Thalia.de

Findus und der Hahn im Korb

Aus d. Schwedischen v. Angelika Kutsch

(9)
Hühnererschrecken ist eine von Findus' Lieblingsbeschäftigungen. Und die Hühner haben auch ihren Spaß daran. Bis Caruso, der Hahn, im Hühnerhof erscheint und den dummen Hühnern den Kopf verdreht... Seit Caruso auf dem Hühnerhof Einzug gehalten hat, ist bei Pettersson und Findus nichts mehr so wie früher. Prillan, Mathilda, Fia und wie die Hühnerdamen alle heißen haben nämlich nur noch Augen für den Hahn. Genau so einer hat ihnen noch gefehlt. Findus versteht die Welt nicht mehr. Hat er ihnen nicht immer so schön die Zeit vertrieben? Wozu brauchen die dummen Hühner auf einmal einen Hahn? Er hat doch auch noch nie einen gebraucht. Nicht eine Sekunde in seinem ganzen Leben. Und dann erst die Kräherei! Das fängt ja schon an, wenn Findus noch nicht mal aufgewacht ist. Und dann geht das den ganzen Tag so. Wieder und wieder und immer noch einmal. Gibt es wirklich nichts, womit man dem Hahn das Krähen abgewöhnen kann?
Portrait
Sven Nordqvist, 1946 in Helsingborg geboren und in Halmstad aufgewachsen, studierte in Lund Architektur. Eigentlich wollte er schon damals Zeichner werden, doch er wurde von mehreren Kunsthochschulen abgelehnt. Nach dem Studium arbeitete Nordqvist zunächst als Architekt und Dozent an der Hochschule für Architektur in Lund. Nach einigen Jahren versuchte er trotzdem, seinen Lebensunterhalt als Zeichner zu verdienen, zunächst in einer kleinen Werbefirma, später mit der Illustration von Schulbüchern und Romanen, Plakaten und Gratulationskarten und auch Bilderbüchern. Nebenher nahm er an einem Fernkurs in Zeichnen teil. Seit Nordqvist 1983 bei einem Kinderbuch-Wettbewerb den ersten Preis gewann, zeichnet er nur noch das, was er wollte, nämlich Kinderbücher. Für sein Gesamtwerk wurde er mit dem Elsa-Beskow-Preis und dem Ann-Marie-Lunds-Encyklopädiepreis ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Angelika Kutsch
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum Februar 1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-6911-3
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 303/217/9 mm
Gewicht 388
Originaltitel Tuppens minut
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern 30,5 cm
Auflage 16. Auflage
Illustratoren Sven Nordqvist
Verkaufsrang 8.002
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Tja, Eifersucht ist so 'ne Sache! Hier wird es wieder ganz schön turbulent. Tja, Eifersucht ist so 'ne Sache! Hier wird es wieder ganz schön turbulent.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Findus lernt die Eifersucht kennen und kämpft mit sich und Caruso, dem nervigen Hahn. In gewohnt witziger Manier setzt der kleine Kater seinen kleinen Kopf durch. Findus lernt die Eifersucht kennen und kämpft mit sich und Caruso, dem nervigen Hahn. In gewohnt witziger Manier setzt der kleine Kater seinen kleinen Kopf durch.

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Findus kann einfach nicht verstehen warum die Hennen nur noch mit dem Hahn Zeit verbringen möchten. Einfach köstlich! Findus kann einfach nicht verstehen warum die Hennen nur noch mit dem Hahn Zeit verbringen möchten. Einfach köstlich!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Immer Ärger mit Caruso! Sehr lustiger Findus-Fall, der sich mit dem neuen Hahn auseinandersetzen muss. Immer Ärger mit Caruso! Sehr lustiger Findus-Fall, der sich mit dem neuen Hahn auseinandersetzen muss.

Anna Erhardt, Thalia-Buchhandlung Münster

Oh ein Hahn, der die Hühner ordentlich durchschüttelt und Findus, der irgendwas dagegen unternehmen will. Absolut witzig! Oh ein Hahn, der die Hühner ordentlich durchschüttelt und Findus, der irgendwas dagegen unternehmen will. Absolut witzig!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37905914
    Kennst du Pettersson und Findus?
    von Sven Nordqvist
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • 39176701
    Pettersson und Findus: Ausmalposter
    von Sven Nordqvist
    Buch (Taschenbuch)
    2,99
  • 39178681
    Mama Muh geht schwimmen / Mama Muh Bd.11
    von Jujja Wieslander
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 28875067
    Mama Muh liest / Mama Muh Bd.10
    von Jujja Wieslander
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 35453932
    Vincelot und der Schwarze Ritter
    von Ellen Alpsten
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 2930010
    Mehr von Michel aus Lönneberga
    von Björn Berg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 33835951
    Pettersson und Findus - Findus zieht um
    von Sven Nordqvist
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 2974969
    Michel aus Lönneberga
    von Björn Berg
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 2868272
    Lustiges Bullerbü
    von Astrid Lindgren
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • 3008025
    Mama Muh und die Krähe / Mama Muh Bd.3
    von Tomas Wieslander
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,90
  • 6535227
    Mama Muh und der Kletterbaum / Mama Muh Bd.7
    von Jujja Wieslander
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Findus ist eifersüchtig
von leseratte1310 am 16.05.2015

Als Gustavsson seinen Hahn in den Suppentopf stecken will, hat Pettersson Mitleid und nimmt den Hahn kurzerhand mit. Weil er eine so schöne Stimme hat, nennt Pettersson ihn Caruso. Findus findet die Stimme aber überhaupt nicht schön, sondern nur nervend. Die Hühner sind natürlich begeistert, aber nun hat Findus... Als Gustavsson seinen Hahn in den Suppentopf stecken will, hat Pettersson Mitleid und nimmt den Hahn kurzerhand mit. Weil er eine so schöne Stimme hat, nennt Pettersson ihn Caruso. Findus findet die Stimme aber überhaupt nicht schön, sondern nur nervend. Die Hühner sind natürlich begeistert, aber nun hat Findus keinen mehr zum spielen und wird eifersüchtig. Als Caruso dann nicht nur viel zu früh am Morgen, sondern den ganzen Tag über ständig kräht, ist das eindeutig zu viel für Findus. Er versucht noch lauter zu sein. Zjm Schluss schreibt er einen Brief in Petterssons Namen. Wieder einmal begeistert diese Geschichte nicht nur die Kleinen. Es ist schon toll, was Findus alles einfällt, weil er eifersüchtig ist. Als aber seine Lüge den Hahn vertreibt, weiß er, dass er zu weit gegangen ist. Die Illustration von Sven Nordqvist sind wie immer sehr schön und es gibt viele nette Details zu entdecken. Ein wunderschönes Kinderbuch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Schönes Vorlesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Staucha am 12.08.2016

Meine Kinder lieben Findus und auch ich lese die Geschichten gerne vor. Liebevoll erzählt, von der Länge genau richtig vor dem Ins-Bett-gehen und auch hier beim nervigen Hahn natürlich ein Happy End.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbar
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 29.04.2011

Auch das Thema Eifersucht ist Findus nicht fremd.Hier erfahren wir,wie es sich anfühlt,wenn plötzlich jemand da ist,der auch gemocht wird.Ohne erhobenen Zeigefinger erklärt diese Geschichte,wie man damit umgehen kann,wenn man dieses blöde Gefühl im Bauch hat.Sehr kind- und auch erwachsenengerecht geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Mechthild Stephani aus Freiburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Findus ist eifersüchtig. Die Hühner haben einen neuen Hahn und brauchen ihn nicht mehr. Das bringt Findus auf die Palme. Ein turbulenter Spaß mit Findus und Pettersson.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0