Thalia.de

Falling into you - Für immer wir / Falling Bd. 1

Deutsche Erstveröffentlichung

(5)
„Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“
Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm.
Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben?
Portrait
Jasinda Wilder stammt aus Michigan und hat ein Faible für emotional aufwühlende Geschichten. Wenn sie nicht schreibt, liebt sie es, zu shoppen, zu backen und zu lesen, wobei sie bei Letzterem gerne einen süßen Rotwein mit gefrorenen Beeren trinkt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 10.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783956490347
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 188/126/32 mm
Gewicht 316
Originaltitel Falling Into You
Auflage 1. Auflage
SPECIAL (Taschenbuch)
3,99
bisher 9,99 *Frühere Preisbindung aufgehoben.

Sie sparen: 60 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29383502
    Brown, S: Seinen Exmann küsst man nicht
    von Sandra Brown
    SPECIAL
    3,99 bisher 8,99
  • 37051214
    Jackson, L: Feuer so nah
    von Lisa Jackson
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 37051247
    Jackson, L: In der Glut der Nacht / Verhängnisvolle Geheimni
    von Lisa Jackson
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 37818081
    Evanovich, J: Kuss Hawaii
    von Janet Evanovich
    (3)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 37051179
    Andersen, S: Himmel, Herz und Kuss
    von Susan Andersen
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 33787613
    Schacht, A: Herrin des Labyrinths
    von Andrea Schacht
    SPECIAL
    3,99 bisher 16,99
  • 36734777
    Sparks, N: Kein Ort ohne dich
    von Nicholas Sparks
    (2)
    SPECIAL
    6,99 bisher 19,99
  • 33108562
    Carr, R: Glück wartet in Virgin River
    von Robyn Carr
    (1)
    SPECIAL
    3,99 bisher 7,99
  • 37430334
    Keidtel, M: Karaoke für Herta
    von Matthias Keidtel
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 34626097
    Jackson, L: Zwischen Verrat und Verlangen
    von Lisa Jackson
    SPECIAL
    3,99 bisher 8,99
  • 41742353
    Shakespeare, W: Sammelband mit Illus.
    von William Shakespeare
    SPECIAL
    3,99
  • 39264096
    Guitry, A: Claras Melodie
    von Aurore Guitry
    (9)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 32018092
    Donnerstags im Fetten Hecht
    von Stefan Nink
    (3)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 39264086
    Mayer, G: Leonore und ihre Töchter
    von Gina Mayer
    (3)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 39180828
    Dörr, C: Muffensausen
    von Christoph Dörr
    (3)
    SPECIAL
    3,99 bisher 12,99
  • 44092865
    Die Geliebte des Captains / Captain Grant Sutherland Bd. 1
    von Kresley Cole
    Buch
    9,99
  • 32165361
    Berger, R: Eisweihnacht
    von Ruth Berger
    SPECIAL
    4,99 bisher 12,00
  • 40890991
    Before We Fall - Vollkommen verzaubert / Beautifully Broken Bd. 4
    von Courtney Cole
    (3)
    Buch
    8,99
  • 37822446
    Wolffheim, F: Zweistein oder Das Brummen der Welt
    von Franziska Wolffheim
    (2)
    SPECIAL
    3,99 bisher 12,99
  • 35327863
    Wood, B: Im Auge der Sonne
    von Barbara Wood
    (1)
    SPECIAL
    6,99 bisher 19,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung telgte

Jasinda Wilder hat es in "Falling into You" verstanden, eine wahre Gefühlspalette auf den Leser herunterprasseln zu lassen. Von himmelhoch jauchzend zu Tode betrübt. Jasinda Wilder hat es in "Falling into You" verstanden, eine wahre Gefühlspalette auf den Leser herunterprasseln zu lassen. Von himmelhoch jauchzend zu Tode betrübt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34706564
    Rush of Love - Erlöst
    von Abbi Glines
    (18)
    Buch
    8,99
  • 39030066
    True - Weil dir mein Herz gehört
    von Erin McCarthy
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40891189
    Until We Fly - Ewig vereint / Beautifully Broken Bd. 5
    von Courtney Cole
    (2)
    Buch
    9,99
  • 40890991
    Before We Fall - Vollkommen verzaubert / Beautifully Broken Bd. 4
    von Courtney Cole
    (3)
    Buch
    8,99
  • 40324554
    After truth
    von Anna Todd
    (38)
    Buch
    12,99
  • 40681479
    True - Weil du mich zum Träumen bringst
    von Erin McCarthy
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40990851
    Because of Low - Marcus und Willow
    von Abbi Glines
    (5)
    Buch
    8,99
  • 40324555
    After passion
    von Anna Todd
    (83)
    Buch
    12,99
  • 37798790
    Trust in Me / Wait for you Bd. 3
    von J. Lynn
    (2)
    Buch
    9,99
  • 33810487
    Beautiful Disaster / Maddox-Brüder Bd. 1
    von Jamie McGuire
    (35)
    Buch
    9,99
  • 37362122
    True - Wenn ich mich verliere
    von Erin McCarthy
    (9)
    Buch
    9,99
  • 40324553
    After love
    von Anna Todd
    (19)
    Buch
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
1
0

ein Buch voller Gefühle! Absolut lesenswert!
von Caro Bücherträume am 16.06.2014

Erster Satz: "Ich war keineswegs schon immer in Colton Calloway verliebt." Meine Rezension: Nell und Kyle kennen sich schon ihr ganzes Leben lang, sie sind die besten Freunde, doch plötzlich ändert sich das, sie verlieben sich ineinander. Die Beziehung wird von tiefen Gefühlen, und auch Unsicherheit, bestimmt. Mit der Zeit finden die... Erster Satz: "Ich war keineswegs schon immer in Colton Calloway verliebt." Meine Rezension: Nell und Kyle kennen sich schon ihr ganzes Leben lang, sie sind die besten Freunde, doch plötzlich ändert sich das, sie verlieben sich ineinander. Die Beziehung wird von tiefen Gefühlen, und auch Unsicherheit, bestimmt. Mit der Zeit finden die beiden noch mehr zusammen, sie werden sicherer und halten immer zusammen. Doch durch einen sehr harten Schicksalsschlag verliert Nell Kyle. Von tiefer Trauer und Verzweiflung eingenommen, lernt sie Kyles älteren Bruder Colton kennen. Er ist das komplette Gegenteil von Klye, der Badboy schlecht hin, rau, hart und unnahbar. Doch auch er trauert. Er zeigt Nell, dass es richtig ist, traurig und verzweifelt zu sein, er bittet sie, nicht die Starke zu spielen, sondern Gefühle zuzulassen... Die ganze Geschichte wird von sehr intensiven Gefühlen geleitet, einer ganzen Bandbreite von Gefühlen. So sind es zu Beginn, der Vergangenheit, noch schöne Gefühle, typisch für eine Teenagerbeziehung, so dominieren im Teil der Gegenwart Trauer, Schmerz und pure Verzweiflung. Die Verbindung der Gefühle zu der jeweiligen Geschichte der Charaktere macht dieses Buch zu etwas Einmaligem. Dadurch dass sowohl Nell, als auch Colten Passagen zugeschrieben bekommen, in denen sie ihre Geschichte nach und nach preisgeben, wird der Verlauf des Buches sehr besonders und bekommt eine ganz andere Bedeutung, als wenn nur ein Charakter diese Geschichte erzählt hätte. Zur Einzigartigkeit trägt auch der Schreibstil bei, der genau das richtige Tempo hat, um das Geschehen zu beschreiben. Die Autorin findet immer die treffenden Worte, seien es auch oft schmerzhafte Worte. Geschrieben ist das Buch aus der persönlichen Sicht von Nell und auch Colton, sodass man als Leser noch näher an den Charakteren dran ist. Fazit: Mit "Falling into you" hat die Autorin ein schönes und zugleich auch trauriges Buch geschrieben, welches sehr von Gefühlen geleitet wird. Mit einer sehr bewegenden Geschichte weiß die Autorin den Leser an die Geschichte zu binden. Die Geschichte geht unter die Haut! 5 von 5 Punkte

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
ein gefühlvoller New Adult Roman
von Manja Teichner am 12.07.2014

Kurzbeschreibung: „Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“ Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre... Kurzbeschreibung: „Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“ Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm. Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben? (Quelle: MIRA Taschenbuch) Meine Meinung: Nell und Kyle kennen sich bereits seit ihrer Kindheit an. Nun sind sie beide Teenager und es entwickelt sich die erste große Liebe. Sie kommen zusammen und sind über mehrere Jahre hinweg glücklich. Dann aber geschieht das Unfassbare, Kyle wird aus dem Leben gerissen und Nell bleibt zurück. Jahre später trifft Nell auf Colton, Kyles Bruder. Die beiden fühlen sich zueinander hingezogen, zögern aber immer wieder, denn es fühlt sich einfach falsch an. Nell hängt zudem immer noch an Kyle, hat seinen Tod nie richtig verarbeitet. Kann eine Beziehung der beiden wirklich funktionieren? Oder steht Kyle zwischen ihnen? Der New Adult Roman „Falling into you – Für immer wir“ stammt aus der Feder der Autorin Jasinda Wilder. Es ist das erste Buch von ihr das ins Deutsche übersetzt wurde. Mit den Charakteren im Buch konnte ich mich wirklich gut identifizieren. Sie wirken authentisch und glaubhaft. Nell ist ein richtig liebenswerter toller Charakter. Kyle ist ihr bester Freund und daraus entwickelt sich Liebe, die erste große Liebe. Nell sammelt Erfahrungen und man ist als Leser immer hautnah dabei. Sie ist stark aber auch irgendwie zugleich schwach, ihr Schmerz bei Kyles Verlust war greifbar, man kann ihn spüren. Nell geht an diesem Verlust kaputt, sie zerbricht innerlich. Kyle war mir sympathisch. Er sie gut aus und verliebt sich in Nell. Er würde alles für sie tun, steht zu ihr und will mit ihr zusammen sein. Bis zu dem Tag der alles für immer verändert. Colton, genannt Colt, ist Kyles älterer Bruder. Er wird wie ein richtiger Traummann beschrieben, ich konnte mir ihn richtig gut vorstellen. Auch Colt hat in seiner Vergangenheit bereits schreckliche Dinge erlebt, die nicht spurlos an ihm vorbei gegangen sind. Der Schreibstil der Autorin ist toll. Er lässt sich gut und flüssig lesen, ist gefühlvoll und emotional. Das Buch ist in 3 große Teile gegliedert. Geschildert wird das Geschehen abwechselnd aus den Perspektiven von Nell und Colt. So lernt man beide wirklich gut kennen, bekommt einen guten Einblick in ihr Gefühlsleben. Die Handlung ist traurig schön. Es ist nicht nur eine Teenieromanze, sondern beinhaltet tiefergehende Themen. Das Buch wühlt auf, man leidet mit, wird mitgerissen. Einzig die in meinen Augen doch sehr vielen Sexszenen, welche zwar gut beschrieben sind, waren mir dann doch zu viel. Das Ende ist sehr passend gewählt und macht das Buch richtig rund. Es nicht jetzt nicht unbedingt klassisch happy, aber dennoch gut für Nell. Fazit: Alles in Allem ist „Falling into you – Für immer wir“ von Jasinda Wilder ein gefühlvoller New Adult Roman. Die glaubhaften Charaktere, der emotionale Stil und eine berührende Handlung haben mich unterhalten und im Herz getroffen. Nur die Sexszenen waren mir etwas too much. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Liebe, Trauer und ein neuer Weg
von Conny Z. am 11.06.2014

Kurzrezension zum Buch: Es ist gar nichts so leicht, dieses traurig, schöne Buch zu lesen und dann eine Einschätzung zu verfassen, ohne euch diese tollen Details, welche die Geschichte formen, verraten zu können. Nell wird von ihren Gefühlen zu Kyle komplett überrumpelt, denn eigentlich hatte sie ihn immer als... Kurzrezension zum Buch: Es ist gar nichts so leicht, dieses traurig, schöne Buch zu lesen und dann eine Einschätzung zu verfassen, ohne euch diese tollen Details, welche die Geschichte formen, verraten zu können. Nell wird von ihren Gefühlen zu Kyle komplett überrumpelt, denn eigentlich hatte sie ihn immer als besten Freund gesehen und nicht als ihre große Liebe. Doch das diese sich ändern, muss sie nun selbst erleben. Dieses Gefühlschaos mit den Schmetterlingen und all den schönen Szenen miterleben zu können, lässt den Leser nicht kalt. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht ertappt man sich zwischen den Zeilen und auch die Taschentücher dürfen hier nicht fehlen. Kyle ist ein richtig sympathischer Kerl, der sehr in Nell verliebt ist und alles tun würde, um mit ihr zusammen zu sein. Die Beiden erzählen ihre Liebesgeschichte mit all den Facetten, die dazugehören. Das erste Knistern, der Verlauf der Beziehung und natürlich das erste Mal dürfen nicht im Werk fehlen. Immer wieder erlebt man die Unerfahrenheit von Nell, da sie den größten Teil des Buches dominiert. Ihre Trauer und Verzweiflung, welche auf einem Schlag einprasseln, legt sich auf den Leser nieder, wie ein Band das die Luft abschnürt. Das ist es auch, was Jasinda Wilders so lebendig machen kann - das Mitfühlen mit den Figuren, empfindet man doch selbst so, als müsse man die Situationen selbst durchleben. Es bleibt auch keineswegs ein Auge trocken. Als Colton, Kyles älterer Bruder, in der Geschichte auftaucht, nimmt es das typischen New Adult Feeling an, denn er ist ein wahrer Bad Boy. Nicht nur Nell sieht das zuerst so, auch alle in ihrer Familie, ja sogar seine eigenen Eltern wahren eine gewisse Distance zu ihm. Warum dies alles geschieht und weshalb er so verschrien ist, dass erklärt einem Colton selbst. Auch er bekommt seine Szenen im Buch zugesprochen und erklärt dem Leser, wie seine Vergangenheit bisher verlaufen war. Mit der Verbindung zu Colton nimmt das Leben von Nell eine gänzlich andere Richtung, als zuerst angenommen. Und doch ist es ihre Zerrissenheit, die sie tief zerstört hat. Colton nimmt Nell so an, wie sie ist, nie versucht er sie zu ändern oder aus ihrem Leiden mit Gewalt zu befreien. Er reicht ihr die Hand und zeigt ihr einen kleinen Schritt in ein Leben mit ihm und mit der Erinnerung an Kyle. Jasinda Wilder lässt auch zahlreiche Musikstücke in das Buch mit einfließen und listet diese dann auch im hinteren Teil ihres fertigen Werkes auf. Wer also gern die Szenen noch inniger erleben möchte, kann sich dazu auch gleich mit der passenden Musik beschallen lassen. Eine gute Idee, da einige Lieder und Bands nicht so bekannt sein dürften und man dadurch auch einen kleinen Einblick in die Welt hinter das Buch bekommt, schließlich hat die Autorin diese Lieder auch während des Schreibens immer um sich herum gehabt. Auch wenn manche Szenen mit zu vielen Gefühlen beladen waren und teilweise dadurch eine Art von Beklemmung aufkam, schaffte es Jasinda Wilder, mit so viel Leidenschaft zur Geschichte, ihr Buch zu füllen, sodass ich sie sichtlich genoss und durchaus euch weiterempfehlen kann. Dies war nicht das einzige Buch, was von der Autorin folgen wird. „Falling into you - Für immer wir“, steckt voller Gefühle und einer Liebe, die nie vergessen sein wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Mitreisende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 10.10.2014

„Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“ Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre... „Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“ Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm. Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben? Achtung Spoiler! Am Anfang ging es ganz normal los, aber dann hatte ich meine Problem das heulen aufzuhören, das ich immer wieder unterbrechen musste bis ich mich beruhigt hatte. Also unbedingt Taschentücher bereit legen. Die Geschichte es etwas anders. Hier treffen zwei Menschen aufeinander die beiden zerbrochen sind und versuchen trotz des Schmerzen, Schuldgefühle und Trauer irgendwie weiter zu leben. Was nicht das so klappt. Die Geschichte zieht einen in den Bann und lässt einen von Seite zu Seite hoffen, dass Sie es schaffen. Mit der Vergangenheit abzuschließen und sich zu trauen das Glück und die Liebe anzunehmen. Ich kann es nur jeden Empfehlen wenn er mal wieder was wirklich gutes und anderes lesen will.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unerfüllte Erwartungen
von eclipse888 am 31.08.2014

„Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“ Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre... „Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“ Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm. Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben? Das Buch war komplett anders als ich es erwartet habe und das leider nicht im positiven Sinn. Es gab nur wenig, dass mir wirklich gefallen hat und damit fange ich mal an. Was die Autorin wirklich gut geschafft hat, ist, die Trauer der Protagonistin Nell wirklich realistisch rüberzubringen. Man merkt, was für ein großer Teil sie nicht nur im Buch, sondern auch in ihrem Leben ist und ich kann glauben, dass die Gefühle beim Verlust eines geliebten Menschen ihren sehr ähneln und auch ähnlich lange bleiben. Ich habe zum Glück noch niemanden verloren, konnte mich an diesen Stellen aber teilweise ziemlich gut in Nell und ihre Situation hineinversetzen. Ein weiterer positiver Punkt war, dass die Geschichte nicht nur aus Nells, sondern auch aus Coltons Sicht erzählt wird. Ich liebe Geschichten mit mehreren Perspektiven und hier bin ich besonders froh, dass es einen gab. So hat mir die Geschichte stellenweise zumindest etwas besser gefallen. Nell mochte ich nämlich gar nicht. Ich habe keinerlei Bezug zu ihr aufbauen können, ich weiß immer noch kaum etwas von ihr. Selbst als Kyle starb, konnte ich kaum etwas empfinden, die Charaktere hatten einfach keine echten Eigenschaften bis dahin. Später bekam Nell zwar doch noch etwas mehr Farbe, sympathischer machte es sie mir aber nicht. Der einzige Charakter, von dem ich behaupten kann, dass ich ihn halbwegs mochte, war Colton. An ihm hat mir gefallen, dass er trotz allem, was ihm zugestoßen ist, noch immer so zärtlich und sanft sein kann, wie er es Nell gegenüber ist. Ich habe eine Liebesgeschichte erwartet, doch von der Liebe hätte ruhig noch etwas mehr drin sein können, ich habe sie nämlich kaum, wenn überhaupt, bemerkt. Stattdessen hat Nell konstant an Sex gedacht. Ich erinnere mich kaum an Szenen, in denen sie nicht gerade darüber nachdachte und auch gerade keinen hatte. Für mich ist das ganz bestimmt keine Liebe. Und ich habe mich die ganze Zeit gewundert, ob Nell sonst wirklich nichts spannendes im Leben hat, das die Autorin es für unnötig hielt, auch nur etwas von ihrem Alltag zu erzählen. Hin und wieder wird zwar kurz erwähnt, dass sie zum Beispiel ein paar Tage in der Woche in einem Café arbeitet, aber es wird eben nicht darauf eingegangen. Was mich außerdem gestört hat, ist, dass die Autorin es ihren Figuren zu schwer macht. Sowohl Nell, als auch Colton mussten schon sehr viel mitmachen, viel zu viel, um noch realistisch zu sein, wie ich finde. Es gibt bestimmt irgendwo jemanden, der wirklich solches Pech hatte, wie einer von den Beiden, aber hier wurde einfach zu viel negatives, was einem passieren kann genommen und einem von Beiden angehängt. Klar, es passiert, dass jemand in frühem Alter stirbt, und auch, dass man damit nicht klarkommt. Aber dass diese Person automatisch auch den ganzen Rest der Palette anzieht, kann ich nicht nachvollziehen. Zur Autorin: Jasinda Wilder stammt aus Michigan und hat ein Faible für emotional aufwühlende Geschichten. Wenn sie nicht schreibt, liebt sie es, zu shoppen, zu backen und zu lesen, wobei sie bei Letzterem gerne einen süßen Rotwein mit gefrorenen Beeren trinkt. Fazit Leider hat mir „Falling into you“ nicht gefallen. Ich habe eine schöne Liebesgeschichte erwartet, die ich hier nicht bekommen habe. Trotzdem habe ich noch einige Aspekte finden können, die mir gefallen konnten, unter anderem die sehr realistische Darstellung von Trauer und Verlust. Weiterempfehlen kann ich das Buch aber nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Falling into you - Für immer wir / Falling Bd. 1

Falling into you - Für immer wir / Falling Bd. 1

von Jasinda Wilder

(5)
SPECIAL
3,99
bisher 9,99
+
=
Hatvany, A: Platz in deinem Herzen

Hatvany, A: Platz in deinem Herzen

von Amy Hatvany

(3)
SPECIAL
3,99
bisher 14,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen