Thalia.de

Für den neuen Intellektuellen

Eine Streitschrift gegen die pseudointellektuellen Verführer in den Medien und Universitäten

Wer werden die Neuen Intellektuellen sein?


„Jeder Mann und jede Frau, der oder die willens ist, zu denken. All jene, die wissen, dass das Leben des Menschen von der Vernunft geleitet werden muss; jene, die ihr eigenes Leben wertschätzen und nicht willens sind, es dem Kult der Verzweiflung im heutigen Dschungel zynischer Ohnmacht auszuliefern, so wie sie nicht willens sind, die Welt den Dunklen Zeitaltern und der Herrschaft der Unmenschen zu überlassen."


Dieses Buch aus dem Jahre 1961 präsentiert die Hauptaussagen von Ayn Rands Philosophie „für alle, die eine integrierte Weltanschauung suchen". Der Titelessay analysiert die westliche Kultur, diskutiert die Ursachen ihres Verlaufs, ihres Niedergangs, ihres gegenwärtigen Bankrotts und zeigt den Weg zu einer intellektuellen Renaissance auf.


Ayn Rand hisst die Flagge „der Vernunft, des Individualismus und des Kapitalismus" gegen die heute vorherrschenden Lehren des Mystizismus, des Altruismus und des Kollektivismus. Ihre Romane, die ihre unkonventionelle Anschauung darlegen, sind inzwischen moderne Klassiker.


Ayn Rand ist die Autorin von „Atlas Shrugged" („Der Streik"), dem provokantesten philosophischen Bestseller seiner Zeit. Ihr erster Roman „We, the Living" („Vom Leben unbesiegt") erschien 1936. Berühmt wurde sie mit der Veröffentlichung von „The Fountainhead" („Der Ursprung") im Jahre 1943. Ayn Rands einzigartige Philosophie, der Objektivismus, wird weltweit kontrovers diskutiert.

Portrait
Ayn Rand ist die Autorin von „Atlas Shrugged“ („Der Streik“), dem provokantesten philosophischen Bestseller seiner Zeit. Ihr erster Roman „We, the Living“ („Vom Leben unbesiegt“) erschien 1936. Berühmt wurde sie mit der Veröffentlichung von „The Fountainhead“ („Der Ursprung“) im Jahre 1943. Ayn Rands einzigartige Philosophie, der Objektivismus, wird weltweit kontrovers diskutiert.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 252
Erscheinungsdatum 27.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902639-36-3
Verlag Mises.at
Maße (L/B/H) 203/134/17 mm
Gewicht 270
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41082789
    Gott denken
    von Holm Tetens
    Buch
    5,00
  • 30983981
    Veganismus
    von Bernd-Udo Rinas
    Buch
    18,00
  • 32863453
    Eine Untersuchung über die Prinzipien der Moral
    von David Hume
    Buch
    7,80
  • 18708013
    Vom Zauber des Schönen
    von Werner Bätzing
    Buch
    19,90
  • 16334714
    Können Tiere denken?
    von Reinhard Brandt
    Buch
    10,00
  • 33776321
    Philosophie der Verkörperung
    Buch
    22,00
  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch
    8,99
  • 44965247
    Auf leisen Sohlen ins Gehirn
    von Elisabeth Wehling
    Buch
    19,95
  • 18741451
    Der Prophet. Der Narr. Der Wanderer
    von Khalil Gibran
    (1)
    Buch
    4,95
  • 33793838
    Drei Fragen
    von Jorge Bucay
    Buch
    9,99
  • 45257342
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noah Chomsky
    Buch
    26,00
  • 45257344
    Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral
    von Michael Tomasello
    Buch
    32,00
  • 3010563
    Dialektik der Aufklärung
    von Max Horkheimer
    (1)
    Buch
    9,95
  • 39300071
    Familiäre Pflichten
    Buch
    18,00
  • 2843341
    Apologie des Sokrates / Kriton
    von Platon
    Buch
    3,60
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch
    19,99
  • 18742699
    Tao te king
    von Laotse
    Buch
    4,95
  • 21494074
    Zen in der Kunst des Bogenschießens
    von Eugen Herrigel
    (1)
    Buch
    14,99
  • 44449914
    Die Austreibung des Anderen
    von Byung-Chul Han
    Buch
    20,00
  • 2828749
    Vita activa oder Vom tätigen Leben
    von Hannah Arendt
    Buch
    14,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Für den neuen Intellektuellen

Für den neuen Intellektuellen

von Ayn Rand

Buch
14,90
+
=
Die Tugend des Egoismus

Die Tugend des Egoismus

von Nathaniel Branden

Buch
19,90
+
=

für

34,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen