Thalia.de

Falasch, U: Heiligkeit und Mobilität

Die Madariyya Sufibruderschaft und ihr Gründer Badi' al-Din Shah Madar in Indien, 15. - 19. Jahrhundert

Bad='al-D=n Shah Madar gründete im 15. Jahrhundert die Madariyya, die sich rasch zu einer der größten Sufibruderschaften Südasiens entwickelte. Sie brachte vielfältige Formen der Frömmigkeit hervor, zu der die Tradition des p=r-i mur=d=, wandernde und zölibatär lebende Sufis sowie der Komplex der Heiligenverehrung gehört. Ute Falasch wertet in ihrer Studie zur Madariyya eine Reihe von Quellen aus und diskutiert, weshalb die Bruderschaft in wissenschaftlichen Betrachtungen bisher so wenig Aufmerksamkeit erhielt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 296
Erscheinungsdatum 28.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-643-12916-1
Reihe Kulturwissenschaft 51
Verlag LIT Verlag
Maße (L/B/H) 233/161/22 mm
Gewicht 523
Buch (Taschenbuch)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.