Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Frühstück mit Katze & Co.

Roman

(1)
Helen McNeal ist mit Leib und Seele Tierärztin. Ihr Alltag besteht aus kalbenden Kühen, lahmenden Pferden und schielenden Katzen. Mark Tipene ist Neuseelands bekanntester Rugbyspieler. Sein durchtrainierter Oberkörper hängt als Poster in jeder Kantine. Trotzdem erkennt Helen ihn nicht, als sie auf einer Party über seine Beine stolpert. Aus unerfindlichen Gründen findet Mark gerade das charmant. Der Beginn einer romantischen Beziehung mit Hindernissen. Aber ob ein begehrtes Sportidol und eine chaotische Tierärztin wirklich zusammenpassen, wissen nur die Sterne.
Portrait
Danielle Hawkins arbeitet als Tierärztin und lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern auf einer Schaffarm in Neuseeland. Mit ihrem ersten Roman, »Dinner mit Rose«, schrieb sie sich in die Herzen der deutschen Leserinnen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783843709422
Verlag Ullstein eBooks
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37621768
    Der wilde Garten
    von Barbara Claypole White
    (4)
    eBook
    8,99
  • 33828096
    Südland
    von Patricia Shaw
    eBook
    9,99
  • 33964764
    Der Duft der grünen Papaya
    von Sarah Benedict
    (1)
    eBook
    8,99
  • 31074392
    Herz an Herz
    von Sofie Cramer
    eBook
    8,99
  • 44187656
    Tatsächlich ... Vampir
    von Lynsay Sands
    eBook
    8,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (5)
    eBook
    7,99
  • 44244532
    Hardline - verfallen
    von Meredith Wild
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    9,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (75)
    eBook
    4,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (19)
    eBook
    6,99
  • 46339113
    Easy Love - Ein Pitch für die Liebe
    von Kristen Proby
    (1)
    eBook
    6,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Unterhaltsame Liebesgeschichte“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein bißchen harmlos, aber amüsant und unterhaltsam. Das sind eigentlich die Schlagworte, die "Frühstück mit Katze..." um die Tierärztin Helen McNeal am besten beschreiben können. An ihren Erstling "Dinner mit Rose" kommt sie aufgrund der weniger starken Emotionen, die die Geschichte auslöst, zwar nicht heran, das Buch lohnt aber trotzdem. Ein bißchen harmlos, aber amüsant und unterhaltsam. Das sind eigentlich die Schlagworte, die "Frühstück mit Katze..." um die Tierärztin Helen McNeal am besten beschreiben können. An ihren Erstling "Dinner mit Rose" kommt sie aufgrund der weniger starken Emotionen, die die Geschichte auslöst, zwar nicht heran, das Buch lohnt aber trotzdem. Wie gesagt: eine wirklich nette Unterhaltung.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Kuhstall, Rugby und große Liebe
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 01.12.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ganz ehrlich, mit diesem süßen Titelbild hatte das Buch bei mir schon halb gewonnen, und es passt auch wunderbar zum Inhalt! Den in dem geht es um die Tierärztin Helen, die in ihrem Beruf mit Leib und Seele aufgeht und ansonsten die stinknormale, aber wunderbar sympathische Frau von nebenan... Ganz ehrlich, mit diesem süßen Titelbild hatte das Buch bei mir schon halb gewonnen, und es passt auch wunderbar zum Inhalt! Den in dem geht es um die Tierärztin Helen, die in ihrem Beruf mit Leib und Seele aufgeht und ansonsten die stinknormale, aber wunderbar sympathische Frau von nebenan ist, mit der man gerne befreundet wäre. Sie ist nicht superschlank, sie ist nicht glamorös, sie neigt ein wenig dazu, sich selber klein zu machen und sich wenig zuzutrauen, und deswegen wäre es ihr auch niemals in den Sinn gekommen, dass ausgerechnet der Rugby-Star Mark Tipene auf sie stehen könnte. An dieser Stelle sollte ich vielleicht gestehen, dass ich mich für Rugby (und die meisten anderen Sportarten) nicht die Bohne interessiere und deswegen normal nicht zu Liebesgeschichten mit Supersportlern greife. Um ganz ehrlich zu sein, scheue ich die normalerweise wie der Teufel das Weihwasser. Aber wer hätte es gedacht - Mark ist ein echtes Goldstück! Und ich spreche jetzt nicht von seinem (natürlich) blendenen Aussehen, sondern davon, dass er mitfühlend, hilfsbereit und bodenständig ist und ihm die wenig glamoröse Helen lieber ist als die Topmodels und Starathletinnen, die sich ihm sonst so an den Hals schmeißen. Er scheut sich nicht einmal davor, ihr im Stall zu helfen und sich dabei mit Blut und anderen unerfreulichen Dingen zu beschmieren. Erstaunlich, wie romantisch das sein kann! Auch die anderen Charaktere sind quicklebendig und kunterbunt, und ich konnte sie mir alle direkt wunderbar vorstellen - die sympathischen und die unsympathischen. Ich liebe Bücher, bei denen man das Gefühl hat, dass man ein kleines Stück echtes Leben miterlebt! "Frühstück mit Katze & Co." bietet eine originelle Mischung aus Liebesroman, Sport und Tierarztpraxis, die mir ganz ausgezeichnet gefallen hat. Ich fand es sehr interessant, mal in den Berufsalltag einer Tierärztin auf dem Land reinzuschnuppern, mit all seinen täglichen Konflikten und Triumphen! Auch über den Alltag eines Rugbyspielers bin ich jetzt ein wenig schlauer, und ich muss zugeben, auch das war interessanter als erwartet. Und spannend war die Geschichte auch, denn so romantisch und Bilderbuch-idyllisch die Liebesgeschichte von Helen und Mark auch anfängt, so schnell stellen sich die ersten Probleme ein. Und dann passiert etwas, das ich hier noch nicht verraten will, das aber für eine frischgebackene Beziehung so etwas ist wie der absolute Supergau... Auf einmal geht irgendwie alles schief, und ich habe oft an den Fingernägeln geknabbert und mit Helen mitgelitten. Das Buch bietet also eine gute Portion schön geschriebener Romantik, schlittert aber meiner Meinung nach haarscharf am Kitsch vorbei, denn die armen beiden Liebenden werden knallhart mit den Irrungen und Wirrungen der Realität konfrontiert, und ich war mir ehrlich bis ganz am Schluss nicht sicher, ob es ein Happy End geben würde oder nicht. Mir hat das gut gefallen! Den Schreibstil fand ich großartig. Die Autorin findet genau den richtigen Tonfall, um den Leser an Helens Gedanken teilhaben zu lassen, mit vielen Humor und bunten Details, schönen Bildern und gekonnt präsentiertem Drama. Fazit: Obwohl ich Liebesromane mit Supersportlern normal hasse wie die Pest, hat mich dieses Buch voll überzeugt und bezaubert. Eine wunderschöne, beinahe schon märchenhafte Liebesgeschichte, die schnell knallhart mit dem echten Leben kollidiert - und eine sympathische, keineswegs perfekte Heldin, der ich gerne noch 300 Seiten mehr zugehört hätte, weil sie mich mühelos zum Lachen und manchmal fast zum Weinen gebracht hat... Ganz nebenher erfährt man in diesem Buch noch eine ganze Menge über das Leben als Tierärztin auf dem Land, was für mich ein unerwartet interessanter Bonus war!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kann das gut gehen...?
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Da stolpert doch Helen tatsächlich zufällig über die Füße von Mark, dem wohl bekanntesten Rugbyspielers in ganz Neuseeland...und erkennt ihn noch nicht mal. Zum Glück findet er das wahnsinnig sympathisch und verliebt sich Hals über Kopf in die Tierärztin. Diese erwidert seine Gefühle nur zu gerne. Plötzlich stellt eine... Da stolpert doch Helen tatsächlich zufällig über die Füße von Mark, dem wohl bekanntesten Rugbyspielers in ganz Neuseeland...und erkennt ihn noch nicht mal. Zum Glück findet er das wahnsinnig sympathisch und verliebt sich Hals über Kopf in die Tierärztin. Diese erwidert seine Gefühle nur zu gerne. Plötzlich stellt eine nicht gewollte Schwangerschaft das Leben des frischverliebten Paares gehörig auf den Kopf. Und kann es überhaupt gut gehn, dass ein Star eine glückliche Beziehung und ein Familienleben mit einer bodenständigen Tierärztin haben kann? Meiner Meinung nach kann es und es wird in dem Buch wirklich gut aufgezeigt. Dabei stoßt man nicht nur auf "Alles eitel Wonne". Die Geschichte wird aus der Sicht von Helen erzählt und sie und Mark werden gleich zu Beginn des Buches ein Pärchen. Schon alleine das stellt für Helen eine gewisse Herausfoderung dar, schließlich sieht sie Mark sehr selten, da er aufgrund seines Berufs ziemlich viel unterwegs ist. In dieser Zeit stürzt auch sie sich voll und ganz in ihre Arbeit als Tierärztin, der sie leidenschaftlich nachgeht. Das Zusammensein mit Mark genießt sie in vollen Zügen. Doch schon bald stellt sich heraus, dass sich noch jemand drittes in die Beziehung einmischt. Helen ist maßlos überfordert mit dieser Situation und als sie Mark davon erzählt ist dieser nicht wirklich eine Unterstützung für sie. Zum Glück gibt es Helens Familie und ihre besten Freunde. Nach vielem Hin und Her entscheidet sich Helen für das Kind und auch da bleibt Mark noch ziemlich teilnahmslos. Schlussendlich, und ohne jetzt zu viel verraten zu wollen, wendet sich dann doch alles zum Besten, ohne zu kitschig zu werden. Helen als Hauptcharakter kommt sehr sympathisch daher. Sie ist eine Vatertochter, die ihre Mutter schon sehr früh verloren hat. Ihr Vater hat wieder geheiratet und mit ihrer Stiefmutter zwei Kinder bekommen, die so jung sind, dass sie eigentlich schon Helens Kinder sein könnten. Die Familienbeziehung ist gut...nicht übertrieben, man kann sie als gesund bezeichnen. Helen fühlt sich geborgen. Ihren Beruf übt sie mit Leidenschaft aus, was ihn einigen Szenen des Buches wirklich toll aufgezeigt wird. Sie arbeitet in einem Team und kann sich hier gut einbringen. Die kleinen Rivalitäten zwischen ihr und ihren Arbeitskollegen sind wirklich schön zu lesen, da sie nie zu ernst werden und den Bogen nie überspannen. Und dann ist da noch Mark. Mark ist Rugbyspieler und hat damit einen ziemlich "brutalen" Beruf. Nicht selten kommt er mit blauen Augen oder verletzten Schultern daher. Und obwohl er jedes Model auf den Planeten haben könnte, entscheidet er sich ausgerechnet für Helen. Nartürlich werden hier auch klassische Klischees bedient vom reichen Mann, der sich in das "arme Mäuschen" verliebt, aber es kommt nicht so daher, dass es einem dauernd vor die Nase gehalten wird. Denn obwohl Helen sich als zu zaghaft findet, hatte ich schon den Eindruck, dass sie mit einer gewissen Selbstsicherheit und einem gesunden Selbstbewusstsein rüberkommt und die Realität nicht verträumt. Ich gebe gerne fünf Sterne für das Buch, weil es ein wirkliches Lesevergnügen war. Es hat alles, was ein Buch braucht - lustige, ernste, romantische und emotionale Momente. Ich konnte es nur schwer aus der Hand legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Frühstück mit Katze & Co.

Frühstück mit Katze & Co.

von Danielle Hawkins

(1)
eBook
8,99
+
=
Dinner mit Rose

Dinner mit Rose

von Danielle Hawkins

(6)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen