Thalia.de

Filmjuwelen: Salto Mortale

Die Tochter eines Zirkusdirektors übernimmt nach dessen plötzlichem Tod die schwere Verantwortung für das Zirkusunternehmen. Als sie sich verliebt, drohen Rivalitäten die harmonische Gemeinschaft zu zerstören...
Portrait
Gert Fröbe, geboren 1913 in Oberplanitz (Zwickau), stand mit 17 Jahren erstmals auf der Bühne eines Laientheaters und stieß nach Kriegsende zu den Münchner Kammerspielen, später zum Kabarett "Simpl". Er glänzte in unzähligen Theater- und Filmrollen und machte sich als begnadeter Pantomime und Vortragskünstler mit Rezitationen von Morgenstern und Kästner einen Namen. Gert Fröbe starb am 1988 in München-Großhadern.
Peter Alexander, geboren 1926 in Wien, begann seine Karriere als Sänger beginnt Anfang der 50er Jahre. Seine erste Schallplatte 'Das machen nur die Beine von Dolores' erscheint im Jahre 1951 in Österreich. Ab Mitte der 50er Jahre geht es steil bergauf und er reiht Erfolg an Erfolg.Neben seinen Aktivitäten als Sänger wirkte er in zahlreichen Kinoproduktionen mit. Im Fernsehen und bei seinen stets ausverkauften Tourneen wußte er sein Publikum über Jahrzehnte hinweg zu begeistern. Es gibt nur sehr wenige deutschsprachige Künstler, die eine ähnliche Erfolgsbilanz aufweisen können. Seine insgesamt über 156 Singles und über 120 Original-Langspielplatten auf den Markt. Im Laufe seiner Karriere bekam er u.a. 10 Bambis, neun Goldene Löwen, 4 goldene Kameras, 3 Goldene Europas und 4 mal den Goldenen Bildschirm. Peter Alexander verstarb im Februar 2011 in seiner Heimatstadt Wien.
Karlheinz Böhm wurde 1928 in Darmstadt geboren - als Sohn des berühmten Dirigenten Prof. Dr. Karl Böhm und der Sängerin Thea Linhard. Als Schauspieler machten ihn die 1955 bis 1957 gedrehten "Sissi"-Filme in der Rolle von Kaiser Franz-Joseph an der Seite von Romy Schneider zum Weltstar. Insgesamt drehte Karlheinz Böhm in drei Jahrzehnten 45 Kinofilme und feierte zahlreiche Erfolge auf den großen Bühnen der deutschsprachigen Theater.
1981 gewann er in der ZDF-Sendung "Wetten, dass...?" die Wette, dass "nicht einmal jeder dritte Zuschauer eine Mark, einen Franken oder sieben Schilling für Menschen in der Sahelzone spenden würde". 1,2 Millionen DM Spendengelder kamen spontan zusammen und am 13. November 1981 gründete Karlheinz Böhm die Hilfsorganisation "Menschen für Menschen". Mehrere Monate im Jahr lebt er unter einfachen Bedingungen in Äthiopien, die übrige Zeit ist er in Europa unterwegs auf Vortragsreisen. Karlheinz Böhm verstarb im Mai 2014.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 10.06.2016
Regisseur Victor Tourjansky
Sprache Deutsch
EAN 4042564166408
Genre Klassiker
Studio Filmjuwelen
Spieldauer 102 Minuten
Bildformat 1.33:1
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verkaufsrang 10.668
Film (DVD)
14,89
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.