Thalia.de

Frauenzimmer frei

Roman. Originalausgabe

(7)
Ellen, Cornelia und Paula begegnen sich nach über zwanzig Jahren beim Klassentreffen wieder. Mittlerweile sind sie Anfang vierzig und geschieden, verwitwet oder immer noch Single. Als Cornelia und Ellen gleichzeitig eine neue Bleibe in Frankfurt suchen müssen, gründen die drei Frauen in Paulas Villa eine Wohngemeinschaft - und kommen auf die geniale Idee, die leerstehenden Zimmer an wohlhabende und vorzugsweise unverheiratete Männer zu vermieten…
  
Portrait
Heike Wanner arbeitet als Angestellte bei einer Fluggesellschaft und lebt in der Nähe von Wiesbaden. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 03.12.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28029-5
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 192/120/28 mm
Gewicht 304
Verkaufsrang 95.738
Buch (Taschenbuch)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20948523
    Himmel und Hölle
    von Hera Lind
    (11)
    Buch
    8,99
  • 41924174
    O du fröhliche Weibernacht
    von Heike Wanner
    Buch
    8,99
  • 32173033
    Weibersommer
    von Heike Wanner
    (18)
    Buch
    8,99
  • 42492528
    Tief durchatmen beim Abtauchen
    von Bettina Haskamp
    (2)
    Buch
    9,99
  • 35290993
    Rosen, Tulpen, Nelken
    von Heike Wanner
    (13)
    Buch
    9,99
  • 15175547
    Der Tod des Traumprinzen
    von Heike Wanner
    (5)
    Buch
    8,99
  • 39253894
    Eine Handvoll Sommerglück
    von Heike Wanner
    (12)
    Buch
    8,99
  • 40990869
    Wie ein fernes Lied
    von Micaela Jary
    (11)
    Buch
    9,99
  • 42378943
    Lebkuchenküsse
    von Ira Severin
    (2)
    Buch
    10,00
  • 42465140
    Frühstück mit Sophie
    von Jennifer Bentz
    (19)
    Buch
    9,99
  • 44127763
    Wildrosensommer
    von Gabriella Engelmann
    (9)
    Buch
    9,99
  • 11379569
    Voll beschäftigt
    von Oliver Uschmann
    (7)
    Buch
    8,95
  • 43854791
    Schnee sei Dank
    von Tara Riedman
    Buch
    9,99
  • 33790696
    Männer sind wie Schuhe
    von Hera Lind
    Buch
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
0
1
0
0

Herzhaft gelacht..
von einer Kundin/einem Kunden aus Potsdam am 03.03.2010

Der Titel sagt schon vieles aus. Es ist wirklich genial geschrieben. Ich musste schon am Anfang lachen. Wirklich tolles Buch!!! Würde ich immer wieder weiterempfehlen..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Lachen Garantiert!
von Andrea Szabo aus Braunau am 12.01.2010

Zwanzig Jahre hatten sich Ellen, Cornelia und Paula aus den Augen verloren - jetzt begegnen sich die ehemaligen Schulfreundinnen bei einem Klassentreffen wieder. Alle drei sind aus verschiedenen Gründen Single: Die beruflich erfolgreiche Ellen ist geschieden, die leicht zerstreute Uni-Professorin Cornelia verwitwet mit zwei Kindern, und die behütet aufgewachsene... Zwanzig Jahre hatten sich Ellen, Cornelia und Paula aus den Augen verloren - jetzt begegnen sich die ehemaligen Schulfreundinnen bei einem Klassentreffen wieder. Alle drei sind aus verschiedenen Gründen Single: Die beruflich erfolgreiche Ellen ist geschieden, die leicht zerstreute Uni-Professorin Cornelia verwitwet mit zwei Kindern, und die behütet aufgewachsene Paula lebt in einer großen Villa. Als Cornelia und Ellen gleichzeitig eine neue Bleibe in Frankfurt suchen müssen, kommt Paula auf die Idee, in ihrer Villa eine Wohngemeinschaft zu gründen - Cornelias Kinder, Ellens Kakteensammlung und einige Haustiere inklusive. Da jedoch ein Mann (oder besser gleich mehrere) das Leben leichter und auch angenehmer machen könnte, sollen die ungenutzen Räume der Villa zu Fremdenzimmern ausgebaut werden. Ellen, Chefin der örtlichen Messegesellschaft, sorgt für die entsprechenden Kunden - alleinstehende Männer mittleren Alters mit gutem Einkommen. Bald treffen die ersten Gäste ein. Doch plötzlich steht nicht nur Ellens geschiedener Mann vor der Tür; auch der Schreiner, der den Umbau der Villa betreut hat, lässt sich nicht so einfach wieder abschütteln. Offensichtlich sind mehr Männer als gedacht auf der Suche nach einem freien Frauenzimmer.............................................................. Ein Buch das jede Menge training für die Lachmuskeln verspricht und jeden noch so trüben Wintertag aufhellt!Unbedingt lesen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
selten so gelacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Nidderau am 19.01.2010

Das neue Buch von Heike Wanner hat mir wieder viel Freude gemacht und ich habe wieder viel und herzhaft gelacht. Ich kann es nur weiterempfehlen und hoffe auf ein weiteres Buch von ihr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Locker, leichte Sommerlektüre
von Zessi79 am 01.09.2015

Klappentext: Ellen, Cornelia und Paula begegnen sich nach über zwanzig Jahren beim Klassentreffen wieder. Mittlerweile sind sie Anfang vierzig und geschieden, verwitwet oder immer noch Single. Als Cornelia und Ellen gleichzeitig eine neue Bleibe in Frankfurt suchen müssen, gründen die drei Frauen in Paulas Villa eine Wohngemeinschaft - und kommen... Klappentext: Ellen, Cornelia und Paula begegnen sich nach über zwanzig Jahren beim Klassentreffen wieder. Mittlerweile sind sie Anfang vierzig und geschieden, verwitwet oder immer noch Single. Als Cornelia und Ellen gleichzeitig eine neue Bleibe in Frankfurt suchen müssen, gründen die drei Frauen in Paulas Villa eine Wohngemeinschaft - und kommen auf die geniale Idee, die leerstehenden Zimmer an wohlhabende und vorzugsweise unverheiratete Männer zu vermieten… Meinung: Die Geschichte ist sehr flüssig und humorvoll geschrieben. Man ist sofort in der Geschichte drin und fühlt richtig mit den Protagonisten. Im Buch tauchen viele verschiedene Männer auf, die Hotelgäste, ein Pfarrer, ein Handwerker, etc. Außerdem gibt es ja noch Cornelia's Kinder und die Haushälterin. Die Situationen, die in dem Haus entstehen sind urkomisch und ich musste mehr als einmal herzhaft lachen. Die drei Frauen sind sehr unterschiedlich, die Situationen sehr chaoisch, aber im Buch wird aufgezeigt, dass Freundschaften auch Jahre überstehen können, in denen man sich nicht sieht und dass man trotz allem immer zueinander steht und füreinander da ist. Und das Buch zeigt auch, dass die Liebe manchmal direkt vor einem steht, man muss nur zugreifen. Das hat mir sehr gut gefallen. Das war nicht übertrieben, nicht unrealistisch, einfach gut. Fazit: Das Buch hat mir sehr gut gefallen, eine locker, leichte Sommerlektüre. Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein absolut lesenswertes Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 22.07.2010

Ich lese gern und viel. Besonders mag ich es im Sommer "leichte Lektüre" zu verschlingen. Dieses Buch ist eines davon. Es ist witzig und beschwingt geschrieben und man muss immer weiter lesen. Ich kann das Buch nur empfehlen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach zum Lachen
von einer Kundin/einem Kunden am 30.04.2010

Wieder einmal ein Frauenroman der zum Lachen einlädt. Drei Singel-Frauen mittleren Alters ziehen zusammen in eine Villa. Da ihr Anhang aus 2 Kindern, einer siebenbeinigen Spinne und einem tauben Hund besteht geht natürlich alles drunter und drüber und auch bei der Männersuche klappt es nicht so wie sie es... Wieder einmal ein Frauenroman der zum Lachen einlädt. Drei Singel-Frauen mittleren Alters ziehen zusammen in eine Villa. Da ihr Anhang aus 2 Kindern, einer siebenbeinigen Spinne und einem tauben Hund besteht geht natürlich alles drunter und drüber und auch bei der Männersuche klappt es nicht so wie sie es sich vorgestellt haben. Super geeignet für einen gemütlichen Tag auf der Couch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Frauenzimmer und Männersuche
von Everett am 29.04.2010

Die drei alten Schulfreundinnen Cornelia, Ellen und Paula begegnen sich auf einem Klassentreffen wieder. Sie sind alle drei ohne festen Partner und mit Anfang vierzig ist es auch nicht mehr so einfach einen zu finden. Da dann auch noch Cornelia und Ellen eine Unterkunft suchen und bei Paula reichlich... Die drei alten Schulfreundinnen Cornelia, Ellen und Paula begegnen sich auf einem Klassentreffen wieder. Sie sind alle drei ohne festen Partner und mit Anfang vierzig ist es auch nicht mehr so einfach einen zu finden. Da dann auch noch Cornelia und Ellen eine Unterkunft suchen und bei Paula reichlich Platz ist, ziehen sie kurzerhand zusammen. Es sind sogar noch zwei weitere Räume frei, die zur Pension umfunktioniert werden, um Männer aufzunehmen. Dieser Roman ist eine kurzweilige, recht seichte und schnell zu lesende Unterhaltung. Die Idee ist nett, es gibt ein paar witzige Begebenheiten und durch Cornelias Kinder gibt es dann auch noch einige Unstimmigkeiten zwischen den Protagonisten, oder besser, eine kleine Verwicklung. Diese zieht die Geschichte dann noch etwas in die Länge. Ich habe das Buch recht schnell durch gelesen, fand es stellenweise ganz witzig, nett geschrieben, aber große Ansprüche werden hier nicht

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Frauenzimmer frei

Frauenzimmer frei

von Heike Wanner

(7)
Buch
7,95
+
=
Für immer und eh nicht

Für immer und eh nicht

von Heike Wanner

(27)
Buch
8,99
+
=

für

16,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen