Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Freifahrtschein

Fall 3 für Markus Neumann und Janna Berg

(2)
Gefährlicher Spaß
Während eines Besuchs auf dem Jahrmarkt trifft Janna Berg auf zwei alte Bekannte: Die Geschwister Alim und Abida sind Mitglieder der terroristischen Gruppierung Söhne der Sonne und scheinen etwas im Schilde zu führen.
Der Geheimdienst schickt Markus Neumann, um der Sache auf den Grund zu gehen. Zusammen mit Janna soll er sich als Mitarbeiter des Meinungsforschungsinstituts ausgeben und eine Umfrage unter den Schaustellern durchführen. Rasch finden die beiden heraus, dass die Terroristen offenbar einen Anschlag auf eines der Fahrgeschäfte planen. Um das Schlimmste zu verhindern, müssen Janna und Markus ihre Tarnung sogar noch ausweiten … mit überraschenden Folgen.
Mila Roth ist ein Pseudonym der Autorin Petra Schier. Sie ist 1978 geboren und lebt mit ihrem Mann und einem Deutschen Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel, studierte Geschichte und Literatur an der Fernuniversität Hagen, und arbeitet seit 2003 als freie Autorin. Unter ihrem Realnamen Petra Schier erscheinen ihre historischen Romane im Rowohlt Taschenbuch Verlag, ihre Weihnachtsromane bei Rütten & Loening und MIRA Taschenbuch. Unter dem Pseudonym Mila Roth veröffentlicht die Autorin verlagsunabhängig verschiedene erfolgreiche Buchserien.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 196, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783955162221
Verlag Mila Roth
eBook (ePUB)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40942266
    Todesblau
    von Felix Leibrock
    eBook
    9,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (8)
    eBook
    16,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (13)
    eBook
    8,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (7)
    eBook
    14,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    8,49
  • 45395062
    Federgrab / Kommissar Munch Bd.2
    von Samuel Bjørk
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 46873736
    Das Lazarus-Syndrom (Exklusiv vorab lesen)
    von Guido M. Breuer
    (1)
    eBook
    5,99
  • 39272213
    Und morgen du
    von Stefan Ahnhem
    (4)
    eBook
    8,99
  • 40958822
    Das Labyrinth
    von Sigge Eklund
    (2)
    eBook
    8,99
  • 41800354
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (25)
    eBook
    9,99
  • 44941841
    Die Stille vor dem Tod
    von Cody McFadyen
    (7)
    eBook
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

tolle Fortsetzung
von Lisam aus Wien am 28.06.2013

Im dritten Teil der Vorabendserie müssen Janna Berg, Zivilistin und Pflegemutter von Zwillingen, und Markus Neumann, Agent des "Instituts", an einem Jahrmarkt auf Terroristenjagd gehen. Ist ein Terroranschlag geplant und kann dieser verhindert werden oder ist es reiner Zufall, dass zwei Terroristen am Jahrmarkt arbeiten? Auch der dritte Teil... Im dritten Teil der Vorabendserie müssen Janna Berg, Zivilistin und Pflegemutter von Zwillingen, und Markus Neumann, Agent des "Instituts", an einem Jahrmarkt auf Terroristenjagd gehen. Ist ein Terroranschlag geplant und kann dieser verhindert werden oder ist es reiner Zufall, dass zwei Terroristen am Jahrmarkt arbeiten? Auch der dritte Teil der Vorabendserie ist wieder ein Lesegenuss. Dieser Teil schließt wieder an die beiden vorherigen Teile an und man ist sofort wieder mitten drinnen im Geschehen. Da jede Folge in sich geschlossen ist kann auch jede ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Da ich ein Fan der Serie bin werde ich auch den nächsten bald lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Action und Emotion auf dem Jahrmarkt
von Uwe Taechl aus Bremen am 25.11.2012

Inhalt: Janna Berg und Markus Neumann gehen nun schon zum dritten Mal gemeinsam auf Verbrecherjagd, nachdem Janna auf dem Bonner Jahrmarkt zwei alten Bekannten über den Weg läuft. Die Mitglieder der Söhne der Sonne hecken bestimmt etwas aus, und da Janna Freunde auf dem Jahrmarkt hat, bleibt Markus nichts anderes... Inhalt: Janna Berg und Markus Neumann gehen nun schon zum dritten Mal gemeinsam auf Verbrecherjagd, nachdem Janna auf dem Bonner Jahrmarkt zwei alten Bekannten über den Weg läuft. Die Mitglieder der Söhne der Sonne hecken bestimmt etwas aus, und da Janna Freunde auf dem Jahrmarkt hat, bleibt Markus nichts anderes übrig, als mit ihr gemeinsam den Dingen auf den Grund zu gehen. Cover: Das von Judith Kühl gestaltete Cover ist wirklich ein Hingucker. Neben den für die Serie fest gesetzten Elementen wurde diesmal ein sehr schönes klassisches Riesenrad eingebaut, dessen eine Gondel verdächtig nach einer Bombe aussieht. Viel besser kann man den Inhalt des Buchs kaum wiedergeben. Setting: Diesmal führt uns Mila Roth auf Pützchens Markt in Bonn-Beuel. Passend zum herbstlichen Erscheinungstermin wird jeder Leser bestimmt an seinen letzten Jahrmarktsbesuch erinnert und findet sich direkt zwischen Fahrgeschäften und Essbuden wieder. Diese teilweise laute, teilweise besinnliche Stimmung wird perfekt eingefangen und bietet den idealen Hintergrund für das Kräftemessen zwischen Gut und Böse. Charaktere: Leser der Serie sind die Charaktere natürlich inzwischen sehr gut bekannt und ans Herz gewachsen. Diesmal geht es vor allem um Janna und Markus und die restlichen Charaktere rücken eher in den Hintergrund, was allerdings dazu führt, dass sich ihre "Beziehung" schön weiter entwickeln kann. Das wiederholte Auftauchen der Sohne der Sonne deutet darauf hin, dass wir sie noch öfter sehen werden, da sie sich als äußerst ebenbürtiger Gegner für den Geheimdienst erweisen. Geschichte: Eine Geschichte, die perfekt in die Jahreszeit passt und mir von der ersten bis zur letzten Seite Spaß und spannende Unterhaltung geboten hat. Sie passt perfekt zur Serie. Fazit: Genau wie die ersten beiden Teile hat mir natürlich auch der dritte über alle Maße gefallen. Die knapp über 100 Seiten des eBooks lesen sich sehr flüssig und es ist schade, dass der Lesespaß nicht länger anhält und ich nun wieder einige Zeit auf den nächsten Teil warten muss. Das ist dann aber auch schon der einzig "negative" Punkt. Für Neuleser und Wiederholungstäter eine absolute Empfehlung. Janna und Markus werden euch ans Herz wachsen und ihr werdet sie so schnell nicht wieder los, genau wie es bei Serien sein soll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Freifahrtschein
von Michelangelo aus Schleswig-Holstein am 14.07.2013
Bewertetes Format: eBook (PDF)

Freifahrtschein von Mila Roth Inhalt: Dieser Roman ist der 3. Fall für Janna und Markus. Diesmal stolpert Janna Berg völlig unbedarft in ihren nächsten Fall. Als sie mit ihrer Familie auf den Rummel geht, sieht sie an einem Fahrgeschäft 2 Mitglieder der Organisation „Söhne der Sonne“ stehen. Sie alarmiert sofort Markus... Freifahrtschein von Mila Roth Inhalt: Dieser Roman ist der 3. Fall für Janna und Markus. Diesmal stolpert Janna Berg völlig unbedarft in ihren nächsten Fall. Als sie mit ihrer Familie auf den Rummel geht, sieht sie an einem Fahrgeschäft 2 Mitglieder der Organisation „Söhne der Sonne“ stehen. Sie alarmiert sofort Markus Neumann…… und ein neues Abenteuer nimmt seinen Lauf. Der Schreibstil von Mila Roth ist packend und fesselnd. Kaum hat man mit dem Lesen angefangen, mag man das Buch am liebsten nicht mehr beiseite legen und so bietet einem die Geschichte wieder für einige Stunden eine angenehme Unterhaltung und macht neugierig darauf, wie es mit Markus und Janna weitergeht, denn es knistert mittlerweile doch schon ganz schön zwischen den beiden Hauptprotagonisten. Sie werden einem mit der Zeit immer vertrauter…Janna`s Privatleben ist einem ja schon recht vertraut, aber vom unnahbaren Markus war bis jetzt nicht viel preisgegeben worden, da ist es doch sehr schön, dass auch von ihm mal ein paar Bröckchen seines Privatlebens ans Tageslicht kommen. Fazit: Schon Band 1 und 2 haben mich begeistert , und dies schafft auch dieser Band - er machte mich neugierig auf die Fortsetzung, die ja ebenfalls schon im Handel ist. Empfehlenswert für alle, die eine lockere und spannende Unterhaltung bevorzugen, die nicht als dicker Wälzer schwer in der Hand liegt. Ein Tipp für alle, die noch kein Buch dieser Serie gelesen haben...man kann auch unabhängig davon, ob man die vorhergehende Bände kennt problemlos in die Serie einsteigen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zurücktreten, die Fahrt geht los!
von Kitty411 am 10.06.2013
Bewertetes Format: eBook (PDF)

Zum Buch: „Freifahrtschein – Fall 3 für Markus Neumann und Janna Berg“ von Mila Roth ist ein Krimi, der am 11.11.2012 bei CreateSpace erschienen ist. Klappentext: Während eines Besuchs auf dem Jahrmarkt trifft Janna Berg auf zwei alte Bekannte: Die Geschwister Alim und Abida sind Mitglieder der terroristischen Gruppierung... Zum Buch: „Freifahrtschein – Fall 3 für Markus Neumann und Janna Berg“ von Mila Roth ist ein Krimi, der am 11.11.2012 bei CreateSpace erschienen ist. Klappentext: Während eines Besuchs auf dem Jahrmarkt trifft Janna Berg auf zwei alte Bekannte: Die Geschwister Alim und Abida sind Mitglieder der terroristischen Gruppierung Söhne der Sonne und scheinen etwas im Schilde zu führen. Der Geheimdienst schickt Markus Neumann, um der Sache auf den Grund zu gehen. Zusammen mit Janna soll er sich als Mitarbeiter des Meinungsforschungsinstituts ausgeben und eine Umfrage unter den Schaustellern durchführen. Rasch finden die beiden heraus, dass die Terroristen offenbar einen Anschlag auf eines der Fahrgeschäfte planen. Um das Schlimmste zu verhindern, müssen Janna und Markus ihre Tarnung sogar noch ausweiten … mit überraschenden Folgen. Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der dritten Form geschrieben und in 14 Kapitel aufgeteilt. Covergestaltung: Das Cover zeigt die Schattenfiguren eines Mannes mit einer Pistole in der Hand und einer Frau, die einen Mixer schwingt, er wirkt ebenfalls wie eine Waffe. Dies ist passend zum Untertitel des Buches, „Fall 3 für Markus Neumann und Janna Berg“. Im Hintergrund sehen wir ein Riesenrad und eineBombe anstelle einer der Gondeln. Der Titel im oberen und der Untertitel im unteren Bereich des Covers sind rot hinterlegt, der Autorenname steht ganz oben in weiß. Zum Autor: Mila Roth ist ein Pseudonym der Autorin Petra Schier. Sie ist 1978 geboren und lebt mit ihrem Mann und einem Deutschen Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel, studierte Geschichte und Literatur an der Fernuniversität Hagen, und arbeitet seit 2003 als freie Autorin. Unter ihrem Realnamen Petra Schier erscheinen ihre historischen Romane im Rowohlt Taschenbuch Verlag, ihre Weihnachtsromane bei Rütten & Loening. Unter dem Pseudonym Mila Roth veröffentlicht die Autorin verlagsunabhängig die Action-Romance E-Book-Serie um den Geheimagenten Markus Neumann und die Zivilistin Janna Berg. Meine Meinung: Schon Fall eins und zwei dieser Reihe haben mich gleich in ihren Bann gezogen, daher habe ich natürlich gespannt auf den dritten Fall gewartet und bin mit hohen Erwartungen an dieses Buch herangegangen. Und meine Erwartungen wurden definitiv mehr als erfüllt. Von Beginn an herrscht eine enorme Spannung vor, die sich im Verlauf des Buches noch steigert und am Ende in einem spektakulären Showdown endet. Durch den tollen Schreibstil der Autorin fiel es mir leicht, mich in die Story hineinzuversetzen und mit Janna und Markus mitzufiebern, und das Ende kam viel zu schnell… Auch wenn es sich bei diesem Buch um den dritten Teil einer Reihe handelt, so kann man es trotzdem auch gut unabhängig lesen, da die Story komplett in sich abgeschlossen ist und keine Vorkenntnisse benötigt. Ein Muss für jeden Krimifan, ich kann das Buch nur empfehlen und vergebe 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandios
von einer Kundin/einem Kunden aus Blankenheim am 07.01.2013
Bewertetes Format: eBook (PDF)

Freifahrtschein Mila Roth Zum Inhalt: Der Dritte Fall für Janna Berg und Markus Neumann. Janna Berg ist mit ihrer Familie auf dem Bonner Pützchens Markt, als sie plötzlich das Geschwisterpaar Alim und Abida bin Salam sieht. Die beiden gehören zu der Terrororganisation „Söhne der Sonne“. Geistesgegenwärtig, verständigt Janna sofort Markus Neumann, und ehe Janna sich... Freifahrtschein Mila Roth Zum Inhalt: Der Dritte Fall für Janna Berg und Markus Neumann. Janna Berg ist mit ihrer Familie auf dem Bonner Pützchens Markt, als sie plötzlich das Geschwisterpaar Alim und Abida bin Salam sieht. Die beiden gehören zu der Terrororganisation „Söhne der Sonne“. Geistesgegenwärtig, verständigt Janna sofort Markus Neumann, und ehe Janna sich versieht ist sie wieder mitten in einem neuen Fall. Als Meinungsforschungsinstitut getarnt, befragen Janna und Markus die Schausteller von Pützchens Markt, in der Hoffnung, so etwas über das Vorhaben der Terrororganisation heraus zu bekommen. Doch trotz aller Vorsichtsmaßnahmen, befinden sich die beiden sehr schnell wieder einmal in gefährlichen Situationen wieder. Werden sie es auch diesmal wieder schaffen, den Terroristen das Handwerk zu legen? Und wird Janna nun doch mit ihrem Freund Sander zusammen ziehen, oder ist da wirklich mehr, zwischen ihr und Markus Neumann? Meine Meinung: Mit dem dritten Fall, von Janna Berg und Markus Neumann, ist Mila Roth mal wieder ein sehr interessanter und spannender Krimi gelungen. Sie schafft es wunderbar an die ersten beiden Fälle anzuknüpfen, aber auch als Einzelbuch, kommt man sehr gut in die Geschichte hinein. Ihr Schreibstil ist direkt und schnörkellos und sie schafft es mit kurzen Sätzen und Dialogen, den Leser mitten ins Geschehen zu katapultieren. Die Charaktere sind wie auch in den ersten beiden Bänden wunderbar und sympathisch beschrieben. Besonders Janna, wächst mir von Fall zu Fall, mehr ans Herz. Das Cover ist mal wieder sehr schön gestaltet und knüpft wunderbar an die beiden Vorgänger an, so das man sofort erkennen kann, das diese Bände zusammen gehören. Ich warte nun voller Spannung auf den vierten Teil, dieser tollen Krimi Serie. Fazit: Ein Buch, das ich nur wärmstens jedem ans Herz legen kann. Und dafür muss man nicht unbedingt die beiden Vorgänger gelesen haben. Für mich bekommt „Freifahrtschein“, von Mila Roth, seine wohlverdienten fünf Sterne. Vielen Dank, liebe Petra, das ich in den Genuss kommen durfte, dieses Buch zu lesen. Es war mir wie immer ein sehr großes Vergnügen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es geht weiter mit Janna und Markus
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 17.11.2012
Bewertetes Format: eBook (PDF)

Als Janna, die mit ihren beiden Pflegekindern und ihren Eltern auf dem Rummel ist, zwei bekannte Gangster wiedersieht, benachrichtigt sie umgehend Markus. Es handelt sich um Alim und Abida, die schon im 1. Teil der Serie um Janna und Markus kriminell auftraten, und auch jetzt sieht es so aus,... Als Janna, die mit ihren beiden Pflegekindern und ihren Eltern auf dem Rummel ist, zwei bekannte Gangster wiedersieht, benachrichtigt sie umgehend Markus. Es handelt sich um Alim und Abida, die schon im 1. Teil der Serie um Janna und Markus kriminell auftraten, und auch jetzt sieht es so aus, als hätten die beiden Mitglieder der Vereinigung "Söhne der Sonne" nichts Gutes im Sinn. Obwohl Markus auch dieses Mal wieder dagegen ist, wird Janna vom Geheimdienst mit eingespannt, um den beiden auf die Spur zu kommen. Mittels einer fingierten Umfrage unter den Schaustellern wird auch der Gegner auf die beiden aufmerksam ... Wieder ist es Mila Roth, alias Petra Schier, gelungen, den Leser gespannt auf die Geschichte zu machen und ihn in ihren Bann zu ziehen. Nachdem Janna die beiden Gangster erkannt hat, weiß man, dass Ärger vorprogrammiert ist. Aber Janna und Markus wären nicht die, die sie sind, natürlich bekämpfen sie auch hier die Bösen. Mila Roth fängt hier ein paar Fäden auf, die nach Ende des 1. Teils noch lose waren. Gekonnt knüpft sie an den letzten Teil an, ohne zum vorangegangenen Ereignis viel Zeit verloren zu haben. Wie gehabt zeigt sie uns Janna, wie sie immerzu plappert, wenn sie nervös ist. Ein ausgesprochen sympathischer Zug, den ich nur allzu menschlich finde. Von Markus jedoch erfahren wir in diesem Teil ein wenig mehr, so dass man sich ein etwas genaueres Bild vom Menschen Markus machen kann. Eine sehr schöne Weiterentwicklung der Charaktere, die die Personen interessant machen und die man noch mehr ins Herz schließen kann. Auch dieses Mal ist es der Autorin gelungen, den Roman so enden zu lassen, dass diese Geschichte zwar zu Ende ist, aber eine Weiterführung vorprogrammiert ist. Schon allein die Neugierde darauf, wie es mit Janna und Markus privat weitergehen wird, lässt mich auf noch ganz viele Folgen hoffen. Beim Lesen dieses Teils hat man keine Probleme, mit dem Geschehen und den Personen klar zu kommen, wenn man die Vorbände nicht kennt. Wer jedoch wissen will, wie Janna und Markus überhaupt zueinander fanden, der sollte sich Teil 1 und 2 vorher durchlesen, umso mehr Lesevergnügen hat man mit diesem Teil. Ich jedenfalls freue mich schon auf eine weitere Folge mit dem Gespann Janna und Markus und auf den nächsten Fall der beiden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Freifahrtschein

Freifahrtschein

von Mila Roth

(2)
eBook
2,99
+
=
Lavadrachen

Lavadrachen

von Sabine Hartmann

eBook
6,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen