Thalia.de

Europa spart sich kaputt

Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht

Raus aus der Dauerkrise. Wie Europa sich (und den Euro) retten kann


Joseph Stiglitz ist einer der schärfsten Kritiker jener Sparpolitik, die aus Sicht der deutschen Bundesregierung der einzige Weg aus der Eurokrise ist. Doch kein noch so hartes Spardiktat, so Stiglitz, kann die Geburtsfehler der Gemeinschaftswährung ausgleichen. Damit die gemeinsame Währung Europas Einheit nicht vollends zerstört, müssen die Mitgliedsstaaten der Eurozone vielmehr neue Wege beschreiten. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Stiglitz zeigt, wie diese Wege aus der Krise aussehen könnten.


Schonungslos legt Joseph Stiglitz in seinem neuen Buch dar, warum die Austeritätspolitik Europas Einheit ebenso gefährdet wie das europäische Wirtschaftswachstum und warum die Europäische Zentralbank falsch liegt, wenn sie zur Krisenbewältigung vor allem auf Inflationsbekämpfung setzt. Statt diese fehlgeleitete Politik weiterhin als »alternativlos« darzustellen, zeigt Stiglitz, wie drei mögliche Wege aus der Krise aussehen könnten: erstens eine grundlegende Reform der Eurozone und der Auflagen, die den Krisenländern gemacht werden; zweitens eine geregelte Auflösung der Europäischen Union; oder drittens die Etablierung eines neuen europäischen Finanzsystems - des »flexiblen Euro«. Mit seinem Buch bringt der Nobelpreisträger neue Argumente in eine Debatte, die viel zu lange um die ewig gleichen Fragen gekreist hat. Und er eröffnet einen Ausblick, wie die Eurokrise wirklich gelöst werden kann.


Portrait
Joseph Stiglitz, geboren 1943, war Professor für Volkswirtschaft in Yale, Princeton, Oxford und Stanford, bevor er 1993 zu einem Wirtschaftsberater der Clinton-Regierung wurde. Anschließend ging er als Chefvolkswirt zur Weltbank und wurde 2001 mit dem Nobelpreis für Wirtschaft ausgezeichnet. Heute lehrt Stiglitz an der Columbia University in New York und ist ein weltweit geschätzter Experte zu Fragen von Ökonomie, Politik und Gesellschaft. Bei Siedler erschienen unter anderem seine Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ (2002), „Die Chancen der Globalisierung“ (2006), „Im freien Fall“ (2010), „Der Preis der Ungleichheit“ (2012) und zuletzt „Reich und Arm“ (2015).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 30.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8275-0084-7
Verlag Siedler Verlag
Maße (L/B/H) 223/146/45 mm
Gewicht 720
Originaltitel The Euro
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (4)
    Buch
    14,99
  • 44153585
    Der Gallische Krieg
    von Markus Schauer
    Buch
    19,95
  • 44200402
    Mein Hirn hat seinen eigenen Kopf
    von Dong-Seon Chang
    Buch
    14,99
  • 43969959
    1815
    von Adam Zamoyski
    Buch
    16,90
  • 45243962
    Eine neue Geschichte des Lebens
    von Joe Kirschvink
    Buch
    29,99
  • 45243820
    Die vielen Leben des Jan Six
    von Geert Mak
    Buch
    26,99
  • 45244046
    Tasten, Töne und Tumulte
    von Rainer Schmitz
    Buch
    49,99
  • 47346646
    Die CIA und der Terror
    von J. Michael Springmann
    Buch
    19,95
  • 45298255
    Europa 1215
    Buch
    60,00
  • 45244493
    Die radikalisierte Gesellschaft
    von Ernst-Dieter Lantermann
    (2)
    Buch
    19,99
  • 44153117
    Die Unterwerfung der Welt
    von Wolfgang Reinhard
    Buch
    58,00
  • 44239742
    Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent
    von Philipp Ther
    Buch
    14,00
  • 37944413
    Ich greife den Wind
    von Wilfried Erdmann
    Buch
    24,90
  • 44464322
    Einbruch der Wirklichkeit
    von Navid Kermani
    Buch
    10,00
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (9)
    Buch
    14,95
  • 44336670
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (4)
    Buch
    22,00
  • 34711094
    Das Gilgamesch-Epos
    von Walther Sallaberger
    Buch
    8,95
  • 44180867
    Deins ist Meins
    von Tom Slee
    Buch
    22,95
  • 44681493
    Wunschdenken
    von Thilo Sarrazin
    (9)
    Buch
    24,99
  • 41037749
    Elon Musk
    von Ashlee Vance
    (1)
    Buch
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Europa spart sich kaputt

Europa spart sich kaputt

von Joseph E. Stiglitz

Buch
24,99
+
=
Die Angst vor den anderen

Die Angst vor den anderen

von Zygmunt Bauman

(1)
Buch
12,00
+
=

für

36,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen