Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Für immer fliegen

(4)
Leserstimmen:
"Die emotionalste und zugleich aufregendste Liebesgeschichte, die ich seit Langem gelesen habe. Die Geschichte von Cosmo und Maya ist etwas Besonderes und trifft mitten ins Herz."
"Romantisch, liebevoll und total dramatisch sind die Aussagen, die diese Story für mich beschreiben. Freundschaft und Liebe, große emotionale Achterbahn der Gefühle.
Ich habe diese Story mitgelebt, sie ist sehr realistisch, sehr lebendsnah, aber auch sehr lebendig geschrieben. Ich habe geschmunzelt und mit den Tränen in den Augen gelesen und habe gehofft."
Man sieht sich immer zweimal im Leben...oder dreimal...oder viermal...bis es irgendwann vielleicht zu spät ist.
Als die junge Studentin Maya dem Straßenkünstler Cosmo zum ersten Mal begegnet, ist sie fasziniert von seiner frechen, charmanten Art. Aber so sehr sie sich auch zu ihm hingezogen fühlt, sie weiß, dass es für Cosmo keinen Platz in ihrem Leben gibt. Trotzdem kann Maya ihn nicht vergessen.
Wie es das Schicksal will, laufen sich die beiden immer wieder über den Weg und verlieren sich wieder.
Als Maya beschließt, München für sechs Monate zu verlassen, um in die USA zu reisen, beschließt sie, sich von Cosmo zu verabschieden. Doch er möchte Maya nicht gehen lassen. Sie vereinbaren, sich nach Mayas Rückkehr an dem Platz wieder zutreffen, an dem sie sich zum ersten Mal begegnet sind....doch dann kommt alles ganz anders...
Maya & Cosmo - eine Geschichte über verpasste Chancen, eine große Liebe, Freundschaft und die Tatsache, dass man sein Leben genießen sollte, bevor es eines Tages vielleicht zu spät ist.
4 Freundinnen - vier Liebesgeschichten. Romantisch. Tragisch. Kompliziert - Geschichten, wie sie das Leben schreibt.
"Für immer fliegen" ist Band 1 der "Für immer"-Reihe. Jeder Roman ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden.
206 Taschenbuchseiten
Portrait
Birgit Loistl, ein Kind der späten Siebziger Jahre, lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern an einem See in der Nähe von München. Ihr Debütroman "Forever Lizzy" ist im Februar 2015 erschienen. "Für immer fliegen" ist ihr Herzensprojekt. Sie mag die Farbe lila, Gewitter und Nougatschokolade.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 206, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738076349
Verlag Neobooks
Verkaufsrang 57.484
eBook (ePUB)
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42502319
    Immer wieder du und ich
    von Juliet Ashton
    (3)
    eBook
    9,99
  • 45392697
    Literaten küsst man nicht
    von Debra Ginsberg
    eBook
    4,99
  • 45800136
    Für immer bei ihm
    von Grace R. Duncan
    eBook
    6,49
  • 39308774
    Die Frau von Shearwater Island
    von Magali Robathan
    eBook
    8,99
  • 46040845
    Felicità - Ein Ristorante zum Verlieben
    von Roberta Gregorio
    eBook
    4,99
  • 45219333
    Bürohure - erotische Bürogeschichten
    von Alina C. Dexter
    eBook
    6,99
  • 31204365
    Vorsätzlich verliebt
    von Jill Mansell
    eBook
    8,99
  • 44187627
    Warte nicht für immer
    von J. L. Berg
    (1)
    eBook
    4,99
  • 45472835
    Ein Sommer voller Hoffnung
    von Holly Chamberlin
    eBook
    5,99
  • 47067866
    Vermächtnis der Herzen
    von Nora Roberts
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (3)
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (21)
    eBook
    8,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (76)
    eBook
    4,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (5)
    eBook
    6,99
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    (2)
    eBook
    13,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (19)
    eBook
    6,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 45395255
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    eBook
    7,99
  • 47767200
    Unlike
    von C. M. Spoerri
    (5)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Liebe und Schicksal
von einer Kundin/einem Kunden am 11.12.2016

Zum Inhalt: Bei Maya und Cosmo ist es eigentlich Liebe auf den ersten Blick, doch die Umstände ihrer beider Leben lässt sie nicht zueinander finden. Als Maya für 6 Monate in die USA geht, vereinbaren sie sich danach zu treffen und ein gemeinsames Leben zu beginnen, sollte bis dahin niemand... Zum Inhalt: Bei Maya und Cosmo ist es eigentlich Liebe auf den ersten Blick, doch die Umstände ihrer beider Leben lässt sie nicht zueinander finden. Als Maya für 6 Monate in die USA geht, vereinbaren sie sich danach zu treffen und ein gemeinsames Leben zu beginnen, sollte bis dahin niemand in einer Partnerschaft stecken. Doch dieses Treffen rückt in weite Ferne... Meine Meinung: Der Klappentext des Buches hat mich direkt angesprochen und mein Interesse für das Buch geweckt. Ich hatte kleine Bedenken, dass das Katz-und-Maus-Spiel von Maya und Cosmo nervig werden könnte, aber diese Bedenken waren komplett unberechtigt. Das Buch wechselt die Sichtweisen zwischen Maya und Cosmo und auch die Zeitebenen, was mir persönlich sehr gut gefallen hat, da ich daduch als Leser einen Einblick in die Gefühlswelt beider habe und ihre Verbindung von Beginn bis zur Gegenwart kennenlernen kann. Der Autorin ist es auch sehr gut gelungen die Sprünge übersichtlich zu halten. Gefühle sind in dieser Geschichte das große Thema und die Umsetzung ist super. Ich habe mitgelitten und mitgeliebt. Ich war verzweifelt, traurig und glücklich. Nicht in dieser Reihenfolge, aber wenn ihr mehr dazu wissen wollt, greift zu diesem Buch. Es lohnt sich! Mein Fazit; Ein gelungenes Buch über das Schicksal und die Liebe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für immer fliegen
von nellsche am 20.08.2016

Eine Geschichte über verpasste Chancen, eine große Liebe, Freundschaft und die Tatsache, dass man sein Leben genießen sollte, bevor es eines Tages vielleicht zu spät ist. Eines Tages trifft Maya auf den Straßenmusiker Cosmo und ist sofort von ihm fasziniert. Er bringt ihre ganze Welt ins Schwanken, doch sie weiß,... Eine Geschichte über verpasste Chancen, eine große Liebe, Freundschaft und die Tatsache, dass man sein Leben genießen sollte, bevor es eines Tages vielleicht zu spät ist. Eines Tages trifft Maya auf den Straßenmusiker Cosmo und ist sofort von ihm fasziniert. Er bringt ihre ganze Welt ins Schwanken, doch sie weiß, dass es für ihn keinen Platz in ihrem Leben gibt. Das Schicksal sieht es anders, denn die beiden begegnen sich immer wieder und spüren das Besondere, das zwischen ihnen ist. Als sie sich endlich näher kommen, steht Mayas Abreise in die USA jedoch kurz bevor. Die beiden verabreden sich für einen bestimmten Tag in sechs Monaten, wenn Maya wieder zurück ist. Kann ihre Liebe diese Zeit überdauern? Und wird es ein Wiedersehen geben oder funkt ihnen das Schicksal dazwischen? Ein wundervoller Roman, den Birgit Loistl geschaffen hat! Sie erzählt die Geschichte von Maya und Cosmo mit unheimlich viel Liebe und Gefühl und ich war von der ersten Seite verliebt in das Buch und die Personen. Der Schreibstil ist leicht und flüssig, so dass ich richtig bin die Geschichte eintauchen und alles andere vergessen konnte. Maya und Cosmo sowie Mayas Freundinnen werden sehr liebevoll beschrieben und waren greifbar für mich. Die Geschichte spielt in der Gegenwart mit Rückblicken, wie Maya und Cosmo sich kennengelernt haben, wie sie sich wieder aus den Augen verloren, nur um sich dann wieder über den Weg zu laufen. Die Gefühle der beiden wurden ganz toll beschrieben, ich konnte wirklich mitfühlen. Diese Erzählweise bringt Spannung rein, denn ich wollte unbedingt die ganze Geschichte der beiden erfahren und wie es ausgeht. Während der Geschichte habe ich gelacht, geweint, gezittert, gebangt und gehofft. Einfach nur schön! Ich freue mich schon auf den nächsten Band der “Für immer”-Reihe. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung und fünf Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und mitreißend
von ZeilenMalerei am 09.12.2016

Cover: Ein Cover, das mir direkt ins Auge gefallen ist. Als E-Book kenne ich das Cover bereits in türkis. In der Leserunde wurde es als Special Edition in lila verlost. Da konnte ich einfach nicht nein sagen. Durch seine Schichtheit und doch seine Symbolkraft finde ich das Cover sehr gelungen. Hauptfiguren: Maya: Maya... Cover: Ein Cover, das mir direkt ins Auge gefallen ist. Als E-Book kenne ich das Cover bereits in türkis. In der Leserunde wurde es als Special Edition in lila verlost. Da konnte ich einfach nicht nein sagen. Durch seine Schichtheit und doch seine Symbolkraft finde ich das Cover sehr gelungen. Hauptfiguren: Maya: Maya ist eine lebensfrohe und aufgeweckte Medizinstudentin, die viel mit ihren besten Freundinnen unternimmt. Mit ihrer Familie hat sie es nicht immer ganz leicht, denn diese hat doch einige Anforderungen an sie. Trotzdem versucht sie nie ihren Mut und ihre Fröhlichkeit zu verlieren, auch wenn Maya mal mit Geschehnissen aus der Vergangenheit ihrer Eltern kämpfen muss. Cosmo: Cosmo ist ein geheimnisvoller Straßenmusiker, der es Maya beim ersten Blick direkt angetan hat. Es ist Künstler und somit so gar nicht die Vorstellung von Mayas Eltern von einem Freund. Auch Cosmo kann Maya nicht so einfahc vergessen. Schreibstil und Handlung: Das Buch ist abwechselt aus der Sicht von Maya und Cosmo geschrieben, was das Lesen noch spannender macht. Maya deckt in diesem Fall die Vergangenheit ab und Cosmo das Jetzt. Somit werden beide Handlungsstränge langsam zusammengeführt und mit jeden Rückblick erfährt man mehr von den beiden und ihrer Geschichte. Die Charaktere sind wirklich schon ausgearbeitet, so dass man ihre Beweggründe verstehen kann. Anfangs waren es mir ein paar zu viele Informationen auf einem Fleck zu den Freundinnen, da musste man manchmal zweimal lesen, dann ging es jedoch schön flüssig weiter. In der lila Special Edition, die ich in einer Leserunde bei Lovelybooks gewonnen habe, ist die Schrift recht klein und die Seitenzahlen fehlen. Das haben wir jedoch bereits besprochen und die Autorin ist natürlich für jeden Tipp dankbar. Die Geschichte wirkt zunächst schnell erzählt zwei treffen sich und verlieren sich immer wieder. Doch so einfach ist es nicht mit Maya und Cosmo und das hat mir sehr gefallen. Die Umsetzung, aber auch die Idee hat mich mitgerissen und ich habe mich schnell in der Welt der beiden wiedergefunden. Die Spannung kam nicht zu kurz und wurde immer aufrecht erhalten. Zum Ende verdrückte ich ein kleines Tränchen, weil ich so mitfühlen konnte. Eine Geschichte, die viele Stolpersteine für die Protagonisten bereithielt, aber genau dadurch zum Nachdenken angeregt hat. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich ander Leserunde teilnehmen durfte und bin von der Idee und Umsetzung begeistert. Kleine Abzüge gibt es aus oben genannten Gründen. Ich werden aber trotzdem sehr gern Teil 2 lesen, in dem es um die Liesgeschichte von Mayas Freundin Marlene geht. Fazit: Ein wirklich schönes Buch, das viel Spannung und Herzschmerz bietet und zudem zum Nachdenken anregt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Maya und Cosmo
von Aennie am 19.08.2016

„Für immer fliegen“ erzählt die Liebesgeschichte von Maya und Cosmo. Es ist der erste Band einer geplanten vierteiligen Reihe um die Freundinnen Maya, Nora, Marlene und Toni. Jeder Band wird eine der vier in den Fokus stellen und Maya macht den Anfang. Maya ist 23, Medizinstudentin in München und eigentlich... „Für immer fliegen“ erzählt die Liebesgeschichte von Maya und Cosmo. Es ist der erste Band einer geplanten vierteiligen Reihe um die Freundinnen Maya, Nora, Marlene und Toni. Jeder Band wird eine der vier in den Fokus stellen und Maya macht den Anfang. Maya ist 23, Medizinstudentin in München und eigentlich mit Richard liiert, als sie eines Tages am Marienplatz Cosmo trifft. Er steht mit seiner Gitarre vor dem Brunnen und springt ihr helfend zur Seite, als sie, die kein Blut sehen kann, droht zusammenzuklappen (wie sich das mit der Tatsache verträgt, Medizin zu studieren, im Rahmen der weiteren Geschichte plausibel erklärbar). Maya ist von dieser ersten Begegnung vollkommen überwältigt und doch bleibt es bei einem flüchtigen Augenblick. Aber weil es eben Schicksal ist, treffen sie erneut aufeinander, es herrscht eine unbestreitbare Chemie zwischen den beiden und obwohl es sogar zu einem ersten Kuss kommt, trennen sich die Wege der beiden wieder. Cosmo lehnt es ab, sich in ihre bestehende Beziehung hineinzudrängen, und so bleibt es wiederum bei einer Momentaufnahme. Insgesamt dauert es über ein Jahr, in dem sich die beiden mehrfach begegnen, bis sie zueinander finden. Plötzlich wird Maya klar, auf mittelfristige Sicht wird ihr vorerst nur eine Gelegenheit bleiben. Sie geht für sechs Monate in die USA und fasst sich schließlich ein Herz, sucht Cosmo auf und die beiden verbringen die Nacht miteinander. Sie verabreden, sich nach ihrem Auslandsaufenthalt wiederzutreffen, falls sie beide noch frei sind. Natürlich sind sie es – und fiebern dem Wiedersehen entgegen. Und dann schlägt das Schicksal in einer Wucht zu, die wirklich dramatisch ist… mehr möchte ich hier zum Inhalt nicht erzählen, ohne heftige Spoiler geht das nämlich nicht. „Für immer fliegen“ hat mir sehr gut gefallen. Insbesondere mochte ich den zweigeteilten Aufbau sich abwechselnder Kapitel, die aus Mayas Perspektive den Weg der Begegnungen nachzeichnen und Kapiteln aus Cosmos Sicht, die in der Gegenwart spielen und das gesamte „Drumherum“ zeichnen: das Beziehungsgeflecht um die beiden, das schwierige Verhältnis zwischen Maya und ihren Eltern und vor allem seine Gedanken und Gefühle ihr gegenüber. Dies ist der Autorin sehr gut gelungen. Sehr schön finde ich auch die Einleitungen der Kapitel, die aus kürzeren oder längeren prägnanten Zitaten und Gedanken der beiden bestehen. Dies gibt immer einen sehr schönen Break in der laufenden Geschichte, der aber in keinem Fall störend, sondern in meinen Augen vertiefend wirkt. Insgesamt zeichnet sich die Geschichte durch eine hohe Emotionalität und gut aufgebaute Spannungsbögen aus. Kulminationspunkte sind dabei vor allem der Schicksalsschlag vor dem geplanten Wiedersehen und insbesondere das Ende, bei dem man fast ein bisschen Bedenken hat umzublättern, da man nicht sicher sein kann ob es zu einem Happy End kommt oder nicht. Cosmo und Maya haben mir als Protagonisten sehr gut gefallen, beide sind sehr sympathisch und authentisch aufgebaut. Da mir der Erzählansatz und Aufbau so gut gefallen, sehe ich auch gerne über ein paar logische Fehler hinweg, die mir zwar aufgefallen sind, aber mich nicht weiter im Gesamteindruck gestört haben. Insgesamt gebe ich „Für immer fliegen“ eine klare Leseempfehlung, eine emotionsgeladene, interessante Geschichte, die sich flüssig und flott liest und gut unterhält.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Für immer fliegen

Für immer fliegen

von Birgit Loistl

(4)
eBook
2,49
+
=
Liebe im Doppelpack

Liebe im Doppelpack

von Annegrit Arens

eBook
4,99
+
=

für

7,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen