Thalia.de

ErHängt. Wir fallen

Roman

Ein Schriftsteller hat seinem Leben ein Ende gesetzt. Wo sein Leben aufhört, beginnt für seine Tochter und seine Frau ein langer, schmerzvoller und trauriger Weg: zurück ins Leben, zurück zu sich selbst.
Andrea Kern entwirft in ihrem überwältigenden Roman ein Kaleidoskop von Szenen und Stimmen, Erinnerungen und Fantasien, aus denen das Leben des Ehemanns und Vaters puzzleartig zusammengesetzt wird. Die Hinterbliebenen ringen um eine Deutung des Vergangenen ebenso wie um Fassung. Beide jedoch beginnen sich der Situation zu stellen, und langsam, beinahe unmerklich, ändert sich etwas.
Andrea Kern erzählt von einem der großen gesellschaftlichen Tabus und davon, wie nach einem großen Unglück die Möglichkeit des Glücks langsam zurückkehrt.

Portrait
Andrea Kern, geboren 1989 in St.Pölten, studierte Lehramt Deutsch/Geschichte an der Universität Wien. Derzeit schreibt sie neben ihrem literarischen Schaffen an ihrer Dissertation. 2014 erschien ihr Debütroman »Kindfrau«.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 07.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7117-2027-6
Verlag Picus
Maße (L/B/H) 194/126/28 mm
Gewicht 347
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.