Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Erziehungstheorie. Schwarze Pädagogik

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,7, Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Vechta-Diepholz-Oldenburg; Abt. Vechta (Erziehungswissenschaften), 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter dem Begriff der Schwarzen Pädagogik ist grundlegend eine Erziehungstheorie zu verstehen, die nie eine selbständige, allgemein verständliche Erziehungsform einer Gesellschaft darstellte. Wenn man sich mit den Erziehungsmitteln der Schwarzen Pädagogik beschäftigt, stellt man schnell fest, dass es sich dabei keineswegs um Erziehung in unserem heutigen Verständnis handelt. Vielmehr kommt sie einer Anleitung zur gezielten Drangsalierung von Kindern unter dem Decknamen der Erziehung nahe. Dennoch fallen darunter Erziehungsmethoden, mit denen unsere Groß- und Urgroßeltern in erhöhtem Maß aufwachsen mussten und es lässt sich nicht leugnen, dass auch unsere Generation, inwieweit auch immer, von schwarzen Erziehungsbräuchen geprägt ist.
Wesentliches Erziehungsziel in der Schwarzen Pädagogik ist der uneingeschränkte Gehorsam des Kindes gegenüber dem Erzieher. Der Erwachsene soll in den Augen der Kinder als vollkommen unfehlbar gelten, wobei den Kindern Boshaftigkeit, ständige Gefährdung und „Neigung zur Unart“ unterstellt wird.
Bereits Martin Luther hatte eine bestimmte Vorstellung von „Erziehung“. In seinem „Deutschem Katechismus“ äußert er sich dazu mit den Worten: „Willst du nicht Vater und Mutter gehorchen und dich lassen ziehen, so gehorche dem Henker… gehorche dem Steckbein, das ist der Tod.“
Das zu erziehende Kind sollte sich ohne beurteilendes Hinterfragen in die Ordnung der kirchlichen, politischen und sittenstrengen Wertvorstellung einfügen. Es galt den Willen des Kindes zu brechen und seine natürliche Neugier, auch in Bezug auf die Entdeckung seiner Sexualität, zu unterbinden. Nach den Erziehungsratschlägen der Schwarzen Pädagogik sollte das Kind ununterbrochen bewacht, überprüft und bloßgestellt werden. Das Kind wurde an moralischen Maßstäben gemessen, denen wahrscheinlich nicht einmal ein Erwachsener standhalten könnte. Es wird ein Einblick darüber verschafft, was unter der Erziehungsform der Schwarzen Pädagogik zu verstehen ist, welche Ziele sie verfolgte und welche Folgen sie mit sich brachte. Doch zunächst wird vorgestellt was Pädagogik bzw. Erziehung eigentlich ist und welche Rolle sie in der kindlichen Entwicklung spielt. Des Weiteren wird ein Einblick in den geschichtlichen Hintergrund aufgezeigt, in dem die Schwarze Pädagogik ihre Blütezeit erlebte, um möglicherweise ein besseres Verständnis für die erfolgreiche Verbreitung dieser Art der Pädagogik zu erwecken.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 19, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.10.2005
Sprache Deutsch
EAN 9783638429214
Verlag GRIN
eBook (ePUB)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26289723
    Erziehungstheorie. Schwarze Pädagogik
    von Britta Brokate
    eBook
    12,99
  • 41164526
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    eBook
    16,99
  • 38759988
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    eBook
    15,99
  • 41602097
    Meyer: Was ist guter Unterricht?
    von Hilbert Meyer
    eBook
    19,99
  • 44247812
    Für mich ist auch die 6. Stunde
    von Frau Freitag
    eBook
    12,99
  • 32256105
    Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit
    von Wolfgang Widulle
    eBook
    6,99
  • 45580874
    Die richtigen Entscheidungen treffen!
    von Elmar Willnauer
    eBook
    27,99
  • 47780015
    Erziehung durch Beziehung
    von Rolf Arnold
    eBook
    19,99
  • 39664988
    Sozialpädagogisches Können
    von Burkhard Müller
    eBook
    14,99
  • 40063338
    Störungen in der Schulklasse
    von Hans-Peter Nolting
    eBook
    11,99
  • 46275138
    Lehrbuch Heterogenität in der Schule
    von Tanja Sturm
    eBook
    21,99
  • 45580859
    Teamteaching
    von Kersten Reich
    eBook
    27,99
  • 41164580
    Das Anti-Mobbing-Buch
    von Mustafa Jannan
    eBook
    22,99
  • 41164585
    Lerndialog statt Noten
    von Felix Winter
    (1)
    eBook
    27,99
  • 47720041
    Zeitgenössische Theorien Sozialer Arbeit
    von Sascha Weber
    eBook
    18,99
  • 46855638
    150 Diktate 5. bis 8. Klasse
    von Dudenredakion
    eBook
    7,99
  • 38490718
    Grundbegriffe, Theorien und Methoden der Erziehungswissenschaft
    von Hans-Christoph Koller
    eBook
    16,99
  • 38800096
    Jenseits der Norm - hochbegabt und hoch sensibel?
    von Andrea Brackmann
    eBook
    19,99
  • 28865608
    Lasst unsere Kinder spielen!
    von André Frank Zimpel
    eBook
    18,99
  • 44346969
    Die Waldorfpädagogik
    von Johannes Kiersch
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Erziehungstheorie. Schwarze Pädagogik

Erziehungstheorie. Schwarze Pädagogik

von Britta Brokate

eBook
12,99
+
=
Einführung in die qualitative Sozialforschung

Einführung in die qualitative Sozialforschung

von Philipp Mayring

eBook
15,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen