Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Fleischmarkt

Weibliche Körper im Kapitalismus - Nautilus Flugschrift

(1)
Unsere Kultur ist besessen von der Kontrolle über den weiblichen Körper, sie quillt über von Darstellungen unwirklicher weiblicher Schönheit. Gleichzeitig weidet sich die Presse an magersüchtigen Starlets, schwangeren Unterschichts-Teenagern und feuchten Schoßgebeten.
Laurie Penny, angry young woman und Star der englischen Bloggerszene, legt den Finger auf die Wunde: "Man erwartet von uns, dass wir selbstbewusst auftreten und sexuell allzeit verfügbar wirken, aber wir sollen uns schämen und werden geächtet, wenn wir Arroganz, Ehrgeiz oder erotisches Verlangen zeigen. Riot, don't diet"
Portrait
Laurie Penny, 24, gemäß Selbstauskunft Journali s tin, Autorin, Bloggerin, Feministin, Sozialistin, Utopistin, Querulantin und Unruhestifterin. Lebt in London und versucht, die Welt in Ordnung zu bringen. Sie trinkt zu viel Tee und hat noch immer nicht das Rauchen aufgegeben. Schreibt regelmä ßig für den New Statesman, den Guardian und den Independent. Neben Fleisch markt veröffentlichte sie gesammelte Blogbeiträge (Penny Red, Pluto Press, 2011).
Zitat
»Laurie Pennys Sätze sind scharf wie Rasierklingen. Sie seziert eine verrückte Welt mit chirurgischer Präzision. ¿Fleischmarkt¿ ist ein Lehrstück, hier können Sie lernen, das Messer zu führen.« Warren Ellis
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783864380747
Verlag Edition Nautilus
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31415853
    Fleischmarkt
    von Laurie Penny
    eBook
    7,99
  • 42017046
    Unsagbare Dinge. Sex Lügen und Revolution
    von Laurie Penny
    eBook
    14,99
  • 36551601
    Woran erkennt man ein Arschloch?
    von Monika Wittblum
    eBook
    7,99
  • 32736980
    Bewegt euch!
    von Hajo Schumacher
    eBook
    15,99
  • 33720463
    Die Radsport-Mafia und ihre schmutzigen Geschäfte
    von Tyler Hamilton
    eBook
    9,99
  • 39519211
    Wo sind die Toten von Hoheneck?
    von Ellen Thiemann
    eBook
    14,99
  • 42741832
    Nix wie Heimat!
    von Lisa Altmeier
    eBook
    8,99
  • 42449089
    Mehr Feminismus!
    von Chimamanda Ngozi Adichie
    eBook
    7,99
  • 30464389
    Star Trek - Deep Space Nine 8.06: Mission Gamma 2 - Dieser graue Geist
    von Heather Jarman
    (1)
    eBook
    7,99
  • 30193829
    Probeliegen
    von Torsten Körner
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41198654
    Die Weisheit der Bienen
    von Jack Mingo
    eBook
    8,99
  • 44072628
    Die Eroberung Europas durch die USA
    von Wolfgang Bittner
    eBook
    11,99
  • 42681027
    D'einsiedeln a La Salette Au Fl des Siecles - Avec Les Peler
    von Richard Moreau
    eBook
    25,66
  • 43068992
    Burn for Love - Brennende Küsse
    von Claudia Balzer
    (5)
    eBook
    4,99
  • 44178637
    Das Traumjob-Experiment
    von Jannike Stöhr
    eBook
    11,99
  • 35974653
    Meat Market
    von Laurie Penny
    eBook
    10,99
  • 45395342
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    eBook
    18,99
  • 46101006
    Ein Jahr für die Liebe
    von Yvonne Eisenring
    eBook
    11,99
  • 33964966
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • 46472157
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Für sich selbst wissen wie viel man wert ist: Unbezahlbar!
von Julia Stadler aus Mannheim am 17.07.2013

Der Untertitel „Weiblicher Körper im Kapitalismus“ deutet auch schon die Richtung an, die das Buch einschlägt. Die feministische Internetbloggerin erläutert in ihrem Werk verschiedene Formen, der sich die heutige Gesellschaft bedient um den weiblichen Körper zu entmachten, auszubeuten und zu objektivieren. Anhand der Kapitel Sexualität, Prostitution, Essstörung, Konsum und... Der Untertitel „Weiblicher Körper im Kapitalismus“ deutet auch schon die Richtung an, die das Buch einschlägt. Die feministische Internetbloggerin erläutert in ihrem Werk verschiedene Formen, der sich die heutige Gesellschaft bedient um den weiblichen Körper zu entmachten, auszubeuten und zu objektivieren. Anhand der Kapitel Sexualität, Prostitution, Essstörung, Konsum und Hausarbeit wird die gesellschaftlich akzeptierte Ausbeutung und „Enteignung“ der Frauen und ihren Körpern aufgezeigt. Die dargelegten Fakten sind nicht wirklich revolutionär, jedoch geben die schonungslosen Beispiele Grund zum Nachdenken und man beginnt sich zu fragen warum Frauen dieses Spiel immer noch mitspielen. Wer sich vor der Englischen Sprache nicht scheut sollte jedoch dem Original „Meat market“ den Vorzug geben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Fleischmarkt

Fleischmarkt

von Laurie Penny

(1)
eBook
7,99
+
=
Wo Licht ist

Wo Licht ist

von Sarah Moss

eBook
17,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen