Thalia.de

Engagiert Euch!

Stéphane Hessel Im Gespräch mit Gilles Vanderpooten

(7)

Stéphane Hessels Streitschrift Empört Euch! hält die Welt in Atem. Die Verletzung der Menschenrechte und die Zerstörung der Umwelt gehen uns alle an. Wie aber kann sich jeder Einzelne ganz konkret für eine bessere Gesellschaft stark machen? Im Gespräch mit dem jungen Journalisten Gilles Vanderpooten vertieft der ehemalige Diplomat seine Vorstellung von einem engagierten Leben. Eine komplexer gewordene Welt, so Hessel, erfordert komplexe Strategien. Widerstand darf aber nicht nur im Kopf passieren. Wir müssen handeln, und zwar mit den Mitteln der Demokratie. Dazu gehören die Beteiligung an Protesten, internationale Zusammenarbeit sowie persönliches Engagement im Kleinen. Aber vor allem brauchen wir eines: den Glauben daran, dass unser bürgerliches Engagement die Welt verändern kann.

Portrait
Stéphane Hessel wurde am 20. Oktober 1917 in Berlin als Sohn des deutsch-jüdischen Schriftstellers Franz Hessel und der protestantischen deutschen Journalistin Helen Grund geboren. 1924 zog er mit Mutter und Bruder nach Paris. 1939 nahm er die französische Staatsbürgerschaft an und schloss sich im Zweiten Weltkrieg der Résistance an. 1944 wurde er von der Gestapo verhaftet und in das KZ-Buchenwald deportiert. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Hessel 1946 Büroleiter des Vize-UN-Generalsekretärs und 1948 Sekretär der neu geschaffenen UN-Menschenrechtskommission, die mit der Erarbeitung der Charta der Menschenrechte der Vereinten Nationen beauftragt wurde. Anschließend bereiste er im Auftrag der UNO und des französischen Außenministeriums die Welt, trieb die Entkolonialisierung voran und vermittelte in Konflikten. Er trägt den Titel "Ambassadeur de France" und die Auszeichnung "Ritter der Ehrenlegion". Stéphane Hessel lebte mit seiner zweiten Frau in Paris. Im Jahr 2011 erhielt der Autor den Myschkin-Preis für sein Lebenswerk, 2012 wurde er mit dem vom Sloterdijk-Freundeskreis gestifteten Kulturpreis ausgezeichnet. Stéphane Hessel verstarb im Februar 2013 im Alter von 95 Jahren.
Michael Kogon ist Nationalökonom, Übersetzer, Autor und Mitherausgeber der Gesammelten Schriften seines Vaters, des bekannten Publizisten Eugen Kogon, der Hessel im KZ Buchenwald das Leben rettete, indem er ihm zu einer neuen Identität verhalf.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 60
Erscheinungsdatum 15.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-550-08885-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 191/135/10 mm
Gewicht 73
Originaltitel Engagez-vous!
Verkaufsrang 100.055
Buch (gebundene Ausgabe)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32747596
    Wir erklären den Frieden!
    von Stéphane Hessel
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42692512
    Aufregend war es immer
    von Hugo Portisch
    (3)
    Buch
    24,95
  • 15464924
    Die Sprache verschlagen
    von Kathrin Berger
    Buch
    18,00
  • 33041346
    Essbar
    von Richard Mabey
    Buch
    19,90
  • 42436604
    Wenn nicht wir, wer dann?
    von Philipp Ruch
    (2)
    Buch
    12,99
  • 42570830
    Wir sind die Guten
    von Mathias Bröckers
    Buch
    9,99
  • 33790029
    Die neue Macht der Bürger
    Buch
    16,95
  • 32166041
    Denk doch, was du willst
    von Thorsten Havener
    (2)
    Buch
    9,99
  • 13863485
    Ein Grund für die Zukunft: das Grundeinkommen
    von Götz W. Werner
    (1)
    Buch
    5,00
  • 32017550
    Sieben Stunden im April
    von Susanne Preusker
    (2)
    Buch
    8,99
  • 32120143
    An die Empörten dieser Erde!
    von Stéphane Hessel
    (1)
    Buch
    10,00
  • 43388597
    Wie Sie unvermeidlich glücklich werden
    von Manfred Lütz
    Buch
    17,99
  • 42353637
    Ausnahmezustand
    von Navid Kermani
    (1)
    Buch
    16,95
  • 14274903
    Anarchie!
    von Horst Stowasser
    (1)
    Buch
    28,00
  • 43934815
    Vorher und nachher
    von Paul Gauguin
    Buch
    29,90
  • 42555088
    Deutschland im Blaulicht
    von Tania Kambouri
    (7)
    Buch
    14,99
  • 44178683
    Gern geschehen, Mr. President!
    von Greg Palast
    Buch
    14,95
  • 42353649
    Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert
    von Jakob Tanner
    (1)
    Buch
    39,95
  • 42555381
    Otto Morach
    von Otto Morach
    Buch
    48,00
  • 39455342
    Wir sind die Guten
    von Mathias Bröckers
    (4)
    Buch
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Nachfolger zu Empört Euch“

Georg Stahl, Thalia-Buchhandlung Hürth

Endlich ist der Nachfolger zu "Empört Euch" erschienen.
Hessel benennt im Gespräch mit einem französischen Journalisten,was die grössten Problemfelder der Menschheit im 21.Jahrhundert sind und was jeder Mensch in seinem Umfeld konkret tun kann,um eine positive Veränderung herbeizuführen.
Seine Aussagen sind geprägt von grosser Lebenserfahrung
Endlich ist der Nachfolger zu "Empört Euch" erschienen.
Hessel benennt im Gespräch mit einem französischen Journalisten,was die grössten Problemfelder der Menschheit im 21.Jahrhundert sind und was jeder Mensch in seinem Umfeld konkret tun kann,um eine positive Veränderung herbeizuführen.
Seine Aussagen sind geprägt von grosser Lebenserfahrung und einem Humanismus,der an eine positive Veränderung der Lebensumstände durch den Menschen glaubt.
Ausserordentlich interessant erscheint mir,daß der 93-jährige die Klimaveränderung und ihre Folgen sowie den Raubbau an der Natur in das Zentrum seiner Ausführungen stellt.
Er richtet sich explizit an die junge Generation und meiner Meinung nach sollten seine Thesen und Bücher in jeder Schule gelesen und diskutiert werden.
Am meisten berührt hat mich die Mitmenschlichkeit dieses grossartigen Intellektuellen.
Beschämt hat mich beim Durchlesen der Grundrechte jedes Menschen,wie oft und eingeschränkt diese auch in Europa umgesetzt werden und daß ich mich dagegen nicht empört habe.
Unbedingt lesen und weiterverschenken!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Ein brilliantes Gespräch!!!
von Nadine Wildner aus Baden-Baden am 23.08.2011

In diesem Gespräch Hessels mit Gilles Vanderpooten geht es vor allem um die Nachhaltigkeit unseres Tun und Handelns auf der Erde! Was tun wir der Umwelt an? Wie gehen wir mit den Menschenrechten um, wenn wir an dessen Grenzen stoßen? Wie vermitteln wir der nachfolgenden Generation was wir getan... In diesem Gespräch Hessels mit Gilles Vanderpooten geht es vor allem um die Nachhaltigkeit unseres Tun und Handelns auf der Erde! Was tun wir der Umwelt an? Wie gehen wir mit den Menschenrechten um, wenn wir an dessen Grenzen stoßen? Wie vermitteln wir der nachfolgenden Generation was wir getan haben und wie sie jetzt damit umgehen muss.Brilliant

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ernste Themen.
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2011

Dieses Büchlein hat es in sich. Genauso wie sein Autor. Gnadenlos, aufrüttelnd, besorgniserregend. Dieses Werk, genauso wie sein Vorgänger, sollte meiner Meinung nach Pflichtlektüre an allen Schulen sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nun EMPÖRT Euch doch endlich!
von Nina Marlene Gollmann aus Graz am 03.08.2011

In unserer Welt, die von Globalisierung geprägt ist, deren Welt in arm und reich, Demokratie oder Diktatur/totalitäres Regime zerfällt und wir, die die Streitschrift Hessels lesen können, weil wir priviligiert sind, sind dazu aufgerufen sich zu empören. Aus der Empörung folgt das Engagement, für Missstände, für Menschenrechtsverletzungen, für Zivilcourage,... In unserer Welt, die von Globalisierung geprägt ist, deren Welt in arm und reich, Demokratie oder Diktatur/totalitäres Regime zerfällt und wir, die die Streitschrift Hessels lesen können, weil wir priviligiert sind, sind dazu aufgerufen sich zu empören. Aus der Empörung folgt das Engagement, für Missstände, für Menschenrechtsverletzungen, für Zivilcourage, gegen rechte Ideologien! Wir, die wir privilegiert sind, wir haben ein beschauliches Leben. Wir haben keine Mauer mehr, keinen bedrohlichen Kommunismus, keine konkrete Erinnerung mehr an den 2. Weltkrieg und dessen Ausprägungen und -wirkungen. Wir haben überhaupt innerhalb der Europäischen Union keinen Krieg (durch die Gründung der EU die längste Zeit Europas ohne Krieg!)- Wir haben NUR Wohlstand, nur Gutes!! Oder doch nicht?????? Es ist wichtig nicht ohne Meinung zu sein! Über jeden Menschen ohne Meinung und ohne die Empörung sie zu vertreten wird über den Kopf hinweg bestimmt- plitisch, ökonomisch, emotional! Wer will das schon??????

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolutes MUSS!
von Rosemarie Tischler aus Linz am 18.07.2011

Engagiert Euch! Nach Empört Euch! Kommt nun die Aufforderung zu etwas mehr Zivilcourage! Jeder sollte etwas dazu beitragen, denn die Welt, die geht uns ALLE an! LESEN! NACHDENKEN! HANDELN! Ein dünnes Buch,41 Seiten,mit starkem Inhalt! KLASSENLEKTÜRE!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Engagiert Euch.
von Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 16.07.2011

Erneut meldet sich Stephane Hessel zu Wort. Nach seinem erfolgreichen Büchlein: Empört euch: folgt sein Aufruf zum Engagement für eine bessere Welt. Wir müssen Widerstand leisten, dieser darf nicht nur im Kopf passieren. Wir alle dürfen den Glauben nicht verlieren das unser Engagement doch letztendlich die Welt verbessern kann.... Erneut meldet sich Stephane Hessel zu Wort. Nach seinem erfolgreichen Büchlein: Empört euch: folgt sein Aufruf zum Engagement für eine bessere Welt. Wir müssen Widerstand leisten, dieser darf nicht nur im Kopf passieren. Wir alle dürfen den Glauben nicht verlieren das unser Engagement doch letztendlich die Welt verbessern kann. Jeder Einzelne ist dazu aufgerufen. Der Widerstandskämpfer und Erfolgsautor Hessel bringt es wieder mal knapp und präzise auf den Punkt, die Verletzung der Menschenrechte und die Zerstörung der Umwelt geht uns alle an.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Viele Tropfen werden zu einem Strom
von Ulrike Seine aus Rheine am 24.07.2011

Nach -Empört Euch- nun ein neuer Aufruf von Stephane Hessel -Engagiert Euch-. Meines Erachtens hat er Recht mit seinem Aufruf. Reden aber nicht handeln, verändert die Welt nicht. Im Rahmen unseres demokratischen Systems gibt es genügend Möglichkeiten unser Leben jeden Tag ein wenig menschlicher zu machen, Dinge, Menschen und... Nach -Empört Euch- nun ein neuer Aufruf von Stephane Hessel -Engagiert Euch-. Meines Erachtens hat er Recht mit seinem Aufruf. Reden aber nicht handeln, verändert die Welt nicht. Im Rahmen unseres demokratischen Systems gibt es genügend Möglichkeiten unser Leben jeden Tag ein wenig menschlicher zu machen, Dinge, Menschen und Umstände zu verändern. Es fordert nur ein wenig Zeit und persönlichen Einsatz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Engagiert Euch!

Engagiert Euch!

von Stéphane Hessel

(7)
Buch
3,99
+
=
Empört Euch!

Empört Euch!

von Stéphane Hessel

(29)
Buch
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen