Thalia.de

Follower

Roman. Vierzehn Sätze über einen fiktiven Enkel

(1)
Fünf Jahre nach dem internationalen Erfolg von «In Zeiten des abnehmenden Lichts» entwirft Eugen Ruge eine Geschichte, die in Ton und Tempo kaum unterschiedlicher sein könnte und sich doch als überraschende Fortschreibung erweist. Ein Buch über die Zukunft, in der wir schon heute leben.
Unter dem künstlichen Himmelsblau von HTUA-China ist ein Mann unterwegs, um die neueste Geschäftsidee seiner Firma zu vermarkten: "true barefoot running" heißt das erstaunliche Produkt. Nio Schulz lebt mit Big Data, in einer Welt der Genderkameras, der technischen Selbstoptimierung. Er schwimmt im Strom unaufhörlicher Information: In Australien wird die Klimabombe gezündet, seine Freundin in Minneapolis verhandelt mit ihm über Leihmutterkosten, und @dpa meldet den Tod des einschlägigen Eigenbrötlers und Fortschrittsfeinds Alexander Umnitzer - seines Großvaters.
Nio ist fortschrittlich. Schon neununddreißig, kämpft er darum, auf der Höhe der Zeit zu bleiben. Aber auf dem Weg zum Geschäftstermin verschwindet er vom Radar der Überwachungsbehörden.
Voller überraschender Einfälle und Echos, mit sarkastischem Humor und auf distanzierte Weise mitfühlend, erzählt «Follower» die Geschichte der nächsten Generation und zugleich, in einer aberwitzigen Ausholbewegung, die Vorgeschichte – von allem.
Portrait
Eugen Ruge, 1954 in Soswa (Ural) geboren, studierte Mathematik an der Berliner Humboldt-Universität und wurde wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentralinstitut für Physik der Erde. 1988 ging er aus der DDR in den Westen, wo er als Autor und Übersetzer zu arbeiten begann. Für sein dramatisches Werk erhielt er den Schiller-Förderpreis des Landes Baden-Württemberg; sein erster Roman, «In Zeiten des abnehmenden Lichts», wurde international gefeiert und vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Alfred-Döblin-Preis, dem aspekte-Literaturpreis und dem Deutschen Buchpreis. 2013 erschien der Roman «Cabo de Gata», 2015 folgten «Theaterstücke» und «Annäherung. Notizen aus 14 Ländern».
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 26.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-498-05805-0
Verlag Rowohlt Verlag
Maße (L/B/H) 211/132/27 mm
Gewicht 416
Auflage 1
Verkaufsrang 62.948
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165666
    Alles für ein bisschen Ruhm
    von Alfred Hayes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 35374508
    In Zeiten des abnehmenden Lichts
    von Eugen Ruge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 44252893
    Beides sein
    von Ali Smith
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (83)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45154969
    Hinter Büschen, an eine Hauswand gelehnt
    von Zora del Buono
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 45217604
    Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
    von Axel Hacke
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 45288184
    Kryptozän
    von Pola Oloixarac
    Buch (Paperback)
    20,00
  • 45257433
    Eine Liebe im Kaukasus
    von Alissa Ganijewa
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45161431
    Alte Schule
    von Charles Hodges
    (8)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45255246
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2889597
    Zeiten des Aufruhrs
    von Richard Yates
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 14235403
    Die letzte Liebe des Präsidenten
    von Andrej Kurkow
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 45326690
    Das Unglück anderer Leute
    von Nele Pollatschek
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 15978160
    Schau heimwärts, Engel
    von Thomas Wolfe
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 44252908
    Das Zimmer
    von Jonas Karlsson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 44260743
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 41584878
    Junge Stiere
    von Hermann-Josef Schüren
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 45344346
    Ministerium für öffentliche Erregung
    von Amanda Lee Koe
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Gefällt
von Sandra F. am 14.11.2016

Zu aller erst muss ich sagen, dass ich dieses grün liebe. Im Hintergrund die Stadt und die Silhouette eines Mannes sind zu sehen, was mir gut gefällt und zum Buch passt. Rundum ein sehr gelungenes Cover, welches mich sehr anspricht. Die Thematik fand ich sehr spannend, wie die Welt... Zu aller erst muss ich sagen, dass ich dieses grün liebe. Im Hintergrund die Stadt und die Silhouette eines Mannes sind zu sehen, was mir gut gefällt und zum Buch passt. Rundum ein sehr gelungenes Cover, welches mich sehr anspricht. Die Thematik fand ich sehr spannend, wie die Welt 2055 aussehen soll. Nun hat mich der Autor Eugen Ruge in dieser Hinsicht auch nicht enttäuscht. Er hat mit das Gefühl gegeben, als wäre ich selbst in der Zukunft und wäre selbst Nio Schulz, ich wäre selbst in seiner Brille. Ich war gefesselt. Die Geschichte besteht aus vierzehn Sätzen. Wobei ein Kapitel aus je einem Satz besteht - ja, die Kapitel gehen trotzdem über mehrere Seiten. Das fand ich am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig, bin dann aber doch sehr schnell in die Geschichte versunken und habe gefallen an den langen Sätzen gefunden. Zwischen den Kapiteln gibt es immer wieder Vermisstenschreiben, Protokolle oder Verhörungsprotokolle, was dass alles sehr auflockert. Trotz der langen Sätze gefällt mir der Schreibstil von Eugen Ruge sehr gut. Ich denke, das Buch hätte noch mehr potential gehabt und man hätte sie noch weiter ausbauen können, mit seinen 320 Seiten hätte ich mir doch etwas mehr Handlung erhofft. Trotzdem ist es eine tolle Story mit einer gelungenen Illusion der Zukunft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Follower

Follower

von Eugen Ruge

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
+
=
Das Fürchten verlernen

Das Fürchten verlernen

von Miriam Stein

Buch (Paperback)
14,95
+
=

für

37,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen