zwischen Verklärung und Verführung
    von Barbara Martin
    39,99
  • Band 80

    42507265
    Die Arbeit des Künstlers in der Karikatur
    von Anna Grosskopf
    44,99
  • Band 81

    42507532
    Endlos
    von Franziska Stöhr
    48,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 82

    42507304
    Wie verändert sich Kunst, wenn man sie als Forschung versteht?
    von
    29,99
  • Band 83

    42507333
    Bilder des Bösen?
    von Natalie Lettner
    39,99
  • Band 84

    42507475
    »Deeply Superficial«
    von Mélanie-Chantal Deiss
    34,99
  • Band 85

    42507331
    Picassos schriftstellerisches Werk
    von Nanette Rissler-Pipka
    34,99
  • Band 86

    44676765
    Fotokunst in Zeiten der Digitalisierung
    von Birgit Wudtke
    34,99
  • Band 88

    43802314
    Bildnerisches Denken
    von Goda Plaum
    34,99
  • Band 90

    45329026
    Material und künstlerisches Handeln
    von
    34,99
  • Band 91

    45329031
    Politik der Kunst
    von
    32,99