Thalia.de

Filmjuwelen: Die Beine von Dolores

(1)
Dolores Martens (Germaine Damar) hat anderes im Sinn als ihre Eltern. Die glauben, dass sie brav als Krankenschwester arbeitet. Tatsächlich aber schwingt Dolores das Tanzbein in einem Nachtclub und will Karriere machen. Da passt es gar nicht, dass sich Frau Martens (Grethe Weiser) den vermeintlichen Brötchengeber ihrer Tochter einmal ansehen möchte. Dieser, ein gewisser Dr. Hans Lorenz (Claus Biederstaedt), kann sich keinen Reim auf das Gerede der Dame machen. Er hält die Mutter für nicht ganz gescheit und reserviert vorsorglich eine Gummizelle für sie. Als Dolores ankommt, funkt es zwischen ihr und dem Arzt. Frau Martens fällt aus allen Wolken, als sie auch noch ihren Gatten (Bum Krüger) heimlich auf Abwegen findet, doch am Ende wird mit Spaß, Musik und Tanz alles gut.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 17.02.2017
Regisseur Geza Cziffra
Sprache Deutsch
EAN 4042564169638
Genre Musikfilm
Studio Filmjuwelen
Spieldauer 103 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verkaufsrang 7.080
Film (DVD)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: OSTERN17

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Revue mit Grethe Weiser
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2017

Ich bin ein grosser Fan von Grethe Weiser! Diese Frau ist fantastisch- sie bringt mich immer zum Lachen!!! "Die Beine von Dolores" ist ein Revue-Film aus den 50er Jahren. Dolores tanzt heimlich in einer Show. Der Mutter zuhause erzählt sie, sie sei Krankenschwester in einem Sanatorium. Alles geht gut bis die... Ich bin ein grosser Fan von Grethe Weiser! Diese Frau ist fantastisch- sie bringt mich immer zum Lachen!!! "Die Beine von Dolores" ist ein Revue-Film aus den 50er Jahren. Dolores tanzt heimlich in einer Show. Der Mutter zuhause erzählt sie, sie sei Krankenschwester in einem Sanatorium. Alles geht gut bis die Mutter in der Klinik auftaucht und für verrückt gehalten wird. Grethe Weiser als ahnungslose Klinik-Besucherin, die geradewegs in der Gummizelle landet, ist zu köstlich! Germaine Damar wurde von Zarah Leander entdeckt. "Die Beine von Dolores" war in Argentnien derart beliebt, dass sie dort eine eigene Fernsehsendung bekam. Die Handlung ist um die Revue-Einlagen herumgebaut. Die Ausstattung hochwertig. Die Bühne hat bewegliche Elemente. Stars wie Udo Jürgens oder Lys Assia haben Gastauftritte. Regie führt Geza von Cziffra. Da es sich beim Finale um eine Karnevals-Szene handelt, kann man diese Komödie für die Karnevalszeit vermerken

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0