Thalia.de

Fluch der Dunkelheit / Orks vs. Zwerge Bd.2

Roman. Originalausgabe

(3)
Dieser Krieg ist noch nicht vorbei!


Ein gewaltiger Krieg zwischen Orks und Zwergen ist über das Land hereingebrochen. Die mächtige Zwergenstadt Derok ist gefallen, und die Orks haben den Norden zurückerobert. Während die Heere der Zwerge sich noch lange nicht geschlagen geben und zur Gegenoffensive aufmarschieren, flüstern die Schamaninnen der Orks von einem heraufziehenden Sturm der Finsternis. Einem Sturm, der die Geister der Toten wecken und das Land der Lebenden für immer vernichten kann. Und so brechen eine Kompanie Zwerge und ein Orktrupp auf, um über das Schicksal der Welt zu entscheiden ...


Portrait
Hinter dem Pseudonym T. S. Orgel stehen die beiden Brüder Tom und Stephan Orgel. In einem anderen Leben sind sie als Grafikdesigner und Werbetexter beziehungsweise Verlagskaufmann beschäftigt, doch wenn beide zur Feder greifen, geht es in phantastische Welten. Nach einer Reihe von Kurzgeschichten und elektronischen Veröffentlichungen erschien 2012 ihr erster gemeinsamer Roman Orks vs. Zwerge, für den sie im Oktober 2013 den Deutschen Phantastik Preis für das beste deutschsprachige Debüt erhielten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 11.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31438-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 209/135/47 mm
Gewicht 643
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 42.783
Buch (Paperback)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42555260
    Drachengift / Drachen Trilogie Bd.3
    von Markus Heitz
    (3)
    Buch
    19,99
  • 32018417
    Orks vs. Zwerge Bd.1
    von T. S. Orgel
    (5)
    Buch
    12,99
  • 21005168
    Elbengift / Die Zwerge von Elan-Dhor Bd.1
    von Frank Rehfeld
    Buch
    14,00
  • 42435729
    Die Blausteinkriege 01 - Das Erbe von Berun
    von T. S. Orgel
    (18)
    Buch
    14,99
  • 5850488
    Der Krieg der Zwerge
    von Markus Heitz
    (21)
    Buch
    15,99
  • 35361689
    Die Orks
    von Stan Nicholls
    Buch
    12,99
  • 33810504
    Der letzte Krieger Bd.1
    von David Falk
    (3)
    Buch
    14,99
  • 39188868
    Die letzte Schlacht der Halblinge
    von Dennis L. McKiernan
    (1)
    Buch
    16,99
  • 41609711
    Die Farben der Magie
    von Terry Pratchett
    Buch
    9,99
  • 37846367
    Elfenlicht / Die Elfen Bd.3
    von Bernhard Hennen
    (1)
    Buch
    15,00
  • 40784363
    Der Triumph der Zwerge / Die Zwerge Bd.5
    von Markus Heitz
    (7)
    Buch
    16,99
  • 45819118
    Flammen über Drachstaad
    von Heike Korfhage
    Buch
    12,49
  • 44191655
    Zwerge. Die komplette Saga
    von Markus Heitz
    Buch
    45,00
  • 43516358
    Der Triumph der Zwerge
    von Markus Heitz
    Buch
    10,00
  • 43516296
    Die Zwerge
    von Markus Heitz
    (2)
    Buch
    10,00
  • 43516298
    Die Rache der Zwerge
    von Markus Heitz
    Buch
    10,00
  • 43516297
    Der Krieg der Zwerge / Die Zwerge Bd.2
    von Markus Heitz
    Buch
    10,00
  • 35361573
    Die Legenden der Albae. Die Vergessenen Schriften
    von Markus Heitz
    (3)
    Buch
    16,99
  • 43516299
    Das Schicksal der Zwerge / Die Zwerge Bd.4
    von Markus Heitz
    Buch
    10,00
  • 15516994
    Das große Elbisch-Buch
    von Helmut W. Pesch
    (2)
    Buch
    15,00

Buchhändler-Empfehlungen

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Die Foertsetzung zu Orks vs Zwerge. Temporeich mit derber Sprache. Die Foertsetzung zu Orks vs Zwerge. Temporeich mit derber Sprache.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 43516298
    Die Rache der Zwerge
    von Markus Heitz
    Buch
    10,00
  • 30576086
    Schattenwanderer / Die Chroniken von Siala Bd.1
    von Alexey Pehov
    (8)
    Buch
    12,00
  • 5850487
    Die Zwerge Bd.1
    von Markus Heitz
    (55)
    Buch
    15,99
  • 15516520
    Die Ork-Trilogie 03. Die Orks - Blutnacht
    von Stan Nicholls
    (2)
    Buch
    12,00
  • 18689203
    Die Ork-Trilogie 03. Die Orks - Blutjagd
    von Stan Nicholls
    (1)
    Buch
    13,00
  • 35361689
    Die Orks
    von Stan Nicholls
    Buch
    12,99
  • 31397698
    Der Herr der Ringe - Neuausgabe 2012
    von J. R. R. Tolkien
    (7)
    Buch
    34,95
  • 23366340
    Zwergenblut
    von Frank Rehfeld
    (2)
    eBook
    7,99
  • 37846367
    Elfenlicht / Die Elfen Bd.3
    von Bernhard Hennen
    (1)
    Buch
    15,00
  • 37822598
    Die Elfen Bd.1
    von Bernhard Hennen
    Buch
    15,00
  • 40784363
    Der Triumph der Zwerge / Die Zwerge Bd.5
    von Markus Heitz
    (7)
    Buch
    16,99
  • 11424037
    Die Rückkehr der Orks
    von Michael Peinkofer
    (4)
    Buch
    14,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Erstklassige Fortsertzung
von Uwe Taechl aus Bremen am 08.04.2014

Inhalt: Durch den Fall der Zwergenstadt Derok ist der Norden nun wieder fest in der Hand der Orks, doch so schnell geben sich die Zwerge nicht geschlagen und rüsten zur Gegenoffensive. Doch zuvor droht eine ganz andere Gefahr in Form heraufziehender Finsternis. Der von den Schamaninnen vorhergesagte Geistersturm droht alles... Inhalt: Durch den Fall der Zwergenstadt Derok ist der Norden nun wieder fest in der Hand der Orks, doch so schnell geben sich die Zwerge nicht geschlagen und rüsten zur Gegenoffensive. Doch zuvor droht eine ganz andere Gefahr in Form heraufziehender Finsternis. Der von den Schamaninnen vorhergesagte Geistersturm droht alles zu vernichten und das Schicksal der Welt liegt plötzlich in den Händen kleiner Trupps der Kriegsgegner. Setting und Stil: Lesern des ersten Teils fällt es nicht schwer, sich in den Band hineinzufinden, Neueinsteiger haben dieselben Eingewöhnungsprobleme wie Leser des ersten Teils. Es ist nicht viel Zeit vergangen und die bekannten Charaktere dürfen weiter ihr Unwesen treiben. Im Verlauf des Bandes erfährt man wieder viel Neues über Ork- und Zwergenkultur und darf auch ein bisschen Zeit mit Menschen verbringen. Diesmal geht es nicht mehr um eine große Schlacht, sondern um eine viel größere Bedrohung, die am Horizont aufzieht. Trotzdem kommt das Kämpfen nicht zu kurz und in bewährter Vorgehensweise weiß man nie, wer T. S. Orgels fiese Fallen und Gefahren überleben wird. Wie der erste Teil liest sich auch der zweite sehr gut. Die neuen Informationen werden schön eingearbeitet und es bringt Spaß, tiefer in die Welt der verfeindeten Völker einzutauchen. Es wird wieder zwischen den Sichten von Orks und Zwergen gewechselt, die jeweils von einem der Autoren-Brüder geschrieben werden, und ab und an darf auch die menschliche Sicht nicht fehlen. Charaktere: Krendar auf Seiten der Orks und Zwerg Glond werden wieder in ein Abenteuer verwickelt, dessen Ende ungewiss ist. Die beiden sind wirklich einmalige Charaktere, die möglicherweise nicht gerade typisch für ihre Völker sind. Doch vielleicht macht gerade dies sie zu guten Identifikationsfiguren. Sie zeigen uns ihre Sicht der Welt und werden dabei von Charakteren umgeben, die vielfältiger kaum sein können. Hinzu kommen neue Untergruppierungen und Menschen, die alle ihr eigenes Spiel spielen. Es ist spannend, das Zusammenwirken all dieser Charaktere mitzuerleben und zu spekulieren, wohin dies alles führen wird. Geschichte: Ein größeres Ziel, als die Rettung der eigenen Art, kann man als Autor kaum ausgeben, und das schon im zweiten Band der Trilogie. Der Geistersturm als nicht fassbare Bedrohung liegt über allem und es ist faszinierend mit anzusehen, wie die einzelnen Fäden und Ansätze überraschend in dieselbe Richtung laufen. Das Finale ist wie zu erwarten grandios, aber auch bis zu diesem passiert so viel, dass man beim Lesen kaum zum Durchatmen kommt. Ein fesselndes Buch, das sich nicht so leicht aus den Fingern legen lässt. Fazit: Wie schon der erste Teil ist auch dieser eher etwas für den erwachsenen Fantasy-Fan. Er kann ohne Kenntnis des ersten Teils gelesen werden, erhält aber viel mehr Tiefgang, wenn dieser schon gelesen wurde. Eine absolute Leseempfehlung, die weiteres Hintergrundwissen über die Völker enthält, Charaktere die manchmal menschlicher sind, als ihnen vielleicht bewusst ist und einer Geschichte, die epische Ausmaße annimmt. 560 Seiten, die mich sehr gut unterhalten haben und die mich nun auf den letzten Teil hinfiebern lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungene Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 22.01.2014

Ohne große Umschweife wird der Leser in die Geschichte katapultiert. Dabei geht es gleich actionreich los. Nach dem ersten Säbelrasseln wird es aber erst einmal etwas ruhiger, allerdings nicht langatmig. Interessant ist dabei, dass man die Landschaft um Derok mit den Augen eines Habichts sieht. Wem Band eins, aufgrund... Ohne große Umschweife wird der Leser in die Geschichte katapultiert. Dabei geht es gleich actionreich los. Nach dem ersten Säbelrasseln wird es aber erst einmal etwas ruhiger, allerdings nicht langatmig. Interessant ist dabei, dass man die Landschaft um Derok mit den Augen eines Habichts sieht. Wem Band eins, aufgrund der vielen Kampfszenen nicht gefallen hat, sollte "Fluch der Dunkelheit" dennoch eine Chance geben. Zwar werden auch in diesem Band noch ordentlich die Schwerter geschwungen, allerdings liegt darauf nicht mehr das Hauptaugenmerk. Nicht nur die Handlungsstränge sind vielseitiger geworden, auch die Charaktere entwickeln sich im Laufe der Geschichte weiter. So beginnt Krendar, der junge Orkkrieger, die Position als Broca seiner kleiner Truppe immer mehr zu akzeptieren. Auch Gond, unser zwergischer Protagonist, lernt mit seinen Ängsten umzugehen und sich ihnen zu stellen. Im Gegensatz zu Band eins, in dem die orkischen und zwergischen Anteile doch recht ausgeglichen waren, erfährt der Leser in "Fluch der Dunkelheit" mehr von den Geschehnissen um Krendars Orktrupp als über Glonds kleine Gruppe. Man merkt schnell, dass Tom und Stephan nicht die klassischen Ork-Klischees bedienen. Allen voran Krendar beweist immer wieder das er etwas im Köpfchen hat. Dazu kommen traditionelle Hierarchie- und Glaubensstrukturen. So lernt man im Verlauf der Geschichte auch die junge Ayubo-Schamanin Sekesh besser kennen. Durch sie bekommt man sehr gut vermittelt welche Bedeutung die aufziehende Dunkelheit für die Orks hat. Aber auch die Traditionen der Zwerge kommen, in den wenigen Szenen die diese in "Fluch der Dunkelheit" haben, nicht zu kurz. Man erkennt wieder einmal wie wichtig ihnen Ehre und Ränge sind. Zwischen den vielen Kampfszenen und Auseinandersetzungen lassen die Autoren Platz für ein klein wenig Gefühl. Nicht dominierend oder gar schmalzig. Sonder unterschwellig, aber doch zu bemerken. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und bildhaft. Die Autoren schaffen es die Welt um den Leser herum zum Leben zu erwecken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gelungene Fortsetzung!
von PMelittaM aus Köln am 18.01.2014

Während der Ork Krendar, der Ragroths Doppelfaust übernommen hat, mit einer Truppe Orks unterwegs ist, um die Herzen der Gefallen nach Hause zu bringen, damit sie würdig bestattet werden können, ist der Zwerg Glond auf der Suche nach dem Menschen Navorra. Gleichzeitig zieht etwas Dunkles auf, das sowohl Zwergen... Während der Ork Krendar, der Ragroths Doppelfaust übernommen hat, mit einer Truppe Orks unterwegs ist, um die Herzen der Gefallen nach Hause zu bringen, damit sie würdig bestattet werden können, ist der Zwerg Glond auf der Suche nach dem Menschen Navorra. Gleichzeitig zieht etwas Dunkles auf, das sowohl Zwergen als auch Orks gefährlich werden könnte … Die Brüder Orgel erzählen ihre Geschichte der Orks und Zwerge weiter und setzen direkt nach den Ereignissen des letzten Bandes an. Die Schlacht um Derok ist geschlagen und wir verlassen die große Schlachtenbühne und gehen mit den beiden Protagonisten Glond und Krendar und ihren jeweiligen Gruppen auf eine Reise, die weniger global ist. Beide haben eine Aufgabe bekommen, die sie weg vom eigentlichen Kriegsgeschehen lösen müssen. Sowohl Krendar als auch Glond kennt man schon aus dem Vorgängerband und auch sonst trifft man einige Charaktere wieder, lernt aber auch neue Figuren kennen. Wie schon im Vorgänger gelingt den Autoren auch hier wieder, die Charaktere tiefgründig zu zeichnen, fern von Schwarz-Weiß-Malerei und schon gar nicht nach dem üblichen Schema „Zwerg gut, Ork böse“. Beide Seiten sind vielschichtig dargestellt, nicht nur die Gruppen an sich sondern auch die einzelnen Charaktere. Zu Zwergen und Orks kommen noch einige Menschen, die zwar eine grundsätzlich weniger relevante Rolle spielen, die aber für die Geschichte dennoch wichtig sind, zum Teil sogar sehr wichtig. Die Handlung wird aus mehreren Perspektiven dargestellt, so erfährt man als Leser, was bei den jeweiligen Gruppen passiert. Wie im Vorgängerband fällt es schwer, zu entscheiden, für welche man die Daumen drücken, bei welcher man mitzittern soll. Ich bin allerdings etwas mehr den Orks zugeneigt, vor allem Krendar ist mein persönlicher Favorit. Tom und Stephan Orgel haben einen sehr schönen, bildhaften Erzählstil, der einen regelrecht mitreißt. Sie erzählen zudem sehr spannend. Zur Spannung tragen auch die, durch den Perspektivewechsel ermöglichten, Cliffhanger bei. Zudem gibt es einige Überraschungen, die ich wirklich gelungen finde. Das Buch wartet mir einer Karte, einem Glossar mit Personenverzeichnis und Ork-Wörterbuch auf und auf den Umschlaginnenseiten mit schönen Grafiken (einmal Ork, einmal Zwerg). Ich mag solche Extras! Insgesamt hat mir auch dieser zweite Band wieder sehr sehr gut gefallen, die bekannten Charaktere haben sich interessant weiterentwickelt, die neuen gefallen, die Geschichte ist interessant und spannend und lässt genug Möglichkeiten für eine weitere Fortsetzung, die es auch geben wird, worüber ich mich sehr freue. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung, ich empfehle aber auch, den ersten Band zuerst zu lesen, um diesen hier hundertprozentig genießen zu können (auch wenn er ohne Vorkenntnisse gelesen werden kann).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Fluch der Dunkelheit / Orks vs. Zwerge Bd.2

Fluch der Dunkelheit / Orks vs. Zwerge Bd.2

von T. S. Orgel

(3)
Buch
13,99
+
=
Der Schatz der Ahnen / Orks vs. Zwerge Bd.3

Der Schatz der Ahnen / Orks vs. Zwerge Bd.3

von T. S. Orgel

(5)
Buch
13,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen