Thalia.de

Error

Thriller (ungekürzte Lesung)

Es ist nur ein Spiel. Aber es geht um sehr viel Geld. Und für manche bald um ihr Leben.
Richard Forthrast kann so leicht nichts erschüttern: Quasi aus dem Nichts hat er mit der Schöpfung des Computerspiels T'Rain ein millionenschweres internationales Unternehmen geschaffen. Doch er ahnt nicht, was für eine dramatische Kettenreaktion er in Gang setzt, als er seiner Nichte Zula einen Job bei T'Rain verschafft. Denn es ist Zulas Freund Peter, der durch einen fatalen Fehler den Rechner eines sehr gefährlichen Mannes mit einem neuartigen Computervirus infiziert. Der Geschädigte sinnt auf Rache – und binnen kurzem reißt dieses Missgeschick Zula und alles, was Richard wichtig ist, in einen tödlichen Strudel der Gewalt …
(Laufzeit: 45h 50)
Portrait
Detlef Bierstedt (*1952) ist der deutsche Sprecher von George Clooney (Batman & Robin; Der Sturm; ER-TV Serie). Daneben spricht er auch die Rollen von Bill Pullman (Casper; Independence Day) und Robert Englund (Freddy Krueger). Außerdem hat er Patrick Swayze oder Tom Hanks des öfteren seine Stimme geliehen. Seit 1984 hat er über 500 Synchronrollen gesprochen und war u.a. in der TV-Serie "Drei Damen vom Grill" zu sehen.
Desweiteren interpretiert Detlef Bierstedt mit Begeisterung Hörbücher. Für Lübbe Audio hat er bereits die Dick Francis-Romane und Diabolus von Dan Brown gelesen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Download
Sprecher Detlef Bierstedt
Anzahl Dateien 288
Erscheinungsdatum 15.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783844508789
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 2750 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 2750 Minuten, 1906.04 MB
Hörbuch-Download (MP3-Download)
0,99
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
im Spartarif kaufen
3 Monate lang für je 0,99 EUR testen, danach 9,95 EUR im Monat
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Hörbuch-Download (MP3-Download)
39,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: OSTERN17

Buchhändler-Empfehlungen

„Thriller a la Stephenson“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Heut nacht gegen 1.20 Uhr klappte ich mit einem "Yeah" diesen 1022 Seiten dicken Thriller-Schinken zu und freute mich. Denn die letzten 200 Seiten, die im Grenzgebiet von British Columbia/USA stattfanden, hatten mich nicht nur ballertechnisch (sondern auch emotinal ) etwas gefordert. Hier kulminiert die Handlung, alle meine Lieblingshelden Heut nacht gegen 1.20 Uhr klappte ich mit einem "Yeah" diesen 1022 Seiten dicken Thriller-Schinken zu und freute mich. Denn die letzten 200 Seiten, die im Grenzgebiet von British Columbia/USA stattfanden, hatten mich nicht nur ballertechnisch (sondern auch emotinal ) etwas gefordert. Hier kulminiert die Handlung, alle meine Lieblingshelden und -schurken lieferten sich einen furiosen Showdown , der mich die virtuelle Welten-Kriminalität der ersten 200 Seiten total vergessen ließ...
Aber fangen wir mal versuchsweise von vorne an.Richard Forthrast, ehemaliger Rauschgiftschmuggler und mittlerweile steinreicher Amerikaner, ist dank eines komplexen Internet-Rollenspiels, das er erfunden hat, ein vielbeschäftigter Mann.Als aber seine Nichte Zula wegen der dumm-dreisten, computer-kriminellen Machenschaften ihres Freundes Peter entführt wird, setzt Richard Vermögen und Familie ein, um das geliebte "Kind" lebendig zurück zu bekommen.Zula hingegen, aus Eritrea stammendes Adoptivkind, ist ihrerseits auch nicht gerade untätig...Ansonsten gibt es in diesem Thriller noch einen durchgeknallten Russen-Mafioso, ebenso gefährliche , eiskalte Dschihadisten(in China!), junge chinesische Computerspieler, eine MI6-Agentin,einen russ.Ex-Elitesoldaten mit Gentleman-Manieren,sein fittes amerik.Pendant,einen verliebten,ungarischen Hacker, verschrobene US-Bürger mit Familie als quasi Ein-Mann-Armee in der Wildnis u.u.u.,deren Schicksale sich immer wieder miteinander überlappen/verflechten.Von den USA über China, Manila usw. bis Kanada, sind Helden und Bösewichte gut beschäftigt und als actiongewohnter Leser wäre ich manchmal gerne nur so über die Seite gehuscht, was aber bei Stephensons Sprache nicht anzuraten ist, da könnte man was Wichtiges überlesen .Nichtsdestotrotz aber ist diese in 22 Tagen ablaufende Geschichte in Echtzeit es wert ,in Ruhe konsumiert zu werden, der Humor ab und zu ist durchaus meiner und die etwas längliche "Einführung" (bis zum ersten Toten) verzeihe ich gerne. Lieber Neal Stephenson, danke,weiter so, endlich wieder ein Thriller, der trotz einiger Nickligkeiten, insgesamt einfach Spaß gemacht hat, eben mal nicht die übliche Krimikost !!!

E. Schmalzer, Thalia-Buchhandlung Trier

Ein vielschichtiger Krimi um die extremen, globalen Ausmaße, die ein Online-Rollenspiel annehmen kann. Bald tobt der Kampf um Macht nicht mehr nur im Internet... Ein vielschichtiger Krimi um die extremen, globalen Ausmaße, die ein Online-Rollenspiel annehmen kann. Bald tobt der Kampf um Macht nicht mehr nur im Internet...

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.