Thalia.de

Familie Salzmann

Erzählung aus unserer Mitte

(1)

Die Geschichte der Familie Salzmann, die quer durch beide deutschen Staaten, durch Österreich, Frankreich, die Schweiz verläuft, über drei Generationen und ein Jahrhundert. Zugleich eine kollektive Geschichte »aus unserer Mitte«, die uns vor Augen führt, was schützens- und liebenswert ist, gerade dann, wenn die Umstände die Menschen zu überfordern scheinen.

Portrait
Erich Hackl, geboren 1954 in Steyr, hat Germanistik und Hispanistik studiert und ein paar Jahre lang als Lehrer und Lektor gearbeitet. Seit langem lebt er als freier Schriftsteller, Publizist und Übersetzer in Madrid und Wien. Seinen Erzählungen, die in 25 Sprachen übersetzt wurden, liegen authentische Fälle zugrunde. ›Auroras Anlaß‹ und ›Abschied von Sidonie‹ sind Schullektüre.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 21.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24093-1
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 178/113/18 mm
Gewicht 170
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42570858
    Goulds Buch der Fische
    von Richard Flanagan
    Buch
    10,99
  • 44066789
    Der Jonas-Komplex
    von Thomas Glavinic
    (1)
    Buch
    24,99
  • 42492181
    Im Reich der Pubertiere
    von Jan Weiler
    (3)
    Buch
    12,00
  • 30577565
    Karte und Gebiet
    von Michel Houellebecq
    (8)
    Buch
    9,99
  • 30571492
    Sick City
    von Tony O'Neill
    (2)
    Buch
    8,99
  • 40362119
    Pariser Trilogie. Abendgesellschaft, Außenbezirke, Familienstammbuch
    von Patrick Modiano
    Buch
    10,00
  • 44614940
    Leidenschaftlicher Leitfaden
    von E. M. Cioran
    Buch
    9,95
  • 33793742
    Mein Herz so weiß
    von Javier Marías
    (1)
    Buch
    12,00
  • 2948770
    Entwurf einer Liebe auf den ersten Blick
    von Erich Hackl
    (1)
    Buch
    7,90
  • 18688472
    Wenn du wiederkommst
    von Anna Mitgutsch
    (12)
    Buch
    19,95
  • 26951878
    Die Gottfriedkinder
    von Max Peter Ammann
    Buch
    31,00
  • 42540915
    Lanzarote
    von Michel Houellebecq
    Buch
    9,99
  • 32017943
    Engel des Vergessens
    von Maja Haderlap
    (3)
    Buch
    9,99
  • 32152348
    Unbefugtes Betreten
    von Julian Barnes
    Buch
    19,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    19,90
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    9,99
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Ungerechtigkeiten über drei Generationen“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Erich Hackl hat wieder eine Familiengeschichte aufgespürt und aufgeschrieben, die den Leser fassungslos hinterlässt.
Hugo Salzmann erzählt seinen Kollegen, dass seine Großmutter im KZ umgekommen ist und erlebt fortan Mobbing am Arbeitsplatz. Seine Familie war nicht jüdisch sondern kommunistisch und seine Großmutter hat die Internierung
Erich Hackl hat wieder eine Familiengeschichte aufgespürt und aufgeschrieben, die den Leser fassungslos hinterlässt.
Hugo Salzmann erzählt seinen Kollegen, dass seine Großmutter im KZ umgekommen ist und erlebt fortan Mobbing am Arbeitsplatz. Seine Familie war nicht jüdisch sondern kommunistisch und seine Großmutter hat die Internierung nicht überlebt. Nachdem sein Großvater miterlebt hat wie die Nazis nach dem Krieg ihre Posten wieder bekleiden konnten und sein Vater, der bei einer Tante aufwuchs, nie Zugang zu ihm fand muss Hugo jetzt mit extremen Anfeindungen zurecht kommen.
Hackl schreibt in Reportageform in einer klaren schnörkellosen Sprache die dem Leser ermöglicht seine eigene Phantasie zu entfalten. Die Geschichte berührt und erschreckt gleichermaßen. Sehr lesenswert.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Familie Salzmann

Familie Salzmann

von Erich Hackl

(1)
Buch
9,90
+
=
Dieses Buch gehört meiner Mutter

Dieses Buch gehört meiner Mutter

von Erich Hackl

Buch
10,00
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen