Thalia.de

Entkommen!

Mein Weg durch Chaos, Krieg und Kälte. Ein Junge aus Ostpreußen erlebt die Vertreibung

Ein packend geschriebener Bericht eines Halbwüchsigen von Flucht und Vertreibung, der den Leser nicht nur durch seinen brillanten Stil in den Bann zieht, sondern das persönliche Einzelschicksal auch in den größeren historischen Zusammenhang stellt und so ein allgemein gültiges Bild dieses tragischen Geschichtsabschnittes vermittelt.
Ungemein spannend und lebendig erzählt der Autor von seiner Kindheit und dem täglichen Leben in der ostpreußischen Kreisstadt Deutsch-Eylau. Da bricht der Krieg in die Idylle ein: Luftangriffe, die panische Angst der Bevölkerung vor den anrückenden Russen und schließlich die Flucht der Familie aus Deutsch-Eylau – alles wird minutiös beschrieben.
Der Autor muß zusammen mit seiner Familie Abschied von der Heimat nehmen, der ein Abschied für immer sein wird. Die Vertreibung erlebt Lutz Radtke als 13- bis 16jähriger; rasch muß er die Stelle des Vaters einnehmen. Ängste, Kälte, Hunger, Not und der allgegenwärtige Tod bestimmen jene Monate.
Der Autor hat dieses Buch für seine Enkel und für eine Generation geschrieben, die heute vermehrt Fragen über diesen Zeitabschnitt stellt. Immer wieder stellt der Autor deshalb seine Erlebnisse in einen größeren historischen und politischen Zusammenhang – was nicht auf Kosten der guten Lesbarkeit geht. Das Massaker von Nemmersdorf findet hier ebenso Erwähnung wie die tragische Versenkung der „Wilhelm Gustloff“ oder der „Bromberger Blutsonntag“.
Doch seine Erzählungen reichen auch weit in die Nachkriegszeit hinein und beschreiben, womit sich eine Vertriebenenfamilie auseinandersetzen mußte: das Einleben in eine fremde Heimat, die Not der Nachkriegszeit und der Neuaufbau. Ein Nachklang bildet schließlich, nach Jahrzehnten, die Heimkehr in die alte Heimatstadt – als Besucher.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum März 2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902475-39-8
Verlag ARES Verlag
Maße (L/B/H) 240/157/17 mm
Gewicht 423
Abbildungen mit zahlreichen Fotos. 23,5 cm
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 63.491
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17591317
    "Versuche, dein Leben zu machen"
    von Margot Friedlander
    (1)
    Buch
    8,99
  • 45407754
    Deutschland in Gefahr
    von Rainer Wendt
    (1)
    Buch
    19,99
  • 17642115
    «Die Natur ist überall bey uns»
    von Tina Asmussen
    Buch
    28,00
  • 13877757
    Als die Deutschen weg waren
    von Adrian Arburg
    (1)
    Buch
    9,99
  • 6141338
    Tunnelfluchten
    von Ulf Mann
    Buch
    19,80
  • 4592499
    Überleben war schwerer als Sterben
    von Erika Morgenstern
    Buch
    9,99
  • 41366604
    Fronterlebnisse
    von Alexander Losert
    Buch
    14,95
  • 15238147
    Nur der Tod kann dich befreien
    von Werner Bäcker
    Buch
    7,95
  • 27672441
    Die Seele der Dinge
    von Éva Fahidi
    Buch
    16,90
  • 15620792
    Mit dem Panzerkorps "Großdeutschland" in Russland, Ungarn, Litauen und im Endkampf um das Reich
    von Hans H. Rehfeldt
    Buch
    14,95
  • 23165909
    Keiner wird mich weinen sehen
    von Christa Dromowicz
    Buch
    14,00
  • 15590901
    Das Boot U 188
    von Klaus Willmann
    Buch
    12,95
  • 2893356
    Ostpreußisches Tagebuch
    von Hans Graf Lehndorff
    Buch
    16,90
  • 14305480
    Dem Tod voraus
    von Herbert Noé
    Buch
    14,95
  • 37486352
    Der Wildnis entkommen
    von Bear Grylls
    Buch
    24,99
  • 2958283
    Ostpreußisches Tagebuch
    von Hans Graf Lehndorff
    Buch
    10,90
  • 16418847
    Namen, die keiner mehr nennt
    von Marion Gräfin Dönhoff
    (2)
    Buch
    9,99
  • 14305416
    Eine Mutter und sieben Kinder
    von Helma Herrmann-Schicht
    Buch
    14,95
  • 26096149
    Wolfskind
    von Ingeborg Jacobs
    (1)
    Buch
    9,99
  • 2976830
    Kindheit in Ostpreußen
    von Marion Gräfin Dönhoff
    Buch
    12,50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Entkommen!

Entkommen!

von Lutz Radtke

Buch
19,90
+
=
Endlich!

Endlich!

von Benedikt Grimmler

SPECIAL
4,99
bisher 19,95
+
=

für

24,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen