Thalia.de

Frauen, Fische, Fjorde

Deutsche Einwanderinnen in Island. Vorwort von Kristín Steinsdóttir

1949. Auf Islands Bauernhöfen herrscht akuter Frauenmangel, während in Deutschland auf einen Mann fünf Frauen kommen. Gezeichnet von Krieg, Flucht und mangelnden Zukunftsperspektiven entschließen sich Hunderte deutscher Frauen, nach Island zu emigrieren — in ein Land, von dem viele nicht einmal wissen, wo genau es liegt.
Anne Siegel beschreibt die Lebenswege dieser mutigen Auswanderinnen anhand ausgewählter Beispiele und lässt sie in ihrer Erzählung selbst zu Wort kommen. Mitreißend berichten die heute betagten Frauen, wie sie überwältigt wurden von der Gastfreundschaft der Isländer und der Wildheit der Natur; wie sie als Landarbeiterinnen ein neues Zuhause fanden, Familien gründeten und für immer blieben.

Um drei neue Kapitel ergänzte und aktualisierte Taschenbuchausgabe

Portrait
Anne Siegel, 1964 geboren und in Norddeutschland aufgewachsen, lebt in Köln und San Francisco und arbeitet als Buchautorin, Radio- und TV-Journalistin und Hörspielautorin. Nach mehreren Sachbüchern wie dem viel beachteten vorliegenden Band erschien 2015 ihr Romandebüt »Nordbräute«.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-40609-3
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 182/123/20 mm
Gewicht 297
Abbildungen 11 schwarzweisse Abbilmit 25 FarbabbildungenFarbabb.
Verkaufsrang 31.589
Buch (Taschenbuch)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45336127
    50x Wien, wo es Geschichte schrieb
    von Georg Hamann
    Buch
    25,00
  • 45154702
    Als Frau allein mit dem Fahrrad um die Welt
    von Dorothee Fleck
    Buch
    16,80
  • 46051118
    Ein Jahr in Island
    von Tina Bauer
    (1)
    Buch
    14,99
  • 44066693
    Holland für die Hosentasche
    von Ulrike Grafberger
    Buch
    10,00
  • 16351623
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (19)
    Buch
    9,99
  • 42672745
    Grado abseits der Pfade
    von Michael Dangl
    Buch
    14,90
  • 45272933
    Lesereise Irland
    von Ralf Sotscheck
    Buch
    15,00
  • 39262519
    Das kuriose Finnland-Buch
    von Bernd Gieseking
    (1)
    Buch
    10,00
  • 41069839
    Ein Jahr in Kopenhagen
    von Marlene Hofmann
    (1)
    Buch
    12,99
  • 18772136
    Gebrauchsanweisung für Irland
    von Ralf Sotscheck
    (3)
    Buch
    14,99
  • 43074482
    Viva Warszawa
    von Steffen Möller
    Buch
    10,00
  • 44147446
    Das Mädchen, das den IS besiegte
    von Andrea C. Hoffmann
    Buch
    19,99
  • 40803657
    Nicht ohne meine Tochter
    von Betty Mahmoody
    (3)
    Buch
    9,99
  • 2957752
    Zwei Frauen
    von Diana Beate Hellmann
    (4)
    Buch
    9,99
  • 44066620
    Doitscha
    von Adriana Altaras
    Buch
    9,99
  • 45250581
    Auf der Vespa durch Island
    von Dani Heyne
    (1)
    Buch
    24,90
  • 35151955
    Mein russisches Abenteuer (DuMont Reiseabenteuer)
    von Jens Mühling
    (2)
    Buch
    14,99
  • 15473009
    Der Harz zu Fuß
    von Florian Genrich
    Buch
    17,90
  • 44284543
    Zu Fuß hält die Seele Schritt
    von Achill Moser
    Buch
    22,00
  • 40994801
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (1)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Von Lübeck nach Island“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Anne Siegel beschreibt in ihrem Buch ein fast unbekanntes und sehr interessantes Kapitel deutsch-isländischer Geschichte. Im Jahr 1949 hat als Folge der vergangenen Kriegsjahre in Island eine Landflucht eingesetzt und nur durch Helferinnen und Helfer aus dem Ausland kann die Landwirtschaft so wiederbelebt werden, dass Exporte wieder Anne Siegel beschreibt in ihrem Buch ein fast unbekanntes und sehr interessantes Kapitel deutsch-isländischer Geschichte. Im Jahr 1949 hat als Folge der vergangenen Kriegsjahre in Island eine Landflucht eingesetzt und nur durch Helferinnen und Helfer aus dem Ausland kann die Landwirtschaft so wiederbelebt werden, dass Exporte wieder möglich sind. Es gibt sehr alte Handelsbeziehungen zwischen Lübeck und Island - das weisse Gold Salz war dafür die Grundlage. Arni Siemsen der Vizekonsul Islands in Lübeck wird 1949 damit beauftragt Frauen aus Schleswig-Holstein für die Arbeit in der isländischen Landwirtschaft zu gewinnen. Mit dem ersten Schiff kommen dann 281 Frauen und 79 Männer in Island an. Ein absolut lesenswertes Buch mit interessanten Einblicken in die damalige Zeit und das Leben zwischen zwei Welten Island und Deutschland.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Frauen, Fische, Fjorde

Frauen, Fische, Fjorde

von Anne Siegel

Buch
15,00
+
=
Das Café der kleinen Wunder

Das Café der kleinen Wunder

von Nicolas Barreau

Hörbuch
17,99
+
=

für

32,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen