Thalia.de

Firelight 01. Brennender Kuss

Band 1

(5)
Wenn deine große Liebe dein größter Feind ist ...
Als Jacinda dem Jungen mit den haselnussbraunen Augen zum ersten Mal gegenübersteht, bedeutet das fast ihren Tod. Denn Will ist ein Drachenjäger – und Jacinda ist eine Draki, ein Mädchen, dass sich in einen Feuer speienden Drachen verwandeln kann.
In ihrem Rudel, hoch oben in den Bergen, glaubt sich Jacinda sicher, doch dann muss sie in eine andere Stadt ziehen. Todunglücklich beginnt Jacinda ein neues Leben. Da trifft sie Will wieder …
„Brennender Kuss“ ist der erste Band der Firelight-Trilogie.
Portrait
Sophie Jordan wuchs im Hügelland von Texas auf, das sie schon früh zu Geschichten über Drachen, Kämpfer und Prinzessinnen inspirierte. Neben Literatur für Jugendliche verfasst die ehemalige High School-Lehrerin auch historische Romane. Wenn sie nicht gerade schreibt, verbringt sie ihre Zeit gerne mit der Aufnahme von zuviel Koffein (am liebsten in Form von Latte macchiato und Cherry Cola) und bespricht Handlungsstränge mit jedem, der zuhört ihre Kinder eingeschlossen.
Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie in Houston.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 376
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 17.02.2014
Serie Firelight 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-7923-7
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 190/123/35 mm
Gewicht 420
Auflage 1
Verkaufsrang 38.027
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29010281
    Brennender Kuss / Firelight Bd.1
    von Sophie Jordan
    (31)
    Buch
    17,95
  • 42240067
    Belle - Der Fluch von Balmoral Castle
    von Conny Amreich
    (5)
    Buch
    9,95
  • 32017774
    Engelsnacht / Luce & Daniel Bd.1
    von Lauren Kate
    (7)
    Buch
    8,99
  • 44068478
    Im Dunkel der Nacht / Shadow Falls - After Dark Bd.3
    von C. C. Hunter
    (5)
    Buch
    14,99
  • 43961963
    Kartiks Schicksal / Der geheime Zirkel Bd.3
    von Libba Bray
    (2)
    Buch
    12,95
  • 33791024
    Kuss des Tigers 01 - Eine unsterbliche Liebe
    von Colleen Houck
    (5)
    Buch
    8,99
  • 40915191
    Das Flüstern der Zeit / Zeitlos-Trilogie Bd.1
    von Sandra Regnier
    (7)
    Buch
    12,99
  • 39182439
    Dance of Shadows
    von Yelena Black
    (5)
    Buch
    9,99
  • 32259724
    Firelight 02. Flammende Träne
    von Sophie Jordan
    (7)
    Buch
    17,95
  • 28852954
    Das Blut des Dämons
    von Lynn Raven
    (2)
    Buch
    8,99
  • 40990888
    Bound to You 02. Requiem.
    von Jamie McGuire
    (3)
    Buch
    14,99
  • 42415496
    Everflame 02 - Tränenpfad
    von Josephine Angelini
    (12)
    Buch
    19,99
  • 33787933
    Godspeed - Die Reise beginnt (Band 1)
    von Beth Revis
    (4)
    Buch
    9,99
  • 35359653
    Frostglut
    von Jennifer Estep
    (13)
    Buch
    14,99
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    12,99
  • 44160086
    Feuerprobe / Everflame Bd.1
    von Josephine Angelini
    (2)
    Buch
    9,99
  • 28852935
    Der Spiegel von Feuer und Eis
    von Lynn Raven
    (8)
    Buch
    8,99
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (52)
    Buch
    19,99
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Bitte schnell Band 2!!!“

Anna Riedl, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Die 16-jährige Jacinda Jones lebt mit ihrer Mutter und ihrer Zwillingsschwester Tamra bei einem Rudel von Drakis. Sie sind die Nachkommen von Drachen und können sich in Menschen verwandeln. Als Jacinda eines Morgens mit ihrer besten Freundin Azure heimlich das Rudel verlässt, um zu fliegen, werden die beiden von Drachenjägern entdeckt Die 16-jährige Jacinda Jones lebt mit ihrer Mutter und ihrer Zwillingsschwester Tamra bei einem Rudel von Drakis. Sie sind die Nachkommen von Drachen und können sich in Menschen verwandeln. Als Jacinda eines Morgens mit ihrer besten Freundin Azure heimlich das Rudel verlässt, um zu fliegen, werden die beiden von Drachenjägern entdeckt und verfolgt. Wie durch ein Wunder können beide entkommen aber von diesem Zeitpunkt an wird sich Jacindas Leben drastisch ändern. Eine superspannende Romantasy-Story ab 13 Jahren, bei der man unbedingt gleich weiter lesen möchte!!!

Karin Antepoth, Thalia-Buchhandlung Soest

Die Liebe zwischen einem Drachen und einem Jäger. Er ist zudem auch noch der Einzige, der Jacindas wahres Ich am Leben halten kann, gut geschriebene Fantasy Trilogie. Die Liebe zwischen einem Drachen und einem Jäger. Er ist zudem auch noch der Einzige, der Jacindas wahres Ich am Leben halten kann, gut geschriebene Fantasy Trilogie.

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Hamm

Man muss einfach sofort mit dem nächsten Band weitermachen, ein tolles Buch! Man muss einfach sofort mit dem nächsten Band weitermachen, ein tolles Buch!

Vanessa Schlinke, Thalia-Buchhandlung Münster

Die geheimnisvolle Welt der Drachen und eine Liebe, die nicht sein darf. Die geheimnisvolle Welt der Drachen und eine Liebe, die nicht sein darf.

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Feuriger Auftakt von "Firelight". Eine buntgemischte Story, eine feurige Liebesgeschichte, aber auch tolle Charaktere und einen tollen Schreibstil machen dieses Buch lesenswert. Feuriger Auftakt von "Firelight". Eine buntgemischte Story, eine feurige Liebesgeschichte, aber auch tolle Charaktere und einen tollen Schreibstil machen dieses Buch lesenswert.

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Ein Mädchen das sich in einen Drachen verwandeln kann, und eine verbotene Liebe... Atmosphärischer und spannender Roman voller Gefühlen! Ein Mädchen das sich in einen Drachen verwandeln kann, und eine verbotene Liebe... Atmosphärischer und spannender Roman voller Gefühlen!

„HÖREN!!!“

Mia Platen, Thalia-Buchhandlung Wiesbaden

Diese All-Age-Fantasy-Geschichte hört sich super. Unabhängig von dem Inhalt der Geschichte hat Stephanie Kellner eine sehr angenehme Stimme, mit der sie den Hörer in ihren Bann ziehen kann.

Zur eigentlichen Story: Jacinda ist eine Draki, was bedeutet, dass sie zwei Gestalten annehmen kann - die Gestalt eines Mädchens und die Gestalt
Diese All-Age-Fantasy-Geschichte hört sich super. Unabhängig von dem Inhalt der Geschichte hat Stephanie Kellner eine sehr angenehme Stimme, mit der sie den Hörer in ihren Bann ziehen kann.

Zur eigentlichen Story: Jacinda ist eine Draki, was bedeutet, dass sie zwei Gestalten annehmen kann - die Gestalt eines Mädchens und die Gestalt eines kleinen Drachens. Zusätzlich ist Jacinda ein ganz besonderer Draki, denn es gibt nur sehr selten die so genannten roten Draki und sie ist eine.
Aus diesem Grund wächst sie auch besonders behütet auf und hat so gut wie keine Rechte in ihrer Gemeinschaft. Als sie dann auch noch die Flügel gestutzt bekommen soll, um nicht einmal mehr die Möglichkeit zu fliegen zu haben, flieht Jacindas Mutter mit ihr und ihrer Schwester.
In ihrer neuen Schule lernt sie den hübschen Jungen Will kennen - ausgerechnet einen Draki-Jäger!
Wie soll es denn nun mit den beiden weitergehen? Und was soll sie tun, als ihre Vergangenheit sie einholt?
Lesen Sie selbst!

„Brennende Liebe, aber hat diese eine Zukunft?“

C. Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Jacinda ist etwas ganz besonderes. Sie ist eine Draki, also halb Mensch und halb Drache. Aber damit ist noch nicht genug. Jacinda ist seit mehreren Generationen wieder eine Feuerdraki. Mit dieser besonderen Gabe soll sie die Frau an der Seite von Rudelführer Cassian werden. Nach einem wiederholten verbotenen Ausflug müssen Jacindi, Jacinda ist etwas ganz besonderes. Sie ist eine Draki, also halb Mensch und halb Drache. Aber damit ist noch nicht genug. Jacinda ist seit mehreren Generationen wieder eine Feuerdraki. Mit dieser besonderen Gabe soll sie die Frau an der Seite von Rudelführer Cassian werden. Nach einem wiederholten verbotenen Ausflug müssen Jacindi, ihre Zwillingsschwester Tamra und ihre Mutter fliehen. Sie verschlägt es in die Wüste, wo Jacinda gleich an ihrem ersten Schultag Drakijäger Will, der ihr bei ihrem letzten Ausflug die Freiheit schenkte. Sophie Jordan erzählt uns die fesselnde Liebesgeschichte des ungleichen Paars. Welche Rolle spielt es, dass Jacinda und Will Feinde sind? Und welche Rolle spielt der Rudelführer Cassian, der urplötzlich vor Jacinda steht. Als Leser wird man eine vollkommen neue Welt gezogen, von der man nicht genug bekommen kann. Brennender Kuss ist der spektakuläre Auftakt zur einer Fantasy-Trilogie und ich bin auch auf die Fortsetzt gespannt.

„Super“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Etwas skeptisch war ich schon, bevor ich dieses Buch gekauft habe. Wieder eine Lovestory in der sich zwei eigentliche Feinde ineinander verlieben...
*seuftz* und trotzdem hat es mir saugut gefallen! Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und lässt sich prima lesen. Ich habe das Buch in einem Satz verschlungen. Auch wenn die Geschichte
Etwas skeptisch war ich schon, bevor ich dieses Buch gekauft habe. Wieder eine Lovestory in der sich zwei eigentliche Feinde ineinander verlieben...
*seuftz* und trotzdem hat es mir saugut gefallen! Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und lässt sich prima lesen. Ich habe das Buch in einem Satz verschlungen. Auch wenn die Geschichte ab und zu ein bisschen vorhersehbar ist, kann ich den Titel jedem ans Herz legen, der gerne romantische Geschichten mit einem kleinen Schuss Fantasy mag. Ich hoffe sehr, die Fortsetzung lässt nicht allzulange auf sich warten!

„Drachenfantasy für junge Romanikfans“

Ines Schwarz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Jacinda ist eine Feuerdraki - ein Mischwesen aus Drache und Mensch - und äußerst selten.
Will ist ein Mensch und gehört zu einer Familie brutaler Drachenjäger. Drachenjäger, die die Draki fürchten und verachten.
Als sie sich bei einer Hetzjagd begegnen, ist es wie Magie. Nur mit großer Mühe und Wills Hilfe kann Jacinda ihren Fängern
Jacinda ist eine Feuerdraki - ein Mischwesen aus Drache und Mensch - und äußerst selten.
Will ist ein Mensch und gehört zu einer Familie brutaler Drachenjäger. Drachenjäger, die die Draki fürchten und verachten.
Als sie sich bei einer Hetzjagd begegnen, ist es wie Magie. Nur mit großer Mühe und Wills Hilfe kann Jacinda ihren Fängern entkommen...

Als sie sich nach einiger Zeit wieder begegnen, ist Jacinda klar, dass sie sich Will verliebt hat. Doch kann sie ihr Geheimnis vor ihm und seiner Familie bewahren?

Spannend, romantisch und fesselnd - ein wirklich tolles Hörbuch, fantastisch gelesen von Stephanie Kellner (Synchronstimme von Jessica Alba)!


„Romantik“

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

"Firelight-Brennender Kuss" ist der Auftakt einer fantastischen Trilogie um das junge Drakimädchen Jacinda und den Jäger Will. Die Autorin entführt uns in eine faszinierende Welt der Drachen. Ein fesselnder Schreibstil, tolle Charaktere und viel viel Romantik machen "Firelight" zu einem Lesegenuss. Alle Romanzenliebhaber kommen hier "Firelight-Brennender Kuss" ist der Auftakt einer fantastischen Trilogie um das junge Drakimädchen Jacinda und den Jäger Will. Die Autorin entführt uns in eine faszinierende Welt der Drachen. Ein fesselnder Schreibstil, tolle Charaktere und viel viel Romantik machen "Firelight" zu einem Lesegenuss. Alle Romanzenliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Ich bin noch immer verzaubert.

„Die Draki kommen ans Licht!!!“

V. Harings, Thalia-Buchhandlung Bergisch-Gladbach

Bei einem ihrer geheimen Ausflüge wird Jacinda verletzt und muss sich verstecken,
da sie von Drachenjägern gejagt wird.
Denn wenn die Jäger eine Draki, halb Mensch, halb Drache, erwischen, dann ist ihr Volk in größter Gefahr.
Sie entkommt nur weil der junge Drakijäger Will sie laufen lässt.
Nach diesem Vorfall muss Jacinda vor ihrem
Bei einem ihrer geheimen Ausflüge wird Jacinda verletzt und muss sich verstecken,
da sie von Drachenjägern gejagt wird.
Denn wenn die Jäger eine Draki, halb Mensch, halb Drache, erwischen, dann ist ihr Volk in größter Gefahr.
Sie entkommt nur weil der junge Drakijäger Will sie laufen lässt.
Nach diesem Vorfall muss Jacinda vor ihrem eigenen Volk fliehen und versuchen ein normales
Leben zu führen, doch als sie Will am ersten Tag in der Schule begegnet scheint alles verloren.

Ein phantastischer Auftakt zu einer sehr vielversprechenden Trilogie!
Super spannend, mit einer aufregenden Liebesgeschichte.
Eine ganz neue Art der Drachen kommt ans Licht.

„Eine Liebe ohne Zukunft“

Vivian Cordes, Thalia-Buchhandlung Bremen

Jacinda ist eine Draki. Halb Drache, halb Mensch.
Sie ist eine der letzten Feuerdraki. Jacinda kann Feuer speien und ihre Haut ist eine sehr begehrte Trophäe.
Der junge Will ist einer ihrer gefährlichsten Gegner. Will ist ein Jäger. Er wurde dazu ausgebildet Draki zu verfolgen und sie einzufangen.
Können die beiden trotz allem einen
Jacinda ist eine Draki. Halb Drache, halb Mensch.
Sie ist eine der letzten Feuerdraki. Jacinda kann Feuer speien und ihre Haut ist eine sehr begehrte Trophäe.
Der junge Will ist einer ihrer gefährlichsten Gegner. Will ist ein Jäger. Er wurde dazu ausgebildet Draki zu verfolgen und sie einzufangen.
Können die beiden trotz allem einen Weg finden um zusammen zu sein?
Oder wird ihre Herkunft die Liebe der beiden zueinander zerstören?
Das Jugendbuch-Debüt von Sophie Jordan hat alles was ein gutes Fantasy-Jugendbuch haben sollte: Spannung, Romantik und fantastische Wesen. Für mich war es pures Lesevergnügen.

„Mein Lieblingsbuch 2011“

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Jacinda ist ein sehr seltener Feuerdrache und wird deshalb von ihrem Rudel auf Schritt und Tritt überwacht. Als sie fast dem Jäger Will zum Opfer fällt, droht das Rudel mit harten Konsequenzen, um das Überleben der Feuerdrachen zu sichern. Daraufhin beschließt Jacindas Mutter kurzer Hand bei Nacht und Nebel mir ihren zwei Töchtern zu Jacinda ist ein sehr seltener Feuerdrache und wird deshalb von ihrem Rudel auf Schritt und Tritt überwacht. Als sie fast dem Jäger Will zum Opfer fällt, droht das Rudel mit harten Konsequenzen, um das Überleben der Feuerdrachen zu sichern. Daraufhin beschließt Jacindas Mutter kurzer Hand bei Nacht und Nebel mir ihren zwei Töchtern zu fliehen und sich unter Menschen zu verstecken. Doch auf der Schule die Jacinda und ihre Schwester Tamra von nun an besuche, trifft sie erneut auf den jungen Will. Ohne dass der Jäger sie wieder erkennt, fühlt er sich magisch von ihr angezogen und auch Jacinda hat Gefühle für ihn, obwohl er zu ihren schlimmsten Feinden gehört.

Dieses Buch ist wie ein Regenbogen!
Es sticht aus der Masse heraus. Ein Meiserwerk also, für alle Fantasy Liebhaber. Mit wunderschönen Worten beschreibt Sophie Jordan Jacindas Drachen- und Menschenwelt. Es ist ein Buch zum träumen und fliegen lernen.
Mein Lieblingsbuch 2011.

Katrin Stephan, Thalia-Buchhandlung Frankfurt am Main

Ein spannender Roman über Liebe, Intrigen und etwas andere Drachen. :) Ein spannender Roman über Liebe, Intrigen und etwas andere Drachen. :)

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Originelle Idee gut umgesetzt. Originelle Idee gut umgesetzt.

Chiara Pache, Thalia-Buchhandlung Bremen

Der Anfang einer mystischen Geschichten für Fantasy und Drachenfans genau das richtige ! Der Anfang einer mystischen Geschichten für Fantasy und Drachenfans genau das richtige !

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Romantische Fantasy mit Drachen. Verbotene Liebe, einiges an Spannung und flüssig geschrieben - Genreempfehlung für Teenager ab 15. Romantische Fantasy mit Drachen. Verbotene Liebe, einiges an Spannung und flüssig geschrieben - Genreempfehlung für Teenager ab 15.

„Brennende Spannung!“

Katharina Erfling, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Ich muss ja ganz ehrlich sagen, ich war skeptisch. Das liegt wohl daran, dass ich vor einiger Zeit das ein oder andere Drachenbuch gelesen habe und jedes von ihnen hat mich tierisch genervt. Ich muss gestehen, das hat mich für Drachenbücher ein wenig geschädigt. Aber Firelight hat das "Genre" dann doch etwas verteidigt.

Jacinda flieht,
Ich muss ja ganz ehrlich sagen, ich war skeptisch. Das liegt wohl daran, dass ich vor einiger Zeit das ein oder andere Drachenbuch gelesen habe und jedes von ihnen hat mich tierisch genervt. Ich muss gestehen, das hat mich für Drachenbücher ein wenig geschädigt. Aber Firelight hat das "Genre" dann doch etwas verteidigt.

Jacinda flieht, zusammen mit ihrer Mutter und ihrer Schwester aus dem Rudel um in einer anderen Stadt ein neues Leben zu beginnen und ihrem Schicksal zu entfliehen. Denn sie ist ein Feuerdraki, eine äußerst seltene Unterart ihrer Gattung. Um sie gefügig zu machen, soll ihr die Flügel gestutzt werden. In ihrer neuen Schule trifft sie auf Will, den sie einst in ihrer Draki-Form getroffen hat und sofort fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und auch er kann die Finger einfach nicht von ihr lassen. Doch darf diese Liebe sein? Er ist ein Drachenjäger. Wird Jacinda ihr Geheimnis aufrecht erhalten können?

Ein absolut tolles Buch mit einer spannenden Geschichte und tollen Charakteren. Ist der Auftakt zu einer Reihe und am Ende des ersten Teiles möchte man am liebsten auch sofort weiterlesen. Ich werde mir den zweiten Teil bald besorgen!

„Drachen in Menschengestalt“

Silke Tetsch, Thalia-Buchhandlung Hilden

Um gegen die starren Regeln ihres Rudels zu rebellieren, schleicht die Draki Jacinda eines Tages mit ihrer besten Freundin aus dem Ort um sich in einen Drachen zu verwandeln und zu fliegen. Doch dieses Mal geht alles schief. Die beiden werden von Drakijägern aufgespürt und können nur mit knapper Not entkommen. Jacinda überlebt nur weil Um gegen die starren Regeln ihres Rudels zu rebellieren, schleicht die Draki Jacinda eines Tages mit ihrer besten Freundin aus dem Ort um sich in einen Drachen zu verwandeln und zu fliegen. Doch dieses Mal geht alles schief. Die beiden werden von Drakijägern aufgespürt und können nur mit knapper Not entkommen. Jacinda überlebt nur weil der Jäger Will sie nicht verrät. Noch am selben Abend fliehen Jacinda, ihre Mutter und ihre Zwillingschwester vor dem Rudel und vor der anstehenden Bestrafung. Ihre neue Heimat soll ein Ort mitten in der Wüste werden, wo der Draki in Jacinda nicht überleben könnte. Der erste Tag an ihrer neuen Schule zeigt Jacinda, das sie nicht vor ihren Jägern fliehen kann, denn auch Will und seine Cousins sind dort Schüler. Eine süße Liebesgeschichte und jede Menge Spannung prägen diesen Auftaktband um Jacinda und Will.Urban Fantasy die sich wunderbar wegschmökern lässt.

„Keine Vampire,keine Elfen - diesmal sind es Drachen“

Claudia Bremer, Thalia-Buchhandlung Bremen

Das neue Liebespaar für den lesehungrigen Teenager (eher für den weiblichen) ab 13/14 Jahre(n) trägt die Namen Jacinda und Will. Sie ist eine Draki, ein Drachen, der sich in einen Menschen verwandeln kann und er gehört zu einer Familie von Drachenjägern.
Eine Liebe, die nicht sein darf, eine Sehnsuchts-Romanze, die als Trilogie angelegt
Das neue Liebespaar für den lesehungrigen Teenager (eher für den weiblichen) ab 13/14 Jahre(n) trägt die Namen Jacinda und Will. Sie ist eine Draki, ein Drachen, der sich in einen Menschen verwandeln kann und er gehört zu einer Familie von Drachenjägern.
Eine Liebe, die nicht sein darf, eine Sehnsuchts-Romanze, die als Trilogie angelegt ist. Der 1. Band "Brennender Kuss" ist ein spannender Auftakt, z.T. mit überraschenden Aspekten, die außer der Liebesbeziehung eine Rolle spielen.
Das Buch hat ein wunderschön gestaltetes Cover.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42354549
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (6)
    Buch
    12,99
  • 32173119
    Touched 01. Der Preis der Unsterblichkeit
    von Corrine Jackson
    (9)
    Buch
    9,99
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (221)
    Buch
    18,95
  • 28852566
    Engelsnacht
    von Lauren Kate
    (11)
    Buch
    8,99
  • 34717505
    Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (87)
    Buch
    18,99
  • 26450016
    Göttlich verdammt / Göttlich Trilogie Bd.1
    von Josephine Angelini
    (83)
    Buch
    19,95
  • 39188722
    Plötzlich Fee 01 Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (5)
    Buch
    8,99
  • 33791024
    Kuss des Tigers 01 - Eine unsterbliche Liebe
    von Colleen Houck
    (5)
    Buch
    8,99
  • 17438322
    Engel der Nacht Bd.1
    von Becca Fitzpatrick
    (10)
    Buch
    9,99
  • 39262433
    Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd.1
    von C. C. Hunter
    (5)
    Buch
    9,99
  • 39254983
    Flammende Träne / Firelight Bd.2
    von Sophie Jordan
    Buch
    9,95
  • 40974475
    Ich brenne für dich
    von Tahereh Mafi
    (3)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Eine andere Art von Drachen
von Chantal Trauth aus Karlsruhe am 15.01.2015

Jacinda ist eine Nachfahrin von Drachen und kann die Freiheit des Himmels genießen. Ihr Leben ist vorherbestimmt, da sie die letzte Feuerspeierin ist und ständig lebt sie in Angst vor den Jägern, die ihre Art ausrotten will. Doch sie ist glücklich, bis ihre Mutter beschließt mit ihr und ihrer... Jacinda ist eine Nachfahrin von Drachen und kann die Freiheit des Himmels genießen. Ihr Leben ist vorherbestimmt, da sie die letzte Feuerspeierin ist und ständig lebt sie in Angst vor den Jägern, die ihre Art ausrotten will. Doch sie ist glücklich, bis ihre Mutter beschließt mit ihr und ihrer Zwillingsschwester Tamra abzuhauen. Und dann auch noch in die trockene, trostlose Wüste, in der Jacindas Draki keine Überlebenschancen hat. Bis ihr Will begegnet. Ein Jäger, der jedoch keine Drakis mehr jagen will und anders ist als alle anderen. Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit vielen spannenden Verwicklungen und einer guten Portion Humor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super
von ChaosStern am 12.12.2014

Man ist von der ersten Sekunde von der Geschichte gefesselt. Wer auf diese Genre steht wird es mögen. Mal was anderes zu den momentanen Vampir- Romantik-Fantasy- Geschichten. Die Liebesgeschichte von Jacinda und Will knistert und ist spannend ....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Serie
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2014

Teil 1 der Firelight Serie Teil 1 Firelight - Brennender Kuss Teil 2 Firelight - Flammende Träne Teil 3 Firelight - Leuchtendes Herz Jacinda ist eine Drachenwandlerin. Sie ist eine von wenigen die sich in einen Drachen verwandeln können und auch Feuer speien. Doch dann gerät sie ins Visier von Drachenjägern. Will... Teil 1 der Firelight Serie Teil 1 Firelight - Brennender Kuss Teil 2 Firelight - Flammende Träne Teil 3 Firelight - Leuchtendes Herz Jacinda ist eine Drachenwandlerin. Sie ist eine von wenigen die sich in einen Drachen verwandeln können und auch Feuer speien. Doch dann gerät sie ins Visier von Drachenjägern. Will ist eine von ihnen… Sehr spannende Serie, ich bin begeistert!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebe auf Umwegen...
von Sabrina Kranz aus Mendig am 08.05.2014

Firelight Band 1 ist ein sehr schönes Buch! Zwar ist es, wenn man den Buchrückentext liest, überschaubar was passieren wird, aber trotzdem ist man von Anfang an gefesselt! Die Liebesgeschichte zwischen Jacinda und Will ist einfach super romantisch und man verliert sich in den magischen Zauber der Geschichte. Ich hatte... Firelight Band 1 ist ein sehr schönes Buch! Zwar ist es, wenn man den Buchrückentext liest, überschaubar was passieren wird, aber trotzdem ist man von Anfang an gefesselt! Die Liebesgeschichte zwischen Jacinda und Will ist einfach super romantisch und man verliert sich in den magischen Zauber der Geschichte. Ich hatte zuvor nie ein Buch über Drachen gelesen, aber diese Geschichte ist echt zu schön! Bin schon gespannt auf den nächsten Teil! :))

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach Toll
von Bommel am 03.02.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Es ist das tollste Buch das ich nach langer Zeit wieder gelesen habe !!! Ich habe mit dem Buch ungefähr um 18:40 Uhr angefangen und es war sooo toll dass ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte und bis 20 vor 2 fertig war !!! Meiner... Es ist das tollste Buch das ich nach langer Zeit wieder gelesen habe !!! Ich habe mit dem Buch ungefähr um 18:40 Uhr angefangen und es war sooo toll dass ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte und bis 20 vor 2 fertig war !!! Meiner Meinung nach war das Buch viel zu kurz ich hätte eeeewig weiter lesen können !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Firelight
von Ikopiko aus Hesel am 11.07.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Jacinda ist etwas Besonderes, eine Draki. Sie sieht aus wie ein ganz gewöhnlicher Teenager, in ihr steckt jedoch ein Drache, in den sie sich verwandeln und hoch in den Himmel fliegen kann. Einer dieser Flüge wird ihr zum Verhängnis, denn sie wird von Drachenjägern entdeckt und kann ihnen nur... Jacinda ist etwas Besonderes, eine Draki. Sie sieht aus wie ein ganz gewöhnlicher Teenager, in ihr steckt jedoch ein Drache, in den sie sich verwandeln und hoch in den Himmel fliegen kann. Einer dieser Flüge wird ihr zum Verhängnis, denn sie wird von Drachenjägern entdeckt und kann ihnen nur sehr knapp entkommen. Ohne die Hilfe einer dieser Drachenjäger wäre ihr die Flucht nicht gelungen. Das Draki-Rudel erfährt, in welcher Gefahr Jacinda schwebte und will drastische Maßnahmen ergreifen, um sie von weiteren Flügen abzuhalten. Denn Jacinda ist ein seltener Feuer-Draki und soll den künftigen Rudel-Chef heiraten. Jacindas Mutter wittert die Gefahr und flüchtet mit ihren beiden Töchtern aus dem Draki-Dorf. Sie hofft, den Draki in Jacinda „aushungern“ zu können. Aber Jacinda liebt ihren Draki und lässt sich nicht unterkriegen. In ihrem neuen Zuhause fühlt Jacinda sich überhaupt nicht wohl. Doch dann trifft sie auf Will und erkennt in ihm den Drachenjäger, der ihr das Leben gerettet hat. Obwohl Will nicht weiß, dass Jacinda eine Draki ist, fühlt er, dass sie anders ist und verliebt sich in sie. Eine Liebe zwischen Draki und Drakijäger ist jedoch sehr gefährlich. „Brennender Kuss“ ist Sophie Jordans Auftakt der Trilogie „Firelight“ und gleichzeitig ihr Jugendbuch-Debüt. Mit ihrem jugendlichen Schreibstil ist ihr das Debüt voll und ganz gelungen. Das Wesen eines Draki wird auf den ersten Seiten verständlich erklärt und ich konnte mich sofort in Jacindas Abenteuer stürzen. „Gut liebt Böse“ und auch College-Liebesgeschichten sind kein neues Thema. Aber Sophie Jordan hat es geschafft, mich trotzdem zu fesseln und mitzureißen. Ich kann es kaum erwarten, dass der zweite Band auf deutsch erscheint. Ein Jugendbuch, das auch Erwachsene in seinen Bann zieht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine dramatische Geschichte um eine Liebe, die nicht sein darf
von Kerstin1975 aus Crailsheim am 09.03.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Inhalt: Jacinda lebt mit ihrer Mutter und ihrer Zwillingsschwester in einem abgeschiedenen Bergdorf. Sie ist eine Draki, ein Mädchen mit der Fähigkeit, sich in einen Drachen zu verwandeln, wie fast alle Bewohner ihres Dorfes. Eines Tages schleicht sie sich mit ihrer Freundin heimlich davon, um bei Tag zu fliegen, was... Inhalt: Jacinda lebt mit ihrer Mutter und ihrer Zwillingsschwester in einem abgeschiedenen Bergdorf. Sie ist eine Draki, ein Mädchen mit der Fähigkeit, sich in einen Drachen zu verwandeln, wie fast alle Bewohner ihres Dorfes. Eines Tages schleicht sie sich mit ihrer Freundin heimlich davon, um bei Tag zu fliegen, was strikt verboten ist. Denn die Draki werden gejagt, ihrer Haut und ihrem purpurfarbenen Blut werden Heilkräfte zugeschrieben. Prompt werden die beiden Mädchen von Drachenjägern verfolgt. Jacinda versteckt sich, wird aber schließlich von einem der Jäger entdeckt – Will. Er verschont das Mädchen und verrät sie nicht, nur so kommt sie mit dem Leben davon. Mitten in der Nacht flieht Jacindas Mutter mit ihren beiden Töchtern aus dem Rudel. Zum einen aus Angst von der grausamen Strafe, die Jacinda erwartet, zum anderen, weil Jacinda dem Sohn des Anführers, Cassian, zur Frau versprochen ist. Da sich weder Mutter noch Zwillingsschwester verwandeln können, flieht die Mutter mit ihnen nach Nevada, in der Hoffnung, Jacindas innerer Draki würde in dem heißen Wüstenklima, in dem sie sich nicht richtig verwandeln kann, sterben und Jacinda so normal und menschlich sein, wie ihre Schwester. Jacinda ist todunglücklich und findet auch in der neuen Schule nur schwer Anschluss, bis sie den Jungen sieht, der sie verschont hat. Will, der Jäger, geht auf dieselbe Schule. Sie fühlen sich magisch voneinander angezogen und verlieben sich ineinander. Doch Jacinda macht bei Will zuhause eine schreckliche Entdeckung: ein Zimmer voller Drakitrophäen. Stammt die schwarze Drachenhaut von ihrem Vater? Als sie in der Schule von einer Mädchenclique verprügelt wird, kann sie ihre Verwandlung nicht mehr unterdrücken und wird dabei von Will gesehen. Sie verrät ihm notgedrungen ihr Geheimnis. Doch Will gesteht: er hat es von Anfang an gewusst. Die beiden stehen zu ihrer Liebe und so kommt es bei einer Party zu einer Schlägerei zwischen Will und Cassian, bei der ein Geheimnis ans Licht kommt, das die Liebe zwischen Jacinda und Will auf eine harte Probe stellt. Die Draki müssen fliehen—hat die Liebe der beiden eine Zukunft? Persönlicher Eindruck: Das Buch zieht einen sofort in seinen Bann—die Autorin schafft es, schon nach wenigen Seiten die Welt der Draki plastisch und detailliert darzustellen, so dass man buchstäblich beim Fliegen dabei ist. Die Erzählung aus der Sicht von Jacinda, ihre Gedanken und Gefühle, zieht den Leser sofort mitten in die spannende Handlung. Die Liebesgeschichte von Jacinda und dem Drachenjäger Will ist liebevoll und romantisch erzählt, die Schauplätze des Buches sind lebendig und man hat das Gefühl, selbst dort zu sein. Da „Brennender Kuss“ der Auftakt einer Trilogie ist, hat die Handlung Platz, sich in allen Details zu präsentieren und ich bin schon sehr gespannt, wie es mit Jacinda und Will weiter geht. Fazit: Ein gelungenes Buch über eine Liebe, die nicht sein darf – großartige Romantic Fantasy, die ich jedem wärmstens empfehlen kann!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Romatnik mit Fantasy
von Asti am 04.02.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Als Jacinda Will zum ersten Mal sieht, ist sie eigentlich auf der Flucht vor ihm. Denn Jacinda ist eine Draki, ein Nachfahre der letzten Drachen. Und Will ist ein Jäger - auf der Jagd nach Drakis. Als sie ihn das nächste Mal sieht, weiß sie, dass sie sich eigentlich... Als Jacinda Will zum ersten Mal sieht, ist sie eigentlich auf der Flucht vor ihm. Denn Jacinda ist eine Draki, ein Nachfahre der letzten Drachen. Und Will ist ein Jäger - auf der Jagd nach Drakis. Als sie ihn das nächste Mal sieht, weiß sie, dass sie sich eigentlich von ihm fernhalten sollte - aber wird sie das schaffen? Eine wunderschöne Love-Story gemischt mit Fantasy. Sehr schön und flüssig geschrieben, das Lesen macht wirklich Spass! Leider wars viel zu schnell zu Ende - da bleibt nur Warten auf Band 2!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ohne Worte :) Sag nur Draki
von einer Kundin/einem Kunden aus Rain am 20.10.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Hallo ihr lieben bin gestern Abend mit dem Buch fertig geworden und fand es sehr gut . Hab lange mit dem Kauf dieses Buch gewartet aber es hat sich gelohnt. Bin jetzt ebenfalls ein totaler Drachen Fan ( mit 22 Jahre das heißt was ) fand es eine interessante... Hallo ihr lieben bin gestern Abend mit dem Buch fertig geworden und fand es sehr gut . Hab lange mit dem Kauf dieses Buch gewartet aber es hat sich gelohnt. Bin jetzt ebenfalls ein totaler Drachen Fan ( mit 22 Jahre das heißt was ) fand es eine interessante Geschichte mit Liebe , Drama und Action. Also auf gehts lesen,lesen. War bis jetzt mein erster Drachen Schmöcker:)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wahnsinn!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ihr solltet das Buch unbedingt lesen!Es sei denn, ihr steht nicht auf diese "Spannung-Liebe-Fantasy-Drama"-Kombination, selbst wenn sie umwerfend toll geschrieben ist. Wir werden gleich mitten in das Geschehen geworfen.Jacinda´s Leben wird aus der Ich-Erzählung beschrieben. Jacinda lebt in einer Gemeinde von Drakis, doch sie ist anders als die anderen Drakis.Sie... Ihr solltet das Buch unbedingt lesen!Es sei denn, ihr steht nicht auf diese "Spannung-Liebe-Fantasy-Drama"-Kombination, selbst wenn sie umwerfend toll geschrieben ist. Wir werden gleich mitten in das Geschehen geworfen.Jacinda´s Leben wird aus der Ich-Erzählung beschrieben. Jacinda lebt in einer Gemeinde von Drakis, doch sie ist anders als die anderen Drakis.Sie ist seit hunderten von Generationen der erste Draki, der Feuer speien kann. Das macht sie besonders und begehrt. Deshalb beschließt der Anführer des Draki-Clans auch gleich, dass Jacinda die Frau seines Sohnes wird, in der Hoffnung, dass sie viel Feuerdrakis gebärt. Doch es läuft alles anders als geplant... Jacinda baut Mist...groooßen Mist und deswegen will der Clan sie bestrafen. Was sie für einen Mist baut und was das für eine Strafe sein soll, kann ich euch leider nicht verraten. ;-) Jedenfalls beschließt die Mutter, sich Jacinda und ihre Schwester Tami zu schnappen und einfach abzuhauen. Tami ist "Feuer und Flamme" dafür, denn sie ist ein Außenseiter im Clan, da sie sich nicht in einen Draki verwandeln kann. Jacinda´s Mutter bringt auch kein großes Opfer, denn sie hat ihren inneren Draki, so nennt man das, sterben lassen und kann sich daher auch nicht mehr verwandeln. Doch Jacinda zerreißt es das Herz! Der Clan ist ihre Familie, ihr Zuhause und nun muss sie fort? Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, ziehen die 3 in eine Stadt, die für Jacinda nicht schlimmer hätte sein können. Weshalb? Das kann ich euch leider auch nicht sagen....ja, es ist frustrierend. Nun soll Jacinda wie ein ganz normaler Teenager leben und das heißt, dass sie auch zur Schule muss. Es ist natürlich sehr heikel für sie, denn sie hat ihren Draki nicht so gut unter Kontrolle und es kann deswegen gut möglich sein, dass sie sich mitten im Klassenraum verwandelt. Das wäre natürlich nicht so praktisch. :D Der erste Schultag ist rum und es läuft eigentlich gar nicht mal so schlecht, doch dann trifft Jacinda jemanden....dieser Jemand bringt ihren inneren Draki zum Brodeln und Jacinda hat Schwierigkeiten, die Verwandlung zu unterdrücken. Wer dieser Jemand ist, kann ich euch leider auch nicht verraten. Ich kann euch nur sagen, dass es heiß wird! xD Und spannend! Der Schreibstil der Autorin ist sagenhaft! Ich habe das Buch aufgeschlagen und ehe ich mich versah, war ich auch schon wieder durch! Sophie Jordan schafft es, den Leser wütend, glücklich, traurig und sogar verzweifelt zu machen. Alleine der Mutter hätte ich schon den Kopf abreißen können. Was sie Jacinda antut...es ist einfach schrecklich!Und Tami, die Schwester, ist auch kein Deut besser. Aber natürlich gibt es nicht nur Familienprobleme, sondern Jacinda schwebt in Lebensgefahr! Es wird also spannend!Garniert wird das Ganze mit einer absoluten Romanze, die mich zum "abschmachten" gebracht hat. Ach, das war soooo schön! *lach* Der Prinz, dessen Namen ich lieber nicht nennen werde, ist soooo Rrrr, dass ich am liebsten in das Buch gekrochen wäre und Jacinda weggeschubst hätte! xD Fazit Ich MUSS den 2. Teil unbedingt lesen!Ihr solltet euch das nicht entgehen lassen!Die Story ist der absolute Knüller!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Quedlinburg am 27.07.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ich fand das e-book sehr spannend zumal auch die Handlung ziemlich gut ist. Hat man einmal angefangen zu lesen, kann man nicht mehr aufhören. So war es zumindest bei mir. Ich werde mich wahrscheinlich auch noch die beiden anderen Teile kaufen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Teil 1 Brennender Kuss
von A. Krupp am 25.12.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch hat mich direkt mitgerissen. Eine Draki die von ihrer Mutter in die Wüste mitgenommen wird, damit ihr innerer Draki stirbt. Doch dann verliebt sie sich in einen Jäger und ihre Tarnung fliegt bald auf. Wird sie je mit ihrer großen Liebe zusammen kommen? Ich liebe dieses Buch.... Dieses Buch hat mich direkt mitgerissen. Eine Draki die von ihrer Mutter in die Wüste mitgenommen wird, damit ihr innerer Draki stirbt. Doch dann verliebt sie sich in einen Jäger und ihre Tarnung fliegt bald auf. Wird sie je mit ihrer großen Liebe zusammen kommen? Ich liebe dieses Buch. Und bin gespannt, wie es im 2. Band weiter geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Brennender Kuss
von einer Kundin/einem Kunden am 09.10.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen. Es ist wirklich empfehlenswert und sehr spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Firelight
von Ikopiko aus Hesel am 11.07.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Jacinda ist etwas Besonderes, eine Draki. Sie sieht aus wie ein ganz gewöhnlicher Teenager, in ihr steckt jedoch ein Drache, in den sie sich verwandeln und hoch in den Himmel fliegen kann. Einer dieser Flüge wird ihr zum Verhängnis, denn sie wird von Drachenjägern entdeckt und kann ihnen nur... Jacinda ist etwas Besonderes, eine Draki. Sie sieht aus wie ein ganz gewöhnlicher Teenager, in ihr steckt jedoch ein Drache, in den sie sich verwandeln und hoch in den Himmel fliegen kann. Einer dieser Flüge wird ihr zum Verhängnis, denn sie wird von Drachenjägern entdeckt und kann ihnen nur sehr knapp entkommen. Ohne die Hilfe einer dieser Drachenjäger wäre ihr die Flucht nicht gelungen. Das Draki-Rudel erfährt, in welcher Gefahr Jacinda schwebte und will drastische Maßnahmen ergreifen, um sie von weiteren Flügen abzuhalten. Denn Jacinda ist ein seltener Feuer-Draki und soll den künftigen Rudel-Chef heiraten. Jacindas Mutter wittert die Gefahr und flüchtet mit ihren beiden Töchtern aus dem Draki-Dorf. Sie hofft, den Draki in Jacinda „aushungern“ zu können. Aber Jacinda liebt ihren Draki und lässt sich nicht unterkriegen. In ihrem neuen Zuhause fühlt Jacinda sich überhaupt nicht wohl. Doch dann trifft sie auf Will und erkennt in ihm den Drachenjäger, der ihr das Leben gerettet hat. Obwohl Will nicht weiß, dass Jacinda eine Draki ist, fühlt er, dass sie anders ist und verliebt sich in sie. Eine Liebe zwischen Draki und Drakijäger ist jedoch sehr gefährlich. „Brennender Kuss“ ist Sophie Jordans Auftakt der Trilogie „Firelight“ und gleichzeitig ihr Jugendbuch-Debüt. Mit ihrem jugendlichen Schreibstil ist ihr das Debüt voll und ganz gelungen. Das Wesen eines Draki wird auf den ersten Seiten verständlich erklärt und ich konnte mich sofort in Jacindas Abenteuer stürzen. „Gut liebt Böse“ und auch College-Liebesgeschichten sind kein neues Thema. Aber Sophie Jordan hat es geschafft, mich trotzdem zu fesseln und mitzureißen. Ich kann es kaum erwarten, dass der zweite Band auf deutsch erscheint. Ein Jugendbuch, das auch Erwachsene in seinen Bann zieht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Coole Serie
von Lesen mit Cupcatz am 06.02.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Jacinda ist ein Draki, ein Mensch der sich in einen Drachen verwandeln kann. Sie muss vor ihrem Clan fliehen und liebt gleichzeitig einen Jungen, dessen Clan darauf spezialisiert ist, ihre Familie auszulöschen. Was soll sie nur machen? Draki sind Menschen, die sich in Drachen verwandeln können. Da Jacinda ihren Clan... Jacinda ist ein Draki, ein Mensch der sich in einen Drachen verwandeln kann. Sie muss vor ihrem Clan fliehen und liebt gleichzeitig einen Jungen, dessen Clan darauf spezialisiert ist, ihre Familie auszulöschen. Was soll sie nur machen? Draki sind Menschen, die sich in Drachen verwandeln können. Da Jacinda ihren Clan fast in Gefahr gebracht hat und von Draki Jägern fast gefangen worden ist, beschließt ihre Mutter das sie fliehen müssen, um Jacindas Willen. Doch seid diesem Tag kann sie nur an den Drakijäger denken, der sie hat laufen lassen. In ihrer neuen Heimat geht sie, wie der Zufall es will, mit ihm zusammen auf die Schule. Ein Liebeschaos hoch 3 geschieht, denn jedes Mal, wenn sie Will, ihren Retter sieht, will ihr innerer Draki rauskommen! Und hat Liebe zwischen Jäger und Gejagten überhaupt eine Chance? Das Buch ist der Hammer! Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Jordan schreibt erfrischend witzig und ich liebe den Sarkasmus von Jacinda! Einen Pluspunkt verdient das Buch weil es nicht so vorhersehbar ist wie vielleicht andere Bücher. Ich freu mich auch das es wieder eine Serie ist. Kann es kaum erwarten, wies weiter geht ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Firelight!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.12.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ich fand das Buch große Klasse, ich hatte es schnell durch, und ich habe es sehr gerne gelesen. In dem Buch geht es um einen Draki die einen Jäger trifft, der sie überraschender weise nicht tötet. Durch die Umstände muss der Draki (Jacinda) unter Menschen aufwachsen und zur Schule gehen,... Ich fand das Buch große Klasse, ich hatte es schnell durch, und ich habe es sehr gerne gelesen. In dem Buch geht es um einen Draki die einen Jäger trifft, der sie überraschender weise nicht tötet. Durch die Umstände muss der Draki (Jacinda) unter Menschen aufwachsen und zur Schule gehen, wo sie "ganz zufällig" den Jäger trifft. Und wie man es erahnt verlieben sie sich, doch sie können nicht zusammen kommen..... Währenddessen wird sie von ihrem Drakirudel gesucht und hat ihrerseits Probleme sich zu verwandeln oder eben sich nicht zu verwandeln. Wunderschön geschrieben, ich freu mich auf den nächsten Teil

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Feurig
von Christina Rolle am 16.11.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

„Firelight-Brennender Kuss“ ist eine Empfehlung von meinen Freunden gewesen. Um mitreden zu können und um über das Buch diskutieren zu können, habe ich es gelesen. Ich muss sagen, ich kann den vielen positiven Feedbacks größtenteils zustimmen. Die Grundidee ist nichts wirklich neues, denn es gibt viele Bücher in denen... „Firelight-Brennender Kuss“ ist eine Empfehlung von meinen Freunden gewesen. Um mitreden zu können und um über das Buch diskutieren zu können, habe ich es gelesen. Ich muss sagen, ich kann den vielen positiven Feedbacks größtenteils zustimmen. Die Grundidee ist nichts wirklich neues, denn es gibt viele Bücher in denen Drachen vorkommen(z. B. Eragon) und auch viele Romane in denen es eine verbotene Liebe gibt(z. B. Twilight, Vampire Academy). Die Umsetzung dieser Thematik ist Sophie Jordan aber trotzdem gut gelungen und ich hatte beim Lesen nicht das Gefühl, dass das Buch anderen Jugendbüchern ähnelt. Schon von Anfang an ist das Buch fesselnd und spannend und ich konnte es fast nicht glauben, dass es schon vorbei ist, als ich am Ende angelangt war. Es bleiben einige Fragen offen die einen Cliffhanger bilden und so die Vorfreude auf Nachfolgebände weiter schüren. Leider fehlt es dem Buch aber an Tiefe und Glaubwürdigkeit, was ich sehr schade finde. Der Schreibstil von Sophie Jordan ist grandios und ich habe mich immer gefreut, dass Buch endlich weiterlesen zu dürfen. „Firelight“ ist in der Ich-Perspektive aus Jacindas Sichtweise verfasst, eine sehr gut gewählte Perspektive meines Erachtens. Ich würde das Buch Jugendlichen ab 14 Jahren empfehlen, doch es eignet sich auch sehr gut für Ältere Leseratten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Abwechslung!
von Rebecca Lamers aus Kleve am 17.09.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Firelight war endlich mal eine Abwechslung zwischen den ganzen Vampirbüchern und Elfenbüchern... Dieses Buch war wirklich toll und ich es wirklich jedem empfehlen der mal eine Abwechslung braucht. Jacinda lebt mit ihrer Mutter und ihrer Schwester in einem Drachen dorf.Sie nennen sich Drakis. Für alle ist es verboten sich einfach von... Firelight war endlich mal eine Abwechslung zwischen den ganzen Vampirbüchern und Elfenbüchern... Dieses Buch war wirklich toll und ich es wirklich jedem empfehlen der mal eine Abwechslung braucht. Jacinda lebt mit ihrer Mutter und ihrer Schwester in einem Drachen dorf.Sie nennen sich Drakis. Für alle ist es verboten sich einfach von der Gruppe zu entfernen und zu fliegen wie es alle Drakis gerne machen...aber Jacinda hält sich nicht an diese Regel und wird von Jägern verfolgt...Doch einer von ihnen lässt sie fliehen. Als sie wieder im Dorf ist müssen sie, ihre Mutter und ihre Schwester fliehen, weil der Anführer etwas bösartiges mit Jacinda vor hat! Plötzlich findet sich Jacinda in einer ganz normalen Welt wieder die sie garnicht mag und ihre Mutter möchte das sie durchhält damit sie irgendwann unbeschwert leben kann....und das passiert nur wenn sie ihren Draki lang genug unterdrückt und er irgendwann stirbt! In der Schule begegnet sie dem Jungen der sie damals hat gehen lassen und die ganze Welt von Jacinda steht Kopf.Doch er weckt immer ihren Draki wenn sie in seiner Nähe ist und das heißt wenn sie bei ihm ist kann der Draki nicht sterben doch Jacinda weiß nicht ob sie ihm trauen kann und am Ende wird alles ganz anders als gedacht... Das ist ein tolles Buch das man unbedingt gelesen haben muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
genialer Auftakt der Trilogie
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 16.08.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Die 16-jährige Jacinda ist etwas Besonders. Sie ist eine Draki, doch das sind alle ihres Rudels, nein sie ist ein Feuer-Draki, der erste seit Generationen, doch sie ist auch ein Mädchen, das gerne mal Regeln beugt oder bricht. Ein Draki ist ein Nachfahre von Drachen, die menschliche Gestalt annehmen... Die 16-jährige Jacinda ist etwas Besonders. Sie ist eine Draki, doch das sind alle ihres Rudels, nein sie ist ein Feuer-Draki, der erste seit Generationen, doch sie ist auch ein Mädchen, das gerne mal Regeln beugt oder bricht. Ein Draki ist ein Nachfahre von Drachen, die menschliche Gestalt annehmen kann. Jacinda jedoch ist am liebsten in ihrer Drakigestalt und fliegt über die Wolken. Dies ist tagsüber verboten, nur im Schutz der Dunkelheit ist es gestattet, sich in der jeweiligen Drakigestalt in die Lüfte zu erheben. Aber Jacinda ist jung und abenteuerlustig - sie bricht die Regeln und fliegt mit ihrer Freundin bei Sonnenaufgang durch das Tal. Doch sie sind nicht allein in diesem Tal - Jäger sind auf der Pirsch nach Drakis, um deren Haut und Blut an die Enkros zu verkaufen, die Erzfeinde jedes Drakis. Als die Jäger sie entdecken, nehmen sie die Verfolgung auf. Um ihrer Freundin die Flucht zu ermöglichen, lockt Jacinda die Jäger auf ihre Fährte - wird jedoch bei dem Ablenkungsmanöver verletzt. Unter großen Schmerzen kann sie sich in eine Höhle retten, doch ein Jäger ist mutig genug, ihr zu folgen: Will. Als dieser sie jedoch sieht, ist er von dem Draki sehr angetan und rettet ihr das Leben. Als das Rudel wenig später Jacinda zu Hilfe eilt, ist die Gefahr bereits gebannt. Am nächsten Tag soll die Bestrafung für ihr Vergehen erfolgen - doch in der Nacht davor flieht ihre Mutter, eine ehemalige Draki, zusammen mit Jacinda und ihrer Zwillingsschwester Tamra. Die Flucht endet in einer Kleinstadt unweit von Las Vegas, wo sich die Mutter mit ihren Töchtern niederlässt. Tamra ist wie im Rausch, sie, die sich nie verwandeln konnte, kann endlich ein normales Leben führen, denn im Draki-Rudel war sie eine Ausgestoßene. Doch für Jacinda beginnt eine harte Zeit, in diesem trockenen, warmen Klima beginnt ihr Draki zu sterben, zurück bleibt nur die menschliche Hülle. Doch genau aus diesem Grund ist ihre Mutter mit ihren Töchtern in diese Gegend gezogen, vor Jahren hat sie selbst ihren inneren Draki auf diese Weise vernichtet. Da Jacinda und Tamra beide erst 16 sind, werden sie auf der örtlichen Highschool angemeldet, doch gleich am ersten Tag begegnet Jacinda Will wieder, der ebenfalls auf diese Schule geht und zu dem sie sich sehr hingezogen fühlt. Was ist das für ein Band, dass sie mit einem Jäger zu verbinden scheint? Auch Will kann der Anziehungskraft, die von Jacinda ausgeht, nicht widerstehen. Doch auch das Rudel hatte Pläne mit Jacinda und Cassian, der Sohn des Anführers, macht sich auf, Jacinda ins Rudel zurück zu holen ... Was für ein wundervoller Auftakt einer spannenden, fesselnden, romantischen und mystischen Fantasy-Trilogie. Ich mochte das Buch gar nicht aus der Hand legen. Der Schreibstil ist wunderbar fesselnd und das Buch lässt sich flüssig und leicht lesen. Die Charaktere, sowohl die Haupt- als auch Nebencharaktere sind einzigartig ausgeführt und haben von Anfang an einen hohen Wiedererkennungswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toll! Einfach toll!
von Tanja Ciprian aus Vogel Thalia Winterthur am 11.08.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein feuriger Debütroman, so schillernd wie ein Regenbogen. Mein Sommerbuch 2011!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Firelight 01. Brennender Kuss

Firelight 01. Brennender Kuss

von Sophie Jordan

(5)
Buch
9,95
+
=
Flammende Träne / Firelight Bd.2

Flammende Träne / Firelight Bd.2

von Sophie Jordan

Buch
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Firelight

  • Band 1

    37401664
    Firelight 01. Brennender Kuss
    von Sophie Jordan
    (5)
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39254983
    Flammende Träne / Firelight Bd.2
    von Sophie Jordan
    Buch
    9,95
  • Band 3

    40950372
    Leuchtendes Herz / Firelight Bd.3
    von Sophie Jordan
    Buch
    9,95

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen