Thalia.de

Freunde

Roman

Welche Kräfte steuern unser Leben, während wir es zu gestalten glauben?

PARIS. Blitzlichtgewitter. Eben hat ihn der Dalai Lama umarmt. Und jäh ist Bastian klar, dass die elende Zeit seiner Verbannung vorbei ist.
PEKING. „Mörder!” in chinesischen Schriftzeichen gepinselt, die Ai Weiwei ihm vorgemacht hat. Joël ahnt nicht, dass er damit gerade die Tür zum Ruhm aufgestoßen hat.
LISSABON. Wangenküsse, von Portugals Staatspräsidenten! In diesem Augenblick erkennt Gina, dass die Sehnsucht sie zur Torheit ihres Lebens verleitet hat.
ZÜRICH. Auf Pios Bildschirm öffnet sich Fenster über Fenster. Er hat die Firewall durchbrochen! Von jetzt an wird er bewundert und gejagt werden.

Bastian, Joël, Gina und Pio – eine verschworene Clique. Ihre Freundschaft trägt sie durch die glücklichen und tragischen Wendungen des Lebens. Doch da ist auch ein Schatten: das Drama um Vincenz. Wenn sie nur wüssten, was damals in Nicaragua geschah ... Ein Roman über die Sehnsucht nach einem sinnvollen Leben.
Portrait
Andreas Martin Sommer, Jahrgang 1956, baute nach seinem Studium in Psychologie und Betriebswirtschaft Mediendienste für Universitäten auf und gründete Privatschulen in der Schweiz und in England. Seit 15 Jahren schreibt er Theaterstücke, Drehbücher und Treatments für Film und Fernsehen, "Freunde" ist sein vierter Roman. Der Autor lebt in der Schweiz und in Frankreich.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7844-3403-2
Verlag Langen/Müller
Maße (L/B/H) 218/141/35 mm
Gewicht 564
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.