Thalia.de

Fettnäpfchenführer Thailand

Entspannt währt am längsten

(2)

Mangos und Chilis, lieblich süß und höllisch scharf. Relaxtes "Easy-Going" und strikte Etikette, Machokultur und Ladyboys, buddhistische Sanftheit und brutale Tierkämpfe, moderne Glitzerfassaden und uralter Geisterglaube: Thailand und seine Menschen zu verstehen ist - verwirrend.
Hinter zuweilen verwestlichten Kulissen haben sich im "Land der Freien" viele Bräuche, Regeln und Marotten unverfälscht erhalten. Zahlenmystik, frivole Glückssymbole und ulkige Maskottchen gehören ebenso zum Alltag wie Schnupperküsse, Miniaturgärten und Essensschnitzereien. Umrahmt wird diese bunt-vergnügte Welt von einem präzisen Benimmsystem. Klar, dass es beim Eintauchen in das schillernde Thai-Universum zu mancherlei Wellenschlägen kommt.
Auch Martin, Susanne und Lisa haben in ihrer neuen berufsbedingten Interimsheimat einige kulturelle Schwimmeinheiten zu absolvieren. Ob sie nun mit einer zu forschen Wissbegier anecken, kein Feingefühl für die Sphäre des Übersinnlichen aufbringen oder Lockerheit mit Ungezwungenheit verwechseln - es braucht einige Übung, um den "Thai Way" souverän zu gehen. Aber alles halb so wild: Thais sind Experten in Toleranz, und ihre spielerische Lässigkeit macht jede Lektion zu einem einzigartigen Erlebnis.

Rezension
Das Buch ist informativ und flüssig geschrieben, es ist lehrreich und erklärt so manche Alltagssituation. (Rolf Daufenbach, Institut für Interkulturelles Management) Ein Werk, das mit viel Humor und Verständnis daherkommt, keinesfalls mit erhobenem Zeigefinger. Ein empfehlenswertes Buch, dem viel Lesepublikum zu wünschen ist. (Anna Eunike Röhrig, ekz.bibliotheksservice) Das Buch macht unglaublichen Spaß. Selbst echte Thailand-Kenner werden mit Sicherheit neue interessante Details entdecken und sich ansonsten über die Familie Meyer amüsieren. Selten hat Wissen so viel Spaß gemacht! (Marc Reinecke, little-thailand.de) Anhand kurzer Episoden wirft dieses Buch Schlaglichter auf Alltagsszenen, zeigt, wo sich westliche und thailändische Kultur wesentlich unterscheiden, und erläutert die Hintergründe all jener potenziell missverständlichen Situationen, denen der Besucher früher oder später begegnet. Leicht geschrieben ist es dazu auch noch - eine schöne Lektüre für die Anreise oder nach einem harten Tag. (Francoise Hauser, ASIA BRIDGE)
Portrait
Daniel Müller, geb. 1974 in Halle/Saale, stellte bei einem lang zurückliegenden Gang in die örtliche Stadtbibliothek erstaunt fest, dass es auch Reiseführer für Individualisten gibt. Die spontane Reaktion war: Das mache ich auch. Dieser Besuch hatte ungeahnte Konsequenzen. Seit nunmehr über 15 Jahren tourt er regelmäßig durch Asien, mit den Achsen Shanghai-Singapur und Mumbai-Manila als grobe Koordinaten und Thailand als 'Basislager'. Er hat Politikwissenschaft und Neue Geschichte in Halle, Wien, Zürich und Kairo studiert und arbeitet als Südostasien-Verantwortlicher bei einem renommierten Wirtschaftsverband. Daniel Müller lebt und arbeitet in Berlin und Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum März 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943176-20-9
Reihe Fettnäpfchenführer
Verlag Conbook Medien GmbH
Maße (L/B/H) 192/131/22 mm
Gewicht 288
Auflage 2. Auflage.
Verkaufsrang 43.891
Buch (gebundene Ausgabe)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42419572
    Lesereise Indonesien
    von Bernd Schiller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 41090993
    Thailand fürs Handgepäck
    Buch (Taschenbuch)
    13,95
  • 16406741
    Flucht über den Himalaya
    von Maria Blumencron
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 32127274
    Fettnäpfchenführer Japan
    von Andreas Fels
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,95
  • 5708508
    Mein Weg durch Himmel und Höllen
    von Alexandra David Néel
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45161183
    Was Sie dachten, NIEMALS über INDIEN wissen zu wollen
    von Andrea Glaubacker
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 33810550
    Gebrauchsanweisung für Japan
    von Andreas Neuenkirchen
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 6375840
    Darum nerven Japaner
    von Christoph Neumann
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 38404786
    Hallo Japan
    von Lucinde Hutzenlaub
    (3)
    Buch (Geheftet)
    9,95
  • 18446757
    Mein Korea - Drei Jahre im Land der Morgenstille
    von Albert Schneider
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 40803608
    Das Leben ist ein wildes Tier
    von Carsten Stormer
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41120259
    Kunde von den Mongolen
    von Johannes Plano Carpini
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 28891366
    Triffst du Buddha, töte ihn!
    von Andreas Altmann
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46284826
    Das Rentier in der Küche
    von Britta Wulf
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 2833376
    In eisige Höhen
    von Jon Krakauer
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 40986489
    Couchsurfing im Iran
    von Stephan Orth
    (15)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42489719
    Ein Frühling in Jerusalem
    von Wolfgang Büscher
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45255320
    Japan für die Hosentasche
    von Francoise Hauser
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 1909168
    Sieben Jahre in Tibet
    von Heinrich Harrer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 43074458
    The Longest Way
    von Christoph Rehage
    Buch (Taschenbuch)
    11,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Von Fehlern anderer lernen, so leicht geht es!“

Lisa Küster, Thalia-Buchhandlung Berlin

In diesem Buch begleiten wir Familie Meyer auf ihrer Reise durch Thailands Kultur. Dieses Buch bringt einem zum lachen und schmunzeln und nebenbei lernt man auch noch eine so farbenfrohe Kultur kennen. Einfach herrlich und besonders empfehlenswert vor dem ersten Besuch in diesem großen Land. In diesem Buch begleiten wir Familie Meyer auf ihrer Reise durch Thailands Kultur. Dieses Buch bringt einem zum lachen und schmunzeln und nebenbei lernt man auch noch eine so farbenfrohe Kultur kennen. Einfach herrlich und besonders empfehlenswert vor dem ersten Besuch in diesem großen Land.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

In kein Fettnäpfchen mehr eintreten
von einer Kundin/einem Kunden aus Bochum am 13.11.2012

Es ist eines der besten Bücher, die ich über die Kultur Thailands und für die Vorbereitung einer Reise gelesen habe. Das Buch ist witzig geschrieben. Besonders toll fand ich auch die Informationen in den Kästen, die detailliert auf Besonderheiten eingegangen sind. Ich kann das Buch ohne Einschränkungen jedem empfehlen,... Es ist eines der besten Bücher, die ich über die Kultur Thailands und für die Vorbereitung einer Reise gelesen habe. Das Buch ist witzig geschrieben. Besonders toll fand ich auch die Informationen in den Kästen, die detailliert auf Besonderheiten eingegangen sind. Ich kann das Buch ohne Einschränkungen jedem empfehlen, der nach Thailand reist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Fettnäpfchenführer Thailand

Fettnäpfchenführer Thailand

von Daniel Müller

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,95
+
=
Gebrauchsanweisung für Thailand

Gebrauchsanweisung für Thailand

von Martin Schacht

(2)
Buch (Taschenbuch)
15,00
+
=

für

25,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen