Thalia.de

Ewig / Paul Wagner & Georg Sina Bd.1

Thriller

(11)
Zwei legendäre Kaiser, ein uraltes Rätsel – das größte Geheimnis der Menschheit


AEIOU – diese mysteriöse Buchstabenfolge ist das Vermächtnis eines legendären Kaisers
Es ist ein uralter Code: Wer ihn entschlüsselt, hält das Schicksal der Menschheit in seinen Händen. Immer tiefer geraten zwei Forscher in einen tödlichen Wettlauf um das Geheimnis
Ohne Atempause führt die dramatische Hetzjagd durch das mystische Wien.
Unheimlich, packend und perfekt recherchiert: ein Verschwörungsthriller der besonderen Art.



Portrait
Gerd Schilddorfer ist in Wien geboren und aufgewachsen. Er ist Journalist und Fotograf, Reisender, Weltenbummler und begeisterter Motorradfahrer. Er lebt und arbeitet in Wien, Berlin, Niederösterreich und wo immer es ihn hinverschlägt.

David Weiss, geboren am 4. Februar 1978, lebt in Wien und im Waldviertel in Niederösterreich. Studium der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien, Diplomprüfung mit Auszeichnung. Wissenschaftliche Vorträge im In- und Ausland sowie unselbstständige Schriften zu diversen kulturhistorischen Themen. Seit 2006 regelmäßige Publikationen im ORF-Hörfunk. Außerdem sind ein Roman, eine Prosasammlung in Kooperation mit dem ORF und ein Theaterstück erschienen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 09.05.2011
Serie Paul Wagner & Georg Sina 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43595-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 189/119/43 mm
Gewicht 422
Abbildungen mit 1 Kt. und Illustration
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 85.475
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30571282
    Narr / Paul Wagner & Georg Sina Bd.2
    von Gerd Schilddorfer
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42432753
    Verspielt
    von Roman Klementovic
    (6)
    Buch
    12,99
  • 42149296
    Das barmherzige Fallbeil
    von Fred Vargas
    (2)
    Buch
    19,99
  • 42462681
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (23)
    Buch
    9,99
  • 32128439
    Falsch / John Finch Bd.1
    von Gerd Schilddorfer
    (17)
    Buch
    19,99
  • 35323648
    Heiß / John Finch Bd.2
    von Gerd Schilddorfer
    (15)
    Buch
    19,99
  • 16428225
    Schneenockerleklat
    von Pierre Emme
    Buch
    11,90
  • 17587220
    Die Naschmarkt-Morde
    von Gerhard Loibelsberger
    (4)
    Buch
    12,90
  • 44153573
    Apocalypsis
    von Mario Giordano
    Buch
    6,00
  • 21364160
    Narr
    von Gerd Schilddorfer
    (7)
    Buch
    23,00
  • 45255342
    Die Schrift des Todes / Matthew Shardlake Bd.6
    von C. J. Sansom
    Buch
    9,99
  • 17707831
    Hitzschlag
    von Kurt Ostbahn
    Buch
    14,50
  • 45217666
    Zugestellt
    von Christian Feiel
    Buch
    8,99
  • 31960686
    Opferwissen
    von Horst Friedrichs
    (1)
    Buch
    9,95
  • 39293807
    Alles rot
    von Eva Rossmann
    (2)
    Buch
    19,90
  • 35146194
    Apocalypsis III
    von Mario Giordano
    Buch
    8,99
  • 16505741
    Die Tote im Fluss
    von Martin Leidenfrost
    (3)
    Buch
    14,90
  • 42379096
    Die Blutschule
    von Max Rhode
    (35)
    Buch
    12,99
  • 33790317
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (34)
    Buch
    10,99
  • 32017540
    Todesfrist / Sabine Nemez und Maarten Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (13)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Für Fans von Dan Brown“

Johannes Bauer, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Gerd Schilddorfer und David Weiss ist ein erstklassiger Verschwörungsthriller der besonderen Art gelungen.
Ein Journalist und ein Professor für Mittelalterliche Geschichte geraten in einen Strudel von Gewalt und in eine Suche nach einem Geheimnis. Ein legendärer Kaiser hat mit dem Code AEIOU ein Vermächtnis hinterlassen. Bei dessen
Gerd Schilddorfer und David Weiss ist ein erstklassiger Verschwörungsthriller der besonderen Art gelungen.
Ein Journalist und ein Professor für Mittelalterliche Geschichte geraten in einen Strudel von Gewalt und in eine Suche nach einem Geheimnis. Ein legendärer Kaiser hat mit dem Code AEIOU ein Vermächtnis hinterlassen. Bei dessen Entschlüsselung geraten die zwei Forscher immer tiefer in tödliche Geheimnisse.

„Spannung aus Österreich“

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein sehr spannender Thriller, der größtenteils im heutigen Wien spielt, aber auch oft interessante Sprünge in die europäische Vergangenheit macht. diese historischen Exkursionen dienen dem besseren Verständnis der Handlung.

Besonders lesenswert ist dieser Thriller dank seiner hervorragend herausgearbeiteten Hauptpersonen, wie z.B.
Ein sehr spannender Thriller, der größtenteils im heutigen Wien spielt, aber auch oft interessante Sprünge in die europäische Vergangenheit macht. diese historischen Exkursionen dienen dem besseren Verständnis der Handlung.

Besonders lesenswert ist dieser Thriller dank seiner hervorragend herausgearbeiteten Hauptpersonen, wie z.B. dem anfangs total zurückgezogen lebenden Professor Sina.

Auch wenn man vielleicht anfangs durch das doch ziemlich dicke Format abgeschreckt wird, kann ich versichern, dass die beiden Autoren es trotzdem verstanden haben einen von der ersten bis zur letzten Seite absolut rasanten Thriller zu verfassen. Wer schon einmal in Wien war, fiebert geradezu mit den Hauptpersonen mit und hofft zugleich, dass das Buch nie ein Ende findet.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11377265
    Sakrileg / Robert Langdon Bd.2
    von Dan Brown
    (95)
    Buch
    11,00
  • 37818246
    Der Hintermann / Gabriel Allon Bd.11
    von Daniel Silva
    Buch
    11,00
  • 2878324
    Illuminati
    von Dan Brown
    (152)
    Buch
    11,00
  • 23509090
    Der zweite Messias
    von Glenn Meade
    (1)
    eBook
    7,99
  • 30501320
    Apocalypsis
    von Mario Giordano
    (6)
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
2
1
0
0

Spannende Jagd nach einem Geheimnis
von mabuerele am 26.10.2013

In der ältesten Kirche Wiens wird ein Mann erschossen. Der ermittelnde Kommissar Berner ist nicht begeistert, als der Reporter Paul Wagner erscheint. Der erfährt, dass die meisten der Kerzen im Kirchenraum gelöscht worden waren. Die brennenden Kerzen bildeten ein L und ein I. Während Berner und Wagner noch in... In der ältesten Kirche Wiens wird ein Mann erschossen. Der ermittelnde Kommissar Berner ist nicht begeistert, als der Reporter Paul Wagner erscheint. Der erfährt, dass die meisten der Kerzen im Kirchenraum gelöscht worden waren. Die brennenden Kerzen bildeten ein L und ein I. Während Berner und Wagner noch in der Kirche sind, sitzt im Büro des Polizeipräsidenten Dr. Sina ein Mann. Dr. Sina soll auf Ermittlungen verzichten. Dafür erhält er einen Umschlag. Paul Wagner macht sich auf den Weg zu Professor Georg Simon Sina, dem Sohn des Polizeipräsidenten. Seit dem Unfalltod seiner Frau lebt er zurückgezogen in einer alten Burg im Waldviertel. Er will nicht mit Paul reden, gibt ihm aber einen Zettel. Die Buchstaben LI können die römische Zahl 51 bedeuten. Diese wiederum ergibt sich aus der Summe der Buchstaben AEIOU. Diese fünf Buchstaben aber hat Kaiser Friedrich III. an verschiedenen Orten hinterlassen. Plötzlich sind die beiden Männer auf der Jagd nach einem Jahrhunderte alten Geheimnis. Die beiden Autoren haben einen spannenden Thriller geschrieben. Schon die Protagonisten sind gut charakterisiert. Sehr schnell zeigt sich, dass Personen aus unterschiedlichen Ländern an der Lösung des Rätsel interessiert sind. Die Geheimdienste spinnen ihre Fäden. Je näher Wagner und Sina dem Geheimnis kommen, um so mehr ist ihr Leben bedroht. Während die einen auf das Ergebnis warten, um die beiden dann zu liquidieren, versuchen andere, das Aufdecken des Rätsel zu unterbinden. Ab und an wird die gegenwärtige Handlung unterbrochen. Dann darf ich einen Ausflug in die Vergangenheit machen. Der endet immer mit einem Toten. Die Täter kommen einzeln oder zu fünft. Stück für Stück lassen mich die Autoren an der Aufdeckung des Geheimnisses teilhaben. Das Besondere dabei aber ist, dass mir nicht nur eine Menge an historischen Wissen vermittelt wird, sondern auch eine Reihe anderer Fachgebiete gestreift werden. Das war so geschickt in die Handlung integriert, als würde es dazu gehören. Mitdenken und mit Rätseln ist möglich, führt aber häufig in die Irre. Der Roman streift viele Orte in Europa. Die Wege führen selbst nach Asien. Das Buch ließ sich zügig lesen und hat mich schnell in seinen Bann gezogen. Immer wieder blitzt in der Erzählung der trockene Humor der beiden Autoren auf. Wie ein Puzzle setzt sich Stück für Stück das Gesamtbild zusammen. Als ich schon glaubte, das entscheidende Glied der Kette würde gefunden werden, hatte die Neuzeit die Spuren beseitigt. Wieder änderte sich die Richtung. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Das liegt nicht nur an der spannenden und abwechslungsreichen Handlung, den sympathischen Protagonisten und den vielfältigen Themen, die eine Rolle spielen, sondern auch an dem Geschick der Autoren, kein Detail aus dem Augen zu verlieren. Bestimmte Farben zum Beispiel begleiteten mich wie der Faden der Ariadne durch das Labyrinth der Geschichte. Auch beherrschen sie gekonnt das Spiel mit Möglichkeiten. Wo endet die Realität, wo beginnt die Phantasie? Nicht immer ist die Frage eindeutig zu beantworten. Dafür sorgt schon eine exakte und umfassende Recherche zu all den angesprochenen Themen. Das Buch kann ich nur empfehlen. Es hat mich ausgezeichnet unterhalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Diese Schnitzeljagd könnte EWIG weiter gehen
von einer Kundin/einem Kunden aus Unsleben am 08.10.2013

Als in einer der ältesten und bekanntesten Kirchen Wiens ein Mord passiert, muss sich der sonst so gewiefte Reporter Paul Wagner eingestehen dass er mit seinem Wissen bei diesem mysteriösen Fall nicht weiter kommt. Der Mörder hat einen Hinweis auf den früheren Kaiser Friedrich hinterlassen – Damit kann zwar... Als in einer der ältesten und bekanntesten Kirchen Wiens ein Mord passiert, muss sich der sonst so gewiefte Reporter Paul Wagner eingestehen dass er mit seinem Wissen bei diesem mysteriösen Fall nicht weiter kommt. Der Mörder hat einen Hinweis auf den früheren Kaiser Friedrich hinterlassen – Damit kann zwar Paul nichts anfangen, dafür aber sein bester Freund und Professor Georg Sina. AEIOU – Fünf mysteriöse Buchstaben die die beiden Freunde Paul Wagner und Georg Sina auf ein rasantes und halsbrecherisches Abenteuer schicken. Doch höchste Vorsicht ist für die Beiden geboten, denn es beteiligen sich plötzlich nicht nur immer mehr Geheimdienste aus verschiedenen Ländern an dieser Schnitzeljagd sondern auch eine geheimnisvolle Gruppierung die sich „Die Bewahrer“ oder auch Todesengel nennen. Eines jedoch haben alle Gegenspieler gemeinsam – Sie wollen das sagenhafte Geheimnis Friedrichs das für alle Zeiten die Welt verändern wird und sie wollen Paul und Georg tot sehen. Eine unglaubliche Jagd beginnt. Die Freunde bekommen unerwartete Schützenhilfe von dem pensionierten Kommissar Berner und von Valerie, einer israelischen Geheimagentin – Doch wer ist wirklich Freund und wer Feind? Wie nicht anders zu erwarten war dies ein grandioser Auftakt zu einer Reihe spannender Abenteuer um und mit Paul Wagner und Georg Sina. Gut durchdacht und immer am Limit der Spannung sind die Thriller von Schilddorfer eh schon ein Hochgenuss für jedes Leserherz! Dass das Ganze auch gemeinsam mit David G.L. Weiss funktioniert macht die Geschichte einfach perfekt. Ich freue mich schon wenn ich die beiden Folgebücher Narr und Teufel in den Händen halte und wieder auf gemeinsame Schnitzeljagd mit unseren Helden gehen kann. Beide Daumen hoch, fünf Sterne und absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Diese Schnitzeljagd könnte EWIG weiter gehen
von Katharina J aus Unsleben am 08.10.2013

Als in einer der ältesten und bekanntesten Kirchen Wiens ein Mord passiert, muss sich der sonst so gewiefte Reporter Paul Wagner eingestehen dass er mit seinem Wissen bei diesem mysteriösen Fall nicht weiter kommt. Der Mörder hat einen Hinweis auf den früheren Kaiser Friedrich hinterlassen – Damit kann zwar... Als in einer der ältesten und bekanntesten Kirchen Wiens ein Mord passiert, muss sich der sonst so gewiefte Reporter Paul Wagner eingestehen dass er mit seinem Wissen bei diesem mysteriösen Fall nicht weiter kommt. Der Mörder hat einen Hinweis auf den früheren Kaiser Friedrich hinterlassen – Damit kann zwar Paul nichts anfangen, dafür aber sein bester Freund und Professor Georg Sina. AEIOU – Fünf mysteriöse Buchstaben die die beiden Freunde Paul Wagner und Georg Sina auf ein rasantes und halsbrecherisches Abenteuer schicken. Doch höchste Vorsicht ist für die Beiden geboten, denn es beteiligen sich plötzlich nicht nur immer mehr Geheimdienste aus verschiedenen Ländern an dieser Schnitzeljagd sondern auch eine geheimnisvolle Gruppierung die sich „Die Bewahrer“ oder auch Todesengel nennen. Eines jedoch haben alle Gegenspieler gemeinsam – Sie wollen das sagenhafte Geheimnis Friedrichs das für alle Zeiten die Welt verändern wird und sie wollen Paul und Georg tot sehen. Eine unglaubliche Jagd beginnt. Die Freunde bekommen unerwartete Schützenhilfe von dem pensionierten Kommissar Berner und von Valerie, einer israelischen Geheimagentin – Doch wer ist wirklich Freund und wer Feind? Wie nicht anders zu erwarten war dies ein grandioser Auftakt zu einer Reihe spannender Abenteuer um und mit Paul Wagner und Georg Sina. Gut durchdacht und immer am Limit der Spannung sind die Thriller von Schilddorfer eh schon ein Hochgenuss für jedes Leserherz! Dass das Ganze auch gemeinsam mit David G.L. Weiss funktioniert macht die Geschichte einfach perfekt. Ich freue mich schon wenn ich die beiden Folgebücher Narr und Teufel in den Händen halte und wieder auf gemeinsame Schnitzeljagd mit unseren Helden gehen kann. Beide Daumen hoch, fünf Sterne und absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend & interessant!
von einer Kundin/einem Kunden aus Reinfeld (Holstein) am 02.10.2013

Wien erschaudert, denn in ihrer ältesten Kirche wurde ein Mord ausgeübt. Wie kunstvoll hergerichtet mit Kerzen in Form von "LI" wirft gleich die ersten Fragen auf. Neben der Polizei beteiligen sich auch der Historiker Georg Sina und der Reporter Paul Wagner an den Ermittlungen, die sich, wie sich herausstellt bis... Wien erschaudert, denn in ihrer ältesten Kirche wurde ein Mord ausgeübt. Wie kunstvoll hergerichtet mit Kerzen in Form von "LI" wirft gleich die ersten Fragen auf. Neben der Polizei beteiligen sich auch der Historiker Georg Sina und der Reporter Paul Wagner an den Ermittlungen, die sich, wie sich herausstellt bis zu Kaiser Friedrich III zurückführen lässt. Denn dieser hütete schon damals ein Geheimnis, das er mit uns Grab nahm und auf das noch ganz andere Leute unheimlich scharf sind. Längst beteiligen sich immer mehr Leute daran, dem Täter auf die Spur zu kommen, um so Informationen zu bekommen, die vom Kaiser so filigran und sicher verschlüsselt wurden, das sie unlösbar scheinen. Gerade für Wagner und Sina wird dieser Fall zu einer Hetzjagd, die sie in gefährliche Situationen bringen. Getrieben von Neugier und Wissensdurst begeben sie sich in dieses spannende und gefährliche Abenteuer! Bei diesem Abenteuer wird sehr viel über die Schaupläte des Geschehens informiert. Eine Lehrstunde in Geschichte ermöglicht einem den Einblick in die Vergangenheit und bringt das ganze Spektakel sehr nah an den Leser. Selbst wird man zum Ermittler, erfasst Informationen, recherchiert um vielleicht doch noch etwas mehr über das Geheimnis heraus zubekommen, das der Menscheit bis heute nicht gelungen ist, zu lüften. Neben Action, Spannung und Wissen kann man sich hier auf ein Erlebnis freuen, das sich zwar nicht in zwei Abenden wegliest, aber einen so sehr beschäftigt und mitreißt, das Geschichte(mit der ich persönlich mich nie anfreunden konnte) richtig Spaß bringt. Ich hätte wirklich nie gedacht, das man historisches mit heutiger Spannung und der Gegenwart so verdammt gut verbinden kann. Ich bin wirklich sehr begeistert und kann es jedem nur empfehlen, der sich bereit erklärt dem mysteriösen AEIOU Kaiser Friedrichs auf den Zahn zu fühlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer zieht die Fäden?
von einer Kundin/einem Kunden am 18.01.2012

Für mich eine der besten österreichischen Überraschungen auf dem Thriller-Sektor! Schilddorfer und Weiss sind ein gut eingespieltes Team und das merkt man auch in der Ausarbeitung ihrer Helden, die trotz ihrer Eigenheiten sehr sympathisch wirken. Die Geschichte fand ich gut geschrieben mit verworrenen Handlungssträngen, die sich am Ende nahtlos zusammenfügen. Nebenbei... Für mich eine der besten österreichischen Überraschungen auf dem Thriller-Sektor! Schilddorfer und Weiss sind ein gut eingespieltes Team und das merkt man auch in der Ausarbeitung ihrer Helden, die trotz ihrer Eigenheiten sehr sympathisch wirken. Die Geschichte fand ich gut geschrieben mit verworrenen Handlungssträngen, die sich am Ende nahtlos zusammenfügen. Nebenbei erfährt man auch noch allerlei interessantes über Wien und die österreichische Geschichte und es macht auch noch Spaß. Ein gelungenes Werk nicht nur für Dan Brown-Fans, sondern für alle, die gern wieder einmal einen spannenden, anspruchsvollen und intelligenten Thriller lesen möchten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verschwörung
von einer Kundin/einem Kunden am 13.01.2012

Österreichischer Krimi Ein Thriller der in Österreich spielt und echt sehr spannend ist! Fand dieses Buch auch recht gut recherchiert! Man könnte sagen „Sakrileg“ auf Österreichisch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2011

Spannend!!! Ein sehr gut geschriebener Thriller eines österr. Autorenteams. Man möchte sofort zu den Schauplätzen fahren und nachsehen ob dort wirklich diese Symbole vorhanden sind. Absolut toll und spannend geschrieben lesenswert!! Nun endlich auch als Taschenbuch lieferbar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein packender Thriller aus Österreich
von V. N. aus Wien am 23.02.2014

Dass es viele gute amerikanische Schriftsteller gibt, die mit einem Thriller die Leser fesseln ist bekannt. Aber dieses Buch stellt einige von denen weit in den Schatten. Eine phantastische Geschichte rund um die geheimnisvollen Zeichen "AEIOU", Kaiser Friedrich III, Kaiser Qin Shihuangdi und das Geheimnis des ewigen Lebens. Und... Dass es viele gute amerikanische Schriftsteller gibt, die mit einem Thriller die Leser fesseln ist bekannt. Aber dieses Buch stellt einige von denen weit in den Schatten. Eine phantastische Geschichte rund um die geheimnisvollen Zeichen "AEIOU", Kaiser Friedrich III, Kaiser Qin Shihuangdi und das Geheimnis des ewigen Lebens. Und ein Großteil spielt in Wien und Umgebung --> Herz, was willst Du mehr?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verschwörung pur
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2011

Die Zeitsprünge in die verschiedensten Epochen, von Friedrich III. über den ersten chinesischen Kaiser bis hin zu Ludwig XV. und Grigori Rasputin, lockern das Buch auf und verleihen ihm einen historischen Touch. Schilddorfer & Weiss verbinden geschickt die Gegenwart mit der Geschichte und daraus resultiert eine fesselnde und teilweise... Die Zeitsprünge in die verschiedensten Epochen, von Friedrich III. über den ersten chinesischen Kaiser bis hin zu Ludwig XV. und Grigori Rasputin, lockern das Buch auf und verleihen ihm einen historischen Touch. Schilddorfer & Weiss verbinden geschickt die Gegenwart mit der Geschichte und daraus resultiert eine fesselnde und teilweise kabarettreife Verfolgungsjagd um das Schicksal der Welt. Ein äußerst spannender und lesenswerter Roman, den man ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr aus der Hand gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sakrileg auf österreichisch
von Monika Waldherr aus Wörgl am 27.07.2011

Auf gefährliche Spurensuche begeben sich die zwei ehemaligen besten Freunde Sina und Wagner.Ihr Anhaltspunkt ist der österreichische Kaiser Friedrich III und dessen Botschaft A.E.I.O.U Was verbirgt sich wohl wirklich hinter diesem Geheimcode. Doch diese Frage stellen sie sich nicht allein. Eine aufregende Verfolgungsjagd beginnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
fast besser als Dan Brown
von Fl. Kluge aus Wolfenbüttel am 24.01.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Gerd Schilddorfer und David Weiss ist ein erstklassiger Thriller gelungen, der sich mit den Büchern von Dan Brown, in denen Robert Langdon die Hauptrolle spielt, durchaus messen lassen kann, wenn nicht sogar besser ist. Die beiden Schriftsteller führen uns mit ihrem Buch "Ewig" nach Wien. Ein Journalist und ein... Gerd Schilddorfer und David Weiss ist ein erstklassiger Thriller gelungen, der sich mit den Büchern von Dan Brown, in denen Robert Langdon die Hauptrolle spielt, durchaus messen lassen kann, wenn nicht sogar besser ist. Die beiden Schriftsteller führen uns mit ihrem Buch "Ewig" nach Wien. Ein Journalist und ein Professor für Mittelalterliche Geschichte geraten in einen Strudel von Gewalt und in eine Suche nach einem Geheimnis von zwei alten Kaisern. Geheimdienste und ein Geheimorden jagen die zwei Männer, die versuchen einen alten Code zu knacken. Trotz aller Spannung, kommt auch der Wortwitz nicht zu kurz. Das gefällt mir besser als bei Dan Brown. Auch finde ich dieses Buch angenehm zu lesen. Spannung, Witz und Humor sind ausgezeichnet miteinander kombiniert worden! Das Buch ist eine runde Sache, hoffentlich wird es mehr Bücher dieser Art von ihnen zu lesen geben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gelungene Zusammenarbeit von zweier Autoren
von Stefanie Schedy aus Wiesbaden am 19.01.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Wien, Österreich: Ein Toter wird in einer Kirche gefunden. Neben Kommissar Berner ist auch gleich der Journalist Paul Wagner vor Ort. Der dritte im Bunde: Georg Sina, Professor für Geschichte. Es wird spannend! Neben verschiedenen Städten in Österreich finden sich die Protagonisten auch in Prag und Chemnitz wieder. Aber... Wien, Österreich: Ein Toter wird in einer Kirche gefunden. Neben Kommissar Berner ist auch gleich der Journalist Paul Wagner vor Ort. Der dritte im Bunde: Georg Sina, Professor für Geschichte. Es wird spannend! Neben verschiedenen Städten in Österreich finden sich die Protagonisten auch in Prag und Chemnitz wieder. Aber sie folgen nicht alleine den Spuren Kaiser Friedrichs und seinen Geheimnissen, auch die chinesische Regierung und der israelische Geheimdienst Mossad und eine geheime Bruderschaft sind sehr interessiert an den Entwicklungen der Untersuchung. Friedrich hält auch 500 Jahre nach seinem Tod mit seinem Hang zur Alchemie eine Menge Menschen auf Trab. Und hat nicht auch der erste Kaiser von China Qin Shihuangdi die Finger im Spiel? Gerne hätte ich das Buch in einem Rutsch gelesen – es ist so spannend! Mein Trost: ich konnte mehrere Abende ich die geheimnisvolle Welt eintauchen! Und auch nachdem ich das Buch fertig gelesen hatte, war ich neugierig auf die Tatsachen und habe mich kundig gemacht. Die historischen Hintergründe und Fakten sind sehr gut recherchiert. Ich habe mir vorgenommen China zu besuchen, aber auch in Österreich auf den Spuren Friedrichs zu wandeln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Excellent recherchiert und hervorragend geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Strasshof an der Nordbahn am 18.11.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Nach meinem ersten Roman "Nostradamus-Coup", landete ich bei "Ewig"uns stellte als Wienerin fest - oh ja, er WAR an Orten die ich kenne. Burg Grub im Wartviertel und deren historisch sowie neuzeitlichen Hintergründe (absolut perfekt) Wien - yep meine Lokale und WISSEN über diverse Gebäude, Kirchen, etc. das ganze... Nach meinem ersten Roman "Nostradamus-Coup", landete ich bei "Ewig"uns stellte als Wienerin fest - oh ja, er WAR an Orten die ich kenne. Burg Grub im Wartviertel und deren historisch sowie neuzeitlichen Hintergründe (absolut perfekt) Wien - yep meine Lokale und WISSEN über diverse Gebäude, Kirchen, etc. das ganze verpackt in eine spannenden Roman - ein österreichischer Dan Brown - oder gar besser? Als Amerikaner wäre er in Hollywood verfilmt worden. Jedenfalls sind jetzt alle seine Bücher in meiner Bibliothek. Spannend, gut recherchiert, Lesestoff den man nicht aus der Hand legen möchte... bitte bitte weiterschreiben. Das Team Historkiker, Journalist, Exkriminaler, Mossad-Agentin und Eddy-Exknacki sind einfach zuuuu interessant und gut. Nochmal Super geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahnsinn
von Volker H. aus R. am 24.10.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Wann wird dieses Buch verfilmt? Bitte mehr von der Sorte. Dieses Geplänkel zwischen Prof. Sina und dem Reporter lockert das Buch richtig auf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ewig
von Julia Klode am 12.03.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Achtung Dan Brown, hier kommt Konkurrenz aus Österreich! In der Tat muss sich das Duo Schilddorfer/ Weiss einen Vergleich mit dem Bestsellerautor aus Amerika nicht scheuen! Ebenso spannend und rasant geschrieben, ist die Story um ein uraltes Geheimnis der Menschheit vielleicht sogar noch ein bisschen besser recherchiert als Dan... Achtung Dan Brown, hier kommt Konkurrenz aus Österreich! In der Tat muss sich das Duo Schilddorfer/ Weiss einen Vergleich mit dem Bestsellerautor aus Amerika nicht scheuen! Ebenso spannend und rasant geschrieben, ist die Story um ein uraltes Geheimnis der Menschheit vielleicht sogar noch ein bisschen besser recherchiert als Dan Brown. Liest man den Roman von Schilddorfer/ Weiss hat man a) das Gefühl, direkt in Wien mit dabei zu sein und b) das Bedürfnis, sich sofort selbst im Internet auf Kaiser Friedrich III Spuren zu begeben. Da das Buch aber so spannend geschrieben ist, liest man es erst zu Ende und fängt dann mit Nachforschungen an. Mein Tipp: Am besten Notizbuch und Stift bereitlegen, um festzuhalten, was man recherchieren will…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Ein Thriller der Spitzenklasse!"
von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Es beginnt im alten China, führt zu den Anfängen der Habsburger und endet mit mysteriösen Morden im heutigen Wien! Ein Thriller der Spitzenklasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach genial!
von einer Kundin/einem Kunden aus Aarau am 11.01.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Witzig und spannend von der ersten bis zur letzten Seite! Unverständlich, dass dieses Buch von Verlag und Buchhandel nicht mehr gepusht wurde, es hätte das Zeug zum Kassenschlager!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
A E I O U
von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2009
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Auf den kalten Altarsteinen von Wiens ältester Kirche liegt eine Leiche umgeben von Symbolen und Rätseln. Komissar Berner,übernimmt den Fall, bekannt dafür,nicht immer alles so zu machen wie sein Chef es erwartet, verbündet er sich mit dem Motoradverliebten Reporter Wagner. Die Spur führt zu Kaiser Friedrich und zu einem uralten Geheimniss. Als Professor... Auf den kalten Altarsteinen von Wiens ältester Kirche liegt eine Leiche umgeben von Symbolen und Rätseln. Komissar Berner,übernimmt den Fall, bekannt dafür,nicht immer alles so zu machen wie sein Chef es erwartet, verbündet er sich mit dem Motoradverliebten Reporter Wagner. Die Spur führt zu Kaiser Friedrich und zu einem uralten Geheimniss. Als Professor der Mittelalterforschung stößt der schrullige Sina zum Team. Gemeinsam versuchen sie das Rätsel zu lösen,und merken,daß sie nicht die einzigen sind die hinter der Antwort her sind.Ein Wettlauf durch historische Schauplätze beginnt.... mystisch,geheimnissvoll und lebensnahe Hauptfiguren- ein Buch wie ein Wiener Apfelstrudel(im positiven Sinn)-knusprig,gute Fülle und viel zu schnell aus!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine gnadenlose Jagd auf ein Geheimnis, welches sich über den Erdball u. die Jahrhunderte zieht. Jedoch mit zu vielen zufälligen Zufällen.
von Ambermoon aus Wien am 26.06.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Man nehme ein uraltes mystisches Rätsel, dessen Aufklärung die Weltordnung und Machtverteilung verändern würde, viele Parteien die aus unterschiedlichen Gründen diesem Geheimnis hinterherjagen und das schon seit Jahrhunderten, ein geheimnisvoller Orden der dieses Geheimnis mit allen Mitteln bewahren will und man erhält einen spannenden Schnitzeljagd-Thriller, der einem auch noch... Man nehme ein uraltes mystisches Rätsel, dessen Aufklärung die Weltordnung und Machtverteilung verändern würde, viele Parteien die aus unterschiedlichen Gründen diesem Geheimnis hinterherjagen und das schon seit Jahrhunderten, ein geheimnisvoller Orden der dieses Geheimnis mit allen Mitteln bewahren will und man erhält einen spannenden Schnitzeljagd-Thriller, der einem auch noch etwas Geschichte beibringt. Man springt dabei durch die Jahrhunderte und die Sichtweisen und Handlungen der einzelnen Parteien und Protagonisten, was manchmal etwas verwirrend sein kann und dadurch den Lesefluß etwas stört. Die Charaktere sind aber toll ausgearbeitet, sehr gelungen und auch der Humor kommt dabei nicht zu kurz. Die Liebe zum Detail äußert sich in den Beschreibungen der Schauplätze, sowie der geschichtlichen Recherche. Man möchte am liebsten die erwähnten Kirchen und Stifte selbst besuchen, um zu sehen ob es diese Hinweise wirklich gibt. Manche Stellen ziehen sich etwas und manche Handlungen sind meiner Meinung nach nicht wirklich relevant und unnötig, da sie keinerlei Einfluß auf das Geschehen und die Auflösung haben. Die actionreichen Stellen entschädigen einen aber dafür wieder. So far so good. Was mich wirklich sehr gestört hat sind jedoch die vielen zufälligen Zufälle. Um nur einen anzuführen: Zufällig hat einer der Hauptprotagonisten hölzernes Ritterspielzeug aus dem 15./16. Jahrhundert (!!), zufällig spielen die beiden Protagonisten im Suff damit (als ob ein mittelalterlicher Wissenschaftler nicht wüsste wie viel diese Figuren wert sind), zufällig zerdeppern die dabei eine dieser Figuren, zufällig war in dieser Figur ein Rätsel versteckt und zufällig hat genau dieses Rätsel mit dem Geheimnis zu tun, um dieses aufzulösen. Um es österreichisch auszudrücken "A so a Schaaß!" Leider ist das nicht der einzige Zufall und das macht die Glaubwürdigkeit etwas zunichte. Fazit: Spannend, interessant, actionreich, witzig, aber es fehlt manchmal an Logik und Glaubwürdigkeit. Trotzdem lesenswert und ich werde auch noch die beiden anderen Teile lesen, denn immerhin ist dieser Thriller ein Debüt für die beiden Autoren und es steckt großes Potenzial in ihnen. Außerdem liebe ich historische Rätsel die in einen Thriller gepackt sind *g*

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2009
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sehr spannend geschrieben und sehr gut recherchiert,hat mich gut unterhalten.Was will man mehr ?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Ewig / Paul Wagner & Georg Sina Bd.1

Ewig / Paul Wagner & Georg Sina Bd.1

von Gerd Schilddorfer , David Weiss

(11)
Buch
9,99
+
=
Teufel / Paul Wagner & Georg Sina Bd.3

Teufel / Paul Wagner & Georg Sina Bd.3

von Gerd Schilddorfer

(1)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Paul Wagner & Georg Sina

  • Band 1

    26146400
    Ewig / Paul Wagner & Georg Sina Bd.1
    von Gerd Schilddorfer
    (11)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    33791022
    Teufel / Paul Wagner & Georg Sina Bd.3
    von Gerd Schilddorfer
    (1)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen