Thalia.de

Feindwärts der Mauer

Das Ministerium für Staatssicherheit und die West-Berliner Polizei

Studien des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin

Die West-Berliner Polizei war die am intensivsten durch den DDR-Staatssicherheitsdienst überwachte Berufsgruppe im freien Teil der Stadt. West-Berlin lag aus Sicht des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) feindwärts der Mauer. Der Staatssicherheitsdienst sah in der West-Berliner Polizei eine bewaffnete gegnerische Kraft, die es im Krisenfall auszuschalten galt. Deswegen versuchte das Ministerium für Staatssicherheit der DDR mit immensem Aufwand, alles über die personelle, räumliche und sächliche Ausstattung der West-Berliner Polizei in Erfahrung zu bringen. Bislang wurden keine vergleichbaren Datensammlungen zu einer anderen West-Berliner Institution festgestellt. Der Forschungsverbund SED-Staat hat im Auftrag des Polizeipräsidenten in Berlin die MfS-Akten zur West-Polizei ausgewertet und in dieser Studie zusammengefasst.
Portrait
Klaus Schroeder lehrt als Professor am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin. Seit 1992 leitet er den Forschungsverbund SED-Staat.
Jochen Staadt ist Projektleiter im Forschungsverbund SED-Staat an der Freien Universität Berlin und seit 1992 dessen Mitarbeiter.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Jochen Staadt, Klaus Schroeder
Seitenzahl 488
Erscheinungsdatum 29.04.2014
Serie Studien des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin 21
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-65070-7
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 218/157/38 mm
Gewicht 720
Buch (gebundene Ausgabe)
39,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 46128588
    Nationalität: Staatenlos
    von Ruth Barnett
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,00
  • 45332221
    Fluchtpunkt Fremdenlegion
    von Peter Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    43,00
  • 48650530
    Konrad Adenauer - Der Vater, die Macht und das Erbe
    von Paul Adenauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 14534897
    Geschichte des Nationalsozialismus
    von Michael Wildt
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • 44248217
    Das Höcker-Album
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 39342875
    Todesfabrik Auschwitz
    von Peter Seibers
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 3837890
    Der Kalte Krieg
    von Rolf Steininger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 28089221
    Bloodlands
    von Timothy Snyder
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 16546246
    "Auf Lachen steht der Tod!"
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,90
  • 14312154
    Globale Geschichte des 20. Jahrhunderts
    von Edgar Wolfrum
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 26009070
    »Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne«
    von Friedrich Kellner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,90
  • 2957345
    Die Vernichtung der europäischen Juden
    von Raul Hilberg
    Buch (Taschenbuch)
    25,99
  • 41111374
    Scharfschützen der Waffen-SS an der Ostfront - Im Fadenkreuz der Jäger
    von Wolfgang Wallenda
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 15521084
    Nach dem Boom
    von Anselm Doering-Manteuffel
    Buch (Taschenbuch)
    23,00
  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 3702491
    Adolf Hitler - mein Jugendfreund
    von August Kubizek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 45630955
    Jüdisches Leben auf Norderney
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 45924376
    Die Nacht zu begraben, Elischa
    von Elie Wiesel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Studien des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin

  • Band 15

    25776947
    Die Eroberung der Kultur beginnt!
    von
    49,95
  • Band 16

    27667306
    Unter Hammer und Zirkel
    von
    48,00
  • Band 17

    32314634
    Später Sieg der Diktaturen?
    von Klaus Schroeder
    39,80
  • Band 18

    34355800
    Schwierige Dreierbeziehung
    von
    39,95
  • Band 19

    37123840
    Die Pionierorganisation Ernst Thälmann
    von Beate Kaiser
    71,95
  • Band 20

    44137630
    Strafvollzug im SED-Staat
    von Steffen Alisch
    27,95
  • Band 21

    39167162
    Feindwärts der Mauer
    von
    39,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 22

    41620439
    Gegen Staat und Kapital - für die Revolution!
    von Monika Deutz-Schroeder
    29,95
  • Band 23

    45569715
    Linksextreme Einstellungen und Feindbilder
    von Klaus Schroeder
    59,95