Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Fragwürdige Identität, Teil 3 von 3

Cassiopeiapress Spannung/ Edition Bärenklau

(3)
Teil 3 von 3
THRILLER von ANGELA PLANERT
Der Umfang dieses Buchs entspricht 201 Taschenbuchseiten.
Nach einer heftigen Auseinandersetzung mit seinem Vater gelingt es Nicolás endlich Santa Marta zu verlassen. In Cartagena findet er einen Job als Türsteher in einer Bar. Auf der Suche nach einer anspruchsvollen Arbeit in der Chemiebranche trifft er auf einen Unbekannten, der ihn zu kennen glaubt, nur spricht er ihn mit falschen Namen an, was bei Nicolás zu großer Verwirrung führt.
Genau zu diesem Zeitpunkt taucht sein Onkel Diego bei ihm auf und bittet ihn zurückzukommen, um die Geschäfte seines ermordeten Vaters zu übernehmen. Erst nach einem Besuch in Barranquilla scheint Nicolás endlich dem Geheimnis seiner echten Vergangenheit auf die Spur zu kommen…
Das furiose Finale des Dreiteilers von Angela Planert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 187, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739602219
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Verkaufsrang 57.465
eBook (ePUB)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38776424
    Bluthexe
    von Kim Harrison
    (2)
    eBook
    11,99
  • 43167760
    Sommer Killer 2015: Vier Krimis
    von Alfred Wallon
    eBook
    4,99
  • 37872714
    Sieben Minuten nach Mitternacht
    von Patrick Ness
    eBook
    7,99
  • 44829385
    ¿Identität?
    von Angela Planert
    eBook
    5,49
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 45060650
    Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall
    von Ole Hansen
    (10)
    eBook
    4,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (7)
    eBook
    14,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    8,49
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    eBook
    19,99
  • 46873736
    Das Lazarus-Syndrom (Exklusiv vorab lesen)
    von Guido M. Breuer
    (1)
    eBook
    5,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 39272213
    Und morgen du
    von Stefan Ahnhem
    (4)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Teil 3 Fragwürdige Indentität
von einer Kundin/einem Kunden aus Borkum am 03.07.2015

wie immer spannend von anfang bis ende,so das man nicht aufhöhren kann zu lesen,nur das ende war etwas zu schnell.Hätte mir da noch vieleicht zwei,drei Seiten mehr gewünscht.Von mir 5 Sterne und ich hoffe das es noch viele Leser gibt die es auch super finden so wie mein Mann... wie immer spannend von anfang bis ende,so das man nicht aufhöhren kann zu lesen,nur das ende war etwas zu schnell.Hätte mir da noch vieleicht zwei,drei Seiten mehr gewünscht.Von mir 5 Sterne und ich hoffe das es noch viele Leser gibt die es auch super finden so wie mein Mann und ich.Bitte mehr von dieser Sorte kann man nur empfehlen.Wir haben ca.1000 E-Books aber selten das uns eine Serie so gefesselt hat.Bitte mehr davon.Wir sagen Danke an die Autorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Toller Abschluss
von Lesefieber am 09.02.2016

Da ich alle drei Teile direkt aufeinander gelesen habe. War das für mich wie ein Buch. Man merkt weder im Erzählstil noch im Handlungsablauf zwischen den Bänden einen Unterschied. Alles sehr flüssig geschrieben, der Handlungsstrang ist schlüssig, die Figuren, selbst die unsympathischen sind sehr gut beschrieben. Die Autorin schafft... Da ich alle drei Teile direkt aufeinander gelesen habe. War das für mich wie ein Buch. Man merkt weder im Erzählstil noch im Handlungsablauf zwischen den Bänden einen Unterschied. Alles sehr flüssig geschrieben, der Handlungsstrang ist schlüssig, die Figuren, selbst die unsympathischen sind sehr gut beschrieben. Die Autorin schafft es, während der gesamten Geschichte die Spannung aufrechtzuerhalten und ein paar sehr unerwartete Wendungen einzubauen. Sogar der Schluss, in dem sie alles auflöst hat mir sehr gut gefallen. Man fragt sich die ganze Zeit, wann Antonio seine Erinnerungen wieder bekommen wird und die Antwort hat mir wirklich gut gefallen. Der Thriller wird nie übermäßig brutal, ist also auch für Leser mit nicht so starken Nerven geeignet. Ich kann die Bücher absolut empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gelungener Abschluss, der Nerven und Seele zur Ruhe kommen lässt
von Annys_Lesewunderland am 04.07.2015

Endlich hat das nervenaufreibende Bangen um Nicolás Rodriguez’ Schicksal ein Ende: Der dritte Teil des Romans „Fragwürdige Identität“ ist auf Erden gelandet und der_ie geneigte Leser_in erfährt endlich, wie es weitergeht. INHALT: Nach einem heftigen Streit mit seinem Vater ist Nicolás Rodriguez auf der Flucht. Endlich will er sein eigenes Leben... Endlich hat das nervenaufreibende Bangen um Nicolás Rodriguez’ Schicksal ein Ende: Der dritte Teil des Romans „Fragwürdige Identität“ ist auf Erden gelandet und der_ie geneigte Leser_in erfährt endlich, wie es weitergeht. INHALT: Nach einem heftigen Streit mit seinem Vater ist Nicolás Rodriguez auf der Flucht. Endlich will er sein eigenes Leben führen und sucht sich einen Job – als Türsteher. Doch die Vergangenheit holt ihn unerbittlich ein. Erneut läuft er davon und trifft endlich auf Menschen, die ihn von früher zu kennen glauben. Doch kann er ihnen vertrauen? MEINUNG: Der zweite Teil der Reihe endete mit einem wirklich fiesen Cliffhanger, der sich hier endlich auflöst. Aber es bleibt weiter spannend. Zum einen widerfahren Nicolás weitere Anschläge, zum anderen muss er sich mit seinen Erinnerungslücken und den Erzählungen anderer auseinandersetzen. Wem vertraut er? Seiner angeblichen Familie, seinen neuen „Freunden“, die er erst in seinem neuen Leben kennengelernt hat, oder den Menschen aus seiner Vergangenheit, an die er sich zwar nicht mehr erinnert, die aber ihn und seine Vorlieben umso genauer kennen. Hier in diesem Teil geht es um das Erwachen bzw. die Rückkehr Nicolás’. Schafft er es, sich wiederzufinden – oder bleibt er in seinem Dilemma stecken? Das bleibt bis zum Ende ungewiss und wird von Angela Planert sehr überzeugend dargestellt. Es gelingt ihr, Nicolás’ seelische Qualen absolut glaubhaft zu vermitteln. Einen zweiten Handlungsstrang auf dem Weg zum Ziel bilden Katharina, Nicolás’ deutsche Freundin, sowie sein bester Freund und Vertrauter José Luis – zumindest waren beide dies in seiner Vergangenheit, die für ihn ja nicht mehr greifbar ist. Gerade Katharina leidet extrem unter der Trennung. Sie sehnt sich nach ihrem Partner und hat doch Angst, was die Entführung und die Folter bei ihm ausgelöst haben mögen. Als die beiden sich dann endlich gegenüber stehen ... nein, kein Kitsch, keine Romantik, sondern tiefe Gefühle, Verständnis und Vertrauen. Gerade das hat mir ausgezeichnet gefallen. Doch dann hat die Autorin kurz vor Ende des Buches noch mal eine Stelle eingebaut, an der mir das Herz stehen geblieben ist. Sollte sie wirklich ...? Ich war entsetzt und fassungslos, aber mehr wird hier definitiv nicht verraten. Das müsst ihr schon selbst lesen ^^ WERTUNG: Diesen dritten Teil sollte man im Zusammenhang mit den beiden Vorgängerteilen lesen und bewerten. Alleine bleibt er unvollständig. Doch als Aspekt eines großen Ganzen ist er wirklich überzeugend gelungen. Die Spannungskurve wird insgesamt ruhiger, ohne jedoch auf dramatische Ausschläge zu verzichten. Die Figuren bleiben sich treu und sind wie schon zuvor überzeugend gestaltet. Offene Fragen werden geklärt, die roten Fäden der beiden Vorgängerteile wieder zusammengefügt, allerdings so, dass es durchaus möglich wäre, eine weitere Story anzuschließen. Dazu würde ich nicht Nein sagen. ^^ Mein Fazit: Mit diesem Teil wird die Story rund und klingt wohltuend aus. Lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Fragwürdige Identität, Teil 3 von 3

Fragwürdige Identität, Teil 3 von 3

von Angela Planert

(3)
eBook
2,99
+
=
Berauschende Opfer

Berauschende Opfer

von Harry Hold

eBook
4,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen