Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Extraleben

Eigentlich wollen Nick und Kee nur ihren Commodore 64 abstauben. Noch einmal in die Welt von Space Invaders, Pac-Man und Donkey Kong zurückreisen. Doch der Nostalgietrip endet mit einer Überraschung: In einem Spiel aus den Achtzigern entdecken die alternden Joystickhelden eine geheime Botschaft: Welcome to Datacorp. Plötzlich erwacht der alte Hackerinstinkt wieder. Die Freunde gehen im Dschungel der Bytes auf die Jagd - und entdecken eine weitere Spur: Sie führt nach Iowa, mitten in die amerikanische Provinz. Jetzt gibt es kein Zurück mehr. Von der digitalen Schnitzeljagd magisch angezogen, tritt das Duo die Reise in die USA an. Für die Hobby-Computerarchäologen beginnt eine Odyssee um die halbe Welt - und durch die Geschichte der Games. Doch am Ende wird das Spiel ernster, als die Freunde ahnen.
Die meisten, für die in den 1980ern C64, Atari & Co. der Mittelpunkt des Lebens waren, haben inzwischen den Weg in die Wirklichkeit gefunden, sich aber ein wenig Sehnsucht nach der aufregenden Computer-Pionierzeit bewahrt.
Genau davon handelt der Roman Extraleben: Zwei weitgehend normale Enddreißiger, gefangen zwischen Pubertät und Midlifecrisis, die der Eintönigkeit ihres Lebens entfliehen, nachdem sie einer Verschwörung auf die Spur kommen, die sie unvermittelt in ihre Hacker-Tage zurückversetzt. So unglaubwürdig das auch klingen mag, so glaubwürdig entwickelt das Buch ein Generationen-Portrait einerseits und einen Thriller-Plot andererseits.
Extraleben ist spannend wie ein Krimi - aber gleichzeitig als Kommentar zur Gegenwartskultur treffsicher. Haarklein recherchiert, reich an Seitenhieben auf das Establishment und garniert mit Spitzen gegen den Zeitgeist.
Portrait
Constantin Gillies, Jahrgang 1970, freier Journalist und Buchautor, schreibt unter anderem für Die Welt, Welt am Sonntag, Computer Zeitung, Financial Times Deutschland, Computer Woche, Weltwoche (Zürich).
Zitat
C't Magazin
... Im Zuge der Handlung, die an ein Roadmovie erinnert, reißen die beiden um zwei Jahre gealterten Helden aus "Extraleben" so ziemlich alles an, was den Bodensatz der Erinnerung heutiger Admins, Entwickler und IT-Manager in den Vierzigern bildet: den Commodore-Killer-Poke, das Land-of-Confusion-Video von Genesis, den Pentium-Rechenfehler...
Intensive Medienkonsumenten und Computernostalgiker verschlingen das Buch begeistert. Titanic In guter romantischer Tradition beweist Gillies, dass sich Ironie und Sentimentalität ebenso wenig ausschließen müssen wie Fachidiotie und Intelligenz. Stilsicher ist er außerdem und - bei einer Geschichte, deren Thema so beschränkt ist, das Allerwichtigste: Er hat Charme. Und damit sind deutsche Unterhaltungsautoren so selten begnadet, dass ich sie auf keinen Fall unerwähnt lassen wollte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 346, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783941287907
Verlag CSW-Verlag
Verkaufsrang 50.856
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36319547
    Der Baader-Meinhof-Komplex
    von Stefan Aust
    eBook
    9,99
  • 31177930
    Restewampe
    von Constantin Gillies
    eBook
    7,99
  • 31771216
    Das Phantom im Netz
    von Kevin; Simon Mitnick
    eBook
    15,99
  • 35370758
    Ice Station
    von Matthew Reilly
    eBook
    8,99
  • 29766658
    Nerd Attack!
    von Christian Stöcker
    eBook
    11,99
  • 32426396
    Abwärts
    eBook
    4,99
  • 20423341
    Das Opfer
    von John Katzenbach
    (29)
    eBook
    10,99
  • 23366311
    Der kleine Drache Kokosnuss
    von Ingo Siegner
    eBook
    11,99
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (2)
    eBook
    4,99
  • 47844357
    Mein schlimmster schönster Sommer
    von Stefanie Gregg
    (19)
    eBook
    7,99
  • 54192506
    Thereses Geheimnis
    von Verena Rabe
    (2)
    eBook
    5,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (84)
    eBook
    8,99
  • 39364607
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (50)
    eBook
    8,99
  • 48311872
    New York Bastards - In deinem Schatten
    von K. C. Atkin
    (3)
    eBook
    4,99
  • 53227168
    Palace of Pleasure: Club der Millardäre
    von Bobbie Kitt
    eBook
    4,99
  • 47577377
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    eBook
    16,99
  • 46111948
    Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (68)
    eBook
    21,99
  • 40931336
    Sylt oder Selters
    von Claudia Thesenfitz
    (8)
    eBook
    8,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (23)
    eBook
    6,99
  • 48311766
    Soulless
    von T. M. Frazier
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„1 UP...“

J. Güthoff, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wie war das noch damals? Den „Brotkasten“ einschalten und warten, bis dann endlich erschient: READY. Und daneben blinkt der Cursor.
Genau so etwas fällt einem wieder ein, wenn man unsere beiden (Anti-) Helden, Nick und Kee, auf ihrer Jagd nach dem geheimnisvollen DATACORP begleitet.
Unsere beiden Protagonisten sind mit C 64, Atari
Wie war das noch damals? Den „Brotkasten“ einschalten und warten, bis dann endlich erschient: READY. Und daneben blinkt der Cursor.
Genau so etwas fällt einem wieder ein, wenn man unsere beiden (Anti-) Helden, Nick und Kee, auf ihrer Jagd nach dem geheimnisvollen DATACORP begleitet.
Unsere beiden Protagonisten sind mit C 64, Atari 2600 und Co. groß geworden und auch heute spielen sie noch gerne mit den Computern ihrer Jugend, schon allein um sich von ihrem tristen Leben und Beruf abzulenken.
Als einer der beiden zufällig bei einem gecrackten C64- Spiel auf eine geheime Botschaft stößt, die so nicht dort in dem Spiel hätte erscheinen sollen, werden die beiden neugierig und machen sich auf um, bei einem ihrer alljährlichen USA- Trips, dahinter zu kommen ob das ganze nur der Laune eines Crackers entsprungen ist oder ob es DATACORP wirklich gibt oder gab.
Ein spannendes Buch mit zwei wirklich sympathischen Hauptakteuren, die während ihrer Reise nicht nur über alte Computer und Spiele sprechen, sondern auch über ihr Leben und ihre Zukunft „philosophieren“.

„Reise in die Vergangenheit“

Sandra Nonnenmacher, Thalia-Buchhandlung Essen

Meine Güte, ist das lange her - dachte ich, als ich mit der Lektüre anfing. Das Buch wurde mir von einem Kunden empfohlen und ich kann nur sagen: Danke!
Beim Lesen trifft man immer wieder auf alte Bekannte aus PC Spielen der Anfangszeit. Also der Zeit, in der der C64 sich verbreitete und die ersten Konsolen erschwinglich wurden. Hinzukommt,
Meine Güte, ist das lange her - dachte ich, als ich mit der Lektüre anfing. Das Buch wurde mir von einem Kunden empfohlen und ich kann nur sagen: Danke!
Beim Lesen trifft man immer wieder auf alte Bekannte aus PC Spielen der Anfangszeit. Also der Zeit, in der der C64 sich verbreitete und die ersten Konsolen erschwinglich wurden. Hinzukommt, dass die beiden Protagonisten, die durch ihre Mittelmässigkeit bestehen, im Grunde in einem Roadmovie durch die USA unterwegs sind. Klasse Buch!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Extraleben

Extraleben

von Constantin Gillies

eBook
9,99
+
=
Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.1

Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.1

von George R. R. Martin

(152)
eBook
12,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen