Thalia.de

Forschung-Lehre-Unrecht. Die Universität Tübingen im Nationalsozialismus

Die Universität Tübingen im Nationalsozialismus

(1)
Diese Publikation erscheint im Rahmen des MUT-Jahresthemas 2015 „Die Universität Tübingen im Nationalsozialismus“. Das Museum der Universität Tübingen beabsichtigt damit erstmals an einer deutschsprachigen Universität, die NS-Geschichte der Universität anhand von Objekten und Dokumenten und eingebettet in mehrere Ausstellungen, Publikationen, Vortrags- und Filmreihen sowie Sonderveranstaltungen in einer umfassenden Gesamtperspektive zu erhellen.
Zentrales Anliegen der Publikation ist es dabei, die sich auf exemplarische Objekte und individuelle Fallbeispiele stützenden Kurzessays in ihrer Gesamtheit als eine gut lesbare Geschichte der Universität im Nationalsozialismus darzustellen. Damit soll insbesondere die öffentliche Rezeptionsbreite dieser geschichtlichen Epoche erweitert werden. Das Ausstellungs- wie das Buchprojekt folgt der Beobachtung, dass viele der entlegenen Untersuchungen oft nur mit wenigen Objekten und Bildern belegt wurden.
Portrait
Bernd Engler, geb. 1954; Studium, Promotion und Habilitation an der Universität Freiburg i.Br.; seit 1992 Inhaber des Lehrstuhls für Amerikanische Literatur und Kultur an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Ernst Seidl
Seitenzahl 295
Altersempfehlung 14 - 100
Erscheinungsdatum 21.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9816616-5-1
Verlag Eberhard Karls Universitä
Maße (L/B/H) 254/195/27 mm
Gewicht 1005
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 26009070
    »Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne«
    von Friedrich Kellner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,90
  • 46128588
    Nationalität: Staatenlos
    von Ruth Barnett
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,00
  • 39342875
    Todesfabrik Auschwitz
    von Peter Seibers
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 2957345
    Die Vernichtung der europäischen Juden
    von Raul Hilberg
    Buch (Taschenbuch)
    25,99
  • 44248217
    Das Höcker-Album
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 45332221
    Fluchtpunkt Fremdenlegion
    von Peter Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    43,00
  • 48650530
    Konrad Adenauer - Der Vater, die Macht und das Erbe
    von Paul Adenauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 14312154
    Globale Geschichte des 20. Jahrhunderts
    von Edgar Wolfrum
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 14534897
    Geschichte des Nationalsozialismus
    von Michael Wildt
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • 3837890
    Der Kalte Krieg
    von Rolf Steininger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 28089221
    Bloodlands
    von Timothy Snyder
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 2976866
    Anmerkungen zu Hitler
    von Sebastian Haffner
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 3702491
    Adolf Hitler - mein Jugendfreund
    von August Kubizek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 45490304
    Kommunismus in Österreich 1918-1938
    von Verena Moritz
    Buch (Taschenbuch)
    39,90
  • 17564348
    Das Tagebuch der Hertha Nathorff
    von Hertha Nathorff
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 30417731
    Zum Tode verurteilt
    von Wilhelm Baum
    Buch (Kunststoff-Einband)
    18,48
  • 6161784
    SS-Geiseln in der Alpenfestung
    von Hans-Günter Richardi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    31,00
  • 45630955
    Jüdisches Leben auf Norderney
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Schöne und gut recherchierte Arbeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Bondorf am 20.12.2016

Für ein Hausarbeit habe ich mich unterwandert mit der Universität Tübingen im dritten Reich befasst. Forschung Lehre Unrecht war hier mein Leitwerk. Es ist nicht nur umfassend und detailliert sondern auch gut illustriert. Allgemein ist dieses Werk gut aufgebaut und es lässt sich gut auch zur weiteren Recherche nutzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0