Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Für immer Schwestern

Roman

Seit ihrer Kindheit sind die drei Schwestern eng miteinander verbunden, obwohl sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Sylvia, um die siebzig, Lektorin in einem Kunstverlag, ist lebenslustig und frisch verliebt. Judith, Bibliothekarin im Ruhestand, kämpft mit beunruhigenden Symptomen der Vergesslichkeit. Elvira ist Lehrerin und ihre Gedanken kreisen fast ausschließlich um ihren erfolgreichen Mann – bis ihre heile Welt plötzlich aus den Fugen gerät: Ihr Mann hat eine Affäre.
Als dieser einen Schlaganfall erleidet, kommt ein Familiengeheimnis ans Licht, das die Schwestern in ihre turbulente Jugend zurückführt und ihre Beziehung auf eine harte Probe stellt …
Ein lebensnaher Roman über das Älterwerden und den Zusammenhalt in einer Familie. Mit Humor, Empathie und Lebensklugheit geschrieben.
Rezension
»Der bekannten Sozialwissenschaftlerin gelingt ein Roman, der die Probleme des Alters gut auf den Punkt bringt und sehr amüsant zu lesen ist.«
ekz.bibliotheksservice 40/2015
Portrait
Herrad Schenk, geboren 1948, hat Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Köln und York (England) studiert und war wissenschaftliche Assistentin am Institut für Sozialpsychologie der Universität Köln. Sie hat zahlreiche Romane und Sachbücher veröffentlicht und lebt als freie Autorin in der Nähe von Freiburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 219, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783458741176
Verlag Insel Verlag
Verkaufsrang 27.933
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

„Für immer Schwestern“

Brigitta Jahn, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Die drei Schwestern,Judith,Elvira und Sylvia halten seit ihrer Kindheit immer zusammen so unterschiedlich sie auch sind.
Als der Ehemann von Elvira einen Schlaganfall erleidet und dadurch seine Affäre zu einer erheblich jüngeren Frau bekannt wird,beginnt das Bild der perfekten Familienidylle immer mehr zu bröckeln.
Die Geschichte
Die drei Schwestern,Judith,Elvira und Sylvia halten seit ihrer Kindheit immer zusammen so unterschiedlich sie auch sind.
Als der Ehemann von Elvira einen Schlaganfall erleidet und dadurch seine Affäre zu einer erheblich jüngeren Frau bekannt wird,beginnt das Bild der perfekten Familienidylle immer mehr zu bröckeln.
Die Geschichte ist abwechselnd aus verschiedenen Perspektiven geschrieben;der Schreibstil passt sich den jeweiligen Charakteren an und das ganze Buch liest sich flüssig.
Obwohl schwierige Themen wie Demenz,Einsamkeit im Alter oder Untreue behandelt werden,ist dies ein schöner Roman über das Älterwerden und den Zusammenhalt unter Geschwistern.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.