Thalia.de

Erich Ludendorff

Soldat - Feldherr - Revolutionär

Aufstieg und Fall eines Feldherrn
Erich Ludendorff (1865–1937) war zu Beginn des Ersten Weltkrieges nur einer der jüngsten von etwa 475 deutschen Generälen und seine Dienststellung war sogar für einen eben zum ersten Generalsdienstgrad beförderten Offizier wenig bedeutsam. Zudem kam er aus einer unbekannten Familie und hatte nicht einmal durch Verwandte Verbindung zu einflussreichen Kreisen.
Nur zwei Jahre später war er einer der wichtigsten Männer im deutschen Kaiserreich. Ludendorffs Wirken wird heute vor allem in Deutschland negativ eingestuft; im Ausland hingegen wird er als großer Heerführer gewürdigt. Dennoch gelang es ihm nicht, die Niederlage 1918 abzuwenden; kurz vor Kriegsende wurde er sang- und klanglos entlassen. 1923 putschte er zusammen mit Hitler, wurde danach aber zum Warner vor dem Nationalsozialismus.
Der Verfasser legt mit seinem Ludendorff-Buch die dritte, vollständig überarbeitete Auflage des umstrittenen Heerführers vor. Dabei hat er insbesondere dem weltanschaulichen Denkens Ludendorffs breiteren Raum als in den vorgegangenen Auflagen eingeräumt.
Die einzige lieferbare aktuelle Biografie über Erich Ludendorff liegt nun in 3. aktualisierter und inhaltlich erweiterter Neuausgabe vor!
Der Autor:
Dr. Franz Uhle-Wettler war in letzten Verwendungen Kommandeur einer Panzerdivision und der NATO-Verteidigungsakademie (NATO-Defense College) in Rom. Er ist unter anderem als Verfasser grundlegender militärhistorischer Biografien hervorgetreten und Verfasser des Standardwerks: „Höhe- und Wendepunkte deutscher Militärgeschichte“ (Ares 2006).
Portrait
Franz Uhle-Wettler war Flakhelfer, Seekadett, Kriegsgefangener und auch Bergarbeiter, bevor er in Geschichte und orientalischen Sprachen promovierte. 1956 Eintritt in die Bundeswehr, Ausbildung zum Generalstabsoffizier. Seine letzten Verwendungen: Kommandeur einer Panzerdivision und Kommandeur der NATO-Verteidigungsakademie in Rom. Veröffentlichung von Fachbüchern und später militärgeschichtlicher Publikationen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 02.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902732-19-4
Verlag ARES Verlag
Maße (L/B/H) 239/159/38 mm
Gewicht 949
Auflage 3. vollständig überarbeitete Auflage.
Buch (Kunststoff-Einband)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43962010
    Die Abdankung
    von Lothar Machtan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,90
  • 26146293
    Ludendorff
    von Manfred Nebelin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 11653125
    Die Gespenster-Division
    von Horst Scheibert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,95
  • 26655267
    Infanterie greift an
    von Erwin Rommel
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,95
  • 46420507
    Sie wollten den Krieg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 36899042
    Sisi
    von Michaela Vocelka
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 15462401
    Vom Kriege
    von Carl Clausewitz
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 16335198
    Die sieben Säulen der Weisheit
    von Thomas Edward Lawrence
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 36737690
    Price, A: Luftkrieg über Deutschland
    von Alfred Price
    (1)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    5,99 bisher 19,95
  • 41070166
    Unbroken
    von Laura Hillenbrand
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 42613712
    Hitlers Inselwahn
    von John Nettles
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,00
  • 14301101
    Die deutsche Karte
    von Gerd-Helmut Komossa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 44007371
    1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte
    von Gerd Schultze-Rhonhof
    Buch (gebundene Ausgabe)
    48,00
  • 37880299
    Aufrufe und Reden deutscher Professoren im Ersten Weltkrieg
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • 4593251
    Der Brand
    von Jörg Friedrich
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 14141844
    Letzter Lorbeer
    von Georg Gunter
    Buch (Taschenbuch)
    24,60
  • 38241861
    Quem ad finem?
    von Kurt Schröter
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 39240461
    14 - Menschen - Krieg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 14272254
    Das Ende des Siebenjährigen Krieges 1760-1763
    von Eberhard Kessel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,90
  • 18770590
    Kaiser, Krieg & Kamera
    von Carina Klemmer
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Erich Ludendorff

Erich Ludendorff

von Franz Uhle-Wettler

Buch (Kunststoff-Einband)
29,90
+
=
Die vergessene Generation

Die vergessene Generation

von Sabine Bode

(12)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

39,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen