Thalia.de

Ente, Tod und Tulpe

(4)
Irgendwann stellt jedes Kind die Frage nach dem Tod. Ganz unbefangen. Alle Eltern wissen das und haben selten eine unbefangene Antwort parat. So selbstverständlich der Tod im Leben ist, so selbstverständlich gehört er ins Kinderbuch.
In Wolf Erlbruchs Ente, Tod und Tulpe ist der Tod ein leichtfüßiger Begleiter, schon immer da, man merkt’s nur nicht:
Schon länger hatte die Ente so ein Gefühl.
»Wer bist du – und was schleichst du hinter mir her?«
»Schön, dass du mich endlich bemerkst«, sagte der Tod. »Ich bin der Tod.«
Die Ente erschrak. Das konnte man ihr nicht übel nehmen.
»Und jetzt kommst du mich holen?«
»Ich bin schon in deiner Nähe, so lange du lebst – nur für den Fall.«
»Für den Fall?« fragte die Ente.
»Na, falls dir etwas zustößt. Ein schlimmer Schnupfen, ein Unfall, man weiß nie.« …
Man weiß nie – aber man weiß, dass in Wolf Erlbruchs poetischen Bildern und Geschichten die großen Fragen einfache Antworten finden: für Kleine und Große.
Dafür ist er mit vielen Preisen ausgezeichnet worden, zuletzt mit dem Hans Christian Andersen Preis
Portrait
Wolf Erlbruch, geboren 1948, ist Professor für Illustration an der Bergischen Universität Wuppertal. Neben zahlreichen Auszeichnungen erhielt er für sein Gesamtwerk den Gutenbergpreis der Stadt Leipzig, den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises, 2006 den Hans Christian Andersen Preis und im Jahr 2014 den e.o.plauen-Preis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 28.02.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88897-461-8
Verlag Antje Kunstmann
Maße (L/B/H) 302/240/12 mm
Gewicht 445
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern 30,5 cm
Auflage 18
Illustratoren Wolf Erlbruch
Verkaufsrang 27.686
Buch (Kunststoff-Einband)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33990482
    Der Besuch vom kleinen Tod
    von Kitty Crowther
    Buch
    12,90
  • 25852071
    Was macht die Farben bunt?
    von Marcus Pfister
    (1)
    Buch
    14,95
  • 32059799
    Die besten Beerdigungen der Welt
    von Ulf Nilsson
    (1)
    Buch
    6,50
  • 42439528
    Tausend Millionen Weihnachtsmänner
    von Hiroko Motai
    Buch
    14,99
  • 14294993
    Adieu, Herr Muffin
    von Ulf Nilsson
    (2)
    Buch
    6,50
  • 35338070
    Lotta feiert Weihnachten
    von Alice Pantermüller
    Buch
    2,99
  • 32207252
    Freunde
    von Mies van Hout
    (2)
    Buch
    14,90
  • 11448453
    Abschied von Opa Elefant
    von Isabel Abedi
    (1)
    Buch
    12,00
  • 14577811
    Sieben blinde Mäuse
    von Ed Young
    Buch
    6,50
  • 42361517
    Der Tod auf dem Apfelbaum
    von Kathrin Schärer
    (2)
    Buch
    14,95
  • 32158930
    Weihnachtszauber im Zoo
    von Sandra Salm
    Buch
    9,99
  • 37199368
    Der beste große Bruder bist du!
    von Julia Weiss
    Buch
    7,95
  • 35301468
    Wo die wilden Kerle wohnen
    von Maurice Sendak
    (2)
    Buch
    20,00
  • 40379111
    Mein Fingerabdruck-Stempelbuch
    (1)
    Buch
    4,99
  • 34902126
    Der Baum der Erinnerung
    von Britta Teckentrup
    (4)
    Buch
    12,95
  • 14608829
    Die große Frage
    von Wolf Erlbruch
    (2)
    Buch
    7,90
  • 13872934
    Die besten Beerdigungen der Welt
    von Ulf Nilsson
    (4)
    Buch
    13,95
  • 2980992
    Abschied von Rune
    von Marit Kaldhol
    (2)
    Buch
    12,00
  • 4245113
    Adieu, Herr Muffin
    von Ulf Nilsson
    (2)
    Buch
    12,80
  • 33799945
    13 Geschichten von Bösen und Wichten für Neffen und Nichten
    von Hans 17 farb. Illustr. v. Traxler
    Buch
    14,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Wunderschön“

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ich kenne keine Geschichte, die einem das Thema Tod in einer derart niedlichen Geschichte und so hinreißenden Bildern so schön darstellt.
Der Antje- Kunstmann- Verlag hat hier eines der wunderbarsten Bücher herausgebracht, die ich kenne. Danke!
Ich kenne keine Geschichte, die einem das Thema Tod in einer derart niedlichen Geschichte und so hinreißenden Bildern so schön darstellt.
Der Antje- Kunstmann- Verlag hat hier eines der wunderbarsten Bücher herausgebracht, die ich kenne. Danke!

Katharina Michalewicz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

In einfachen Bildern erzählt Erlbruch von einer Ente, die dem Tod begegnet und mit ihm Dinge unternimmt. Erlbruch gibt keine Antworten, sondern regt zum Nachdenken an. In einfachen Bildern erzählt Erlbruch von einer Ente, die dem Tod begegnet und mit ihm Dinge unternimmt. Erlbruch gibt keine Antworten, sondern regt zum Nachdenken an.

Angelina Henneberg, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein super schönes Kinderbuch, welches mit dem Thema Tod sehr sensibel umgeht. Kleine und Große finden hier ihre Antworten. Einfach toll. Ein super schönes Kinderbuch, welches mit dem Thema Tod sehr sensibel umgeht. Kleine und Große finden hier ihre Antworten. Einfach toll.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Woher kommt der Tod? Wird es weh tun? Viele Fragen stellt die Ente dem Tod und dieser erklärt bereitwillig. Ein schönes Kinderbuch über den Tod. Woher kommt der Tod? Wird es weh tun? Viele Fragen stellt die Ente dem Tod und dieser erklärt bereitwillig. Ein schönes Kinderbuch über den Tod.

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Ein berührendes Bilderbuch mit ganz außergewöhnlichen Bildern von Wolf Erlbruch zum Thema Tod, nicht nur für Kinder! Ein berührendes Bilderbuch mit ganz außergewöhnlichen Bildern von Wolf Erlbruch zum Thema Tod, nicht nur für Kinder!

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Ein Buch mit und über den Tod.Tröstlich,schön und für Groß und Klein.Die Illustrationen sind etwas Besonderes und die Thematik ist super umgesetzt. Ein Buch mit und über den Tod.Tröstlich,schön und für Groß und Klein.Die Illustrationen sind etwas Besonderes und die Thematik ist super umgesetzt.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Dieses Bilderbuch ist einfach grandios und zeigt ganz große Gefühle. Hier wird gezeigt, dass man auch mit wenig Text ganz viel erreichen kann. Sehr ergreifend! Dieses Bilderbuch ist einfach grandios und zeigt ganz große Gefühle. Hier wird gezeigt, dass man auch mit wenig Text ganz viel erreichen kann. Sehr ergreifend!

„Unglaublich wie gut und“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

mit welcher Schlichtheit und berührender Freundlichkeit Wolf Erlbruch diese kleine Geschichte von der Begegnung der Ente mit dem Tod erzählt und zeichnet. Mit wenigen Sätzen auf jeder Seite vermittelt er die unaufdringliche Botschaft, das man den Tod auch als Freund sehen kann und nimmt damit dem einen oder anderen (Kind ?!?) vielleicht mit welcher Schlichtheit und berührender Freundlichkeit Wolf Erlbruch diese kleine Geschichte von der Begegnung der Ente mit dem Tod erzählt und zeichnet. Mit wenigen Sätzen auf jeder Seite vermittelt er die unaufdringliche Botschaft, das man den Tod auch als Freund sehen kann und nimmt damit dem einen oder anderen (Kind ?!?) vielleicht ein Stück weit die Angst vor dem Gevatter Tod.Der kleine , nette Geselle aber,auf allen Bildern nicht größer als die Ente selber, berührt in dieser Geschichte auch Erwachsene ( egal in welcher Situation sie sich gerade befinden) und läßt sie leise lächelnd und mit enger Kehle zurück... Großartig ! P.S. Die große Ausgabe gefällt mir übrigens fast noch besser, auch sie ist ein wunderbares Trost-Geschenk !

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 13872934
    Die besten Beerdigungen der Welt
    von Ulf Nilsson
    (4)
    Buch
    13,95
  • 4245113
    Adieu, Herr Muffin
    von Ulf Nilsson
    (2)
    Buch
    12,80
  • 40445252
    Maulwurfstadt
    von Torben Kuhlmann
    (4)
    Buch
    14,99
  • 2902813
    Hat Opa einen Anzug an?
    von Amelie Fried
    (1)
    Buch
    14,90
  • 33990482
    Der Besuch vom kleinen Tod
    von Kitty Crowther
    Buch
    12,90
  • 37947681
    Annas Himmel
    von Stian Hole
    Buch
    14,90
  • 37486356
    Dunkel
    von Lemony Snicket
    (3)
    Buch
    14,95
  • 14608829
    Die große Frage
    von Wolf Erlbruch
    (2)
    Buch
    7,90
  • 34902126
    Der Baum der Erinnerung
    von Britta Teckentrup
    (4)
    Buch
    12,95
  • 30676055
    Zwei, die sich lieben
    von Wolf Erlbruch
    (2)
    Buch
    12,00
  • 39200638
    Der kleine Fischer Tong
    von Chen Jianghong
    (1)
    Buch
    18,00
  • 2972591
    Leb wohl, lieber Dachs
    von Susan Varley
    (2)
    Buch
    12,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Die Ente und der Tod
von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2012

Schon länger fühlt die Ente sich beobachtet und auf einmal steht er da. Es ist der Tod und er möchte sie ein Weilchen begleiten. Eigentlich war er ja schon immer in der Nähe, nur für den Fall. Es könnte ja ein schlimmer Schnupfen kommen, ein Unfall oder gar der... Schon länger fühlt die Ente sich beobachtet und auf einmal steht er da. Es ist der Tod und er möchte sie ein Weilchen begleiten. Eigentlich war er ja schon immer in der Nähe, nur für den Fall. Es könnte ja ein schlimmer Schnupfen kommen, ein Unfall oder gar der Fuchs. Eigentlich ist er ja ziemlich nett, der Tod. Er geht mit ihr zum Teich, lässt sich von ihr wärmen und am nächsten Tag wundert sich die Ente, dass sie noch nicht gestorben ist. Sie unterhalten sich über das Leben und den Tod, bis der Ente eines Tages ganz kalt wird. Am nächsten Morgen lebt sie nicht mehr und der Tod legt sie mit einer Tulpe bekränzt behutsam ins Wasser des großen Flusses und sieht ihr lange nach. Ein wunderschönes und berührendes Buch über das Leben und den Tod, das ganz ohne Religion auskommt. Die Illustrationen zeichnen den Tod als einen Begleiter und nicht als Schreckgespenst. So werden auch kleinere Kinder ab 3 oder 4 Jahren behutsam an das Thema Sterben herangeführt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Annäherung an den Tod
von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2007

Im Buch begleitet der Tod die Ente ein paar Tage. Die Ente spricht mit dem Tod, setzt sich mit ihm auseinander, nähert sich ihm an...Mit klaren Bildern und einfachen Worten zeigt das Buch die Begegnung der Ente mit dem Tod.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bestens geeignet!
von Robert Naefgen-Neubert aus St. Peter/CH am 28.08.2007

Wie selbstverständlich beschreibt das Werk die Zusammengehörigkeit von Leben und Tod. Der Dialog zwischen dem personalisierten Tod und der sympathischen Ente gipfelt in dem Dahinscheiden des Federviehs. Neutral in Bezug auf Religion und Weltanschauung zeichnet Wolf Erlbruch ein nahegehendes und nachdenklich stimmendes Buch von immensem Wert für Menschen ab... Wie selbstverständlich beschreibt das Werk die Zusammengehörigkeit von Leben und Tod. Der Dialog zwischen dem personalisierten Tod und der sympathischen Ente gipfelt in dem Dahinscheiden des Federviehs. Neutral in Bezug auf Religion und Weltanschauung zeichnet Wolf Erlbruch ein nahegehendes und nachdenklich stimmendes Buch von immensem Wert für Menschen ab 3-4 Jahren und weit darüber hinaus!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ente, Tod und Tulpe
von Michaela Fischer aus Mannheim am 02.12.2012
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Ein schön illustriertes Bilderbuch, dass das Thema Tod behandelt. Eine Ente wird vom Tod besucht und freunden sich miteinander an bis die Ente stirbt. Der Tod wird weder als böse noch unheimlich dargestellt sondern als liebes Kerlchen, das freundlich und nett ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
zutiefst berührend
von einer Kundin/einem Kunden am 25.11.2012
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Ich habe mir das Buch gekauft, als ich meinen geliebten Hund einschläfern lassen musste. Wunderbar traurig, wunderbar tröstlich, wunderschön gezeichnet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unbeschreiblich schön
von Vanessa Schneider aus Brake (Unterweser) am 06.11.2011
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Eine sehr rührende Geschichte über das Leben und den Tod. Erlbruch bedient sich einem schlichten Mittel: Bilder sagen mehr als tausend Worte. Die kurzen Sätze unterstützen jede einzelne Illustration und zusammen ergeben sie eine wunderbare Geschichte. Viel kann man zu diesem Buch nicht sagen, es spricht einfach für... Eine sehr rührende Geschichte über das Leben und den Tod. Erlbruch bedient sich einem schlichten Mittel: Bilder sagen mehr als tausend Worte. Die kurzen Sätze unterstützen jede einzelne Illustration und zusammen ergeben sie eine wunderbare Geschichte. Viel kann man zu diesem Buch nicht sagen, es spricht einfach für sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unglaublich gut erzählt!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.11.2010
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Um ehrlich zu sein habe ich zwar das Buch noch nicht in der Hand gehalten, aber ich habe den Film dazu vor kurzen in der "Sendung mit der Maus" gesehen. Ich hatte Tränen in den Augen, und sogar mein Freund musste sich verstohlen über die Augen wischen. Es ist... Um ehrlich zu sein habe ich zwar das Buch noch nicht in der Hand gehalten, aber ich habe den Film dazu vor kurzen in der "Sendung mit der Maus" gesehen. Ich hatte Tränen in den Augen, und sogar mein Freund musste sich verstohlen über die Augen wischen. Es ist eine wahnsinnig schöne Geschichte über den Tod und das Leben und macht deutlich, wie sehr beides miteinander verbunden ist. Der Tod sagt: "Für den Tod sorgt schon das Leben". Vielleicht nimmt die Geschichte ein wenig die Angst vor dem Tod - auf jeden Fall zeigt sie, dass das eine zum anderen gehört - die Geschichte ist absolut empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ente, Tod und Tulpe

Ente, Tod und Tulpe

von Wolfgang Erlbruch

(4)
Buch
14,90
+
=
Leb wohl, lieber Dachs

Leb wohl, lieber Dachs

von Susan Varley

(1)
Buch
7,95
+
=

für

22,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen