Thalia.de

Frau Fröhlich sucht die Liebe ... und bleibt nicht lang allein

(2)

*** Das neue Buch des Spiegel-Bestseller-Duos über die schrecklich schöne Männersuche ***

»Mit über 40 geschieden oder getrennt und wieder auf Partnersuche? Das kann doch nicht so schwer sein, habe ich mir gedacht. Na, herzlichen Glückwunsch! Was ich voller Optimismus, Neugier und auch ein wenig Naivität begann, entpuppt sich schnell als ein Dauerbesuch im Kuriositätenkabinett!« Es gab Zeiten, da konnte man sich bei der Partnersuche darauf verlassen, dass Cliquen, Zufall, Romantik, Sympathie oder Schicksal einem den Richtigen in die Arme trieben. Heute haben Programmierer, Psychologen, Dating-Portale, Single-Event-Manager und Flirt-Ratgeber die Rolle Amors übernommen. Die Suche nach der Liebe ist eine Vollzeitbeschäftigung geworden. Susanne Fröhlich wagt den Selbstversuch und begibt sich auf die Expedition durch einen unbekannten Kontinent voller skurriler Begegnungen, phantastischer Erlebnisse und überraschender Erkenntnisse.

Rezension
Ein realitätsnah geschriebener Selbstversuch, der gute Laune macht. Frau von Heute 20160115
Portrait
Susanne Fröhlich, geboren 1962 in Frankfurt am Main, ist erfolgreiche Fernseh- und Rundfunkmoderatorin. Sie hat mehrere Sachbücher und Romane geschrieben, die alle zu Bestsellern wurden. Susanne Fröhlich lebt in der Nähe von Frankfurt am Main.
Constanze Kleis studierte Erziehungswissenschaften. Als freie Journalistin arbeitet die Frankfurterin für Zeitschriften wie "myself", "Freundin", "Bolero" und "Cosmopolitan".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 09.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8105-0669-6
Verlag Fischer Krüger
Maße (L/B/H) 205/125/27 mm
Gewicht 587
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Frau Fröhlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 18.02.2016

finde ich Klasse, wie aus dem echten Leben geschrieben, habe es eingesogen und versuche es so zu praktizieren liebe diese Bücher von ihr heiter und lustig

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Frau Fröhlich
von Resa82 aus Berlin am 12.01.2016
Bewertet: Hörbuch-Download

Kurzbeschreibung: »Mit über vierzig wieder auf Männersuche? Das kann doch nicht so schwer sein, habe ich mir gedacht. Na, herzlichen Glückwunsch! Was ich voller Optimismus, Neugier und auch ein wenig Naivität begann, entpuppte sich bald als Fulltime-Job!« Alles muss man selbst machen: auch, sich als Frau in den mittleren Jahren... Kurzbeschreibung: »Mit über vierzig wieder auf Männersuche? Das kann doch nicht so schwer sein, habe ich mir gedacht. Na, herzlichen Glückwunsch! Was ich voller Optimismus, Neugier und auch ein wenig Naivität begann, entpuppte sich bald als Fulltime-Job!« Alles muss man selbst machen: auch, sich als Frau in den mittleren Jahren an den mittelalten Mann bringen. Aber wie? Wo? Und womit? Susanne Fröhlich wagt den Selbstversuch und begibt sich auf die Expedition durch Partnersuchportale, Single Events und Speeddatings. Sie erlebt, wie Männer einfach verschwinden und Ehefrauen wie aus dem Nichts auftauchen können, lernt fünf Kerle in nur 35 Minuten kennen und dass man selbst auf die Falschen oft vergeblich wartet. Über die Autorin: Susanne Fröhlich ist erfolgreiche Moderatorin, Journalistin und Autorin. Sie lebt in der Nähe von Frankfurt am Main. Sowohl ihre Sachbücher als auch ihre Romane – Familienpackung, Treuepunkte, Lieblingsstücke, Lackschaden und zuletzt Aufgebügelt Constanze Kleis ist studierte Pädagogin und arbeitet als freie Journalistin für Zeitschriften wie Elle, Freundin, Familie&Co., Maxi und Für Sie. Gelesen von: Susanne Fröhlich ist Schriftstellerin und Journalistin und arbeitete unter anderem für den Hessischen Rundfunk. Seit 2005 moderiert sie die MDR-Literatursendung »Fröhlich lesen«. Ihre Sachbücher und Romane wurden alle zu Spiegel-Bestsellern, darunter ›Mop Erster Satz: Mit über 50 getrennt und auf Partnersuche? Das kann doch nicht so schwer sein, habe ich gedacht. Meine Meinung: Ich bin eigentlich ein riesen Fan von Susanne fröhlich, dass sie immer so erfrischend frech und mitten aus dem Leben sind. Und somit habe ich mich sehr auf "Frau fröhlich such die Liebe" gefreut. Aber leider konnte sie mich diesmal überhaupt nicht überzeugen. Vielleicht liegt es daran, dass ich mich über 50. bin und mir nicht vorstellen kann das es so schwer ist ein Partner zu finden. Auch muss ich sagen hat mir diesmal der Humor gefällt, es waren 2 - 3 lustig Sachen dabei aber es ist halt nicht der typische Susanne fröhlich Humor. Mich hat das eher deprimiert, ich dachte grade Susanne fröhlich kann mir dieses Thema knackiger und spritziger näherbringen. Fazit: "Frau fröhlich so wie Liebe" ist recht deprimierend, kurzweilig und würd mir persönlich nicht lange im Gedächtnis bleiben. 2,5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0