Thalia.de

Fall with Me / Wait for you Bd. 5

Roman

(8)
Auch Fallen fühlt sich an wie Fliegen – zumindest für einen kurzen Augenblick ...
Roxy Ark war schon immer unsterblich in Reece Anders verliebt. Als es nach Jahren der Schwärmerei endlich zu einer unvergesslichen Nacht mit dem sonst so anständigen jungen Polizisten kommt, hofft Roxy, dass Reece sie ebenso will wie sie ihn. Will er aber nicht. Mit gebrochenem Herzen versucht Roxy daraufhin, ihm möglichst aus dem Weg zu gehen – bis jemand sie bedroht und Reece der Einzige ist, der ihr noch helfen kann.
Von der »New York Times«- Bestsellerautorin J. Lynn aka Jennifer L. Armentrout liegen in der „Wait for You“-Saga vor:
Wait for You (Band 1: Avery & Cam)
Trust in Me (Band 2: Avery & Cam)
Be with Me (Band 3: Teresa & Jase)
Stay with Me (Band 4: Calla & Jax)
Fall with Me (Band 5: Roxy & Reece)
Forever with You (Band 6: Stephanie & Nick)
Fire in You …
Portrait

J. Lynn ist das Pseudonym der amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout. Sie schrieb international sehr erfolgreiche Young-Adult-Romane, bevor sie sich mit ihren New-Adult-Romanen, beginnend mit »Wait for You«, endgültig an die Spitze der Bestsellerlisten schrieb. Sie lebt in Martinsburg, West Virginia.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 11.05.2015
Serie Wait for you 5
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30708-6
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 188/128/27 mm
Gewicht 289
Verkaufsrang 5.517
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42570892
    Forever with You / Wait for you Bd. 6
    von J. Lynn
    (6)
    Buch
    9,99
  • 43755708
    Royal Love (Die Royals Saga, Band 3)
    von Geneva Lee
    (4)
    Buch
    12,99
  • 40981264
    Wer nicht wagt der liebt nicht / Dare to Love Bd. 1
    von Carly Phillips
    (1)
    Buch
    8,99
  • 37821766
    Wait for you Bd. 1
    von J. Lynn
    (9)
    Buch
    9,99
  • 37798790
    Trust in Me / Wait for you Bd. 3
    von J. Lynn
    (2)
    Buch
    9,99
  • 40990850
    Breathe - Jax und Sadie
    von Abbi Glines
    (10)
    Buch
    8,99
  • 40312733
    The Escorts: JACE
    von Isabel Lucero
    (6)
    Buch
    12,99
  • 33109146
    Crossfire: Versuchung, Bd. 1
    von Sylvia Day
    (63)
    Buch
    9,99
  • 42218508
    Rockstars bleiben nicht für immer
    von Kylie Scott
    Buch
    9,99
  • 40981249
    Total verliebt
    von Monica Murphy
    (8)
    Buch
    8,99
  • 42492518
    Das erste Date
    von Natalie Rabengut
    (3)
    Buch
    8,99
  • 40990857
    Sometimes It Lasts - Cage und Eva
    von Abbi Glines
    (3)
    Buch
    8,99
  • 40981169
    Summer Nights
    von Carly Phillips
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42317967
    Tease - Verlangen nach Glück
    von Sophie Jordan
    Buch
    9,99
  • 44243298
    Lawless in Leather
    von Melanie Scott
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40990854
    While It Lasts - Cage und Eva
    von Abbi Glines
    (2)
    Buch
    8,99
  • 44092917
    Forever in Love - Meine Nummer eins
    von Cora Carmack
    (1)
    Buch
    9,99
  • 37798744
    One more Chance - Befreit
    von Abbi Glines
    (6)
    Buch
    8,99
  • 42022724
    Amy & Jason
    von Inka Loreen Minden
    Buch
    9,99
  • 40990856
    Just for Now - Preston und Amanda
    von Abbi Glines
    (4)
    Buch
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Naumann, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Spannend! Liest sich wie ein sexy Krimi mit Humor! Spannend! Liest sich wie ein sexy Krimi mit Humor!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Erneut begleitet man liebenswerte Charaktere, die man schon aus den Vorgängern kennt, auf einer emotionalen Achterbahnfahrt, von der man sich kaum losreißen kann. Erneut begleitet man liebenswerte Charaktere, die man schon aus den Vorgängern kennt, auf einer emotionalen Achterbahnfahrt, von der man sich kaum losreißen kann.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40990877
    Fall with Me / Wait for you Bd. 5
    von J. Lynn
    (8)
    Buch
    9,99
  • 45165681
    Frigid 01
    von Jennifer L. Armentrout
    (12)
    Buch
    9,99
  • 37798791
    Be with Me / Wait for you Bd. 2
    von J. Lynn
    (8)
    Buch
    9,99
  • 42570892
    Forever with You / Wait for you Bd. 6
    von J. Lynn
    (6)
    Buch
    9,99
  • 38839746
    Atemlos / Addicted to You Bd. 1
    von M. Leighton
    (11)
    Buch
    8,99
  • 36734808
    Die Sache mit Callie und Kayden / Callie & Kayden Bd. 1
    von Jessica Sorensen
    (7)
    Buch
    8,99
  • 35146594
    Einfach. Liebe. / Jacqueline & Lucas Bd. 1
    von Tammara Webber
    (12)
    Buch
    8,99
  • 39145595
    Hope Forever
    von Colleen Hoover
    (21)
    Buch
    9,95
  • 36734807
    Die Liebe von Callie und Kayden / Callie & Kayden Bd. 2
    von Jessica Sorensen
    (6)
    Buch
    8,99
  • 35058091
    Weil ich Will liebe
    von Colleen Hoover
    (18)
    Buch
    9,95
  • 39283342
    Stay with Me / Wait for you Bd. 4
    von J. Lynn
    (8)
    Buch
    9,99
  • 40952790
    Einfach. Für Dich. / Jacqueline & Lucas Bd. 2
    von Tammara Webber
    (4)
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Wieder super!
von einer Kundin/einem Kunden aus Steinhagen am 22.05.2016

Meine Meinung: Im vierten Teil der Reihe geht es weiter mit Callas Freundin und Jaxs Kollegin Roxy, die beiden kennt man aus "Stay with me" und sollte man vorher gelesen haben. Man versteht die Geschichte zwar auch so, aber man könnte gespoilert werden, was die Beziehung der Charaktere untereinander angeht. Der... Meine Meinung: Im vierten Teil der Reihe geht es weiter mit Callas Freundin und Jaxs Kollegin Roxy, die beiden kennt man aus "Stay with me" und sollte man vorher gelesen haben. Man versteht die Geschichte zwar auch so, aber man könnte gespoilert werden, was die Beziehung der Charaktere untereinander angeht. Der Anfang des Buches ist hier anders, als bei den anderen Teilen, da das ganze ziemlich beklemmend anfängt. Roxy ist bei einem alten Freund, der nach einem schweren Unfall in der Langzeitpflege ist. Ein schwieriges und sehr emotionales Thema, dass die Autorin hier aufgreift. Aber keine Sorge, dass Buch nimmt die Züge wieder an, die die Bücher von J. Lynn ausmachen. Die Charaktere mochte ich unheimlich gerne. Vor allem Roxy fand ich super! Sie mochte ich schon in "Stay with me" super gerne und bin echt froh, dass sei ein eigenes Buch bekommen hat. Mit ihr konnte ich mich sehr gut identifizieren, da sie eine Frau aus dem Alltag ist. Reece mochte ich zu Beginn nicht so wirklich, ich wurde mit ihm nicht warm. Im Lauf der Geschichte änderte sich das und ich mochte ihn immer mehr. Wie man das schon von den vorherigen Teilen geht, ist die Geschichte keine reine Liebesgeschichte. Auch hier hat J.Lynn wieder Spannung mit rein gebracht, die hier sogar ein bisschen gruselig wurde. Sie hat sich hier ein extremes Thema rausgesucht, gerade für Frauen. Der Schreibstil der Autorin ist wieder klasse. Sie entführt den Leser und sorgt dafür, dass man das Buch nicht weg legen kann. Fazit: "Fall with me" ist wieder ein super Buch aus der Reihe. Vor allem die Protagonistin Roxy mochte ich hier unheimlich gerne. Das Buch ist wieder erotisch, spannend, emotional und einfach super. Das Thema das hier behandelt wird ist wieder nicht ohne, hebt sich aber so von anderen Büchern des Genres ab. Wieder eine klare Leseempfehlung von mir!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine facettenreiche und leidenschaftliche Liebesgeschichte kombiniert mit gelungenen Thrillerelementen
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 15.02.2016

Bereits im letzten Band konnte ich Roxy schon kennenlernen. Sie hat mich da unheimlich oft zum lachen gebracht. Aber in diesem Teil erfährt man mehr über sie. Sie ist eine sehr toughe und facettenreiche Persönlichkeit, die mich sehr berührt hat. Sie neigt dazu, ihrem Temperament nachzugeben. Das führt dazu, das sie sich immer... Bereits im letzten Band konnte ich Roxy schon kennenlernen. Sie hat mich da unheimlich oft zum lachen gebracht. Aber in diesem Teil erfährt man mehr über sie. Sie ist eine sehr toughe und facettenreiche Persönlichkeit, die mich sehr berührt hat. Sie neigt dazu, ihrem Temperament nachzugeben. Das führt dazu, das sie sich immer wieder in unangenehme Situationen bringt. Aber ich bin ehrlich, gerade dieser Aspekt gefällt mir ziemlich gut an ihr. Es zeigt das sie nicht perfekt ist und auch verletzlich. Vor Jahren wurde Roxys bester Freund Charlie schwer verletzt, so das er seitdem im Koma liegt. Nun ist der Kerl der ihn verletzt hat aus dem Gefängnis entlassen worden. Roxy die sich immernoch mit Schuldgefühlen rumquält, kann es nicht verstehen und die Wut droht bei ihr überzukochen. Und plötzlich wird sie auch noch bedroht. Hängt das alles miteinander zusammen? Oder sind es völlig verschiedene Dinge. Reece, in den Roxy unsterblich verliebt ist, lernt man hier ebenfalls gut kennen. Im letzten Teil erfuhr man bereits das er eine tragende Vergangengheit mit sich herumträgt. Hier erfährt man mehr darüber und das hat mir doch recht gut gefallen. Reece ist toll. Er hat sich sofort in mein Herz geschlichen. Er ist charismatisch und verfügt über spürbare Ecken und Kanten. Auch in diesem Teil konnte ich viel lachen. Roxy und Reece zu sehen ist einfach Gänsehaut pur. Sie haben mir mehr als einen Schauer über den Rücken gejagt. Sie versprühen eine Leidenschaft die kaum zu benennnen ist. Dabei gehen sie unheimlich unter die Haut. Man spürt einfach was sich da anbahnt. Auch wenn die Beteiligten zunächst nichts davon ahnen. Sie sind so voller Intensität gestaltet, das man einfach in jeder Sekunde mitfiebern muss. Man ist nicht in der Lage, das Buch zur Seite zu legen. Ich fand die Autorin hat die sehr ernste und gefährliche Thematik hier sehr gut aufgezeigt. Es hat Angst und Fassungslosigkeit, aber auch immense Wut und Verzweiflung ausgelöst. Zu gern hätte ich Roxy gern mal geschüttelt, damit sie endlich sieht, was man selbst sieht. Auch was sie und Reece angeht, ist sie oftmals etwas blauäugig . Da trifft wohl der Satz. Liebe macht blind. Der Verlauf war ziemlich fesselnd, emotional und actionreich. Obwohl ich dachte, mich könnte nichts mehr überraschen. Hat die Autorin hier eine Wendung eingewoben, die mich ziemlich sprachlos gemacht hat. Damit hätte ich nicht gerechnet. Der Showdown gestaltete sich dann auch als ziemlich explosiv. Die Emotionen wurden quasi völlig entfesselt und ich klebte förmlich an den Zeilen. Der Abschluss hat mir recht gut gefallen. Hierbei erfahren wir die Perspektive von Roxy, was ihr spürbar mehr Raum und Tiefe verschafft. Aber auch die Nebencharaktere waren gut gestaltet. es war toll, Menschen aus dem letzten Band wiederzutreffen, die man fest ins Herz geschlossen hatte. Ihre Handlungen und Gedankengänge waren stets gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel haben eine normale Länge. Der Schreibstil der Autorin ist fließend und stark einnehmend, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Inhalt des Buches. Fazit: Eine facettenreiche und leidenschaftliche Liebesgeschichte kombiniert mit gelungenen Thrillerelementen. Eine Adrenalinschub jagt den nächsten und man ist dem Geschehen hoffnungslos verfallen. Ich liebe Roxy und Reece. Ein weiterer toller Band der Wait for you Reihe, der mich völlig begeistern konnte. Spannend, komplex und sehr leidenschaftlich. Eine klare Leseempfehlung. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Und wieder zaubert J. Lynn ein emotionales Feuerwerk der Extraklasse.
von Lielan am 23.08.2015

J. Lynns "Fall with me" ist der fünfte Band ihrer New Adult "Wait for You" Reihe. Ich muss gestehen, dass ich bislang kein großer Fan dieser Art von Lektüren war und habe das Genre eher weiträumig gemieden. Allerdings als ich dann gesehen habe, dass sich hinter dem Pseudonym J.... J. Lynns "Fall with me" ist der fünfte Band ihrer New Adult "Wait for You" Reihe. Ich muss gestehen, dass ich bislang kein großer Fan dieser Art von Lektüren war und habe das Genre eher weiträumig gemieden. Allerdings als ich dann gesehen habe, dass sich hinter dem Pseudonym J. Lynn die wundervolle Jennifer L. Armentrout versteckt, konnte ich gar nicht anders als "Wait for you" zu verschlingen. Und nun bin ich Feuer und Flamme für das New Adult Genre und besondes J. Lynns Reihe hat es mir angetan. Diesen wundervollen fünften Band der Reihe habe ich innerhalb kürzester Zeit verschlungen, die Seiten und die Geschichte flogen nur so dahin. Ich hatte niemals gedacht, dass J. Lynn Callas und Jax Geschichte noch einmal toppen könnte, doch sie hat es mit "Fall with me" tatsächlich geschafft und erneut das Krönchen für die meine New-Adult-Queen Wahl gewonnen. Die Geschichten, die J. Lynn für ihre Leserschaft zaubert sind absolut einzigartig. Oftmals hat man bei dem New Adult oder Chick-Lit Genre das Gefühl, als würden Autoren bei längeren Reihen, die gut laufen, nach dem Copy-Paste-Prinzip vorgehen und lediglich Namen und Orte austauschen. Aber nicht so J. Lynn ihre Geschichten sprühen vor Individualität, Kreativität, Spannung und Abwechslungsreichheit. Keine Geschichte gleicht der anderen und jedes Charakter-Duo ist so zauberhaft und liebenswert und hach, ich gerate schon wieder vollends in meine Schwärmerei, wie sehr ich diese Autorin vergöttere. Wahnsinn, Roxy und Reece Geschichte hatte einfach alles, was man sich von einem perfekten New Adult Roman erhofft. Die geballte Ladung an Emotionen und Leidenschaft ist man von J. Lynn bereits gewöhnt, aber nun kommt noch eine atemberaubende Spannung hinzu. Denn die Autorin verstrickt auch noch einen Kriminalfall in die romantisch-erotische Liebesgeschichte. Der Mix aus prickelnden Liebesszenen und der spannenden Gefahr, die auf die Charaktere wartet, gefällt mir wahnsinnig gut und macht J. Lynns Handlungen so einzigartig und lesenswert! Die weibliche Protagonistin Roxy Ark lernt der Leser bereits im vierten Band der "Wait for you" Reihe kennen, denn sie wird eine Freundin von Calla und arbeitet in Jax Bar. Der männliche Protagonist Reece Anders ist ebenfalls kein Unkannter für den Leser. Dieser ist einer von Jax Freunde und arbeitet für die örtliche Polizei. In Roxys fröhliche Art und Weise und ihre immer wieder lustigen T-Shirt-Sprüche, habe ich mich bereits im letzten Band verliebt. Allerdings hätte ich nicht erwartet, dass die immer gut gelaunte Kellnerin, die für alle ein offenes Ohr und immer einen frechen Spruch auf den Lippen hat, ein solch dickes Paket der Traurigkeit mit sich herum tragen muss. Ihr bester Freund hatte vor vielen Jahren einen Unfall und ist seitdem kaum ansprechbar und trotzdem versucht Roxy für ihn da zu sein. Auch ihr Liebesleben ist alles andere als ein Zuckergusstörtchen mit Kirschtopping. Seit ihrem 15. Lebensjahr ist sie in den charmanten Nachbarsjungen Reece verliebt. Aber zwischen den beiden hat es nie so richtig funktioniert, dennoch ist ihre Verliebtheit über die Jahre keinesfalls erkaltet, sondern Reece lässt sie mit seiner Anwesenheit immer noch in Flammen stehen. Und wieder darf der Leser miterleben, wie J. Lynn ihren geliebten Charakteren das Leben so richtig schwer macht und einige riesige Felsbrocken in ihren Weg schafft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Drama, Spannung, Liebe und Leidenschaft!
von Lines Bücherwelt aus Nentershausen am 08.06.2015

Klappentext: (Quelle Piper) Auch Fallen fühlt sich an wie Fliegen – zumindest für einen kurzen Augenblick ... Roxy Ark war schon immer unsterblich in Reece Anders verliebt. Als es nach Jahren der Schwärmerei endlich zu einer unvergesslichen Nacht mit dem sonst so anständigen jungen Polizisten kommt, hofft Roxy, dass Reece... Klappentext: (Quelle Piper) Auch Fallen fühlt sich an wie Fliegen – zumindest für einen kurzen Augenblick ... Roxy Ark war schon immer unsterblich in Reece Anders verliebt. Als es nach Jahren der Schwärmerei endlich zu einer unvergesslichen Nacht mit dem sonst so anständigen jungen Polizisten kommt, hofft Roxy, dass Reece sie ebenso will wie sie ihn. Will er aber nicht. Mit gebrochenem Herzen versucht Roxy daraufhin, ihm möglichst aus dem Weg zu gehen – bis jemand sie bedroht und Reece der Einzige ist, der ihr noch helfen kann. Der erste Satz: Gerade einmal zehn Minuten nachdem ich mich in einen der üppig gepolstertern Sessel im sonnendurchfluteten Wartezimmer hatte fallen lassen, schoben sich abgewetzte weiße Turnschuhe in mein Blickfeld. Meine Meinung: Auf dieses Buch habe ich mich riesig gefreut, ich bin ein riesen Fan der Autorin und habe jedes Buch der Reihe gelesen. Man beginnt mit dem lesen und wird sofort ins Geschehen geworfen. Roxy kannte ich ja schon aus dem letzten Teil und schon da fand ich sie einfach richtig klasse. Ich habe mich riesig gefreut als ich erfahren habe das dieser Teil von ihr handeln würde. Roxy ist schon seit Ewigkeiten heimlich in Reece verliebt, in einer Schicksalshaften Nacht mit reichlich Alkohol kommen die beiden sich endlich näher. Doch bevor irgendetwas wirklich passieren kann ist Reece in seinem Rausch schon eingeschlafen. Roxy allerdings ist bleibt bei ihm. Nach dieser Nacht ist nichts mehr so wie es war und Roxy versucht Reece aus dem Weg zu gehen, denn seine Zurückweisung verletzt sie mehr als sie zugeben würde. Reece kommt schließlich auf sie zu und will am liebsten die Nacht vergessen dies verletzt Roxy noch mehr und so behält sie die Wahrheit erst einmal für sich.... Der Schreibstil der Autorin ist mal wieder locker und flüssig, er liest sich sehr angenehm und leicht. Die Kapitel haben eine angenehme Länge und lesen sich im nu aus. Der Erzählstil ist aus Roxys Sicht so das man als Leser ihr Gefühle und Gedanken live miterlebt. Die Protagonisten sind authentisch und auch realistisch beschrieben. Roxy und Reece kennt der Leser schon aus dem letzten Teil. Beide waren mir sofort sympatisch. Aber auch die Charaktere der anderern Bände haben immer wieder kurze Auftritte, das gefällt mir als Fan der Reihe natürlich besonders gut! Die Handlung ist spannend wie auch leidenschaftlich. Neben der eigentlichen Liebesgeschichte von Roxy und Reece wird schnell klar das Roxy in Gefahr schwebt. Doch schnell wird dem Leser klar das Reece immer an Roxys Seite ist und sie beschützten wird. Dennoch gerät Roxy in die Hände eines Verrückten. Mit dem Finalen Ende hat sich die Autorin wieder einmal selbst übertroffen. Zusammenfassend gesagt ist Fall with Me ein Roman der alles enthält was sich der Leser wünscht. Eine Liebesgeschichte, leidenschaftlichen Sex und auch Drama und Spannung kommen nicht zu kurz. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt und hatte spannende Lesemomente. Dieses Buch hat mir die verschiedensten Emotionen beschert und ist somit für mich ein weiters Highlight der Reihe! Ich empfehle dieses Buch uneingeschränkt, vor allen Leser des Genres oder Fans der Autorin werden mit diesem Buch bestens bedient! Man muss nicht zwingend die Vorgängerbände gelesen haben, ich denke man kommt auch so gut in Geschichte rein. Das Cover: Das Cover ist ein wirklicher Hingucker, es fällt auf und macht neugierig. Die Gestaltung sowie die Farbwahl passen hervorragend zur Story. Fazit: Mit Fall with Me ist der Autorin ein weiterer grandioser Teil der Reihe gelungen der mich an die Seiten fesseln konnte und mich bestens unterhalten hat. Authentische und starke Protagonisten, eine spannende wie auch leidenschaftliche Handlung und ein leicht lesbarer Schreibstil überzeugen auf ganzer Linie! Von mir bekommt dieses Buch 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Diese Bücher und ich, einfach Liebe.
von Kate am 29.05.2015

„Fall with Me“ von J. Lynn wurde natürlich, wie jedes andere Bücher der Autorin, sehnsüchtig von mir erwartet. Und wenn auch man auch deutlich merkt, dass die Bücher sich im Laufe der Zeit verändert haben, so hatte ich dennoch wieder jede Menge Freude beim Lesen gehabt. Wenn man „Fall with... „Fall with Me“ von J. Lynn wurde natürlich, wie jedes andere Bücher der Autorin, sehnsüchtig von mir erwartet. Und wenn auch man auch deutlich merkt, dass die Bücher sich im Laufe der Zeit verändert haben, so hatte ich dennoch wieder jede Menge Freude beim Lesen gehabt. Wenn man „Fall with Me“ mit „Wait for you“ vergleicht, so hatte ich das Gefühl, als ob die Geschichten von Band zu Band erwachsener werden. Es hat sich schon in „Stay with Me“ angedeutet, aber hier ist es besonders hervorgestochen. Ich persönlich habe kein Problem damit, obwohl es beim Lesen schon ein anderes Feeling ist. Das Buch würde ich nicht mehr einfach nur ins New Adult-Genre einstufen. Es waren auch deutliche Crime-Elemente vorhanden. Die „Wait for you“-Reihe hatte für mich immer solch eine Leichtigkeit ausgestrahlt, die mein Leserherz erwärmt hat. In „Fall with Me“ ist der Ton deutlich dunkler. Die Figuren sind erwachsener, demnach ist es auch die Geschichte an sich. Die Handlung driftet immer mehr von „Ich gehe aufs College und ich finde die Liebe meines Lebens in einem umwerfenden Bad Boy, der gar kein Bad Boy ist, aber genauso heiß aussieht“ zu „Im Leben passieren manchmal wirklich harte Sachen, die absolut gar nichts mit dem leichten Collegeleben zusammen haben und dennoch finde ich die Liebe meines Lebens mit einem absolut umwerfenden Bad Boy, der gar kein Bad Boy, aber genauso heiß aussieht“. Obwohl ich ein wenig diese Leichtigkeit vermisst habe, so habe ich dennoch jede einzelne Seite von „Fall with Me“ genossen. Ich konnte es einfach nicht abwarten es zu lesen und habe es wieder in einer Nacht inhaliert. Sowohl Roxy als auch Reece haben mir einige wundervolle und spannende Lesestunden beschert. Und wie in seinen Vorgängern auch, habe ich die Beiden innerhalb weniger Seiten direkt ins Herz geschlossen. Sobald ich ein Buch von Frau Lynn in die Hand nehme, ist es ein Gefühl, wie nach Hause kommen nach einem langen und anstrengenden Tag. Man fühlt sich wohl und freut sich schon die Füße hochlegen zu können und einfach nur zu genießen. Ein wenig schade fand ich auch, dass das Buch nicht mehr Seiten hatte. Aber dafür freue ich mich schon auf den nächsten Band „Forever with Me“, der im Februar 2016 erscheinen wird. Fazit „Fall with Me“ von J. Lynn hat einen dunklere und härten Grundton, als zu Beginn der „Wait for you“-Reihe. Dennoch hatte ich erneut lebhafte, spannende und einfach nur wundervolle Lesestunden, die mir viel Freude bereitet haben. Ich liebe diese Reihe einfach und genieße jede einzelne Seite davon.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
J, Lynn verzaubert einfach jeden Leser!
von Anja Gollasch am 27.05.2015

Roxy ist schon seit vielen Jahren in Reece verliebt. Er ist Polizist, höchst anständig und ein netter Kerl. Doch seit sie vor elf Monaten mit ihm im Bett gelandet ist, herrscht absolute Funkstille zwischen ihnen. Nie hätte sie geglaubt, dass es tatsächlich noch eine Chance für sie gibt. Doch... Roxy ist schon seit vielen Jahren in Reece verliebt. Er ist Polizist, höchst anständig und ein netter Kerl. Doch seit sie vor elf Monaten mit ihm im Bett gelandet ist, herrscht absolute Funkstille zwischen ihnen. Nie hätte sie geglaubt, dass es tatsächlich noch eine Chance für sie gibt. Doch dann kommt Reece ihr wieder näher. Gerade zu einer Zeit, als es für Roxy gefährlich wird, denn ein gefährlicher Mann treibt in unmittelbarer Nähe sein Unwesen. Steht Roxy auch auf der Abschussliste dieses Verbrechers? Romantisch und dramatisch, mit einer Prise Spannung und viel Gefühl, beschreibt Autorin J. Lynn in ihrem fünften Band der Reihe die Liebesgeschichte von Reece und Roxy, die sich in dieser Geschichte finden und verlieben. Aus Sicht von Roxy wird diese Erzählung beschrieben und bringt die Gefühle der jungen Protagonistin deutlich aufs Tablett. Es ist ganz leicht, sich auf ihre Beschreibungen und Emotionen einzulassen, denn Roxy ist ein sympathischer und reizender Mensch. Sie hat schon einige schreckliche Erlebnisse mitgemacht, die sie bisher stark geprägt haben. Zum Glück gibt es dort Reece, der auch hinter ihre Schutzmauern blicken kann und sie schnell aus ihrem Schneckenhaus herausholt. Reece ist das Gegenteil von Roxy. Er weiß genau, was er will und ist auch bereit, entsprechend zu handeln. Das verleiht dem Ganzen eine gewisse Würze, die für Hoffnung und Leidenschaft steht. Neben dieser romantischen Handlung bietet das Buch aber auch eine recht spannende und überraschende Seite. Durch kleine Details wird schnell klar, dass sich Roxy in Gefahr befindet, doch bis sie selbst es endlich bemerkt, vergeht noch einige Zeit. Währenddessen hofft und bangt der Leser mit der Frau, dass es nicht zum Schlimmsten kommen wird. Aber auch hier wird schnell bewusst, dass Reece an ihrer Seite steht und für Roxy zum Helden werden könnte. Immer wieder springt die Schriftstellerin zwischen prickelnder Leidenschaft und Dramatik hin und her. Dadurch wird eine ideale Dynamik freigesetzt, die für lockere Unterhaltung steht und so den Leser regelrecht an die Seiten fesselt. Neben Reece und Roxy gibt es auch ein Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern aus den ersten vier Bänden. Cam und Avery, Teresa und Jase, Calla und Jax, Brit und Ollie… Alle sind wieder mit dabei und lassen das Werk erblühen. Wenn es auch von Vorteil ist, die vorherigen Bände zu kennen, muss der Neueinsteiger nicht befürchten, hier den Überblick zu verlieren, denn dieses Buch beinhaltet eine in sich abgeschlossene Handlung, die sich leicht liest und den Leser zufrieden aus der Geschichte entlässt. Fazit: Auch dieses Buch bietet perfekte Unterhaltung, das für aufregende Lesestunden steht. Reece und Roxy sind ein lebendiges und authentisches Paar, die Geschichte ist spannend und dramatisch, die Liebesgeschichte herzzerreißend und mitfühlend. Von mir gibt es erneut eine große Leseempfehlung und die Vorfreude auf weitere Werke dieser großartigen Autorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
4,5 Sterne - Gefühlvoll, spannend und bezaubernd
von Vanessas Bücherecke am 12.06.2015

Inhalt aus dem Klappentext: Roxy Ark war schon immer unsterblich in Reece Anders verliebt. Als es nach Jahren der Schwärmerei endlich zu einer unvergesslichen Nacht mit dem sonst so anständigen jungen Polizisten kommt, hofft Roxy, das Reece sie ebenso will wie sie ihn. Will er aber nicht. Mit gebrochenem Herzen... Inhalt aus dem Klappentext: Roxy Ark war schon immer unsterblich in Reece Anders verliebt. Als es nach Jahren der Schwärmerei endlich zu einer unvergesslichen Nacht mit dem sonst so anständigen jungen Polizisten kommt, hofft Roxy, das Reece sie ebenso will wie sie ihn. Will er aber nicht. Mit gebrochenem Herzen versucht Roxy daraufhin, ihm möglichst aus dem Weg zu gehen ? bis jemand sie bedroht und Reece der Einzige ist, der sie retten kann. Meinung: Im nunmehr 5. Band der "Wait for you"-Reihe treffen wir diesmal auf Roxy und Reece. Beide haben wir im Vorgängerroman "Stay with me" schon kennen gelernt. Zwar lässt sich das Buch auch solo lesen, ich würde aber empfehlen, die anderen Bücher zu kennen, da doch einige Bezüge zu den anderen Romanen und Charakteren erscheinen und man einfach mehr Lesespaß hat, wenn man die Vorgänger gelesen hat :-D Wo fange ich an, ein wenig über dieses Buch zu erzählen, ohne zu viel zu verraten? Die Kellnerin und Künstlerin Roxy schwärmt schon lange für den Polizisten Reece. Aber aus Angst davor, das Herz gebrochen zu bekommen, hat sich bisher nie etwas zwischen ihnen ergeben, bis auf die Verhängnisvolle Nacht 11 Monate zuvor. Seitdem gehen die beiden sich aus dem Weg. Doch Reese merkt, dass Roxy ihm unter die Haut geht und er beschließt, sie für sich zu erobern und ihre Freundschaft zu erweitern. Zeitgleich hält ein Frauenquäler die Polizei in Atem und auch um Roxy herum passieren merkwürdige Dinge und gerät in Gefahr. Reece scheint der Einzige zu sein, der Roxy schützen kann. Ich liebe J. Lynns Protagonisten einfach und auch Roxy und Reece bilden da keine Ausnahme. Roxy ist etwas exzentrisch, liebevoll und eine treu ergebene Freundin, die sich um das Wohlergehen ihr wichtiger Menschen kümmert. Ein schwerer Schicksalsschlag aus ihrer Jugend sorgt dafür, dass ernsthafte Beziehungen nicht wirklich in ihren Lebensplan gehören. Auch Reece ist traumatisiert, erst durch seine Zeit als Soldat, dann durch Ereignisse in seiner Polizistenlaufbahn. Zwar hat er mittlerweile festgestellt, dass Alkohol keinen Lösungsweg zur Bewältigung darstellt, trotzdem fällt es ihm manchmal immer noch schwer, die Erlebnisse hinter sich zu lassen. Die daraus resultierenden Ängste hemmen ihn, tiefere Beziehungen einzugehen. Auch in diesem Buch ist an J. Lynns Schreibstil nichts auszusetzen. Die Geschichte ist flüssig und eingängig geschrieben, hat keine Längen oder erstickt nicht unter einem Detailreichtum. Auch ist die Geschichte ziemlich spannend, wenn auch recht vorhersehbar. Mir war schnell klar, wer hinter den ganzen Vorfällen steckt, so dass das Ende mich nicht wirklich überrascht hat. Trotzdem ist die Entwicklung der Liebesgeschichte schön umgesetzt und hat einem das Herz geöffnet für viel schöne "Hach"-Momente. Besonders gut hat mir hier gefallen, dass die zwei sich bereits von klein auf kennen und bereits eine gemeinsame Vergangenheit haben. Wie schon die Vorgänger ist auch dieses Buch aus der weiblichen Ich-Perspektive erzählt, so dass wir an Roxys Leben und ihren Gedanken teilhaben können. Die Kapitel sind in einer angenehmen Länge, mal etwas kürzer oder länger und durch den einfach nur schönen Schreibstil fliegt man förmlich durchs Buch und ist leider wieder viel zu schnell durch. Jetzt heißt es warten auf Nicks und Stefanies Geschichte, die leider erst nächstes Jahr erscheinen wird. Fazit: J. Lynns Bücher sind einfach nur zum Wohlfühlen und sorgen für richtig schöne Lesestunden. Die Kriminalgeschichte um Roxy hat mich zwar nicht wirklich überrascht, trotzdem hat das Buch mich super unterhalten. Von mir gibt es 4,5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Roxy & Reece
von TraumLilie aus Deutschland am 26.05.2015

Meinung Ich weiß schon gar nicht mehr, was ich noch in meine Rezi zu J. Lynn’s Büchern schreiben soll. Gibt es einfach nichts daran auszusetzen, jedenfalls nicht in meinen Augen. Naja, fast nichts. Einen kleinen Kritikpunkt gibt es in diesem Band schon, aber dazu später. Vorab möchte ich auf die... Meinung Ich weiß schon gar nicht mehr, was ich noch in meine Rezi zu J. Lynn’s Büchern schreiben soll. Gibt es einfach nichts daran auszusetzen, jedenfalls nicht in meinen Augen. Naja, fast nichts. Einen kleinen Kritikpunkt gibt es in diesem Band schon, aber dazu später. Vorab möchte ich auf die positiven Eindrücke eingehen. Nachdem die Autorin mich im letzten Band „stay with me“ mit einer leichten Note Thrill überraschen konnte, war ich schon gespannt darauf zu erfahren was mich in „fall with me“ erwarten würde. Der Klappentext versprach mir auch jeden Fall eine Geschichte, die spannend werden könnte. Genauso war es auch. Wie ich es nicht anders von der Autorin gewohnt bin, steht auch hier die Liebe im Vordergrund, sowie die Charaktere, die eine unglückliche Vergangenheit mit sich tragen. Beide haben damit zu kämpfen, was eine Beziehung zueinander nicht leichter macht. Während Reece um Roxy kämpft stößt sie ihn immer wieder von sich, wenn die Gefühle zu ihm zu tief werden. Doch schnell wird ihr bewusst, dass es nicht so weiter gehen kann und lässt sich gänzlich auf Reece ein. Das Zusammenkommen beider Protagonisten schreitet relativ zügig voran, was dem Buch im späteren Verlauf die Spannung nehmen könnte. Allerdings hat sich die Autorin hier noch eine kleine Nebenhandlung einfallen lassen, um der Geschichte wieder mal ein wenig Thrill einzuhauchen. Gut gewählt, wie ich sagen muss. Denn zum Ende hin mochte ich das Buch nicht mehr aus der Hand geben. Man fragt sich (auch wenn man es sich ja eigentlich denken kann) ob nun alles gut ausgeht, oder ob es vielleicht doch noch eine überraschende Wendung geben wird. Mich konnte es in diesem Fall überzeugen. Was den oben genannten Kritikpunkt anbelangt, so möchte ich erwähnen, dass mir in diesem Band verstärkt aufgefallen ist, dass die Prota sehr auf Sex bezogen ist. Mag sein, dass dies auch schon in dem Vorgänger der Fall war, so fiel es mir dort aber weniger ins Auge, weshalb es mich auch nicht störte. In diesem Band allerdings wurde so ziemlich bei jeder Begegnung mit Reece erwähnt, welche Geschlechtsteile sich bei Roxy regen. Hin und wieder ist das in Ordnung, da es zu so einem Genre dazu gehört, aber so ziemlich jedes Mal? Nein, das war mir dann doch ein wenig zu viel. Fazit Wenn es auch bei diesem Band einen kleinen Kritikpunkt gibt, macht es das definitiv zu keinem schlechten Buch. Mir hat der Band wieder mal richtig gut gefallen. Zumal die Autorin es jedes Mal schafft, dass ich auf die Nebencharaktere neugierig werde und ich somit schon sehnsüchtig auf den nächsten Band warte. Ich bin gespannt und empfehle diese Reihe allzu gern weiter. Bewertet mit 4,5 von 5 Lilien

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gut und total empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Das tolle an den Büchern von J. Lynn ist, dass es auch immer eine spannende Hintergrundstory gibt. Klasse! Wirklich total empfehlenswert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hammer Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Herrenhof am 25.05.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Top! Kann ich nur empfehlen, super geschrieben, das muss man einfach lesen. Freu mich auf den nächsten Teil. Lesen lohnt sich. 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1

Wird oft zusammen gekauft

Fall with Me / Wait for you Bd. 5

Fall with Me / Wait for you Bd. 5

von J. Lynn

(8)
Buch
9,99
+
=
Stay with Me / Wait for you Bd. 4

Stay with Me / Wait for you Bd. 4

von J. Lynn

(8)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Wait for you

  • Band 3

    37798790
    Trust in Me / Wait for you Bd. 3
    von J. Lynn
    (2)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    39283342
    Stay with Me / Wait for you Bd. 4
    von J. Lynn
    (8)
    Buch
    9,99
  • Band 5

    40990877
    Fall with Me / Wait for you Bd. 5
    von J. Lynn
    (8)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    44191974
    Fire in You / Wait for you Bd. 7
    von J. Lynn
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen