Thalia.de

Fräulein Jacobs funktioniert nicht

Als ich aufhörte, gut zu sein

Louise Jacobs kommt aus gutem Haus und hat alles, wovon man nur träumen kann, denn sie wird in die bekannte Kaffeeröster-Dynastie Jacobs hineingeboren. Natürlich steht fest: Auch sie soll einmal erfolgreich werden. Aber als Louise in die Schule kommt, wird bald klar, dass sie mit den anderen nicht mithalten kann. Das Schreiben und Rechnen fallen ihr schwer, Buchstaben und Zahlen wirbeln in ihrem Kopf durcheinander. Ein Makel in ihrem leistungsorientierten Umfeld, gegen den zahlreiche Therapeuten und Nachhilfelehrer arbeiten – vergeblich. Louise wird immer mehr zur Außenseiterin. Wie aus dem Erwachsenwerden ein Alptraum wird, erzählt sie offen und ehrlich in diesem Buch. Mit fünfzehn erkrankt sie an Magersucht und wird in eine Klinik eingewiesen. Nach der Entlassung ist vieles besser, auch wenn die Frage bleibt: Was anfangen mit einem Leben, in dem man aus der zugedachten Rolle fällt?
In ihrem bewegenden Bericht "Fräulein Jacobs funktioniert nicht. Als ich aufhörte gut zu sein" schildert die Autorin eindrucksvoll ihren Kampf um einen Weg zu sich und zu ihrem Platz im Leben.
Rezension
"Louise Jacobs gelingen in ihrer Autobiographie
Sätze wie Pistolenschüsse, die ins Herz treffen." Frau im Spiegel
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 01.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78597-3
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/25 mm
Gewicht 251
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42379066
    Der Teufel vor meiner Tür
    von Annabelle Forest
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40414851
    Als Deutschland noch nicht Deutschland war
    von Bruno Preisendörfer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 42462566
    Die Geschichte meines Selbstmords
    von Viktor Staudt
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230342
    Louise sucht das Weite
    von Louise Jacobs
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 17563722
    Ein Freund namens Henry
    von Nuala Gardner
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 41095185
    Verleitung zur Unruhe
    von Bernhard Heinzlmaier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 14165159
    Ich - mein größter Feind
    von Timm Flemming
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44075862
    Laufen. Essen. Schlafen.
    von Christine Thürmer
    (4)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 28967574
    Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre
    von Iana Matei
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 20948523
    Himmel und Hölle
    von Hera Lind
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 3014256
    Ich will kein inmich mehr sein
    von Birger Sellin
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 28967492
    Als ich unsichtbar war
    von Martin Pistorius
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 13885367
    Café Heimat
    von Louise Jacobs
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 17563721
    Unser geraubtes Leben
    von Ulla Fröhling
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44127735
    Nicht mehr ich
    von Doris Wagner
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35486970
    Borderline
    von Emilia Chana
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 42378924
    No Baggage
    von Clara Bensen
    (1)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 26146290
    Ein ungezähmtes Leben
    von Jeannette Walls
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45228675
    Schmerzenskind
    von Nina Ziegler
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 35058856
    Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey
    von Sophie Seeberg
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Den eigenen Weg finden“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Ja, Frau Jacobs da teilen Sie wohl das Schicksal vieler anderer Menschen, die auch einen Weg gehen sollten, der nicht der ihre war.
Ich finde es immer wieder erschreckend, wie sehr viele Eltern versuchen ihre eigenen Ansprüche auf ihre Kinder zu projizieren. Unsere Kinder gehören uns nicht. Als Eltern sollen wir versuchen ihnen Bedingungen
Ja, Frau Jacobs da teilen Sie wohl das Schicksal vieler anderer Menschen, die auch einen Weg gehen sollten, der nicht der ihre war.
Ich finde es immer wieder erschreckend, wie sehr viele Eltern versuchen ihre eigenen Ansprüche auf ihre Kinder zu projizieren. Unsere Kinder gehören uns nicht. Als Eltern sollen wir versuchen ihnen Bedingungen zu schaffen den eigenen Weg zu suchen und zu finden, auch um den Preis diesen Weg nicht mitgehen zu können.
Louise Jacobs Buch habe ich sehr gerne gelesen, es war schön ihren Versuch des eigenen Lebens zu erleben, anstatt daran zu zerbrechen.

„Am liebsten wäre sie ein Cowboy...“

Ulrike Buhr, Thalia-Buchhandlung Dresden

In wunderbaren sprachlichen Bildern erzählt Louise Jacobs ihre eigene Geschichte. Alles ist gut, bis man bei ihr Legasthenie und Dyskalkulanz feststellt. Von da ab erhält sie, die so freiheitsliebend und sportbegeistert ist, ständig Nachhilfe und fühlt sich massiv eingeengt.
Die Beschreibung, wie sie sich unterschiedliche Aufgaben
In wunderbaren sprachlichen Bildern erzählt Louise Jacobs ihre eigene Geschichte. Alles ist gut, bis man bei ihr Legasthenie und Dyskalkulanz feststellt. Von da ab erhält sie, die so freiheitsliebend und sportbegeistert ist, ständig Nachhilfe und fühlt sich massiv eingeengt.
Die Beschreibung, wie sie sich unterschiedliche Aufgaben bildlich vorstellen muss, um sie zu lösen, erklärt sehr anschaulich das ganze Dilemma.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Fräulein Jacobs funktioniert nicht

Fräulein Jacobs funktioniert nicht

von Louise Jacobs

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Café Heimat

Café Heimat

von Louise Jacobs

(5)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

19,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen