Thalia.de

Frauenkaserne

Roman

Starke Frauen!
England 1940. Wie viele junge Französinnen schlägt sich auch die blutjunge Tereska aus dem besetzten Frankreich nach London durch. Dort schließt sie sich dem von Charles de Gaulle neu aufgestellten Frauenbataillon an. Verwirrt und tief beeindruckt von den teils kernig-selbstsicheren, teils mondän-libertinen Mitkombattantinnen, erlebt die junge Frau mit ihren Gefährtinnen ungewohnte Gemeinschaft, verwirrende Gefühle und tödliche Gefahren.
„Frauenkaserne“, 1951 mit einer Startauflage von 200.000 Exemplaren in den USA veröffentlicht, über vier Millionen Mal verkauft und in 14 Sprachen übersetzt, basiert auf dem privaten Kriegstagebuch von Torrès und bietet als dramatisiertes Zeitdokument ein spannendes, psychologisch wie historisch packendes Leseerlebnis.
Portrait
Tereska Torrès (1920 - 2012) wurde als Tochter des bekannten polnischen Malers und Bildhauers Marek Szwarc und seiner Frau Guina, einer Schriftstellerin und Dichterin, geboren. Die Familie konvertierte zwar zum Katholizismus, war aber im besetzten Frankreich vor den Nazis nicht sicher. Tereska gelang die Flucht nach London. Dort trat sie den von Charles de Gaulle gegründeten Forces Françaises Libres bei. In London begegnet sie auch Georges Torrès. Das Paar heiratete nur vier Monate vor Georges Tod an der Front. Nach Kriegsende kehrte Tereska Torrès nach Paris zurück. 1948 heiratet sie den um 15 Jahre älteren Meyer Levin, einen Freund ihrer Eltern. Er ist es denn auch, der Tereska dazu ermutigt, ihr Kriegstagebuch in einen Roman umzuschreiben. Er übersetzt das Manuskript ins Englische und sorgt für seine Publikation in den USA. Obwohl Tereska weitere Bücher schreibt, steht ihr Name am stärksten für Frauenkaserne und den Skandal, den das angeblich lesbische Buch in den USA hervorrief. Dazu Tereska: "Ich dachte, ich hätte ein unschuldiges Buch geschrieben. Ich dachte, diese Amerikaner, sie sind leicht zu schockieren." Tereska Torrès starb am 20. September 2012 in Paris.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 26.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944153-26-1
Verlag Louisoder Verlagsges. mbH
Maße (L/B/H) 185/121/27 mm
Gewicht 365
Originaltitel Womens Barracks
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.