Thalia.de

Everybodys in Show-Biz (Legacy Edition)

Rezension
Mit der Wiederveröffentlichung des 1972 erschienenen Albums "Everybody's In Showbiz"nimmt die Re-Release-Reihe der Kinks-Alben bei Sony Music wieder Fahrt auf. Zuletzt war auf dem Legacy-Label, dem für Katalogveröffentlichungen von Sony Music reservierten Label, von den Kinks unter anderem eine prachtvolle Neuedition des "Muswell Hillbillies"-Albums aus dem Jahr 1971 auf den Markt gekommen. Während "Everybody's In Showbiz" musikalisch nicht ganz mit der Qualität von "Muswell Hillbilles" mithalten kann, so gibt es an der Qualität der Wiederveröffentlichung rein gar nichts zu bemängeln. Das einstige Doppelablum ist nun eine Doppel-CD, allerdings hat man den Umfang deutlich erweitert. So bietet Disc eins nach wie vor die zehn Studiotracks des Originalalbums (von "Here Comes Yet Another Day" bis zu "Celloloid Heroes"), beginnt dann aber bereits mit dem Konzertmitschnitt aus der Carnegie Hall in New York, der damals auf der zweiten Platte des Doppelalbums zu finden war. Doch fanden sich damals lediglich elf Songs auf besagter zweiter LP, so bietet die Neufassung von "Everybody's In Showbiz" ganze 24 Stücke von den beiden Shows am 2. und 3. März 1972. Weitere vier Songs - Studioaoutakes, Alternate Mixes und eine frühe Rehearsal-Version des später auf dem Album "Perservation Act" veröffentlichten "Money Talks"-Stücks) - runden Disc zwei ab. Ein 28-seitiges Booklet lässt keine Fragen offen und erläutert den komplizierten Entstehungsprozess des Albums, das mit gewissem Recht als unmittelbarer Vorläufer der großen Konzept- und Vaudeville-Produktionen der Kinks ("Preservation Act I & II", "Soap Opera" und "Schoolboys In Disgrace") gilt. Allerdings ist der rote Faden, der sich durch die Songs auf "Everybody's In Showbiz" zieht, noch nicht ganz so strikt gewirkt wie der auf jenen späteren Alben. Doch gerade dieser Zwischenstatus macht heute den Reiz des Albums aus. Songs wie der Albumopener, "Here Comes Yet Another Day", "Sitting In My Hotel" und das wohl beste Stück des Albums, "Celluloid Heroes", haben als Songs ihre singuläre Strahlkraft behalten - und scheinen auf der wiederveröffentlichten Fassung des Albums noch viel mehr. Dietmar Schwenger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 03.06.2016
EAN 0888751123625
Genre Pop
Hersteller Sony Music Entertainment
Komponist The Kinks
Musik (CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.