Thalia.de

Es ist nie zu spät für alles

Roman

(16)

Das neue Lieblingsbuch aus Schweden
Eine typische Straße in einer kleinen schwedischen Stadt: Hier leben Nina, Ellinor und Miriam. Alle drei Frauen stehen an einem Wendepunkt in ihrem Leben, doch erst die geheimnisvolle Janina, die in das leerstehende Haus am Ende der Straße einzieht, wird ihnen zeigen, wie sie neue Wege beschreiten können.

Portrait

Kajsa Ingemarsson war zunächst Übersetzerin und Radiomoderatorin, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Ihre Bücher erscheinen regelmäßig auf den Bestsellerlisten und werden von der Kritik hoch gelobt. Seit Jahren ist sie auch ein gefragter Gast im schwedischen Fernsehen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in einem Vorort südlich von Stockholm.
Im Fischer Taschenbuch Verlag sind lieferbar: >Es ist nie zu spät für alles< (Bd. 18014) und >Das große Glück kommt nie allein> (Bd. 18588).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 01.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18014-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/38 mm
Gewicht 404
Originaltitel Lyckans hjul
Auflage 13
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39262455
    Der Himmel so fern
    von Kajsa Ingemarsson
    (2)
    Buch
    9,99
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (17)
    Buch
    7,95
  • 26760448
    Das große Glück kommt nie allein
    von Kajsa Ingemarsson
    (9)
    Buch
    8,99
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    9,99
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (25)
    Buch
    9,99
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    Buch
    8,00
  • 33789991
    Der Sommer der Frauen
    von Mia March
    (2)
    Buch
    9,99
  • 29017570
    Es ist nie zu spät für alles
    von Kajsa Ingemarsson
    Buch
    9,00
  • 32174302
    Die Sommerfrauen
    von Mary Kay Andrews
    (24)
    Buch
    9,99
  • 35360397
    Die Nürnberger Reise
    von Hermann Hesse
    Buch
    10,00
  • 30607934
    Das große Glück kommt nie allein
    von Kajsa Ingemarsson
    (2)
    Buch
    14,00
  • 42426315
    Mit Liebe gewürzt
    von Mary Kay Andrews
    (26)
    Buch
    9,99
  • 32174309
    Der Himmel so fern
    von Kajsa Ingemarsson
    (37)
    Buch
    12,00
  • 18688665
    Corpus Delicti
    von Juli Zeh
    (7)
    Buch
    9,99
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (13)
    Buch
    9,99
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    19,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (53)
    Buch
    22,00
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (3)
    Buch
    9,99
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Es ist wirklich nie zu spät “

Susanne Schiminsky, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Eine stille, dennoch schöne Geschichte.Sie spielt in einem kleinen Ort von Schweden.
Drei Nachbarinnen, die zueinander finden.
Eine allein erziehende Friseurin, die zweite, die nach fünfzehn Jahren von ihrem Ehemann verlassen wird und die dritte im Bunde, die bei der Betreuung ihres kleinen Sohnes leider von ihrem Mann wenig unterstützt
Eine stille, dennoch schöne Geschichte.Sie spielt in einem kleinen Ort von Schweden.
Drei Nachbarinnen, die zueinander finden.
Eine allein erziehende Friseurin, die zweite, die nach fünfzehn Jahren von ihrem Ehemann verlassen wird und die dritte im Bunde, die bei der Betreuung ihres kleinen Sohnes leider von ihrem Mann wenig unterstützt wird.
Erst als eine geheimnisvolle Frau in ihre Siedlung zieht und die drei Nachbarinnen in ihre Bahnen lenkt, gibt es einen Wendepunkt in derer Leben.
Dieses Buch regt zum Nachdenken an.Manchmal muss man einfach etwas Mut aufbringen,damit es nicht zu spät für alles ist

„Sie werden stundenlang von dem Buch gefesselt sein!!!“

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Miriam, Ellinor und Nina sind Nachbarinnen in einer kleinen schwedischen Stadt.
Miriam, seit 30 Jahren mit Frank verheiratet, wird - wegen einer anderen - von ihm verlassen. Nie hatte sie etwas geahnt. Miriam ist am Boden zerstört und fällt in eine tiefe Depression. Ihre ganzes Leben hat sie nur ihrer Familie gewidmet. Jetzt steht
Miriam, Ellinor und Nina sind Nachbarinnen in einer kleinen schwedischen Stadt.
Miriam, seit 30 Jahren mit Frank verheiratet, wird - wegen einer anderen - von ihm verlassen. Nie hatte sie etwas geahnt. Miriam ist am Boden zerstört und fällt in eine tiefe Depression. Ihre ganzes Leben hat sie nur ihrer Familie gewidmet. Jetzt steht sie vor den Trümmern ihres Lebens.
Nina, 38 Jahre alt, alleinerziehende Mutter eines 16jährigen Sohnes. Sie ist Friseurin, lebenslustig und zufrieden mit ihrem Leben. Bis auf einen Traum, den sie nicht verwirklicht hat.
Ellinor, die jüngste. Sie ist Ende 20, Anwältin in Elternzeit, mit Wille verheiratet. Die beiden haben einen Sohn, ihr Baby Albin. Ellinor zutiefst unzufrieden als "Nur-Hausfrau". Eigentlich wollten sie sich die Elternzeit teilen. Aber Wille ersteigt die Karierreleiter.
Die drei Frauen freunden sich an und stehen an einem Wendepunkt ihres Lebens, doch erst die geheimnisvolle Janina, die in das leerstehende Haus am Ende der Straße einzieht, wird ihnen zeigen, wie sie neue Wege beschreiten können.

Leider ist die schwedische Autorin, Kajsa Ingemarsson, in Deutschlang noch zu unbekannt, obwohl sie ihren ersten Roman bereits 2002 veröffentlichte. Aber nach diesem Buch wird auch sie in Deutschland viele begeisterte Leserinnen gefunden haben.

Lesen sie bitte diesen Roman und sie werden merken, dass sie hinterher noch einige Zeit brauchen werden, um in ihrer eigenen Realität wieder anzukommen.

„Ist es nie zu spät für alles?“

Julia Kohlmeyer, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Kajsa Ingemarsson erzählt die Geschichte dreier Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten:
Ellinor, die junge Mutter, die mit jedem Tag unglücklicher wird über ihre Entscheidung ihren Beruf für Familie und Haushalt zurückzustellen; Nina, die Geschiedene, lebenslustig und spontan; und Miriam, das Sinnbild der perfekten Ehefrau
Kajsa Ingemarsson erzählt die Geschichte dreier Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten:
Ellinor, die junge Mutter, die mit jedem Tag unglücklicher wird über ihre Entscheidung ihren Beruf für Familie und Haushalt zurückzustellen; Nina, die Geschiedene, lebenslustig und spontan; und Miriam, das Sinnbild der perfekten Ehefrau und Mutter, die aus heiterem Himmel von ihrem Mann verlassen wird und nun vor den Trümmern ihres Lebens steht.


Eine bewegende Geschichte einer ungewöhn-lichen Freundschaft zwischen drei Frauen, die an einem Wendepunkt im Leben angelangt sind.

„Drei Frauenschicksale an einem Wendepunkt“

Birgit Wojtynowski, Thalia-Buchhandlung Gießen

Miriam, Nina und Ellinor leben in einer schwedischen Kleinstadt. Als eine neue Nachbarin einzieht, bei der am Abend fremde Leute ein und ausgehen, kommt das den dreien sehr verdächtig vor. Sie treffen sich, und finden heraus, das sie eine Wahrsagerin und Lebensberaterin in ihrer Nachbarschaft haben. Nina, die 38jährige Friseurin, Miriam, Nina und Ellinor leben in einer schwedischen Kleinstadt. Als eine neue Nachbarin einzieht, bei der am Abend fremde Leute ein und ausgehen, kommt das den dreien sehr verdächtig vor. Sie treffen sich, und finden heraus, das sie eine Wahrsagerin und Lebensberaterin in ihrer Nachbarschaft haben. Nina, die 38jährige Friseurin, überredet Miriam, die gerade von ihrem Mann verlassen wurde, als erste, den Rat der Nachbarin zu suchen. Auch Nina und Ellinor, zur Zeit Hausfrau und Mutter des kleinen Albin gehen zur Beratung in die Nachbarschaft.
Die Autorin erzählt von drei Frauen mit verschiedenen Lebensentwürfen, von ihrer Freundschaft zu einander und ihrem Mut im Alltag.

„Es ist nie zu spät…“

Gina Weigmann, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Drei Nachbarinnen in einer schwedischen Kleinstadt haben ganz verschiedene Lebensentwürfe. Miriam, die mit Leib und Seele Hausfrau ist, wird von ihrem Mann verlassen. Ellinor, die erfolgreiche Juristin, sehnt das Ende ihrer Erziehungszeit herbei und Nina, ist allein erziehende Mutter, die einmal davon träumte, Künstlerin zu werden. Drei Nachbarinnen in einer schwedischen Kleinstadt haben ganz verschiedene Lebensentwürfe. Miriam, die mit Leib und Seele Hausfrau ist, wird von ihrem Mann verlassen. Ellinor, die erfolgreiche Juristin, sehnt das Ende ihrer Erziehungszeit herbei und Nina, ist allein erziehende Mutter, die einmal davon träumte, Künstlerin zu werden. Zuerst sind sie sich einig, dass die neue Nachbarin Janina merkwürdig ist, aber schließlich öffnen sie sich ihr und finden Zutrauen in ihre eigenen Stärken und Mut zur Veränderung ihres Lebens.
Der Roman lädt dazu ein, es sich auf der Couch bequem zu machen und ein Wochenende zu schmökern

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Sehr schöner und bewegender Frauenschmöker. Lesenswert. Sehr schöner und bewegender Frauenschmöker. Lesenswert.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Schöne leichte Lektüre. Typisch skandinavisch! Liebenswert und nicht zu kitschig! Schöne leichte Lektüre. Typisch skandinavisch! Liebenswert und nicht zu kitschig!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    9,99
  • 20948501
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (66)
    Buch
    9,99
  • 32174302
    Die Sommerfrauen
    von Mary Kay Andrews
    (24)
    Buch
    9,99
  • 21108797
    Die Dienstagsfrauen
    von Monika Peetz
    (82)
    Buch
    8,99
  • 32174309
    Der Himmel so fern
    von Kajsa Ingemarsson
    (37)
    Buch
    12,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
4
9
1
1
1

Es ist nie zu spät.
von Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 16.04.2010

Drei Frauen verbindet in dem Roman von Kajsa Ingemarsson " Es ist nie zu spät" eine tiefe Freundschaft. Alle drei stehen am Wendepunkt ihres Lebens. Da ist die geschiedene Nina, die mit ihrem halbwüchsigen Sohn zusammen lebt.Ellinor, die junge Rechnsanwältin und Miriam, die Hausfrau mit zwei erwachsenen Kindern. Alle... Drei Frauen verbindet in dem Roman von Kajsa Ingemarsson " Es ist nie zu spät" eine tiefe Freundschaft. Alle drei stehen am Wendepunkt ihres Lebens. Da ist die geschiedene Nina, die mit ihrem halbwüchsigen Sohn zusammen lebt.Ellinor, die junge Rechnsanwältin und Miriam, die Hausfrau mit zwei erwachsenen Kindern. Alle sind mehr oder weniger mit ihrem Leben unzufrieden. Bis Janina in ihr Leben tritt, die in ein Haus am Ende der Strasse einzieht,sie zeigt diesen drei Frauen auf ihre geheimnisvolle Art, das es nie zu spät ist um neue Wege zu beschreiten. Das Buch macht einfach Mut, keine Angst vor Veränderungen zu haben. Es zeigt auch, dass Liebe und Freundschaft zwei ganz wichtige Aspekte des Zusammenlebens sind. Unbedingt mit in den Sommerurlaub nehmen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es ist nie zu spät für alles
von Wiebke Hartung aus Bremen am 27.02.2010

Dieses Buch war ein schöner Schmöker, so richtig zum Genießen. Die Geschichte hat durchaus Tiefgang, ohne wirklich kitschig zu werden. Das Buch zeigt jedem das es immer einen Weg gibt, das Leben neu zu bestreiten und das man die Hoffnung auf einen Neuanfang nicht verlieren darf. Unterhaltsam und fesselnd... Dieses Buch war ein schöner Schmöker, so richtig zum Genießen. Die Geschichte hat durchaus Tiefgang, ohne wirklich kitschig zu werden. Das Buch zeigt jedem das es immer einen Weg gibt, das Leben neu zu bestreiten und das man die Hoffnung auf einen Neuanfang nicht verlieren darf. Unterhaltsam und fesselnd geschrieben, konnte ich hier des öfteren laut lachen, immer wieder schmunzeln, aber auch hier und da mal den Kopf schütteln. Dabei konnte man nicht aufhören zu lesen und möchte mehr und mehr über die sympathischen Figuren erfahren. Ein Buch zum Abschalten und zum Wohlfühlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Träumerisch, seichter, aber schöner Frauenroman
von GiPi am 10.02.2011

In diesem Buch geht es um das Leben von 3 Frauen, 28, 38, und 58 Jahre alt, die ein geregeltes Leben haben und damit nicht zufrieden sind. Bis eine vierte Frau in ihr Leben tritt, welche so ganz und gar nicht dem üblichen Klischee in diesem Viertel entspricht. Der Plot... In diesem Buch geht es um das Leben von 3 Frauen, 28, 38, und 58 Jahre alt, die ein geregeltes Leben haben und damit nicht zufrieden sind. Bis eine vierte Frau in ihr Leben tritt, welche so ganz und gar nicht dem üblichen Klischee in diesem Viertel entspricht. Der Plot ist wunderschön geschrieben, es liest sich sehr flüssig und klar. Am Anfang drei Einzelschicksale, welche sich immer mehr miteinander verweben und dadurch erkennen, wie schön das Leben sein kann, wenn man etwas neues versucht ohne die alten Bahnen in ihrem Kern her zu verlassen. Auch dieses Buch möchte man kaum aus der Hand legen, bis die letzte Seite vollständig abgeschlossen ist. Dadurch der Plot sehr hell und freundlich ist, fällt es nicht groß auf, dass wir kurz vor Weihnachten in der Geschichte sind. So kann man dieses Buch auch wunderbar als kurzweilig Lektüre im Sommer verschlingen :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gutes Geschenk für die beste Freundin
von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2010

Drei Frauen, Nachbarinnen in einer typischen Siedlung, alle drei stehen an einem Wendepunkt. Ellinor, die sich das Babyjahr ganz anders vorgestellt hat, Nina, die all ihre Träume ganz hinten in den Schrank geräumt hat und Miriam, die Zeit ihres Lebens nur Hausfrau war und plötzlich von ihrem Mann verlassen... Drei Frauen, Nachbarinnen in einer typischen Siedlung, alle drei stehen an einem Wendepunkt. Ellinor, die sich das Babyjahr ganz anders vorgestellt hat, Nina, die all ihre Träume ganz hinten in den Schrank geräumt hat und Miriam, die Zeit ihres Lebens nur Hausfrau war und plötzlich von ihrem Mann verlassen wird. Durch eine neue Nachbarin, die den Frauen zunächst sehr suspekt ist, gerät einiges in Bewegung. Schön und unterhaltsam.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es ist nie zu spät für alles
von Sandra Becker aus Bergisch Gladbach am 12.02.2010

Hier passt der Titel wirklich gut zur Geschichte. In diesem Roman geht es um Freundschaft, Liebe und den Mut manchmal an seinem Leben doch nochmal etwas zu verändern. Drei Nachbarinnen, die sich anfreunden und gegenseitig bei ihren Problemen unterstützen und füreinander da sind. Ein wirklich schön geschriebener Schmöker.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es ist nie zu spät für alles
von einer Kundin/einem Kunden am 08.02.2010

3 Frauen am Wendepunkt ihres Lebens. In einer isyllischen Vorortesiedlung leben: Nina - Frisörin, geschieden, lebt mit ihrem Sohn. Ellinor - junge Rechtsanwältin, verheiraten, fällt im Babyjahr die Decke am Kopf. Miriam, Hausfrau, verheiraret, zwei erwachsene Kinder, wird nach 36 Jahren von ihrem Ehemann verlassen. Die geheimnisvolle Janina zieht im... 3 Frauen am Wendepunkt ihres Lebens. In einer isyllischen Vorortesiedlung leben: Nina - Frisörin, geschieden, lebt mit ihrem Sohn. Ellinor - junge Rechtsanwältin, verheiraten, fällt im Babyjahr die Decke am Kopf. Miriam, Hausfrau, verheiraret, zwei erwachsene Kinder, wird nach 36 Jahren von ihrem Ehemann verlassen. Die geheimnisvolle Janina zieht im Nebenhaus ein und mit der Zeit beginnen alle 3 Frauen ihr Leben zu ändern. Gute Unterhaltungsliteratur aus Schweden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es war doch schon immer so- aber soll es das auch bleiben?
von Antje Pollmann aus Aurich am 20.01.2010

Ein berührender Roman darüber, wie Mut,Freundschaft und Vertrauen drei völlig unterschiedliche Frauen neue Ziele finden lassen. Das richtige Buchgeschenk für alle Freundinnen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ingemarsson,Es ist nie zu spät für alles
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 18.01.2010

Eine kleine Strasse in Schweden, in der drei ganz "normale" Frauen wohnen. Eine neue, außergewöhnlich wirkende Nachbarin zieht ein. Wie wird sie das Leben der Anderen verändern? Unaufgeregter, intelligenter Frauenroman. Keine "Superweiber", keine "Feuchtgebiete". Stattdessen ein ruhig erzähltes, dabei spannendes und witziges Buch. Schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Aber ich habe kein Zuhause'
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 21.01.2010

- "dann musst du dir eins zulegen."- das waren die Sätze aus dem Roman, die mir beim willkürlichen Aufschlagen des Buches ins Auge sprangen, und die mich dazu verleiteten, das Buch zu kaufen. Wenn doch nur alles so einfach wäre! Der Klappentext verspricht einen herzerwärmenden Roman über drei Frauen,... - "dann musst du dir eins zulegen."- das waren die Sätze aus dem Roman, die mir beim willkürlichen Aufschlagen des Buches ins Auge sprangen, und die mich dazu verleiteten, das Buch zu kaufen. Wenn doch nur alles so einfach wäre! Der Klappentext verspricht einen herzerwärmenden Roman über drei Frauen, die dringend Veränderung in ihrem Leben brauchen. Ich bin enttäuscht; so besonders finde ich das Buch nicht, auch nicht so lustig- es hat mir eher Angst gemacht. Vor der alltäglichen Einsamkeit, die allerorts lauert. Aber es zeigt auch Möglichkeiten auf. Die Lösung der Probleme kommt unerwartet, vielleicht von außen, aber stets trägt man die Kraft dazu in sich. Das ist doch was!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Klappentext hält nicht, was er verspricht
von einer Kundin/einem Kunden aus Reinbek am 11.06.2010

Es ist nie zu spät für alles....Super, dachte ich, als ich dieses Buch in die Hand nahm. Wir fahren dieses Jahr endlich wieder nach Stockholm und dann zur Einstimmung diese Geschichte. Ich habe es zu Ende gelesen, obwohl ich es immer wieder an die Seite legen wollte. Langweilig und... Es ist nie zu spät für alles....Super, dachte ich, als ich dieses Buch in die Hand nahm. Wir fahren dieses Jahr endlich wieder nach Stockholm und dann zur Einstimmung diese Geschichte. Ich habe es zu Ende gelesen, obwohl ich es immer wieder an die Seite legen wollte. Langweilig und ohne jeden Anspruch. Schade!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden am 09.07.2010

schade, das Buch ist doch wirklich sehr platt. Keinerlei Anspruch, plumpe Handlung....3 naive Frauen werden durch Wahrsagerin inspiriert und alles wird gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Es ist nie zu spät für alles

Es ist nie zu spät für alles

von Kajsa Ingemarsson

(16)
Buch
8,95
+
=
Kein Sommer ohne Liebe

Kein Sommer ohne Liebe

von Mary Kay Andrews

(50)
Buch
9,99
+
=

für

18,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen