Thalia.de

Finding Sky / Macht der Seelen Bd. 1

Roman

(3)

Zwei Seelen - für immer verbunden, doch in höchster Gefahr!
Zed Benedict umgibt ein Geheimnis. Mit seiner Arroganz, seiner Unnahbarkeit, seinem Zorn schüchtert er alle ein: Lehrer, Mitschüler. Auch Sky, die sich, allerdings heimlich, stark zu dem unverschämt gut aussehenden Jungen hingezogen fühlt. Doch dann hört sie plötzlich seine Stimme in ihrem Kopf ... und er versteht ihre gedachte Antwort! Als Zed daraufhin behauptet, Sky sei sein Seelenspiegel, sein ideales Gegenstück und ein Savant wie er, ein Mensch mit einer übernatürlichen Gabe, glaubt Sky ihm kein Wort. Und will ihm nicht glauben - denn tief in ihr drinnen rührt sich eine Fähigkeit, vor der sie eine Höllenangst hat ...

Portrait

Joss Stirling studierte Anglistik in Cambridge und arbeitete als Diplomatin in Polen. Mittlerweile schreibt sie sehr erfolgreich Romane für Kinder und Jugendliche. Mit ›Finding Sky‹, dem ersten Band der ›Macht der Seelen‹-Trilogie, war sie 2013 von der Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Oxford.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71588-1
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/137/30 mm
Gewicht 378
Originaltitel Finding Sky
Verkaufsrang 72.335
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40681544
    Moss, A: Kristallkuss
    von Alice Moss
    (1)
    Buch
    12,99
  • 31933179
    Saving Phoenix / Die Macht der Seelen Bd.2
    von Joss Stirling
    (13)
    Buch
    16,95
  • 40402007
    Calling Crystal / Macht der Seelen Bd. 3
    von Joss Stirling
    Buch
    9,95
  • 42436110
    Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Lost Stories
    von Michael Scott
    Buch
    6,99
  • 45087878
    Gefangen zwischen den Welten
    von Sara Oliver
    (8)
    Buch
    16,99
  • 37256146
    This is not a love story
    von Holly Bourne
    (13)
    Buch
    9,95
  • 37401506
    Hide / Anna Bd.2
    von Jennifer Rush
    (4)
    Buch
    12,95
  • 26192948
    Verwandlung / Das Buch der Schatten Bd.1
    von Cate Tiernan
    (5)
    Buch
    7,99
  • 39145632
    Raven Stone - Wenn Geheimnisse tödlich sind
    von Joss Stirling
    (4)
    Buch
    16,95
  • 39145599
    Breathe - Gefangen unter Glas
    von Sarah Crossan
    (1)
    Buch
    9,95
  • 42240028
    Love and Confess
    von Colleen Hoover
    (53)
    Buch
    12,95
  • 44147473
    Zorn und Morgenröte / Zorn & Morgenröte Bd. 1
    von Renée Ahdieh
    (44)
    Buch
    16,99
  • 37356578
    Das geheime Vermächtnis des Pan / Pan-Trilogie Bd.1
    von Sandra Regnier
    (9)
    Buch
    8,99
  • 42437353
    Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    (31)
    Buch
    16,90
  • 39524190
    Moonlit Nights 01: Gefunden
    von Carina Mueller
    (1)
    Buch
    12,99
  • 40888814
    Wie Monde so silbern / Luna Chroniken Bd.1
    von Marissa Meyer
    (7)
    Buch
    18,99
  • 42555247
    Das eisige Feuer der Magie / Black Blade Bd.1
    von Jennifer Estep
    (37)
    Buch
    14,99
  • 37401597
    Legend 01 - Fallender Himmel
    von Marie Lu
    (7)
    Buch
    9,95
  • 35140840
    Wie Blut so rot / Luna Chroniken Bd.2
    von Marissa Meyer
    (19)
    Buch
    19,99
  • 30614366
    Der Preis der Unsterblichkeit / Touched Bd.1
    von Corrine Jackson
    (19)
    Buch
    16,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Einfach schön“

V. Harings, Thalia-Buchhandlung Bergisch-Gladbach

Als Sky mit ihren Adoptiveltern umzieht, schafft sie es kaum neuanzufangen. Durch ihre traumatischen Erlebnisse in der Kindheit hat sie es sehr schwer. Doch ausgerechnet der Rowdy Zed geht ihr in der Schule nicht aus dem Sinn und als sie dann noch seine Stimme in ihrem Kopf hört, denkt sie das sie völlig durchdreht. Plötzlich ist Zed Als Sky mit ihren Adoptiveltern umzieht, schafft sie es kaum neuanzufangen. Durch ihre traumatischen Erlebnisse in der Kindheit hat sie es sehr schwer. Doch ausgerechnet der Rowdy Zed geht ihr in der Schule nicht aus dem Sinn und als sie dann noch seine Stimme in ihrem Kopf hört, denkt sie das sie völlig durchdreht. Plötzlich ist Zed nett zu ihr und eröffnet ihr unglaubliche Dinge darüber die sie angeblich kann...
Spannend, berührend und schön.

Michéle Schwarz, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Meine ABSOLUTE Lieblingsreihe. Keine Autorin könnte eine Liebesgeschichte für Jugendliche mit Superkräften am besten verbinden als "Joss Stirling" ! Meine ABSOLUTE Lieblingsreihe. Keine Autorin könnte eine Liebesgeschichte für Jugendliche mit Superkräften am besten verbinden als "Joss Stirling" !

Melissa Orhan, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Ein wirklich toller Jugendroman, mit einer besonderen Geschichte und authentischen Charakteren, die einen beinahe sofort fesseln.. Macht süchtig und Lust auf Teil zwei! Ein wirklich toller Jugendroman, mit einer besonderen Geschichte und authentischen Charakteren, die einen beinahe sofort fesseln.. Macht süchtig und Lust auf Teil zwei!

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Fans von Obsidian und Rubinrot. Eine Geschichte mit sympathischen Haupt- und Nebencharakteren, einem schönen Schreibstil und einer spannenden sowie romantischen Handlung. Fans von Obsidian und Rubinrot. Eine Geschichte mit sympathischen Haupt- und Nebencharakteren, einem schönen Schreibstil und einer spannenden sowie romantischen Handlung.

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Was würdest du tun wenn dein Leben ohne Erinnerungen weiter gehen muss? Eine wundervolle, romantische und spannende Geschichte! Was würdest du tun wenn dein Leben ohne Erinnerungen weiter gehen muss? Eine wundervolle, romantische und spannende Geschichte!

„Mal was anderes!“

Jasmin Kiss, Thalia-Buchhandlung Passau

"Finding Sky" hat mich ziemlich überrascht, da es einmal nicht um Vampire oder Werwölfe geht - es dreht sich viel mehr um eine ganz neue Art, die Savants. Das sind eigentlich ganz normale Menschen wie du und ich, aber sie haben jeweils eine besondere Fähigkeit.
Allerdings weiß Sky, die als Kind adoptiert wurde, weder was von diesen
"Finding Sky" hat mich ziemlich überrascht, da es einmal nicht um Vampire oder Werwölfe geht - es dreht sich viel mehr um eine ganz neue Art, die Savants. Das sind eigentlich ganz normale Menschen wie du und ich, aber sie haben jeweils eine besondere Fähigkeit.
Allerdings weiß Sky, die als Kind adoptiert wurde, weder was von diesen Savants, noch von ihrer eigenen Vergangenheit. Umso spannender wird es, als sie in ihrem neuen Heimatort auf Zed samt seiner Savant-Familie trifft und ausgerechnet sein Seelenspiegel sein soll!
Joss Stirling hat eine schöne Geschichte um ein neuartiges Thema geschaffen, die unterhaltsam, witzig und romantisch ist.
Wer also Lust auf eine eingängige, neue Story hat, ist hier genau richtig.

„"Ich weiß noch nicht mal, was ein Savant ist!"“

Dagmar Bihler, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Sky wird im Alter von 10 Jahren adoptiert. Ihr Leben davor ist wie ein schwarzer Fleck in ihrer Biografie, der sie in ihren Albträumen heimsucht. Als ihre Eltern ein Kunststipendium erhalten, zieht die Familie von London nach Colorado. Schneller als erwartet, findet Sky dort Anschluß und trifft auf Zed, der behauptet ihr Seelenspiegel Sky wird im Alter von 10 Jahren adoptiert. Ihr Leben davor ist wie ein schwarzer Fleck in ihrer Biografie, der sie in ihren Albträumen heimsucht. Als ihre Eltern ein Kunststipendium erhalten, zieht die Familie von London nach Colorado. Schneller als erwartet, findet Sky dort Anschluß und trifft auf Zed, der behauptet ihr Seelenspiegel zu sein. Zed und seine Familie hüten ein Geheimnis. Sie sind Savants, dazu bestimmt mithilfe ihrer besonderen Fähigkeiten anderen Menschen zu helfen und Kriminelle zu jagen. Auch Sky ist ein Savant, allerdings steht sie dieser Erkenntnis zunächst sehr ablehnend gegenüber. Erst als sie ernsthaft in Gefahr gerät, akzeptiert sie ihre Bestimmung.
Die Geschichte hebt sich von Anfang ab aus der Menge der momentan so beliebten "Für-immer-und-ewig" Literatur. Bin sehr gespannt auf die Fortsetzung, zum Glück hat Zed 6 Brüder...

„Eine übersinnliche Liebe “

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Sky glaubt nicht daran, dass sie besonders ist. Das ändert sich auch dann nicht, als sie Zed kennenlernt, Zed, der als Störenfried und Rebell bekannt ist. Als Sky seine Stimme in ihrem Kopf hört, glaubt sie zuerst an eine Täuschung, aber nach und nach erkennt sie, dass sie tatsächlich in der Lage ist, mit Zed telepathisch zu kommunizieren. Sky glaubt nicht daran, dass sie besonders ist. Das ändert sich auch dann nicht, als sie Zed kennenlernt, Zed, der als Störenfried und Rebell bekannt ist. Als Sky seine Stimme in ihrem Kopf hört, glaubt sie zuerst an eine Täuschung, aber nach und nach erkennt sie, dass sie tatsächlich in der Lage ist, mit Zed telepathisch zu kommunizieren. Während sie erfährt, dass sie kein normaler Mensch, sondern ein Savant ist und angeblich besondere Fähigkeit hat, stehen schon gefährliche Gegner bereit, die Savantfamilie von Zed und auch Sky zu vernichten.

Eine super Geschichte, wo die Protagonistin erst allmählich akzeptiert, dass sie besondere Fähigkeiten hat. Das macht Sky glaubwürdig und realistisch, und auch die anderen Personen sind gut dargestellt. Ein toller Roman, der Liebe und Spannung perfekt kombiniert!

„Die Savants kommen...“

Mia Platen, Thalia-Buchhandlung Wiesbaden

In dem Buch "Finding Sky" von Joss Stirling schafft die Autorin eine neue Gattung von Fabelwesen, die sie Savants tauft. Die Savants sind wie Menschen, nur mit außergewöhnlichen Gaben, wie der Telepathie.
Dieses Buch ist sowohl spannend, als auch romantisch erzählt und wer es einmal angefangen hat, wird nicht mehr mit dem Lesen aufhören
In dem Buch "Finding Sky" von Joss Stirling schafft die Autorin eine neue Gattung von Fabelwesen, die sie Savants tauft. Die Savants sind wie Menschen, nur mit außergewöhnlichen Gaben, wie der Telepathie.
Dieses Buch ist sowohl spannend, als auch romantisch erzählt und wer es einmal angefangen hat, wird nicht mehr mit dem Lesen aufhören können, bis auch die letzte Seite verschlungen ist!

Eine romantische und spannende Geschichte mit einem Schuss Fantasy. Eine romantische und spannende Geschichte mit einem Schuss Fantasy.

Was tust du, wenn du nicht weißt wer du bist und woher du kommst? Eine spannende Geschichte über Liebe, Freundschaft und Verrat, bei der auch das Mystische nicht zu kurz kommt. Was tust du, wenn du nicht weißt wer du bist und woher du kommst? Eine spannende Geschichte über Liebe, Freundschaft und Verrat, bei der auch das Mystische nicht zu kurz kommt.

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gut wegzulesen ist dieser 1. Teil einer Fantasy-Tril.f.Jugendliche.Als Sky mit ihren Adoptiveltern nach Colorado ziehen muss,lernt sie die Benedicts kennen,eine" spezielle "Familie Gut wegzulesen ist dieser 1. Teil einer Fantasy-Tril.f.Jugendliche.Als Sky mit ihren Adoptiveltern nach Colorado ziehen muss,lernt sie die Benedicts kennen,eine" spezielle "Familie

Heike Eichinger, Thalia-Buchhandlung Düren

Ein Jugendbuch, das mich begeistert hat. Dieses Buch ist einfach traumhaft schön. Sky ist ein tolles Mädchen und Zeds Familie kann man sich bildhaft vorstellen. Ein Jugendbuch, das mich begeistert hat. Dieses Buch ist einfach traumhaft schön. Sky ist ein tolles Mädchen und Zeds Familie kann man sich bildhaft vorstellen.

„Solider Lesespaß“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Bei Finding Sky geht es mal nicht um Vampiere oder Werwölfe. Es geht um eine neue Spezies: die "Savants". Schön, dass es auch noch Autorinnen gibt, die sich etwas Neues einfallen lassen. Leider ist die Geschichte ansonsten doch etwas vorhersehbar. Daher keine volle Sternenanzahl. Dennoch kann ich das Buch empfehlen, da es mir einige Bei Finding Sky geht es mal nicht um Vampiere oder Werwölfe. Es geht um eine neue Spezies: die "Savants". Schön, dass es auch noch Autorinnen gibt, die sich etwas Neues einfallen lassen. Leider ist die Geschichte ansonsten doch etwas vorhersehbar. Daher keine volle Sternenanzahl. Dennoch kann ich das Buch empfehlen, da es mir einige schöne Lesestunden geschenkt hat. Wer romantische Geschichten mag, macht beim Kauf sicher nichts falsch.

„Auf Seelensuche“

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Sky zieht in einen kleinen Ort in den USA. Ihre Adoptiveltern haben dort eine neue Stelle gefunden. In der neuen Schule findet Sky schnell Anschluss, doch Zed, der Querschläger der Schule, kann sie einfach nicht in Ruhe lassen. Als er ihr dann noch die irrwitzige Geschichte mit ihren angeblichen magischen Fähigkeiten und von Seelenverwandtschaft Sky zieht in einen kleinen Ort in den USA. Ihre Adoptiveltern haben dort eine neue Stelle gefunden. In der neuen Schule findet Sky schnell Anschluss, doch Zed, der Querschläger der Schule, kann sie einfach nicht in Ruhe lassen. Als er ihr dann noch die irrwitzige Geschichte mit ihren angeblichen magischen Fähigkeiten und von Seelenverwandtschaft spricht, ist sie mehr als schockiert. Sie etwas Besonderes? Sie, die mit 4 Jahren vor dem Supermarkt ausgesetzt wurde, weil keiner sie haben wollte? Langsam traut sie Zed immer mehr und gerät unversehens in lebensbedrohliche Gefahren…
Die neue Komponente der Seelenverwandtschaft hat mir sehr gut gefallen, mal was frisches. Die Geschichte wird immer spannender, erwarten wir mit Vorfreude die neuen Teil um die Familie Benedict…

„Wenn du einen vorbestimmten Seelenpartner hast...“

Manuela Schindler, Thalia-Buchhandlung Ulm

Auf den ersten Blick dachte ich, es wäre ein Buch wie viele andere. Weit gefehlt! Zed und Sky sind zwei ganz besondere Charaktere: Er der augenscheinliche "Bad Boy" mit Kanten, aber mit unglaublich viel Geduld, Rücksicht und Opferbereitschaft. Sie die traumatisierte, unsichere Jugendliche, die (teils mit viel Humor) um ein für sie tragbares Auf den ersten Blick dachte ich, es wäre ein Buch wie viele andere. Weit gefehlt! Zed und Sky sind zwei ganz besondere Charaktere: Er der augenscheinliche "Bad Boy" mit Kanten, aber mit unglaublich viel Geduld, Rücksicht und Opferbereitschaft. Sie die traumatisierte, unsichere Jugendliche, die (teils mit viel Humor) um ein für sie tragbares Leben kämpft. Durch ihre besonderen Fähigkeiten als Savants bleibt ihnen ein normales Leben verwehrt, doch sie haben einander - einer der Seelenspiegel des jeweils anderen.
Jedoch, bevor Sky für sich akzeptieren kann, dass sie ein Savant und für Zed vorbestimmt ist, wird sie zum Köder, durch den skrupellose Savants Zeds ebenfalls begabte Familie zerstören wollen.

Es ist zwar Fantasy, aber keinesfalls zu abgehoben. Spannend und spannungsgeladen, aber trotzdem witzig. Stirling schreibt flüssig und fesselnd und hat Charaktere geschaffen, bei denen man einfach nicht anders kann als sie zu mögen. Weil sie trotz außergewöhnlicher Fähigkeiten eben doch menschlich sind, menschlich fühlen und sich so verhalten.
Ein Schmöker, der sich lohnt!

„Seelenverwandte“

Sabine Ronneberger, Thalia-Buchhandlung Brake

Wie es wohl wäre, jemanden zu finden, der ein "Seelenspiegel" seiner selbst wäre? Die junge Sky wird als 6 jähriges Mädchen vor einem Supermarkt ausgesetzt und 4 Jahre später von einem Künstlerehepaar adoptiert. Als die Familie von England nach Amerika auswandert und Sky dort den augenscheinlich schwierigen Zed kennenlernt, ahnen sie Wie es wohl wäre, jemanden zu finden, der ein "Seelenspiegel" seiner selbst wäre? Die junge Sky wird als 6 jähriges Mädchen vor einem Supermarkt ausgesetzt und 4 Jahre später von einem Künstlerehepaar adoptiert. Als die Familie von England nach Amerika auswandert und Sky dort den augenscheinlich schwierigen Zed kennenlernt, ahnen sie alle noch nicht, dass zwischen den Teenagern mehr ist als nur eine Liebe...

Joss Stirling hat mit diesem Buch eine wunderbare Geschichte über Menschen geschrieben, die völlig anders sind. Sie konnte mit diesem Roman eine Spannung aufbauen ohne Vampire, Hexen o.ä. ins Spiel zu bringen, Gerne hätte man auch diese Gabe, welche Sky und Zed besitzen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30614366
    Der Preis der Unsterblichkeit / Touched Bd.1
    von Corrine Jackson
    (19)
    Buch
    16,95
  • 39145597
    Saving Phoenix / Macht der Seelen Bd. 2
    von Joss Stirling
    (1)
    Buch
    9,95
  • 28852563
    Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe / Caster Chronicles Bd.1
    von Kami Garcia
    (9)
    Buch
    9,99
  • 40402007
    Calling Crystal / Macht der Seelen Bd. 3
    von Joss Stirling
    Buch
    9,95
  • 39188722
    Plötzlich Fee 01 Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (5)
    Buch
    8,99
  • 40915191
    Das Flüstern der Zeit / Zeitlos-Trilogie Bd.1
    von Sandra Regnier
    (7)
    Buch
    12,99
  • 26924092
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (48)
    Buch
    13,99
  • 40165243
    Die Liebe / Ewiglich Trilogie Bd.3
    von Brodi Ashton
    Buch
    9,99
  • 39262433
    Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd.1
    von C. C. Hunter
    (5)
    Buch
    9,99
  • 37279962
    Die Hoffnung / Ewiglich Trilogie Bd.2
    von Brodi Ashton
    (1)
    Buch
    9,99
  • 28875051
    Die Sehnsucht / Ewiglich Trilogie Bd.1
    von Brodi Ashton
    (33)
    Buch
    17,95
  • 41652351
    Dark Heroine Bd.1
    von Abigail Gibbs
    (7)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Klasse Buch
von Elodie am 19.03.2015

Ein Buch für Teenager was ich nur weiterempfehlen kann. Spannend und unglaublich....schön. Hat Suchtpozenzial...:0) Die Geschichte wird mit den Brüdern von Zed, in sich abgeschlossene Geschichten, weitergeführt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach toll :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Selm am 28.01.2015

Dieses Buch ist einfach toll ! Ich habe es bestimmt schon 15 mal gelesen. Es ist immer wieder aufs neue faszinierend. Die Geschichte der beiden ist einfach schön. Ich kann das Buch nur empfehlen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legt
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 17.05.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sky Bright hat eine schlimme Kindheit hinter sich. Sie wurde mit 6 Jahren auf einem Parkplatz ausgesetzt. Vier Jahre wurde sie immer nur weiter gereicht und für nicht ganz zurechnungsfähig abgestempelt, weil sie nicht sprechen wollte. Mit 10 Jahren wurde sie von Sally und Simon, einem Künstlerehepaar adoptiert, die... Sky Bright hat eine schlimme Kindheit hinter sich. Sie wurde mit 6 Jahren auf einem Parkplatz ausgesetzt. Vier Jahre wurde sie immer nur weiter gereicht und für nicht ganz zurechnungsfähig abgestempelt, weil sie nicht sprechen wollte. Mit 10 Jahren wurde sie von Sally und Simon, einem Künstlerehepaar adoptiert, die sie mit viel Liebe erzogen haben. Jetzt mit 16 Jahren verlassen sie ihre Heimat England, um für ein Jahr nach Colorado zu ziehen, wo sie in einem Künstlerhaus arbeiten sollen. Sky steht dem Umzug skeptisch gegenüber, denn sie muss all ihre Freunde zurücklassen und sie hat Angst, sich nicht in die neue Schule einbringen zu können. Sie ist nicht der Typ, der schnell Freundschaften schließt, sie ist eher ruhig und lässt niemanden ans ich ran. Denn von Liebe und Beziehungen wird einem wehgetan, also verschließt sie sich. Zu ihrer Freude findet sie jedoch recht schnell Freunde und weiß auch, dass sie sich auf sie verlassen kann. Und dann ist da noch Zed Benedict, ein cool erscheinender Jugendlicher, den alles und niemand etwas angeht. Er ist mit niemandem befreundet, was ihn auch ein wenig interessant macht, zumal er auch noch gut aussieht. Sky hat nur kurz Kontakt mit ihm gehabt und kann ihn nicht vergessen. Bei einem Fußballspiel plötzlich hat sie das Gefühl, dass er mit ihr spricht, in ihrem Kopf. Sie negiert es, weil es nicht sein kann. In Gedanken antwortet sie ihm und löst damit eine unglaubliche Welle aus. Zed glaubt, in ihr seine Seelengefährtin gefunden zu haben, denn Sky sei wie er selbst eine Savant. Sky hält das alles für eine Anmache und glaubt von dem, was Zed ihr erzählt, kein Wort ... Wow, war das erste, was ich gedacht hatte, als ich das Buch ausgelesen habe. Liebenswerte Protagonisten bereichern das Buch, angefangen mit Sky und Zed. Skys Adoptiveltern sind, wenn sie auch manchmal ein wenig gedankenlos erscheinen, sehr sympathisch, wollen sie doch nur das beste für ihre Tochter. Die große Familie von Zed, er hat noch 6 Brüder und seine Eltern, wirkt manchmal ein wenig chaotisch, aber sehr liebenswert. Nachdem das Geheimnis um die Familie Benedict gelüftet war, konnte man schon erkennen, dass es Ärger geben würde. Die Geschichte ist von der Autorin sehr gut durchdacht und völlig stimmig. Sie wird aus der Sicht von Sky erzählt und der Leser steht die ganze Geschichte zusammen mit ihr durch. Ich erlebte ihre Ängste, Zweifel und Sorgen und auch das Glück, das sie mit Zed zu finden geglaubt hat. Als auch die Hintergründe ihrer eigenen Kindheit und warum sie ausgesetzt wurde, erkannt wurden, zerfloss ich förmlich vor Mitleid. Kein Wunder, dass sie das alles hinter sich gelassen hatte und es versuchte zu vergessen. Dieses Buch bietet dem Leser Spannung, Liebe, Romantik, Magie, Freundschaften und auch böse Machenschaften. Von der ersten Seite an wird man in das Geschehen regelrecht gezogen, dass es einem schwer gemacht wird, das Buch aus der Hand zu legen. Der Schreibstil ist flüssig und locker und lässt sich sehr gut lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Genial!
von D. P. aus Frankfurt am Main am 16.06.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch ist super schön geschrieben. Man fiebert mit den beiden Hauptcharakteren mit und kann sich, dank der wunderbaren Beschreibung von Ort und Zeit, immer genau ins Geschehen reinversetzen. Nur zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sky zieht mit ihrem Eltern in eine Kleinstadt. Dort trifft sie Zec Benedict. Dieser eröffnet ihr, dass sie zu den sogenannten "Sevants" gehört und seine Seelengefährtin ist. Sky lässt sich nur langsam auf die Beziehung zu ihm ein. Doch durch die Verbindung mit Zec, gerät sie in Gefahr. Der Charakter... Sky zieht mit ihrem Eltern in eine Kleinstadt. Dort trifft sie Zec Benedict. Dieser eröffnet ihr, dass sie zu den sogenannten "Sevants" gehört und seine Seelengefährtin ist. Sky lässt sich nur langsam auf die Beziehung zu ihm ein. Doch durch die Verbindung mit Zec, gerät sie in Gefahr. Der Charakter Sky ist sehr tiefgründig, hier werden auch psychische Probleme angesprochen und damit ein sehr realistischer Charakter erschaffen. Sky ist zwar vom ersten Moment irgendwie gebannt von Zed, jedoch ist dies keine blinde Liebe auf den ersten Blick. Was mir auch gefallen hat ist ihr Sarkasmus und ihre Art zu denken. Das ist echt einmalig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Du bist mein Seelenspiegel"
von Conny Z. am 24.03.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Kurzform meiner Rezension: Noch immer bin ich ganz verzaubert von dem Buch, obwohl ich nicht ganz in Wort fassen kann, weshalb. Vielleicht ist es der ganze Charme zwischen den Protagonisten oder einfach dieser fließende Schreibstil, der Autorin. Alles in allem konnte ich dieses Buch bis zum Schluss nicht mehr aus... Kurzform meiner Rezension: Noch immer bin ich ganz verzaubert von dem Buch, obwohl ich nicht ganz in Wort fassen kann, weshalb. Vielleicht ist es der ganze Charme zwischen den Protagonisten oder einfach dieser fließende Schreibstil, der Autorin. Alles in allem konnte ich dieses Buch bis zum Schluss nicht mehr aus den Händen legen. Sky ist eine sehr tiefgründige Protagonistin, sie ist witzig, aber auch überlegt und zweifelt an einfach allem und jedem, da sie bisher keine schönen Erfahrungen machen durfte. Nur ihre Adoptiveltern konnten sie ein wenig auffangen, wenn auch nur zeitweise, denn noch immer ist ihre Seele zerrissen und kann wieder zerstört werden. Als sich Zed ihr offenbart, zwar sehr vorsichtig, aber doch einwenig bestimmend, kann sie sich nie fallen lassen, man bemerkt immer einen Zweifel in ihrer ganzen Handlungsweise. Joss Stirling bindet sehr viel Spannung mit in die Handlung ein, so das einem nie langweilig wird. Auch die Einbindung und Charakterdarstellungen der vielen Nebencharaktere ist ihr sehr gut gelungen, so das Sky eine bunte Welt aus Freunden und Feinden umgibt. Die Covergestaltung findet sehr meinen Zuspruch, das Fuchsia der Coverfarbe ist nicht so aufdringlich und doch hat der Verlag die Gestaltung wie beim englischen Cover beibehalten, welches allerdings schwarz mit roter Schrift gestaltet wurde. Ich hoffe sehr das “Finding Sky” viele Fans haben wird, ich bin es auf jedenfalls schon.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr fesselnd ...
von einer Kundin/einem Kunden am 15.11.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Mein absolutes Highlight im Mai dieses Jahres, war “Finding Sky” von Joss Stirling. Herausgeber von diesem kleinen Schatz, welchen ich euch unbedingt vorstellen möchte, ist der dtv-Verlag. Sky ist noch sehr jung als sie auf einen Parkplatz von fremden Leuten gefunden wird, ohne das sie sich erinnern kann wer sie ist... Mein absolutes Highlight im Mai dieses Jahres, war “Finding Sky” von Joss Stirling. Herausgeber von diesem kleinen Schatz, welchen ich euch unbedingt vorstellen möchte, ist der dtv-Verlag. Sky ist noch sehr jung als sie auf einen Parkplatz von fremden Leuten gefunden wird, ohne das sie sich erinnern kann wer sie ist oder woher sie kommt. In dem Ehepaar Sally und Simon Bright findet sie tolle Adoptiveltern. In dem Städtchen Wrickenridge, im Staat Colorado, bekommen Skys Eltern ein Angebot für ein Jahr bei einer Ausstellung zu Arbeiten, zusammen machen sie sich auf, quer über den Atlantik. Sky ist sehr zurückgezogen, doch als sie die malerischen Berge, hinter ihrem Haus sieht, fühlt sie sich schon viel besser. Der erste Tag an einer echten Highschool, Sky hat sich darauf nur mit amerikanischen Filmen vorbereiten können, in denen alles glitzert und blinkt, sich Cliquen bilden und sowieso alles ganz anders ist als an englischen Schulen. Als sie dort Tina kennenlernt wird ihr erster Tag wunderbar. Als beide die Schule verlassen wollen, stehen die “coolen Typen” mit ihren Motorrädern schon parat. Tina zeigt Sky den wohl attraktivsten Jungen an der ganzen Schule, Zed Benedict. Er scheint extrem überheblich zu sein. Bei einem Fußballspiel passiert das unfassbare, Sky hört Zed in ihrem Kopf. Auf einmal sieht sie Zed überall und die beiden begegnen sich auch im Wald, wo er sie warnt nie allein in der Nacht unterwegs zu sein. Die beiden kommen sich immer näher und Zed sagt ihr etwas, das sie aus dem Gleichgewicht bringt... Noch immer bin ich ganz verzaubert von dem Buch, obwohl ich nicht ganz in Wort fassen kann, weshalb. Vielleicht ist es der ganze Charme zwischen den Protagonisten oder einfach dieser fließende Schreibstil, der Autorin. Alles in allem konnte ich dieses Buch bis zum Schluss nicht mehr aus den Händen legen. Sky ist eine sehr tiefgründige Protagonistin, sie ist witzig, aber auch überlegt und zweifelt an einfach allem und jedem, da sie bisher keine schönen Erfahrungen machen durfte. Nur ihre Adoptiveltern konnten sie ein wenig auffangen, wenn auch nur zeitweise, denn noch immer ist ihre Seele zerrissen und kann wieder zerstört werden. Als sich Zed ihr offenbart, zwar sehr vorsichtig, aber doch einwenig bestimmend, kann sie sich nie fallen lassen, man bemerkt immer einen Zweifel in ihrer ganzen Handlungsweise. Joss Stirling bindet sehr viel Spannung mit in die Handlung ein, so das einem nie langweilig wird. Auch die Einbindung und Charakterdarstellungen der vielen Nebencharaktere ist ihr sehr gut gelungen, so das Sky eine bunte Welt aus Freunden und Feinden umgibt. Die Covergestaltung findet sehr meinen Zuspruch, das Fuchsia der Coverfarbe ist nicht so aufdringlich und doch hat der Verlag die Gestaltung wie beim englischen Cover beibehalten, welches allerdings schwarz mit roter Schrift gestaltet wurde. Ich hoffe sehr das “Finding Sky” viele Fans haben wird, ich bin es auf jedenfalls schon. Und vor allem freue ich mich auf den nächsten Teil, welcher “Saving Phoenix - Die Macht der Seelen“.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Macht der Seelen
von A. Adams aus Coesfeld am 03.09.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Als Sky, die mit ihren Eltern gerade aus London nach Amerika gezogen ist, das erste Mal einen Bick auf Zed wirft, wie er vor der Schule lässig an seinem Motorrad lehnt, fühlt sie sich natürlich, wie so ziemlich jedes andere Mädchen in ihrer Schule, magisch zu ihm hingezogen. Doch... Als Sky, die mit ihren Eltern gerade aus London nach Amerika gezogen ist, das erste Mal einen Bick auf Zed wirft, wie er vor der Schule lässig an seinem Motorrad lehnt, fühlt sie sich natürlich, wie so ziemlich jedes andere Mädchen in ihrer Schule, magisch zu ihm hingezogen. Doch obwohl er so cool und unnahbar ist, scheint er in ihr etwas zu sehen, das sie von allen anderen Mädchen unterscheidet. Zed eröffnet Sky, dass sie beide Savants sind- Menschen mit besonderen Gaben wie Telepathie oder der Fähigkeit in die Zukunft zu sehen. Und nicht nur, dass Sky, die bis dato rein gar nichts über ihre eigene Vergangenheit wusste, auch ein Savant ist, sie ist auch noch sein Seelenspiegel; die beiden sind füreinander bestimmt. Wenn ein Seelenspiegel per Telepathie zu seinem Partner spricht, dann ist das, als gehen in einem Gebäude alle Lichter an und für Zed ist es so strahlend, als würde Vegas des Nachts erstrahlen. Doch für Sky ist das alles gar nicht so einfach, sie ist sich doch selber ein großes Rätsel. Sie wird heimgesucht von Alpträumen aus ihrer Kindheit vor der Adoption, an die sich nicht mehr erinnern kann, sie ist voller Selbstzweifel und Unsicherheit. Gerade, als sie sich langsam an den Gedanken gewöhnt, dass es Savants gibt und sie einen von ihnen sein soll, wird sie gekidnapt von einer Familie einflusseicher, aber krimineller Savants. In einer halsbrecherischen Aktion versuchen Zed und seine Familie, die natürlich ebenfalls alle Savants sind, Sky aus den Händen ihrer Entführer zu befreien. Skys und Zeds Beziehung wird einer harten Probe unterzogen und das Schicksal aller, die sie liebt, liegt in Skys Händen... Wird Sky es schaffen, mutig genug zu sein, um ihre eigenen Kräfte zu entdecken und zu kontrollieren, oder wird der Schatten ihrer dunklen Vergangenheit ihr zum Verhängnis?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Finding... A new favorite Book
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 31.07.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

I habe gestern Abend angefangen es zu lesen, und bin heute morgen fertig geworden.. Das Buch hat mich total in den Bann gezogen, und ich konnte es nicht aus der Hand legen! Es ist recht gut geschrieben, und die Charaktere gefallen mir überaus! Da hat sich die Authorin eine... I habe gestern Abend angefangen es zu lesen, und bin heute morgen fertig geworden.. Das Buch hat mich total in den Bann gezogen, und ich konnte es nicht aus der Hand legen! Es ist recht gut geschrieben, und die Charaktere gefallen mir überaus! Da hat sich die Authorin eine Wundervolle Geschichte ausgedacht, und kann es KAUM erwarten das die nächsten Bände erscheinen!! Also: Ein tolles Buch, für jeden der auf viel Romantik, Fantasie in maßen, und einen touch aktion mag!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Finding Sky
von Ina Zilch aus Darmstadt am 29.07.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

"Du hälst die Klappe, Missgeburt, oder wir kommen zurück und machen dich fertig!" Das ist der Grund, warum Sky nicht wissen will, was in ihrer Vergangenheit passiert ist. Leider wird sie in der neuen Stadt und in dem neuen Land keine andere Wahl haben, ihrer Vergangenheit auf den Grund... "Du hälst die Klappe, Missgeburt, oder wir kommen zurück und machen dich fertig!" Das ist der Grund, warum Sky nicht wissen will, was in ihrer Vergangenheit passiert ist. Leider wird sie in der neuen Stadt und in dem neuen Land keine andere Wahl haben, ihrer Vergangenheit auf den Grund zu gehen. Denn ihr Leben hängt davon ab! Joss Stirling hat es geschafft mich in ihren Bann zu reißen! Ein wirklich tolles und spannendes Buch mit einer schönen Liebesgeschichte darin. Und nicht kitschig. Wirklich lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wundervoll
von Butterblume89 aus Potsdam am 28.06.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Zuerst muss ich meiner Begeisterung Luft lassen! Ich bin absolut begeistert von diesem Buch! Sky wurde mit 6 Jahren ausgesetzt und anschließend von Simon und Sally aufgenommen und aufgepäppelt. Simon und Sally sind in der Kunstbranche tätig und so kommt es irgendwann das Sky mit ihren Adoptiveltern von England... Zuerst muss ich meiner Begeisterung Luft lassen! Ich bin absolut begeistert von diesem Buch! Sky wurde mit 6 Jahren ausgesetzt und anschließend von Simon und Sally aufgenommen und aufgepäppelt. Simon und Sally sind in der Kunstbranche tätig und so kommt es irgendwann das Sky mit ihren Adoptiveltern von England nach Anerika zieht und dort an der "Wrickenridge Highschool" neue Freunde finden muss. Das gelingt ihr aber erstaunlicherweise und trotz ihrer Schüchternheit sehr schnell. Tina,Zoe und Nelson gehören schon sehr schnell zu ihren engsten Freunden. Tina ist die Verrückte,Zoe hab ich mir immer als typisches Girlie vorgestellt und Nelson war einfach nur witzig. Das Buch beginnt mit der kleinen Sky,wie sie mit ihren jungen 6 Jahren alleine auf einem Parkplatz sitzt und völlig verängstigt ist. Kurz darauf ein großer Zeitsprung und der Leser wird ins Hier und Jetzt katapultiert.Sky´s erster Tag an der "Wrickenridge Highschool". Am Anfang lernt man erstmal Sky besser kennen,sowie Tina und die Schule. Man erfährt das Sky sehr musikalisch ist und wie ich schon erwähnte,etwas schüchterner. Aber besser schüchtern als gar nicht sprechen,denn Sky sprach, nach der "Aussetz-Aktion" auf dem Parkplatz, viele Jahre kein Wort und Sally und Simon schafften es mit viel Liebe und Geduld,zu Sky durchzudringen und sie aufzupäppeln. Wenig später taucht dann Zed in der Handlung auf. Zed vor dem sich alle fürchten weil er eine so grimmige und aggressive Ausstrahlung hat. Schon bald merkt Zed das er mit Sky über Telepathie kommunizieren kann. Und ihm ist klar das er seinen Seelenspiegel gefunden hat. Sky will von dem Ganzen am anfang noch nichts wissen und es auch nicht glauben ,doch er schafft es ihr seine Welt näher zu bringen,denn er ist ein Savant.Genau wie Sky. Ein Savant ist eine Person mit besonderen Fähigkeiten z.B. Gedankenlesen,die Zukunft sehen,Dinge bewegen,kommunizieren per Telepathie etc. Im laufe der Handlung entdeckt auch Sky das sie so einige Fähigkeiten besitzt,die bis dato tief in ihr vergraben waren. Auf jeden Fall verlieben sich Zed und Sky ganz unsterblich in einander, was so herzzerreißend schön ist . Die beiden sind wirklich ein absolutes Traumpaar. Sky verbringt immer mehr Zeit mit Zed und seiner restlichen Familie den "Benedicts". Doch Sky ahnt nicht in was für eine Gefahrenzone sie sich begeben hat, denn die "Kelleys", wollen die "Benedicts" auslöschen und benutzen Sky als Lockvogel... Mein Fazit Als ich das Buch anfing zu lesen war ich sofort hellauf begeistert! Die Charaktere waren mir alle durch die Bank weg so sympatisch und sind mir so ans Herz gewachsen, außer die Bösen natürlich. Auch der Schreibstil von Joss Stirling ,hat mich umgehauen. Ich konnte nicht aufhören zu lesen und musste mich wirklich zwingen,mal eine Pause zu machen. Total gut hat mir auch gefallen das man relativ am Ende erfährt wie es dazu kam, das Sky damals auf dem Parkplatz ,wie ein Hund,ausgesetzt wurde. Auch die sich aufbauende Romanze zwischen Zed und Sky, den beiden Seelenspiegeln,die endlich zueinander gefunden haben,war super schön. Ich kann es jedem empfehlen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach großartig!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe das Buch in 2 Tagen ausgelesen. Es ist einfach großartig. Die Charaktere wachsen einem ans Herz. Besonders die "Seelenspiegelsache" zwischen Sky und Zed hat mir besonders gefallen. Ich hoffe, dass es eine Fortsetzung gibt und kann das Buch jedem empfehlen, der auf Liebe steht und genug von... Ich habe das Buch in 2 Tagen ausgelesen. Es ist einfach großartig. Die Charaktere wachsen einem ans Herz. Besonders die "Seelenspiegelsache" zwischen Sky und Zed hat mir besonders gefallen. Ich hoffe, dass es eine Fortsetzung gibt und kann das Buch jedem empfehlen, der auf Liebe steht und genug von Vampiren hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Weiterstadt am 28.04.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Diesem Buch gegenüber hatte ich Zweifel, aber sie wurden sehr schnell zerstreut. Es hat einen in einen Bann gezogen, das man unmöglich aufhören konnte! Es ging einfach nicht, und das ich nicht aufgehört habe zu lesen, hat mich auch belohnt. Es gibt viel Spannung, man ist gefesselt. Und das... Diesem Buch gegenüber hatte ich Zweifel, aber sie wurden sehr schnell zerstreut. Es hat einen in einen Bann gezogen, das man unmöglich aufhören konnte! Es ging einfach nicht, und das ich nicht aufgehört habe zu lesen, hat mich auch belohnt. Es gibt viel Spannung, man ist gefesselt. Und das Beste ist, diese Spannung wird das ganze Buch gehalten! Ich persöhnlich habe großen Respekt vor Stirling, das sie es schafft so zu schreiben! Also,ich kann dieses Buch nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geheimnisse, Gedankenlesen und Gefühle
von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

"Die Macht der Seelen" ist der erste Finding-Sky-Roman auf Deutsch. Den Einstieg in die Geschichte fand ich etwas schwer, nach ein paar Kapiteln jedoch hat mich die Story gefesselt - nicht zuletzt wegen den Savants. Wer Geheimnisse mag, von Engel, Elfen und Vampiren genug hat und eintauchen will in... "Die Macht der Seelen" ist der erste Finding-Sky-Roman auf Deutsch. Den Einstieg in die Geschichte fand ich etwas schwer, nach ein paar Kapiteln jedoch hat mich die Story gefesselt - nicht zuletzt wegen den Savants. Wer Geheimnisse mag, von Engel, Elfen und Vampiren genug hat und eintauchen will in eine amüsant geschriebene Erzählung, für den ist Finding Sky genau das Richtige.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Macht der Seelen Band 1 - Finding Sky
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 01.07.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sie war 6 Jahre alt, als sie an einem Rastplatz ausgesetzt wurde. Sie wird von dem Künstlerehepaar Sally und Simon Bright adoptiert. Die beiden nehmen sich des kleinen Mädchen an, das nach ihren traumatischen Erlebnissen nicht sprechen mag und tatsächlich gelingt es ihnen, Zugang zu ihr zu bekommen. Gemeinsam... Sie war 6 Jahre alt, als sie an einem Rastplatz ausgesetzt wurde. Sie wird von dem Künstlerehepaar Sally und Simon Bright adoptiert. Die beiden nehmen sich des kleinen Mädchen an, das nach ihren traumatischen Erlebnissen nicht sprechen mag und tatsächlich gelingt es ihnen, Zugang zu ihr zu bekommen. Gemeinsam suchen sie einen Namen für sie aus - sie möchte Sky heißen und einen Geburtstag, den 1. März, das Datum ihrer Adoption. Als Sky 16 ist, bekommen ihre Eltern ein Angebot, für ein Jahr in die USA zu gehen und dort in einem neuen Künstlerhaus zu arbeiten. Sie nehmen das Angebot an, auch wenn das für Sky bedeutet, sich von allem zu trennen, was ihr in England lieb und teuer ist und ihre schulische Ausbildung in Colorado zu beenden. Trotz aller Befürchtungen, wird Sky nicht als Freak angesehen, sondern es gelingt ihr, gleich am ersten Tag eine Freundin in der Schule zu finden: Tina Monterey. Und auch mit deren Freunden Zoe Stuart und Nelson Hoffman schließt sie innerhalb kürzester Zeit Freundschaft. Das Leben könnte so ruhige Bahnen nehmen, wäre das nicht Zed Benedict, der coolste Junge an ihrer Schule, dem sie immer wieder über den Weg läuft und der ihr einfach nicht aus dem Kopf geht. Zed ist kein Unbekannter in dem kleinen Städtchen. Er ist der jüngste von sieben Brüdern, die allesamt aus der Masse der "normalen" Leute herauszustechen scheinen. Doch Sky und Zed laufen sich immer wieder über den Weg und je öfter sie sich treffen, desto mehr muss Sky an Zed denken. Was ist an ihm so anders. Er ist oberflächlich und grob, doch warum geht er ihr nicht aus dem Kopf. Als Sky eines Tages auch noch seine Stimme in ihrem Kopf hört, glaubt sie allmählich, den Verstand zu verlieren, doch dann offenbart ihr Zed ein Geheimnis: Er ist ein Savant - ein Mensch mit besonderen Fähigkeiten und Sky ist nicht nur ebenfalls ein Savant, sondern sein Seelenspiegel, sein perfektes Gegenstück. Sky ist mehr als ungläubig. Mit der Sache der Telepathie kann sie sich ja noch anfreunden, aber alles andere? Nein danke. Doch die Familie Benedict hat durch ihre besonderen Gaben Feinde - und auch Sky schwebt in tödlicher Gefahr ... Ein wunderschöner Auftakt! Der Plot wurde ganz wundervoll ausgearbeitet. Gerade die Unsicherheit, mit der Sky dargestellt wurde, fand ich sehr überzeugend. Auch fehlt es dem Buch weder an Romantik noch Mystik oder Action - sprich, eine gelungene Mischung. Ich hätte mir allerdings doch etwas mehr Drama, gerade auf Grund von Skys Vergangenheit gewünscht. Die Protagonisten wurden allesamt sehr facettenreich und detailliert dargestellt, sodass sie jederzeit einen hohen Wiedererkennungswert hatten. Den Schreibstil empfand ich als sehr angenehm zu lesen und ganz besonders entzückt haben mich die geistigen Selbstgespräche Skys, die mir öfter ein Lachen entlockt haben und auch die telepatischen Dialoge zwischen Sky und Zed fand ich unheimlich erfrischend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Finding Sky - Joss Stirling
von Jasmin Schmidt aus Passau am 10.06.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Wer mal wieder abschalten möchte bei einer süßen Lovestory mit einem Hauch Übersinnlichen kommt bei "Finding Sky" auf jeden Fall auf seine Kosten. Sehr gut haben mir die vielen kleinen Schmunzler in der Geschichte gefallen, denn obwohl die Hauptprotagonistin eine recht schwierige Vergangenheit hatte, hat sie ihren Humor nicht verloren. Tee... Wer mal wieder abschalten möchte bei einer süßen Lovestory mit einem Hauch Übersinnlichen kommt bei "Finding Sky" auf jeden Fall auf seine Kosten. Sehr gut haben mir die vielen kleinen Schmunzler in der Geschichte gefallen, denn obwohl die Hauptprotagonistin eine recht schwierige Vergangenheit hatte, hat sie ihren Humor nicht verloren. Tee kochen, aufs Sofa lümmeln und loslesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Finding Sky
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbersdorf am 25.04.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

"Finding Sky - Die Macht der Seelen 1" ist ein wirklich tolles Buch, in dem es um sogenannte Savants geht. Das sind Menschen, die besondere Fähigkeiten haben, sonst aber relativ normal erscheinen, da sie mit diesen Fähigkeiten nicht hausieren gehen (ausser untereinander). Dieses Thema war für mich recht neu... "Finding Sky - Die Macht der Seelen 1" ist ein wirklich tolles Buch, in dem es um sogenannte Savants geht. Das sind Menschen, die besondere Fähigkeiten haben, sonst aber relativ normal erscheinen, da sie mit diesen Fähigkeiten nicht hausieren gehen (ausser untereinander). Dieses Thema war für mich recht neu bzw. habe ich darüber so noch nie gelesen. Die Idee dahinter finde ich wirklich toll und Joss Stirling hat da schöne Ansätze für den nächsten Teil gebracht, auf den ich schon sehr gespannt bin. Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil, der sich flüssig lesen lässt. Sky ist die Ich-Erzählerin in diesem Buch und durch die ausführlichen Beschreibungen konnte man sich sehr gut in sie hineinversetzen. Gerade wenn es darum geht, Landschaften zu beschreiben, hat Frau Stirling wirklich Talent bewiesen, denn das hat mir in diesem Buch besonders gut gefallen. Auch die Charaktere waren sehr interessant. Gerade was die "Bösen" angeht, fand ich es auserordentlich spannend, zu sehen, was diese Leute so alles anrichten können. Sky und Zed sind beide wahnsinnig sympathisch, ebenso wie ihre Familien. Auch ihre Freunde sind größtenteils nette Nebencharaktere, aber eben auch nicht mehr. Gut gefallen hat mir, dass Sky nicht als perfekt hingestellt wird. Sie hat in ihrer Kindheit einiges durchmachen müssen, hat viele Selbstzweifel und natürlich auch Ängste, die hier gut beschrieben werden. Sie kann Menschen nicht direkt vertrauen, sondern braucht viel Zeit dafür, was man aufgrund ihrer Vergangenheit gut nachvollziehen kann. Die Beziehung zwischen ihr und Zed hat mir sehr gut gefallen, da sie nicht zu kitschig beschrieben wird, man aber doch merkt, was für große Gefühle hier eine Rolle spielen. Es gab da so einige Szenen, die mich zum Schmunzeln gebracht haben, da Sky einen recht trockenen Humor hat und sich gerne mal selbst aufzieht. Der Spannungsbogen der Story wird von Anfang an aufgebaut und auch durchgängig hoch gehalten, mit einem tollen Finale. Dafür hat die Autorin ein sehr gutes Händchen bewiesen, denn schon in der Mitte geht es ordentlich zur Sache und ich hätte nicht gedacht, dass sich das noch steigern lässt. "Finding Sky" ist ein wundervoller Serienauftakt und macht Lust auf mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
nettes Buch
von *Alina* am 05.08.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sky zieht mit ihren Adoptiveltern in die USA und lernt dort den geheimnisvollen Zed kennen. Anfangs ist er ziemlich arrogant und grob zu ihr, doch als er erkennt wer sie ist (auch wenn sie es selbst nicht weiss), offenbart er das Geheimnis um ihn und seine Familie. Er ist... Sky zieht mit ihren Adoptiveltern in die USA und lernt dort den geheimnisvollen Zed kennen. Anfangs ist er ziemlich arrogant und grob zu ihr, doch als er erkennt wer sie ist (auch wenn sie es selbst nicht weiss), offenbart er das Geheimnis um ihn und seine Familie. Er ist ein Savant, so wie Sky. Doch Sky weiss nicht was sie von all dem halten soll und ist eher ablehnender Haltung. Wird sie bei den Gefahren, die auf sie zukommen ihre Bestimmung akzeptieren und bei Zed bleiben? Ich habe einige Gedankengänge von Sky nicht richtig nachvollziehen können. Es war etwas unvertsändlich, dass sie nicht mit Zed über ihre Gedanken und Gefühle spricht und Entscheidungen sehr schnell allein trifft. Trotzdem ist es ein nettes Buch für zwischendurch. Es lässt sich leicht lesen und man ist schnell damit fertig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sky...
von CarineM am 30.06.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Mädchen zieht von England nach Colorado, USA. Sie geht in die Highschool und trifft dort einen Jungen, den ein grosses Geheimnis umgibt. Soweit könnte es eine ganz normale Teenie-Geschichte sein. Aber das Geheimnis ist eher übernatürlicher Art und auch Sky hat eine dunkle Vergangenheit. Das Buch hat mir ziemlich gut... Mädchen zieht von England nach Colorado, USA. Sie geht in die Highschool und trifft dort einen Jungen, den ein grosses Geheimnis umgibt. Soweit könnte es eine ganz normale Teenie-Geschichte sein. Aber das Geheimnis ist eher übernatürlicher Art und auch Sky hat eine dunkle Vergangenheit. Das Buch hat mir ziemlich gut gefallen. Zed ist eine faszinierende Persönlichkeit. Sky fand ich etwas seltsam, ich konnte ihre Gefühle und Gedankengänge nicht so gut nachvollziehen. Zuerst akzeptiert sie die Wahrheit, die sie erfährt einfach so, geht nicht darauf ein, verdrängt es einfach, später will sie auch nicht mehr erfahren, nimmt aber an, das auch sie betroffen ist und beschliesst dann urplötzlich, dass sie nichts damit zu tun haben will, sagt es aber niemandem. Schwierig, oder? Ich hoffe, dass die Protagonistin des nächsten Buches etwas einfacher zu verstehen ist. Die Fortsetzung heisst "Saving Phoenix" und erscheint auf Deutsch im November 2012

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nette Ferienliebesfantasygeschichte
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 24.04.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dies ist der erste Band eines Mehrteilers. Es ist eine nette Ferienlektüre mit einer guten Idee und einer schönen Liebesgeschichte. Leider fehlt mir in diesem Buch der Drive und die Handschellen, die mich fesseln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Finding Sky / Macht der Seelen Bd. 1

Finding Sky / Macht der Seelen Bd. 1

von Joss Stirling

(3)
Buch
8,95
+
=
Saving Phoenix / Macht der Seelen Bd. 2

Saving Phoenix / Macht der Seelen Bd. 2

von Joss Stirling

(1)
Buch
9,95
+
=

für

18,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen