Thalia.de

Fool on the Hill

Roman

(12)

Viel mehr als nur eine Love-Story
Nicht zu fassen, was an Universitäten alles passiert, wenn man diesem Roman glauben darf, in dem der junge George sich in die schönste Frau der Welt verliebt, der Kobold Puck der Elfe Zephyr nachjagt und Blackjack und Luther in den Himmel für Katzen und Hunde aufbrechen. Ein Sommernachtstraum? Eine Love-Story? All das und noch viel mehr ist der »Narr auf dem Hügel«.

Rezension
"Phantasievoll, witzig, schräg."
Kärntner Monat August 07
Portrait
Matt Ruff wurde 1965 in New York geboren und wuchs als Sohn eines lutheranischen Pfarrers in Queens auf. Er studierte bei Alison Lurie und schloß 1987 sein Studium an der Cornell University, Ithaca, ab. 1991 erschien die deutsche Ausgabe seines Erstlingswerks 'Fool on the Hill'.
Giovanni Bandini, geb. 1951, studierte Indologie, Vergleichende Religionswissenschaft, Romanistik und Indische Kunstgeschichte. Er unterrichtete an der Universität Heidelberg und arbeitet seit 1987 als freier Übersetzer.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 01.12.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-20749-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 194/135/33 mm
Gewicht 400
Auflage 16. Auflage
Verkaufsrang 24.090
Buch (Taschenbuch)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2806643
    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
    von Walter Moers
    (22)
    Buch
    10,00
  • 43758999
    Nebenan
    von Bernhard Hennen
    (1)
    Buch
    14,99
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (33)
    Buch
    22,00
  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch
    9,95
  • 2814140
    Die Abenteuer des Röde Orm
    von Frans G. Bengtsson
    (2)
    Buch
    9,95
  • 15517417
    Das Bücherzimmer
    von Rosemarie Marschner
    (2)
    Buch
    9,95
  • 45030589
    "Du bist nicht so wie andre Mütter"
    von Angelika Schrobsdorff
    Buch
    11,95
  • 42547150
    Die fabelhaften Heldentaten des weisen Narren Mulla Nasrudin
    von Idries Shah
    Buch
    8,00
  • 32018395
    Gott bewahre
    von John Niven
    (18)
    Buch
    9,99
  • 2833680
    Puppenmord
    von Tom Sharpe
    (2)
    Buch
    8,00
  • 15148542
    Bad Monkeys
    von Matt Ruff
    (6)
    Buch
    19,90
  • 17438525
    Bad Monkeys
    von Matt Ruff
    (8)
    Buch
    9,95
  • 40952735
    Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
    von Haruki Murakami
    (5)
    Buch
    10,99
  • 41609712
    Gevatter Tod
    von Terry Pratchett
    Buch
    9,99
  • 37822005
    Spjut, S: Troll
    von Stefan Spjut
    Buch
    2,50 bisher 22,99
  • 37619429
    Geschichte für einen Augenblick
    von Ruth Ozeki
    (1)
    Buch
    19,99
  • 18667164
    Die Schlange am Rande der Welt
    von John Dickinson
    SPECIAL
    3,99 bisher 13,00
  • 3124678
    G.a.S. (gas)
    von Matt Ruff
    Buch
    23,50
  • 35327688
    Große Ärsche auf kleinen Stühlen
    von Benni-Mama
    (4)
    Buch
    8,99
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (1)
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Fantasy für Leute, die sonst kein Fantasy mögen. Tolle Charaktere, eine vielschichtige Handlung, in der am Ende alle Fäden zusammenlaufen. Viele Wahrheiten über die Liebe. Fantasy für Leute, die sonst kein Fantasy mögen. Tolle Charaktere, eine vielschichtige Handlung, in der am Ende alle Fäden zusammenlaufen. Viele Wahrheiten über die Liebe.

Nina Krohs, Thalia-Buchhandlung Hagen

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Fantasy, Drama, ein bisschen Philosophie verpackt in mehrere einzelne Erzählstränge, die zu einem fulminanten Showdown verbunden werden. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Fantasy, Drama, ein bisschen Philosophie verpackt in mehrere einzelne Erzählstränge, die zu einem fulminanten Showdown verbunden werden.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Absolutes Lesevergnügen. Fantasyfilm,Gesellschaftskomödie, Spannungsroman und noch vieles mehr. Von der ersten Seite an entführt uns Ruff in eine andere Welt Absolutes Lesevergnügen. Fantasyfilm,Gesellschaftskomödie, Spannungsroman und noch vieles mehr. Von der ersten Seite an entführt uns Ruff in eine andere Welt

Herbert Althaus, Thalia-Buchhandlung Hagen

Unglaublich witzige College-Fantasy-Geschichte. Handlungsstränge auf mehreren Ebenen, die scheinbar unvereinbar zueinander laufen, vereinen sich zu einem furiosen Ende. Ein Muss! Unglaublich witzige College-Fantasy-Geschichte. Handlungsstränge auf mehreren Ebenen, die scheinbar unvereinbar zueinander laufen, vereinen sich zu einem furiosen Ende. Ein Muss!

Friederike Foerster, Thalia-Buchhandlung Bonn

Genialer College Roman mit Beteiligung sämtlicher Fantasy Protagonisten ...umbeding lesen Genialer College Roman mit Beteiligung sämtlicher Fantasy Protagonisten ...umbeding lesen

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Ein großartiger Roman für alle die humorvolle, verrückte Geschichten Lieben. Wunderbar!!! Ein großartiger Roman für alle die humorvolle, verrückte Geschichten Lieben. Wunderbar!!!

Ines Dujaka, Thalia-Buchhandlung Worms

Mein Lieblingsbuch! Campusroman mit den Zutaten von Dickens, Shakespeare, Tolkien und David Lodge. Mein Lieblingsbuch! Campusroman mit den Zutaten von Dickens, Shakespeare, Tolkien und David Lodge.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Einfach genialer Kultroman, der eine irre Mischung aus Collegeroman, Fantasy und gut erzählter Geschichte bereithält. Einfach genialer Kultroman, der eine irre Mischung aus Collegeroman, Fantasy und gut erzählter Geschichte bereithält.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Einzigartige, humorige Fantasy um die Büchse der Pandora. Sehr unterhaltsam! Einzigartige, humorige Fantasy um die Büchse der Pandora. Sehr unterhaltsam!

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Irrwitzig, konfus und einfach komisch. Eine klare Empfehlung für alle, die eine schräge Komödie mögen! Irrwitzig, konfus und einfach komisch. Eine klare Empfehlung für alle, die eine schräge Komödie mögen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2806643
    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
    von Walter Moers
    (22)
    Buch
    10,00
  • 43758999
    Nebenan
    von Bernhard Hennen
    (1)
    Buch
    14,99
  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch
    9,95
  • 2942060
    Per Anhalter durch die Galaxis / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.1
    von Douglas Adams
    (25)
    Buch
    8,99
  • 25782008
    Der Fall Jane Eyre / Thursday Next Bd.1
    von Jasper Fforde
    (9)
    Buch
    9,95
  • 2937474
    Garp und wie er die Welt sah
    von John Irving
    (6)
    Buch
    12,99
  • 6097228
    Drop City
    von T. C. Boyle
    (4)
    Buch
    9,90
  • 37256199
    Der böse Ort / Peter Grant Bd.4
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    9,95
  • 33752195
    Heldensommer
    von Andi Rogenhagen
    (1)
    Buch
    8,99
  • 14235178
    Vincent
    von Joey Goebel
    (24)
    Buch
    11,90
  • 2797175
    Die Bibel nach Biff
    von Christopher Moore
    (33)
    Buch
    12,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

Etwas abgedreht
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 04.10.2006

Klappentext: Nicht zu fassen, was an amerikanischen Universitätem alles passiert, wenn man diesem haarsträubenden Campus-Roman glauben darf, in dem der junge George sich in die schönste Frau der Welt verliebt, der Kobold Puck der Elfe Zephyr nachjagt und Blackjack und Luther in den Himmel für Katzen und Hunde aufbrechen. Ein... Klappentext: Nicht zu fassen, was an amerikanischen Universitätem alles passiert, wenn man diesem haarsträubenden Campus-Roman glauben darf, in dem der junge George sich in die schönste Frau der Welt verliebt, der Kobold Puck der Elfe Zephyr nachjagt und Blackjack und Luther in den Himmel für Katzen und Hunde aufbrechen. Ein Sommernachtstraum für Freunde der Hobbits? Eine Love-Story ? All das und noch viel mehr ist der „Narr auf dem Hügel“ Meine Meinung: Am Anfang noch etwas verwirrend, da es mehrere kleine Handlungsstränge gibt, fügt sich diese Geschichte langsam aber sicher zu einem großen Ganzen zusammen. Verschiedene Personen und Lebewesen erleben ihre Geschichte, die von dem Geschichtenerzähler „Mr. Sunshine“ in zauberhafter Weise gelenkt und zusammen geführt werden. Dieses Buch ist schon ein wenig abgedreht und man muss sich auf seine manchmal eigenwilligen Wendungen einlassen. Man sollte jedoch keinen normalen Roman und auch keinen Fantasieroman erwarten sondern ganz einfach etwas undefiniertes dazwischen. Es lässt sich einfach mit nichts wirklich vergleichen. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase hatte ich einige sehr schöne und phantastische Lesestunden mit diesem Buch und kann es allen die das Träumen noch nicht verlernt haben nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Fool on the Hill
von Saskia Schmuck aus Hanau am 12.11.2009

Die Antwort auf die Frage nach meinem Lieblingsbuch. Den Inhalt zusammenzufassen ist kaum möglich und würde dieser komplexen Geschichte in keiner Weise gerecht werden... Wir treffen unter anderem auf George den Drachentöter und Lügner (auch Schriftsteller genannt), Luther und Blackjack (Hund und Manxkater) auf der Suche nach dem Himmel, die... Die Antwort auf die Frage nach meinem Lieblingsbuch. Den Inhalt zusammenzufassen ist kaum möglich und würde dieser komplexen Geschichte in keiner Weise gerecht werden... Wir treffen unter anderem auf George den Drachentöter und Lügner (auch Schriftsteller genannt), Luther und Blackjack (Hund und Manxkater) auf der Suche nach dem Himmel, die Bohemier auf ihren Rössern, verliebten und kämpfenden Kobolden, fiesen Ratten, diversen Studentenverbindungen anderer Art, der schönsten Frau der Welt und natürlich Mr. Sunshine, einem griechischen Original. Und man glaubt es kaum, aber diese Erzählstränge verweben sich zu einer großen Fantasy-Krimi-Abenteuer-Liebes-Horror-Komödien-Philosophie-Fabel der ganz besonderen Art. Es muss nicht jedem so gefallen wie mir, aber man sollte dieses unvergleichliche Werk einfach mal gelesen haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein absolutes Lesevergnügen!!!!
von Julia am 13.11.2005

Ein witziger, spannender, abgedrehter, temperamentvoller Roman. Es hat unglaublich Spaß gemacht ihn zu lesen und es viel schwer ihn aus der Hand zu legen. Für jeden, der mal was "Neues" lesen möchte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Der Schutzheilige der Tagträume
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 12.11.2015

»Verstehen Sie mich recht, ich bin kein gewöhnlicher Erzähler, kein Schreiberling, der mit billigen Erfindungen tändelt. Ich bin ein Geschichtenerzähler; ich schreibe ohne Papier, und alle meine Dichtungen … sind wahr.« An einem windstillen Sommertag besteigt Stephen Titus George, ein Schriftsteller, ein „professioneller Lügner“, einen Hügel auf dem Campus der... »Verstehen Sie mich recht, ich bin kein gewöhnlicher Erzähler, kein Schreiberling, der mit billigen Erfindungen tändelt. Ich bin ein Geschichtenerzähler; ich schreibe ohne Papier, und alle meine Dichtungen … sind wahr.« An einem windstillen Sommertag besteigt Stephen Titus George, ein Schriftsteller, ein „professioneller Lügner“, einen Hügel auf dem Campus der Cornell University in Ithaca, um einen Drachen steigen zu lassen. Ein Mischlingshund und ein Kater machen sich auf den Weg, um den Himmel zu suchen. Der Kobold Puck versucht, das Herz der Kobolddame Zephyr zurückzuerobern und Kobold Hobart, der Älteste und Hüter des Glockenspiels spürt, dass sich auf dem nahen Knochenacker ein Unheil neu erhebt, das hundert Jahre lang geschlafen hatte. Zugegeben, wer diese recht grobe Inhaltsangabe liest, wird sich womöglich fragen, was der Autor wohl so geraucht haben mag ;-) Ich habe mich noch nach den ersten Kapiteln gefragt, wie all diese Handlungsstränge zusammenpassen sollen – um später festzustellen, dass die große Geschichte hinter all diesen Bruchstücken sie am Ende zu einem wunderbaren und faszinierenden Ganzen zusammenfügen wird. Dass diese Geschichte mich so verzaubert hat, hat mich wirklich überrascht. Fantasy gehört zu den Genre, die ich nicht so häufig lese – und nun mag ich mir gar nicht vorstellen, was mir entgangen wäre, wenn ich dieses Buch nicht gelesen hätte! Zu all den phantastischen Elementen, wie kämpfenden Kobolden, sprechenden Tieren, Menschen mit gewissen magischen Fähigkeiten und plötzlich zum Leben erwachenden Gegenständen gesellen sich wie selbstverständlich (mehr oder weniger) normale Menschen mit ihren Erlebnissen und Problemen und eine hinter den Kulissen agierende Göttlichkeit. Ein besonderes Kunststück dabei ist zudem, dass sämtliche Handlungsstränge absolut gleichwertig erscheinen und die jeweiligen Charaktere (egal, ob sie nun klein oder groß, zwei- oder vierbeinig daherkommen) dem Leser schon nach wenigen Seiten ans Herz gewachsen sind. Ein absolutes Highlight ist die Sprache! Ich konnte mich gar nicht sattlesen an den zahllosen großartigen Formulierungen im Text. Winzig kleines Beispiel: Da stürzt jemand (im Verlauf einer Prügelei) mit der „vollendeten Anmut eines zusammenbrechenden Gebirges“ zu Boden und ein anderer kippt, in Folge eines Faustschlags, „wie eine Blechente auf einem Schießstand in Coney Island“ um. Hinter dem ganzen Buch steckt eine solch unglaubliche Phantasie und Kreativität, man kann es sich nicht vorstellen, wenn man es nicht gelesen hat. Ganz nebenbei geht es auch noch um ernsthafte Dinge wie Vergangenheitsbewältigung, Rassenhass und Vorurteile. Sehr interessant umgesetzt übrigens! Auf menschlicher Seite gibt es eine ungewöhnliche Perspektive auf dieses Thema und was auf Seiten der Vierbeiner abgeht, im Verhältnis zwischen Reinrassigen und Mischlingen, sollte jeden denkenden Menschen in seinem Herzen erreichen können. Und wenn es erst um den großen Dichter hinter all diesen Geschichten geht… Fazit: Es wird geliebt, es wird gekämpft. Es gibt Fantasy, Action, Magie, Humor und Spannung. Faszinierend! Großartig! Unbedingt lesen! »Letzten Endes dient das alles der Geschichte. Darum solltest du dir Gedanken machen. Nicht um mich, nicht um die Liebe. Die Liebe ist nur ein Teil der Handlung.«

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hier gibt's alles
von Stefanie Strachotta aus Berlin am 12.08.2011

Ein buntes Potpourri aus Mensch, Tier und Fabelwesen, die die Story spritzig, witzig, dramatisch und spannend zugleich erscheinen lassen. In diesem Roman steckt einfach alles; griechische Mythologie, klassische Literatur, aktuelle Themen, Philosophie, Homosexualität, Auseinandersetzung mit Rassenhass, Studentenleben, Grimms Märchen, Fiktion und Realität, Horrorszenen (die Gummimaid ist großartig!!), und sogar... Ein buntes Potpourri aus Mensch, Tier und Fabelwesen, die die Story spritzig, witzig, dramatisch und spannend zugleich erscheinen lassen. In diesem Roman steckt einfach alles; griechische Mythologie, klassische Literatur, aktuelle Themen, Philosophie, Homosexualität, Auseinandersetzung mit Rassenhass, Studentenleben, Grimms Märchen, Fiktion und Realität, Horrorszenen (die Gummimaid ist großartig!!), und sogar Bibelelemente. So entsteht eine rasante Mischung aus "Der Meister und Margarita", "Ein Sommernachtstraum", diversen Terry Pratchett Romanen und "28 Days later" (ja, tatsächlich!) Kurzum, dieser Roman deckt einfach alles ab. Großartig, brillant ... und... alles eben (was sonst?!)!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein echtes Meisterwerk: Tolkien meets Boyle/Tarantino
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 20.05.2011

Es fängt mit sprechenden Hunden und Katzen an, die den heiligen Gral suchen, geht weiter mit einer Studentenverbindung, die als Pferde-Punks durchgehen und den Campus bereiten weiter mit tierischen Exkursen, die an Orwell's Animalfarm erinnern bis hin zu tief Tolkien-gefärbten Exkursen. Ansprechende Sprache, die die komplexe und Pulp-Fiction-gleiche Breite... Es fängt mit sprechenden Hunden und Katzen an, die den heiligen Gral suchen, geht weiter mit einer Studentenverbindung, die als Pferde-Punks durchgehen und den Campus bereiten weiter mit tierischen Exkursen, die an Orwell's Animalfarm erinnern bis hin zu tief Tolkien-gefärbten Exkursen. Ansprechende Sprache, die die komplexe und Pulp-Fiction-gleiche Breite der Parallelwelten immer im Griff hat. Es folgt ein geiler Abgang, der seinesgleichen sucht. Wem das Buch gefiel, sollte unbedingt auch Bad Mokeys und Gas lesen. Matt Ruff macht einfach Spaß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zeitloser moderner Klassiker
von Mag. Miriam Mairgünther aus Salzburg am 11.03.2011

Bei sogenannten Kultbüchern (und -filmen) sollte man oft vorsichtig sein, sonst werden die Erwartungen schnell zu hoch gesteckt. Bei "Fool on the Hill" ist diese Bezeichnung jedoch vollkommen gerechtfertigt, und man kann seit Jahren beobachten, wie Leser mit sehr unterschiedlichen Geschmäckern zu diesem Buch greifen (meist nach persönlicher Empfehlung... Bei sogenannten Kultbüchern (und -filmen) sollte man oft vorsichtig sein, sonst werden die Erwartungen schnell zu hoch gesteckt. Bei "Fool on the Hill" ist diese Bezeichnung jedoch vollkommen gerechtfertigt, und man kann seit Jahren beobachten, wie Leser mit sehr unterschiedlichen Geschmäckern zu diesem Buch greifen (meist nach persönlicher Empfehlung eines anderen Fans) und sofort davon fasziniert sind. Ein Versuch, den Inhalt zusammenzufassen, ist, wie andere Leser schon bemerkt haben, sehr schwierig und wahrscheinlich auch nicht nötig. Wichtig ist, dass es wahrscheinlich wenige Autoren gibt, die so viele Figuren, Geschichten und Erzählebenen in ein Buch fassen können, dass dann trotzdem so spannend und unterhaltsam zu lesen ist. Ob Fantasy, Liebesgeschichte, Märchen, Krimi, Tiergeschichte oder Drama, in "Fool on the Hill"werden die meisten Leser ihr Lieblingsgenre finden und gleichzeitig neue Vorlieben entdecken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nehmt den Affen die Schreibmaschine weg!
von Birgit Eiglmeier aus Mannheim am 27.02.2011

Wieso wundere ich mich eigentlich darüber, dass ich dieses Buch schon mehrfach nachkaufen musste? Immer wenn ich es verleihe, verschwindet es auf Nimmerwiedersehen. Aber ich verstehs ja. Die Geschichte zusammenzufassen ist nicht möglich, daher seien hier nur ein paar Personen exemplarisch vorgestellt: George der Lügner (ein Schriftsteller). Ein Hund und... Wieso wundere ich mich eigentlich darüber, dass ich dieses Buch schon mehrfach nachkaufen musste? Immer wenn ich es verleihe, verschwindet es auf Nimmerwiedersehen. Aber ich verstehs ja. Die Geschichte zusammenzufassen ist nicht möglich, daher seien hier nur ein paar Personen exemplarisch vorgestellt: George der Lügner (ein Schriftsteller). Ein Hund und eine Katze auf der Suche nach dem Himmel. Die schönste Frau der Welt, die ihr Aussehen je nach Männerwunsch ändert. Puck, der liebestolle Kobold. Und seine Angebetete Zephyr, die wiederum in George (s.o.) verliebt ist. Die Bohemier auf ihren Stahlrössern. Im Grunde hat Matt Ruff hier einen modernen Sommernachtstraum kreiert - alles kann passieren, alles ist möglich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Irrwitzig!
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 28.05.2010

Lesen Sie am liebsten Liebesromane? Oder Krimis? Oder Lebensgeschichten? Dann lassen Sie es!!! Lachen Sie gerne? Machen Sie gerne Fantasiereisen? Sind Sie unvoreingenommen? Dann los! Ein Buch, dass sich nicht zusammenfassen lässt. Ein Buch, dass von allen Wesen dieser Welt, an die man glaubt oder auch nicht, etwas dabeihat. Ein Buch,... Lesen Sie am liebsten Liebesromane? Oder Krimis? Oder Lebensgeschichten? Dann lassen Sie es!!! Lachen Sie gerne? Machen Sie gerne Fantasiereisen? Sind Sie unvoreingenommen? Dann los! Ein Buch, dass sich nicht zusammenfassen lässt. Ein Buch, dass von allen Wesen dieser Welt, an die man glaubt oder auch nicht, etwas dabeihat. Ein Buch, dass von der Liebe, der Freundschaft, der Fantasy, dem Lügen, dem Leben, der Studentenzeit, von Verrat, vom Tod und noch vielem mehr erzählt. Man kann es nicht beschreiben, aber man muss es lesen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Im Andenken an Douglas Adams
von einer Kundin/einem Kunden am 25.01.2006

In würdiger Nachfolge und in der Schreibmanier Douglas Adams verfasstes Werk über die Kunst, eine gute Geschichte mal ganz von vorn zu erzählen. Und eben diese möchte dann auch bis zum Ende verfolgt werden. Tatsächlich gehört dieses Buch zu denen, auf die man, von Müdigkeit übermannt, sein Haupt zu... In würdiger Nachfolge und in der Schreibmanier Douglas Adams verfasstes Werk über die Kunst, eine gute Geschichte mal ganz von vorn zu erzählen. Und eben diese möchte dann auch bis zum Ende verfolgt werden. Tatsächlich gehört dieses Buch zu denen, auf die man, von Müdigkeit übermannt, sein Haupt zu betten pflegt, da man es unmöglich aus der Hand legen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fool on the Hill
von einer Kundin/einem Kunden aus Goldkronach am 11.11.2014

Mal was anderes, zum Schmunzeln und auch zum Nachdenken. Jedenfalls empfehlenswert. Würde es auch wieder kaufen.. Ein guter Gesschenktipp für WSeihnachten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Etwas abgedreht
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 04.10.2006

Am Anfang noch etwas verwirrend, da es mehrere kleine Handlungsstränge gibt, fügt sich diese Geschichte langsam aber sicher zu einem großen Ganzen zusammen. Verschiedene Personen und Lebewesen erleben ihre Geschichte, die von dem Geschichtenerzähler „Mr. Sunshine“ in zauberhafter Weise gelenkt und zusammen geführt werden. Dieses Buch ist schon ein wenig abgedreht... Am Anfang noch etwas verwirrend, da es mehrere kleine Handlungsstränge gibt, fügt sich diese Geschichte langsam aber sicher zu einem großen Ganzen zusammen. Verschiedene Personen und Lebewesen erleben ihre Geschichte, die von dem Geschichtenerzähler „Mr. Sunshine“ in zauberhafter Weise gelenkt und zusammen geführt werden. Dieses Buch ist schon ein wenig abgedreht und man muss sich auf seine manchmal eigenwilligen Wendungen einlassen. Man sollte jedoch keinen normalen Roman und auch keinen Fantasieroman erwarten sondern ganz einfach etwas undefiniertes dazwischen. Es lässt sich einfach mit nichts wirklich vergleichen. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase hatte ich einige sehr schöne und phantastische Lesestunden mit diesem Buch und kann es allen die das Träumen noch nicht verlernt haben nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Fool on the Hill

Fool on the Hill

von Matt Ruff

(12)
Buch
10,95
+
=
Ich und die anderen

Ich und die anderen

von Matt Ruff

(14)
Buch
10,95
+
=

für

21,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen