Thalia.de

Essener Streifzüge 2

Von Haus zu Haus durch neun Jahrhunderte

Reich bebildert präsentieren die neuen „Essener Streifzüge“ 58 Wohnhäuser und Wohnhausgruppen aus neun Jahrhunderten und allen 50 Stadtteilen. Ausgewählte Beispiele der Essener Wohnkultur geben Einblick in die Lebenswirklichkeit der Essener Bevölkerung und berühren die prägenden Themen der Essener Stadtgeschichte: die Abtei Werden, das Essener Frauenstift, den Bergbau, die Tuchfabrikation und die Firma Krupp. Die Bandbreite reicht vom romanischen Steinbau über das mittelalterliche Handwerkerhaus, den Fachwerkkotten, die Mietskaserne der Gründerzeit, das Stahl-Fertigbauhaus der 1920er Jahre bis zum Niedrig-Energie-Haus der Gegenwart.
Wie schon in den 2014 erschienenen „Essener Streifzügen – Wege durch Kultur und Geschichte“ gibt es für Einheimische und Gäste viel Überraschendes und Sehenswertes zu entdecken, auch abseits der gängigen touristischen Routen. Wesentliche Informationen bietet der Band auch in englischer, niederländischer und türkischer Sprache.
Portrait
Robert Welzel, geboren 1969, lebt und arbeitet in Essen. Er kann bereits diverse Veröffentlichungen zur Essener Architekturgeschichte vorweisen (u. a. Essener Beiträge) und bietet stadt- und architekturgeschichtliche Führungen in Essen an (u. a. Kunstring Folkwang, Historischer Verein für Stadt und Stift Essen, Tag des offenen Denkmals). Sein besonderes Interesse gilt der Gemeinde- und Stadtteilgeschichte in Essen-Frohnhausen.
Der Band wird herausgegeben vom Historischen Verein Essen für Stadt und Stift Essen e.V.. Er ist 1880 gegründet worden und gehört damit zu den ältesten Geschichtsvereinen im Ruhrgebiet. Geschichtsbewusstsein und bürgerschaftliches Engagement in der Vergangenheit und in der Gegenwart prägen seine Arbeit, die auch in die Zukunft wirkt.
In den vielen Jahren seines Bestehens hat der Verein das Kulturleben der Stadt bereichert. Er war 1904 ebenso an der Gründung des Museums (heute: Museum Folkwang und Ruhr Museum) beteiligt wie an der Errichtung eines Stadtarchivs, und seine Sammlung bildete einen wesentlichen Grundstock für die Fachbibliothek „Stadt & Region“ im Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv.
Seit 1880 gibt der Verein die "Beiträge zur Geschichte von Stadt und Stift Essen" (Essener Beiträge) heraus. Sie vermitteln Kenntnisse, wie sich unsere Stadtregion von der Urzeit bis in die jüngste Vergangenheit entwickelt hat.
Der Verein bietet interessante Vorträge, Ausstellungsbesuche, Stadtteilführungen und mehrtägige Exkursionen an.
Er ist Kooperationspartner der Stadt Essen, hier besonders beim Denkmalpfad in der Innenstadt mit der VHS, beim Historischen Portal Essen“ (Online seit 16. Januar 2015) mit dem Amt für Geoinformation, Vermessung und Kataster, fördert Publikationen zur Stadtgeschichte und unterstützt das Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv und betreut die Projekte „Stolpersteine“, den „Friedhofsguide“ u.v.a.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 191
Erscheinungsdatum 24.06.2016
Sprache Türkisch, Englisch, Niederländisch, Deutsch
ISBN 978-3-8375-1625-8
Verlag Klartext
Maße (L/B/H) 244/142/15 mm
Gewicht 404
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Fotos und Plänen
Auflage 1. Auflage.
Verkaufsrang 65.768
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45393716
    Essener Stadtteile - 50 Entdeckungen
    von Frank Stenglein
    Buch (Taschenbuch)
    14,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Essener Streifzüge 2

Essener Streifzüge 2

von Robert Welzel

Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Vom Kopf ins Herz

Vom Kopf ins Herz

von Franz X. Bühler

Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=

für

34,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen